boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 3.044Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 3.044
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 13.12.2008, 08:46
Benutzerbild von Kielholen
Kielholen Kielholen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.10.2008
Ort: F. Bretagne
Beiträge: 100
Boot: Shetland Family Four
59 Danke in 29 Beiträgen
Standard Shetland Freunde.

Zitat:
Zitat von Peter. Beitrag anzeigen
Hallo " Kielholen "

was ist das für ein Bodenbelag in der Kajüte ?? Platte, Streifen geklebt, oder ?????
Gefällt mir gut. Hast Du eine Bezugsquelle ??

Vielen Dank vorab

Peter.
Hallo und guten morgen Peter ich werde nachschauen und mich dann wieder melden. Bis dahin schönen Tag noch.!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 13.12.2008, 12:33
Benutzerbild von Kielholen
Kielholen Kielholen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.10.2008
Ort: F. Bretagne
Beiträge: 100
Boot: Shetland Family Four
59 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kielholen Beitrag anzeigen
Hallo und guten morgen Peter ich werde nachschauen und mich dann wieder melden. Bis dahin schönen Tag noch.!!
Hallo Peter ich habe bei einigen Ausrüstern nach gesehen und bin teilweise pfündig geworden.Es ist aber kein Belag der dem auf dem Foto gleicht dabei.Das einzige was ich Dir anbieten könnte,wäre das Du an den Bootsverkäufer per E Mail heran tritts und da eventuell eine Adresse bekommst.
Du müsstest dann vielleicht auf die Shetland 575 (Innenausbau)verweisen und da wie gesagt nachfragen.Also der Verkäufer wäre:
kontakt@hartwigyachten.de
Viel Erfolg.
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 15.12.2008, 01:02
Benutzerbild von Kielholen
Kielholen Kielholen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.10.2008
Ort: F. Bretagne
Beiträge: 100
Boot: Shetland Family Four
59 Danke in 29 Beiträgen
Standard Shetland Freunde.

Hallo Peter nach längerem Suchen bin ich pfündig geworden unter der Firma
www.GRÜNDL.de
Online Shop.
Das ist eine Laminatplatte in der grösse von 2,44-1,22 und kostet 83,95 und ist 0,9 mm stark. Der Name ist Teak-Koto.
Siehe als Anhang.
Warscheinlich müsste man das Laminat noch auf eine Sperrholzplatte kleben.Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben und verbleibe mit freundlichem Gruss Walter aus der Bretagne.
Angehängte Grafiken
  

Geändert von Kielholen (15.12.2008 um 01:04 Uhr) Grund: Anhang hat gefehlt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 15.12.2008, 02:09
Benutzerbild von Kielholen
Kielholen Kielholen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.10.2008
Ort: F. Bretagne
Beiträge: 100
Boot: Shetland Family Four
59 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Hallo bin ich schon wieder.Sag mal hast Du einen Tipp wo man die Schriftzüge der Shetland herbekommt.????
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 20.01.2009, 15:18
taucher570 taucher570 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 46
7 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Hallo Team Shetland
will meine Shetland 570 neu lackieren und muss dafür auch die Scheiben rausnehmen.(oder kannich sie auch einfach drinn lassen?) Bekommt man noch irgendwo solche Dichtungen zu kaufen? da die Scheiben noch gut sind möchte ich nicht die Scheiben tauschen.
Danke und beste Grüße
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 20.01.2009, 17:34
Benutzerbild von team_shetland
team_shetland team_shetland ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: OWL
Beiträge: 627
904 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Hallo Taucher. Wenn Deine Dichtungen noch nicht hart geworden sind lass die Scheiben bloß drin. Zum Lackieren kannst Du ein Elektrokabel außen so unters Gummi legen dass das Gummi hoch steht und der Lack drunter kommt.
Wenn Du neue Gummis brauchst wird es schwierig. Wir haben im Originalmaß nichts gefunden. Nur Profile für etwas dünnere Scheiben. Also haben wir Scheiben und Gummis erneuert. Obwohl ich das bei Autos schon einige Male gemacht habe und das immer gut funktioniert hat war es bei der Shetland eine einzige Quälerei und das Ergebnis ist eher bescheiden da das Gummiprofil wegen der engen Radien Falten wirft. Zum Glück nur innen, außen liegt es (wahrscheinlich wegen des Füllprofils) gut an.
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 20.01.2009, 18:35
weckewurscht weckewurscht ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 29.02.2008
Ort: Wolfhagen
Beiträge: 84
Boot: Glastron SSV164 und Eigenbau 3,8m 50Ps Johnson AB
53 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Ist ja echt super, das es hier doch noch so viele Shetland Eigner gibt!!!
Ich habe mir letzten Sommer auch eine 535 zugelegt, es wird zwar wohl noch einige Schweißtropfen kosten aber dafür hat mann dann auch eine Solide Qualität, denke ich.

