boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.09.2019, 11:38
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.825
Boot: Segelboot " Tante T"
7.899 Danke in 2.757 Beiträgen
Standard Bitte um Werteinschätzung Puppenwagen

Moinsen
Bei mir ist letztens nen alter Puppenwagen aufgeschlagen. Den wollt ich schon" den Wölfen ( Kindern)zum Frass vorwerfen", da viel mir das Gewicht auf. Bei näherer Betrachtung fiel mir die Funktionalität des Wagens und seiner Teilöe auf.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	totale.jpg
Hits:	53
Größe:	89,8 KB
ID:	854948

Das Innenfutter ist Leinen, zur Färbung kann ich nichts sagen:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	innen.jpg
Hits:	38
Größe:	77,0 KB
ID:	854944

Das verwendete Flechtmaterial ist Weide bzw Hasel, das Bild der blauen Farbe zeigt bei 200 fach Vergrösserung am meisten ähnllichkeit mit ner Beschichtung auf Leinölbasis, die Farbpigmente sehen flanzlich aus.
( Reiner Fotovergleich bei 200facher Vergrösserung)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Holz.jpg
Hits:	39
Größe:	140,5 KB
ID:	854943
Die Beschläge zb am Verdeck sehen für so einen Puppenwagen recht wertig aus, die verwendeten Schrauben sind maschinell gefertigt, können allerdings noch geschnitten und nicht gerollt sein:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Beschlag.jpg
Hits:	35
Größe:	144,5 KB
ID:	854937
Die Speichen der Räder sind funktional,ebenso sind die Naben gelagert
das Rad ist ernsthaft funktional, incl Spur. Felgen und Reifen sind fachgercht, allerdings ist der Felgenring nicht aufgedämpft sondern aufgenietert worden:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Nabe.jpg
Hits:	36
Größe:	108,5 KB
ID:	854945

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Felgen.jpg
Hits:	31
Größe:	74,4 KB
ID:	854941

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Nabe.jpg
Hits:	36
Größe:	108,5 KB
ID:	854945

Die Innenausstattung ist ebenfalls Hand(Manufaktur)arbeit, ist zwar recht passgenau aber kann natürlich nachträglich dazugekommen sein:

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC03334.jpg
Hits:	29
Größe:	87,6 KB
ID:	854940

Gibbet für sowas nen Sammler oder Antikmarkt oder so? Lohnt es sich überhaupt, da was "einzustielen" oder eher Bucht oder Kinder?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Speichen.jpg
Hits:	28
Größe:	90,2 KB
ID:	854947  
__________________
Hans, geboren bei 317 ppm CO2
Jetzt leben wir mit 413,4 ppm CO2
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 08.09.2019, 11:56
Benutzerbild von jugofahrer
jugofahrer jugofahrer ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Documentastadt Kassel / Stankovići a. Peljesac
Beiträge: 4.159
Boot: Allroundmarine
11.862 Danke in 3.958 Beiträgen
Standard

Ich denke, er lässt sich verkaufen.
Beim Lichter ging so ein ähnlicher mal für um die 200 €uronen weg...
Ich würde mich in der Bucht orientieren und ihn dort zum Sofortkaufpreis mit Preisvorschlagsoption einstellen.
__________________

Gruß Heinz, BF Moderator


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.09.2019, 12:08
Wolle63 Wolle63 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Dettenheim
Beiträge: 429
Boot: Azimut 39
870 Danke in 299 Beiträgen
Standard

Ist mit Sicherheit ein Sammlerstücke , zu Deko geeignet. Preis ist schwierig aber sollten mehr wie die Zweihundert rauskommen.
Werde die Bilder meiner Schwiegermutter zeigen , die kennt sich damit aus.
Gruß Wolle
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 09.09.2019, 17:15
Thomka Thomka ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2016
Ort: Celle an der Aller - Niedersachsen
Beiträge: 254
Boot: Hille Kruiser 11.30
579 Danke in 174 Beiträgen
Standard

Das Teil könnte etwa aus den 1920er Jahren sein, was die Innenauskleidung und Decke und Kissen angeht. Ich habe meiner Frau, die Puppen sammelt, so was gekauft und habe dafür 200,-- Euro beim Antikhandel gezahlt.
Es gibt auf jeden Fall einen Markt dafür, vor allem bei Sammlern von altem Spielzeug und Puppen.
__________________
Das Lächeln ist ein Fenster,durch das man sieht, ob das Herz zuhause ist.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werteinschätzung Evinrude AB LairoNor Allgemeines zum Boot 13 10.06.2012 08:37
Werteinschätzung Mercury AB 25 PS L0B0 Allgemeines zum Boot 6 16.03.2012 13:25
grobe Werteinschätzung für Opel Diplomat gesucht kellertier Kein Boot 16 18.07.2011 11:11
Werteinschätzung Tandemtrailer Täuberich Kleinkreuzer und Trailerboote 7 01.02.2011 14:53
Werteinschätzung SLK ugies Kein Boot 7 13.06.2010 20:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.