boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.701 bis 2.720 von 2.733
 
Themen-Optionen
  #2721  
Alt 15.04.2018, 22:27
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: bei Wolfenbüttel
Beiträge: 308
Boot: den Langhans
Rufzeichen oder MMSI: DH 9009
359 Danke in 169 Beiträgen
Standard

Ich musste meinen Inverter 3x zu Victron schicken bis sie dort endlich den Defekt bestätigt haben, trotz genauer Beschreibung des Fehlers wurde bei Victron immer nur ein kurzer Standardtest gemacht. Der Service bei Victron ist mangelhaft !

Grüße
Dete
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2722  
Alt 16.04.2018, 06:09
Thor Sten Thor Sten ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.04.2016
Beiträge: 342
Boot: Verdränger 10m
165 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dete Beitrag anzeigen
Ich musste meinen Inverter 3x zu Victron schicken bis sie dort endlich den Defekt bestätigt haben, trotz genauer Beschreibung des Fehlers wurde bei Victron immer nur ein kurzer Standardtest gemacht. Der Service bei Victron ist mangelhaft !

Grüße
Dete
Na das klingt nicht gut. Ich hoffe bei mir finden Sie den Fehler schneller. Der Inverter schaltet sich regelmässig einfach mal aus. Vor allem bei Lasten die nicht mehr als 20% der Nenn-Dauerleistung betragen. Nach ein und wieder ausschalten geht es dann erst mal wieder. Bis ein paar Minuten oder auch mal eine Stunde später wieder das gleiche passiert. Werden dagegen höhere Leistungen abgefragt (Staubsauger oder Kaffemaschine) läuft er tadellos.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #2723  
Alt 16.04.2018, 07:23
Benutzerbild von Elgar_2
Elgar_2 Elgar_2 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.01.2016
Ort: Ostssee
Beiträge: 1.683
2.877 Danke in 1.135 Beiträgen
Standard

So nach 5 Tagen Überfahrt liegt unser neues jetzt in Ihrem Hafen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20180415-WA0002.jpg
Hits:	62
Größe:	70,7 KB
ID:	793612  
__________________
Mit besten Grüßen
Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 12 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2724  
Alt 16.04.2018, 07:31
Akaija Akaija ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.03.2015
Ort: Westerwald
Beiträge: 960
Boot: Verdränger Ten Broke AK 10,0 x 3,10. Motor Perkins 4.108. Heimathafen: Bei Roermond.
Rufzeichen oder MMSI: 211739040
3.403 Danke in 753 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elgar_2 Beitrag anzeigen
So nach 5 Tagen Überfahrt liegt unser neues jetzt in Ihrem Hafen
Glückwunsch zum neuen Boot, sieht doch sehr gut aus.
Ich hoffe, Ihr habt viel Spaß damit.
__________________
Gruß Ralf


Bericht über unsere erste Saison mit dem ersten eigenen Boot
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237545
http://www.my-akaija.de/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2725  
Alt 16.04.2018, 08:51
Fighter117 Fighter117 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: nordöstlich von Berlin
Beiträge: 62
Boot: leider noch keins
123 Danke in 45 Beiträgen
Standard

Habe mal eine Frage an alle Verdrängerfahrer. Warum wird bei den meisten neuen Stahlbooten mit AK kein Innenfahrstand mehr verbaut? Wird das wirklich nur wegen dem zusätzlichem Wohnraum so gemacht, oder nutzt ihr den Innenfahrstand zu selten das man einfach darauf verzichten kann? Bisher habe ich nur Boote mit einem Fahrstand gechartert (Marex280, Drago Fiesta, Sloep). Dieses Jahr fahren wir das erste Mal einen Stahlverdränger mit 2 Fahrständen (Pedro111 von Lanke Charter). Ich bin schon sehr gespannt auf diese Erfahrung.

Ich wünsche allen einen schönen Start in die Saison
__________________
Gruß Ronny
Mit Zitat antworten top
  #2726  
Alt 16.04.2018, 11:26
Thor Sten Thor Sten ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.04.2016
Beiträge: 342
Boot: Verdränger 10m
165 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fighter117 Beitrag anzeigen
Habe mal eine Frage an alle Verdrängerfahrer. Warum wird bei den meisten neuen Stahlbooten mit AK kein Innenfahrstand mehr verbaut? Wird das wirklich nur wegen dem zusätzlichem Wohnraum so gemacht, oder nutzt ihr den Innenfahrstand zu selten das man einfach darauf verzichten kann? Bisher habe ich nur Boote mit einem Fahrstand gechartert (Marex280, Drago Fiesta, Sloep). Dieses Jahr fahren wir das erste Mal einen Stahlverdränger mit 2 Fahrständen (Pedro111 von Lanke Charter). Ich bin schon sehr gespannt auf diese Erfahrung.