Gibt es eigentlich Markante stellen, wo ich einen besonderen Augenmerk drauf haben sollte, wenn ich Sie jetzt herrichte???

Achso, was für ein zul. Gesamtgewicht haben eigentlich eure Trailer?
Bei mir war leider nur ein " Zustand" dabei, mittlerweile kann mann aber schon Trailer dazu sagen, die Frage ist halt nur, ob ich ihn als Tandem lasse oder als Einachser umbaue, weil noch kann ich es mir aussuchen!

Es wäre Prima, wenn der eine oder andere vielleicht was weiß.


Anbei noch ein Foto, wie das gespann ausgesehen hat als sie noch beim Vorbesitzer stand!!!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bilder 036klein.jpg
Hits:	1510
Größe:	39,4 KB
ID:	116142  
__________________
Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat
ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er recht hat, ist
verheiratet.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 20.01.2009, 20:35
Benutzerbild von team_shetland
team_shetland team_shetland ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: OWL
Beiträge: 627
904 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Wir fahren unsere 570er (alte Version, wenig Ausstattung, also leichter als die letzten) inkl. 65 PS Johnson-AB (ca. 120 kg) auf einem Einachser mit 1300 kg Gesamtgewicht. Die 535er sollte etwas leichter sein.

Vielleicht ist ja einer der Admins so lieb und baut uns einen separaten Shetland-Treat?

Gruß an alle Shetland-Fahrer und -Schrauber
Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 20.01.2009, 21:29
Benutzerbild von bentabe
bentabe bentabe ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: Großenaspe/SH
Beiträge: 166
Boot: Rebell Mark II
78 Danke in 52 Beiträgen
Standard

@ weckewurscht (hier könnte dein Name stehen)
Mit 50 PS Evinrude,Tank,Angstmotor und ein bischen Kleinkram wog unsere 535 etwas über 900 kg mit Trailer.Damit ist der alte Tr. auch fast am Ende(980 kg).Habe die Achse schon 20 cm umgesetzt um Stützlast zu haben.
Ich würde den Tandem so lassen..................
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PDRM0015.jpg
Hits:	1302
Größe:	31,1 KB
ID:	116239  
__________________
Gruß
Peer
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 20.01.2009, 22:19
Benutzerbild von orca-captain
orca-captain orca-captain ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 24
Boot: Shetland Family four
50 Danke in 19 Beiträgen
Standard

hallo
ich komme auf ein Gewicht von1280 kg inkl.Trailer (Techau) 75 Evinrude E-tec.ist aber fahrbereit
ausgerüstet.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Orcaxxx 002.jpg
Hits:	1622
Größe:	86,7 KB
ID:	116242   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kopie von Orcaxxx 005.jpg
Hits:	1608
Größe:	42,5 KB
ID:	116243   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kopie von Orca auf der Werft 007.jpg
Hits:	1722
Größe:	52,7 KB
ID:	116244  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kopie (3) von Orca auf der Werft 002.jpg
Hits:	1594
Größe:	42,2 KB
ID:	116245  
__________________
viele Grüsse
Gerold
________________________
halb Ostfriese,halb Norweger
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 21.01.2009, 16:35
weckewurscht weckewurscht ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 29.02.2008
Ort: Wolfhagen
Beiträge: 84
Boot: Glastron SSV164 und Eigenbau 3,8m 50Ps Johnson AB
53 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Erst mal vielen Dank an alle die so schnell geantwortet haben!!!

So wie ich das sehe, sollte es also mit 1300Kg Zulässigem Gesamtgewicht keine Probleme geben...

