boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Deutschland



Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 51
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 26.09.2022, 09:58
Duc749 Duc749 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Westerwald
Beiträge: 412
Boot: Charter >10m
629 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Die Geschwindigkeit spielt eh keine Rolle.
Fahre immer nur zwischen 6 und 7 kmh, habe ja Zeit.

Sind gestern im Hafen Potsdam angekommen. Haben uns für 2 Tage eingebucht, bei dem schönen Wetter noch ein wenig die Stadt besichtigen.

2 Tage in Potsdam kosten soviel wie 1 Tage in der Marina Lanke.

So jetzt Rundgang.

__________________
Grüße Klaus

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 26.09.2022, 10:23
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 3.935
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
8.262 Danke in 3.175 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
Sacrow Paretzer sind aber 6
Das gilt aber nur für Schiffe, die länger als 65m sind (siehe Foto)

Ansonsten gilt §22.04 der BinSchStrO. Danach darf man von km 17,80 bis km 32,60 (dazu gehört der SPK) 9 km/h fahren. In der Talfahrt und bei einer Abladetiefe von nicht mehr als 1,30 m darf auch die Berufsschiffahrt 12 km/h fahren. Kleinfahrzeug mit Maschinenantrieb dürfen grundsätzlich 12 km/h fahren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SPK.jpg
Hits:	38
Größe:	215,5 KB
ID:	970533  
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin-Brandenburg


Geändert von Kladower (26.09.2022 um 10:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 26.09.2022, 11:43
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.031
Boot: Chaparral 260 Signatur / Bombard Explorer 500 Mercury 75PS
1.797 Danke in 619 Beiträgen
Standard

Das hab ich tatsächlich nicht gewusst. Ich hab immer ein schlechtes Gewissen gehabt wenn ich mit 10 bis 12 da lang gefahren bin.
__________________


Viele Grüße aus Berlin

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 26.09.2022, 23:44
Benutzerbild von Havelflitzer
Havelflitzer Havelflitzer ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2015
Ort: Havelland
Beiträge: 2.176
Boot: Bavaria S30 Open 2021
5.273 Danke in 1.641 Beiträgen
Standard

…was ja auch echte Raserei ist!

Was steht eigentlich auf so ˋm Blitzerticket? „Erlaubt 9km/h, gemessen 11,7 km/h, abzüglich Toleranz 10,2km/h - außerhalb geschlossener Ortschaften, gleich 70,- Euro Strafe“… weil man 1,2 km/h zu schnell gefahren ist oder wie?
__________________
Sorry, ich muss los, die Plicht ruft!
Für mich ist das übrigens kein Ruhestand, das sind die ewigen Yachtgründe!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 27.09.2022, 08:32
Duc749 Duc749 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Westerwald
Beiträge: 412
Boot: Charter >10m
629 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Gestern noch einen schönen Tag in Potsdam gehabt.

Am Westufer eine lecker Fischsuppe gegessen.

Wetter war auch noch schön. Heute morgen leichter Niesel.

Wir wollen aber später weiter.

Wieder ein Riesentörn nach Töplitz. Hoffe das schaffe ich heute.

Grüße aus Potsdam.
__________________
Grüße Klaus

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 27.09.2022, 09:15
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 8.205
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
49.473 Danke in 7.740 Beiträgen
Standard

Typischer Wochentörn eines Charterers im Revier ...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2022-09-27 091051.jpg
Hits:	46
Größe:	71,4 KB
ID:	970706

Klaus, Respekt!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 27.09.2022, 14:02
Duc749 Duc749 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Westerwald
Beiträge: 412
Boot: Charter >10m
629 Danke in 265 Beiträgen
Standard

So ist es.

Hatte auch keinen Bock auf Schleuse, sonst wären wir wohl nochmal nach Brandenburg gefahren.

Heute bei schwerer See nach Töplitz gefahren.

Wird wieder heller.

Heute Abend mal ein paar Bilder, hier ist schnelles Net.

Erst mal mit dem 2ten Offizier Gassi gehen.

Bis gleich
__________________
Grüße Klaus

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 27.09.2022, 14:22
Duc749 Duc749 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Westerwald
Beiträge: 412
Boot: Charter >10m
629 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Da muss man schon ein harter Seemann sein.