Ich wünsche allen einen schönen Start in die Saison

Also ich habe zwei Steuerstände und fahre zu 90% von "oben" Dieses Jahr Ostern war ich froh das ich bei einer längeren Etappe (8h) von unten fahren konnte. Es war draussen sau kalt, hat gestürmt und geregnet.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2727  
Alt 16.04.2018, 11:29
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 2.854
3.688 Danke in 1.766 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fighter117 Beitrag anzeigen
Habe mal eine Frage an alle Verdrängerfahrer. Warum wird bei den meisten neuen Stahlbooten mit AK kein Innenfahrstand mehr verbaut?
Die meisten Eigner meinen nur auf dem Achterdeck einen guten Überblick zu haben und frieren dort gerne in ihrer Kuchenbude.



Thor Sten war schneller.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2728  
Alt 16.04.2018, 12:04
Benutzerbild von HOMEOFFICE
HOMEOFFICE HOMEOFFICE ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Rheinland / Beesel
Beiträge: 403
Boot: VEHA 37
546 Danke in 246 Beiträgen
Standard

Ich habe ebenfalls 2 Fahrstände und fahre zu 100 % von draussen - von drinnen sehe ich nach hinten und schräg-hinten NICHTS, NADA, NULL und an der Steuerbordseite nur was sich in mindestens 10 bis 15 Metern Entfernung zum Schiff abspielt ... da habe ich einfach keine Lust drauf.
Trocken ist es unter der Persenning immer und für die anderen Unannehmlichkeiten gibt es warme Kleidung. Oder einfach bei Schietwetter nicht fahren.

Beste Grüße, Peter
__________________
Mast- und Schotbruch!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #2729  
Alt 16.04.2018, 13:03
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 2.854
3.688 Danke in 1.766 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HOMEOFFICE Beitrag anzeigen
Ich habe ebenfalls 2 Fahrstände und fahre zu 100 % von draussen - von drinnen sehe ich nach hinten und schräg-hinten NICHTS, NADA, NULL und an der Steuerbordseite nur was sich in mindestens 10 bis 15 Metern Entfernung zum Schiff abspielt ... da habe ich einfach keine Lust drauf.
Trocken ist es unter der Persenning immer und für die anderen Unannehmlichkeiten gibt es warme Kleidung. Oder einfach bei Schietwetter nicht fahren.
Kann man natürlich machen, mir ist die Version mit Tür zu und Heizung an lieber. Aber hast du mal an eine Rückfahrkamera fürs Auto gedacht? Ein Kollege von mir hat das so gelöst.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2730  
Alt 16.04.2018, 15:07
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 5.951
Boot: B.v.d. Hoven - Pacific 1370
12.637 Danke in 7.169 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Kann man natürlich machen, mir ist die Version mit Tür zu und Heizung an lieber. Aber hast du mal an eine Rückfahrkamera fürs Auto gedacht? Ein Kollege von mir hat das so gelöst.
Die Euroship´s haben ja ne sehr gute Runddum-Sicht, was bei den meisten Achterkabine-Versionen eher nicht geht.
Wir haben nur den Außensteuerstand und hatten bisher keinerlei Wunsch nach einen zweiten Steuerstand innen.
Wenn es draußen kühler oder nass ist, machen wir die Kuchenbude halt zu.
Notfalls könnte man dazu noch nen Heizer aufstellen, war aber bisher nie nötig.
__________________
Gruß - Georg

Tippfehler machen das Lesen nicht unmöglich, aber erheblich anspruchsvoller...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #2731  
Alt 16.04.2018, 15:16
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 2.854
3.688 Danke in 1.766 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gbeck Beitrag anzeigen
Notfalls könnte man dazu noch nen Heizer aufstellen, war aber bisher nie nötig.
Man könnte man ja auch einen verschließbaren Luftausströmer bzw. Heizkörper installieren.
Mit Zitat antworten top
  #2732  
Alt 16.04.2018, 17:06
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.647
Boot: Sea Ray 300 SDB
2.603 Danke in 1.097 Beiträgen
Standard

Ich habe eine Heizung in der Kuchenbude, allerdings keinen zweiten Fahrstand. Der ist oben

Gruß

Peter
__________________
Linux - Android - Win CE
Mit Zitat antworten top
  #2733  
Alt 16.04.2018, 18:59
Thomka Thomka ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.12.2016
Ort: Kohlberg / Württemberg
Beiträge: 123
Boot: Hille Kruiser 10.50
167 Danke in 66 Beiträgen
Standard

Ich habe zwei Fahrstände und habe beide schätzen gelernt. Natürlich fahre ich am liebsten oben. Aber genauso habe ich keine Lust, bei Sauwetter oder Kälte zu frieren und nass zu werden. Sogar nachts habe ich mein Boot schon von unten verlegt von einem Steg zum andern, man muss sich halt nur trauen. Wenn ich mich auf einen festlegen müsste, wärs schwierig. Ich bin froh,wählen zu können.
__________________
Das Lächeln ist ein Fenster,durch das man sieht, ob das Herz zuhause ist.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 2.701 bis 2.720 von 2.733


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.