Dann wird sich mein Tüv Mann schon mal freuen, das er nicht so viel zu tun hat

Hat jemand vielleicht erfahrung wie sich das Boot mit 50 Ps Johnson AB so fahren lässt?

Vorher war ein 85 PS Yamaha dran, der hatte aber nen kolbenfresser, das wäre ja weiter nicht wild gewesen, aber leider war deshalb vom Einlasskanal ne ziemlich große Ecke rausgebrochen und daher hat sich das erledigt.

Ich hätte zwar auch noch nen 60 PS johnson 3 Zylinder als Normalschaft, aber dann müsste ich mein Bracket wieder umbauen und da es ja noch genug zum Bauen gibt, denke ich soll der 50 Ps da dran

Was spricht denn eigentlich noch gegen einen eigenen Shetland Bereich hier im Forum, es sind ja wohl doch einige hier???

Vielen Dank schon mal im Voraus!!!

Grüße aus dem Werratal
Mike
__________________
Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat
ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er recht hat, ist
verheiratet.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 21.01.2009, 20:41
Benutzerbild von team_shetland
team_shetland team_shetland ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: OWL
Beiträge: 627
904 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Hallo Mike, hast Du den 85 PS Yammi noch? Ich hätte Interesse daran.
Unsere 570er läuft mit dem 65 PS Johnson 3-Zylinder mit E-Trimm gut abgestimmt und ausgetrimmt mit 2 Erwachsenen knappe 50 km/h (je nach Tagesform). Der 50 PS sollte an der 535er sicher zwischen 40 und 50 km/h schaffen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 21.01.2009, 21:48
Benutzerbild von orca-captain
orca-captain orca-captain ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.01.2006
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 24
Boot: Shetland Family four
50 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo
ich hatte vor meinem jetzigen75 E-tec einen 50 Ps Mercury ( 4 Takter ) dran.Wenn wir mit 3 XL
Ostfriesen und eine volle Fischkiste bei etwas Kabbelwasser auf dem Fjord unterwegs waren,hatte ich manchmal schwierigkeiten die Orca am gleiten zu bekommen.
__________________
viele Grüsse
Gerold
________________________
halb Ostfriese,halb Norweger
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 21.01.2009, 22:28
mäcki51 mäcki51 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: neustrelitz
Beiträge: 1.155
Boot: marathon24
1.352 Danke in 514 Beiträgen
Standard

@team shetland sag mal,ist dein boot nicht eine"black hawk"?mein bootskollege hatte auch so ein schiff.da war orginal ein 130ziger volvo drin.da der dicke backen gemacht hat,wurde er gegen einen 100ter suzuki getauscht.damit ging die fuhre ab wie schmids katze.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG1044.jpg
Hits:	1291
Größe:	36,6 KB
ID:	116475  
__________________
mitglied www.neptunclub-neustrelitz.de
Wenn alles andere scheitert,kann man sich immer noch durch einen grandiosen Fehler unsterblich machen! J.K.Galbraith
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 22.01.2009, 02:43
Benutzerbild von Kielholen
Kielholen Kielholen ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.10.2008
Ort: F. Bretagne
Beiträge: 100
Boot: Shetland Family Four
59 Danke in 29 Beiträgen
Standard Shetland Freunde.

Hallo Skipper sind ja viele Interessante Berichte über Eure Shetlands geschrieben worden und deshalb weil der Kreis der Shetland Boote Fahrer
ziemlich gross zu sein scheint an Euch eine Frage. Auf dem anghängeten Foto, ist eine sehr schöne Shetland zu sehen und da wollte ich mal wissen ob jemand von Euch eine Adresse hat, wo man sich den Namenszug Shetland Family Four in etwa machen lassen könnte.????
Seit so gut und meldet Euch mal.

Danke Walter.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4 (648x318).jpg
Hits:	4421
Größe:	32,2 KB
ID:	116486  
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 22.01.2009, 15:59
weckewurscht weckewurscht ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 29.02.2008
Ort: Wolfhagen
Beiträge: 84
Boot: Glastron SSV164 und Eigenbau 3,8m 50Ps Johnson AB
53 Danke in 44 Beiträgen
Standard

@team shetland, leider habe ich den Yamaha Motor nicht mehr, hatte hier letztes jahr die geschichte schon mal in einem anderen tread und da wollte ihn keiner, deshalb habe ich Ihn dann bei Ebay vertickt..... Sorrry!!!!

