boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.03.2014, 23:26
Onkel POM Onkel POM ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 24
Boot: Ockelbo HT19i
47 Danke in 17 Beiträgen
Standard Arbeitsboot mit offenem Heck (?)

Moin Ihr,

mag mir mal bitte jemand sagen, wie die Boote mit offenem Heck heissen?
Dafür gibt es doch sicher einen Fachbegriff.
Im WWW finde ich irgendwie nichts verwertbares darüber.

Hier mal ein Beispiel, damit Ihr wisst, was ich meine:
http://www.barroboote.de/info/pdf/pr..._heckoffen.pdf

Dass die dreikielige Rumpfform für die Ostsee nicht so geeignet ist, weiss ich. Es geht mir primär nur um die Heckform ohne Spiegel.
Als Tauchboot stelle ich mir sowas recht praktisch vor. Bei meinem Boot sind die Bordwände beim Tauchen eher hinderlich beim Aus- und vor allem beim (Wieder-)Einstieg.

Bei der Deckshöhe sind sicher auch Heckwellen auf See nicht so wild.

Danke im Voraus und viele Grüsse!
__________________
Viele Grüsse,
Mathias

-... . .-. -

Lege Dich nie mit einem GeoCacher an!
Er kennt Orte, an denen Dich niemand findet ...
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 12.03.2014, 10:09
Benutzerbild von Joshua Slocum
Joshua Slocum Joshua Slocum ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.574
Boot: Sevylor Belly Boat Destroyer Class
Rufzeichen oder MMSI: 211XXXXXX
1.733 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Hallo Mathias,

doch, im www ist was zu finden.
Versuch es doch mal über http://www.barroboote.de
Da wird die Telefonnummer von Barro angegeben: 08337 / 75002
Die bauen solche Kästen. Ein kurzer Anruf und du hast die Fachleute zum Thema am Apparat.
Eine bessere Auskunft wird dir wohl keiner geben können.

Gruß
Robin
__________________
Die Navigation ist eine Wissenschaft verschwommener Annahmen und stützt sich auf anfechtbare Werte, die als Ergebnis erfolgloser Experimente mit Instrumenten problematischer Genauigkeit von Personen zweifelhafter Zuverlässigkeit und fragwürdiger Geisteshaltung ermittelt werden.




Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.03.2014, 10:15
Benutzerbild von Pianist
Pianist Pianist ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 3.361
Boot: Pedro Donky 30
4.306 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Äh - er hat sich doch selbst schon auf Barro bezogen, also kennt er die Seite.

Matthias
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.03.2014, 10:17
Benutzerbild von boneman
boneman boneman ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.827
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
3.822 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Er zitiert Barroboote und sagt, die sind nicht geeignet und Du empfiehlst, da mal anzurufen?

@Mathias: Muss es ganz offen sein? Ansonsten wäre "Tunadoor" ein Suchbegriff.
Das ist eine Tür, aus der Du ebenerdig auf die Badeplattform treten kannst. Ursprünglich um die Thunfische zu landen, aber breit genug um als Taucher voll angerödelt ein- und auszusteigen.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.03.2014, 18:23
Benutzerbild von Joshua Slocum
Joshua Slocum Joshua Slocum ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.574
Boot: Sevylor Belly Boat Destroyer Class
Rufzeichen oder MMSI: 211XXXXXX
1.733 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel POM Beitrag anzeigen
Moin Ihr,

mag mir mal bitte jemand sagen, wie die Boote mit offenem Heck heissen?
Dafür gibt es doch sicher einen Fachbegriff.
Im WWW finde ich irgendwie nichts verwertbares darüber.

Hier mal ein Beispiel, damit Ihr wisst, was ich meine:
http://www.barroboote.de/info/pdf/pr..._heckoffen.pdf

Dass die dreikielige Rumpfform für die Ostsee nicht so geeignet ist, weiss ich. Es geht mir primär nur um die Heckform ohne Spiegel.

Zitat:
Zitat von Pianist Beitrag anzeigen
Äh - er hat sich doch selbst schon auf Barro bezogen, also kennt er die Seite.

Matthias
Ja Matthias, ich habs gelesen.
Aber anscheinend kam er nicht auf die Idee, bei Barro dann auch mal nach dem Fachbegriff für die offene Heckform nachzufragen. Sorry, dass ich ihm mit dem Tip dort einmal anzurufen über diese Hürde helfen wollte.

Zitat:
Zitat von boneman Beitrag anzeigen
Er zitiert Barroboote und sagt, die sind nicht geeignet und Du empfiehlst, da mal anzurufen?
Aber sicher doch.
Er sucht doch nur nach dem Fachbegriff für die offene Heckform. Das ihm ein Dreikieler für seine Zwecke ungeeignet erscheint, hat ja nichts mit der offenen Heckform zu tun.
Barro baut nun mal Boote mit offenem Heck. Ich schreib ja nicht, dass er gegen seiner Überzeugung ein Barro Boot kaufen soll. Die Rumpfform als Dreikieler steht aber nicht im Wiederspruch zu der Idee, sich bei Barro nach dem Fachbegriff für ein solches Heckdesign zu erkundigen.

Himmel, ist das hier manchmal mühselig.

Robin
__________________
Die Navigation ist eine Wissenschaft verschwommener Annahmen und stützt sich auf anfechtbare Werte, die als Ergebnis erfolgloser Experimente mit Instrumenten problematischer Genauigkeit von Personen zweifelhafter Zuverlässigkeit und fragwürdiger Geisteshaltung ermittelt werden.




Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.03.2014, 19:27
Onkel POM Onkel POM ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.09.2012
Beiträge: 24
Boot: Ockelbo HT19i
47 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Ich danke Euch für die Tips. Hätte ja sein können, dass es jemand weiss.
Bei Barro anzurufen, kam mir auch schon in den Sinn.
Aber bevor ich die Leute beim Arbeiten störe, frage ich einfach mal im Forum. ;)
Das mit der TunaDoor wäre auch was. Ganz offen muss es nicht sein.
Solch eine Tür kann man sicher auch einigermassen abdichten.

Falls doch noch jemand den Begriff weiss ... sehr gerne!

Viele Grüsse,
Mathias
__________________
Viele Grüsse,
Mathias

-... . .-. -

Lege Dich nie mit einem GeoCacher an!
Er kennt Orte, an denen Dich niemand findet ...
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.