__________________
Grüße Klaus

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 27.09.2022, 16:49
Duc749 Duc749 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Westerwald
Beiträge: 412
Boot: Charter >10m
629 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Hier mal ein paar Bilder von dem Törn.

Das Wetter ist durchwachsen und die Trattoria hat heute Abend geschlossen.

Übernommen haben wir das Boot in Werder.

Der erste Trip sollte nach Kladow oder Lanke gehen.

Wir sind dann in Lanke angelandet.



Schöne Marina, guter Italiener im Hafen.

Leider hat dann beim Anlegen einer das Boot beschädigt, zum Glück vom selben Vercharterer.

Naja, was soll es.

Am nächsten Tag stand Ketzin auf dem Plan.

Wir sind dann durch den Kanal gefahren, nicht besonders aufregend.

Paar Dickschiffe entgegengekommen.



Netter kleiner Ort, mit Supermarkt, Restaurants etc.
Als wir das erste Mal in Ketzin waren, war das Wellenstein geschlossen.

Daher ging es zum Essen gleich dort hin.



Ein netter kleiner Hafen, mit allem was man braucht.




weiter nächster Beitrag.
__________________
Grüße Klaus

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 27.09.2022, 17:05
Duc749 Duc749 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Westerwald
Beiträge: 412
Boot: Charter >10m
629 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Von Ketzin ging es dann nach Potsdam.

Dort wollten wir auch 2 Nächte bleiben, es sollte die Stadt noch besichtigt werden. Meine Passagiere bestanden drauf.

Meine Reisegeschwindigkeit. Wir sind ja Genießer.



Auf dem Weg dahin.






Mein Lieblingshafen hier.



Alles Zentral, 15 Minuten bis in die Stadt.
Am Westufer die Fischsuppe ist ein Besuch wert.

Von dort haben wir dann noch die Marina Töplitz angesteuert.



Unterwegs hat es mal richtig geschüttet, zum Glück war es am Anleger wieder halbwegs trocken.



Der Hafenmeister ist aber richtig gut drauf.



Leider hat die Trattoria geschlossen, da muss dann doch der Smutje ran.

Morgen werden wir noch tanken und den Schmutzwasssertank absaugen lassen.

Dann geht es zurück nach Werder, Wetter lässt wohl auch nach. Schiff abgeben und am Do nach Hause.
__________________
Grüße Klaus

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 27.09.2022, 17:14
Duc749 Duc749 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.09.2020
Ort: Westerwald
Beiträge: 412
Boot: Charter >10m
629 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Unser Boot war eine Sedan 30 "La Calma".



Für 2 Leute und Bordhund ein ideales Boot.

Meine Frau hat gerne eine Gangway rund ums Boot, das hatte die Sedan, sogar mit Stufen am Heck.
Getrennte Kabinen für WC und Waschbecken, eine Duschkabine.
Das Bett im Bug auch bis zur Hälfte seitlich begehbar.
Wenn man was anmerken möchte, dann könnte der Schwarzwassertank größer sein (120) l. Der Wassertank ist mit 250l groß genug.

Die Sitzposition ist für größere Leute etwas "anstrengend", der Sitz in der Höhe verstellbar, aber der Abstand zum Steuer etwas knapp.

Ansonsten ließ sich das Boot super fahren.

Hier mal das Boot.

https://yachtcharter-werder.de/detai...edan-la-calma/

Soviel von unserem kleinen Törn, mit immerhin 22 Motorstunden.

Grüße von der Havel
__________________
Grüße Klaus

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 51

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Käpt'n Rooks Haveltörn 22 Berlin -Müritz Käpt'n Rook Deutschland 119 30.07.2022 12:34
Behler See: Der große Reiz kleiner Schiffe Ulf HL Kein Boot 0 10.09.2002 16:38
Kleiner film Andrée Allgemeines zum Boot 16 25.08.2002 18:36
Mal wieder ein kleiner Trickfilm Eneas Kein Boot 2 04.08.2002 14:22
Wachegehen bei kleiner Crew John Allgemeines zum Boot 16 31.05.2002 08:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.