Grüße aus dem Werratal

Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat
ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er recht hat, ist
verheiratet.
__________________
Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat
ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er recht hat, ist
verheiratet.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 22.01.2009, 16:55
Benutzerbild von team_shetland
team_shetland team_shetland ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: OWL
Beiträge: 627
904 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Hallo Mäcki51,
die Blackhawk und die 570er sind weitestgehend bauglich. Unterschiede sind evtl. in der Ausstattung oder sogar nur in der Tatsache dass die Blackhawk einen Innenborder hat und die 570er nicht. Genau weiß ich es nicht und eine exaket Recherche ist schwierig. Ein paar Infos bekommt man hier: http://www.shetlandboats.co.uk/range/
Dass der 100 PS Außenborder wesentlich besser geht als ein 130 PS Innenborder ist logisch. Außenborder haben ein wesentlich besseres Gewicht/Leistungsverhältnis. Und mit 100 PS am Spiegel ist eine Shetland gut motorisiert (hätte ich auch gerne).

Hallo Walter,
im letzten Jahr wurden hin und wieder Schriftzüge bei ebay angeboten. Es war ein Anbieter aus England. Leider habe ich aber auch keinen Namen oder eine weitere Bezugsquelle. Evtl. lässt sich aber eine Nachfertigung realisieren falls sich jemand findet der noch die genauen Maße hat.

Hallo Mike,
nicht schlimm mit dem Motor, wollte es nur versucht haben. Manchmal gibts ja Zufälle...

Gruß aus Lemgo
Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 22.01.2009, 17:05
Benutzerbild von team_shetland
team_shetland team_shetland ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: OWL
Beiträge: 627
904 Danke in 489 Beiträgen
Standard

Hallo Mike,

wegen der markanten Punkte bei der Restauration: Unser auf die Spriegel geschraubte und überlaminierte Boden war reichlich vergammelt. Darunter stand jahrelang Wasser weil die Spriegel quer angeordnet sind und es keine Abläufe gibt. In diesem Bereich lohnt auf jeden Fall ein Blick!
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 22.01.2009, 20:07
weckewurscht weckewurscht ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 29.02.2008
Ort: Wolfhagen
Beiträge: 84
Boot: Glastron SSV164 und Eigenbau 3,8m 50Ps Johnson AB
53 Danke in 44 Beiträgen
Standard

Hallo Andreas,
erstmal vielen dank für die info...
Du sagst das der Boden verschraubt und überlaminiert ist, wie kann ich dann am besten schauen wie es darunter aussieht, ohne den boden zu zerstören???
Dann habe ich noch son teil unten am rumpf, sieht aus wie ein Ventil, habe mich aber noch nicht getraut es zu probieren ob es aufgeht!?!
weißst zu zufällig wofür das ist???


Danke im Voraus!!!!
__________________
Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat
ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er recht hat, ist
verheiratet.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 22.01.2009, 20:47
weckewurscht weckewurscht ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 29.02.2008
Ort: Wolfhagen
Beiträge: 84
Boot: Glastron SSV164 und Eigenbau 3,8m 50Ps Johnson AB
53 Danke in 44 Beiträgen
Standard schriftzüge shetland

Hallo Walter,

wenn sich jemand finden lässt, der vielleicht mal nen foto von dem "FAMILY FOUR" Schriftzug hat und evtl an nem Orginalen Schld mal Maßnehmen kann, erkläre ich mich gern bereit de Schilder nachzubauen.

Die Materalien dürfen sich diejenigen die eins haben wollen dann gerne aussuchen!!!

Wenn also jemand die Daten besorgen kann und es ein paar abnehmer gibt, würde ich mir mal die Mühe machen ein 3-D Programm zu erstellen und einen Schriftzug fertigen, wenn es dann gefallen finden sollte wäre es auch kein problem dann nen paar mehr davon zu machen....

Grüße aus dem Werratal!
Mike
__________________
Wer den Mund hält, wenn er merkt, dass er unrecht hat
ist weise. Wer den Mund hält, obwohl er recht hat, ist
verheiratet.

Geändert von weckewurscht (22.01.2009 um 20:55 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 3.044Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 3.044


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.