boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.09.2018, 08:22
Benutzerbild von wehmy
wehmy wehmy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 812
Boot: Birchwood ts 37
1.028 Danke in 210 Beiträgen
Standard Fachmann Gesucht BMW D636 /Mercruiser D219

Unter last dreht die Maschine ( einBMW D636 ) nicht mehr als 3000 U/min, qualmt etwas mehr und wird heiß. Bis 2600U/min ist alles i.O.. Turbolader sind i.O.. Dieselfilter, Impeller sind neu. Interne Wasserpumpe läuft. Im Leerlauf dreht die Maschine wie sie soll alles i.O. .....
Wo liegt der Fehler , kennt jemand das Problem? Wo findet man einen Fachmann im Raum Berlin/Brandenburg für diese Motoren. Mein Schrauber u. ich sind für jede Fachmännische Hilfe Dankbar

MG Kai
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 20.09.2018, 08:27
Benutzerbild von coolibri
coolibri coolibri ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Schwalmtal/Roermond
Beiträge: 1.826
5.441 Danke in 2.122 Beiträgen
Standard

Propeller gewechselt? Evtl. falsche Steigung...
__________________
so long, der Thomas...

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 20.09.2018, 08:38
Benutzerbild von wehmy
wehmy wehmy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 812
Boot: Birchwood ts 37
1.028 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Nein - lief ja vorher !!!!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.09.2018, 09:16
Benutzerbild von Raili
Raili Raili ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: Graz
Beiträge: 1.663
Boot: Gobbi 255 mit VP D3-160 DPS-A
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 203612300
985 Danke in 711 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wehmy Beitrag anzeigen
Unter last dreht die Maschine ( einBMW D636 ) nicht mehr als 3000 U/min, qualmt etwas mehr und wird heiß. Bis 2600U/min ist alles i.O.. Turbolader sind i.O.. Dieselfilter, Impeller sind neu. Interne Wasserpumpe läuft. Im Leerlauf dreht die Maschine wie sie soll alles i.O. .....
Wo liegt der Fehler , kennt jemand das Problem? Wo findet man einen Fachmann im Raum Berlin/Brandenburg für diese Motoren. Mein Schrauber u. ich sind für jede Fachmännische Hilfe Dankbar

MG Kai
...ich kenne den Motor nicht , aber aus der Beschreibung heraus würde ich auf ein Problem im Abgasstrang tippen,evtl. Krümmer an einer Stelle durchgerostet und damit "kein sauberer Abgasausstoß" mehr möglich.
__________________
liebe Grüße
Raimund
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 20.09.2018, 12:58
Benutzerbild von wehmy
wehmy wehmy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 812
Boot: Birchwood ts 37
1.028 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Ist alles in Ordnung ....
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 24.09.2018, 14:48
Benutzerbild von BlackMizi
BlackMizi BlackMizi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.11.2013
Ort: 91207 Lauf an der Pegnitz
Beiträge: 72
Boot: Bayliner 2556 Fly Diesel mit 180 PS
21 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Was war es denn bitte?

Habe ein ähnliches Problem!
__________________
Mein Heimathafen ist der Yachtclub Forchheim.
Weitere Infos zu meiner Bayliner 2556 Fly.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.09.2018, 08:07
Benutzerbild von wehmy
wehmy wehmy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 812
Boot: Birchwood ts 37
1.028 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Kann ich noch nicht sagen - sind noch nicht weiter .....
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 19.06.2019, 08:18
Benutzerbild von wehmy
wehmy wehmy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 812
Boot: Birchwood ts 37
1.028 Danke in 210 Beiträgen
Standard

Problem gelöst - waren die Wärmetauscher ( total zu ) u. die Turbos ( ausgelaufen ) deswegen wurde sie warm u. nahm keine Leistung mehr auf !!! War nicht ganz billig
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Motortyp D636 Foturum Motoren und Antriebstechnik 8 03.04.2017 11:47
BMW D636 Glühkerzen Sealinebhv Motoren und Antriebstechnik 1 10.07.2013 07:00
BMW D636 Glühkerzen Sealinebhv Motoren und Antriebstechnik 0 09.07.2013 18:48
Mercusier Diesel D219 TURBO AC (MCM & MIE) VM 219 I/L6 1990-1993 Albatros 01 Motoren und Antriebstechnik 0 03.03.2013 20:02
BMW Motor D636 quallenknödel Motoren und Antriebstechnik 4 24.10.2005 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.