boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 198
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.05.2018, 09:59
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 480
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
847 Danke in 288 Beiträgen
Standard Aktuell Schleuse Spandau

Heute (1.5) wegen Krankheit erst ab 1400 geöffnet

Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 01.05.2018, 10:26
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.247
Boot: Stahl
5.260 Danke in 1.333 Beiträgen
Standard

Ist n Witz, oder???? Am FEIERTAG???? Das kann nicht sein...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.05.2018, 10:39
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 480
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
847 Danke in 288 Beiträgen
Standard

Nee, ist es leider nicht. Da ja auch Plötzensee geschlossen ist, bleibt nur der Weite Weg außen herum oder Geduld. In der üben wir uns jetzt. Erst hat sich Berlin und jetzt wohl auch die Republik totgespart. Alle Positionen nur einfach besetzt und Schleusenmeister wachsen nicht auf den Bäumen. Ihren hoheitlichen Aufgaben kommt man hier wohl nicht mehr nach.
Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 01.05.2018, 14:49
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 480
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
847 Danke in 288 Beiträgen
Standard

An der Schleuse gab es noch ein Hinweis, das 10. - 13.5. ebenfalls die Frühschicht wegen Personaltante ausfällt.
Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 01.05.2018, 14:55
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.485
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.758 Danke in 903 Beiträgen
Standard

Na das wird ja immer besser
Nicht das auch noch Pfingsten ins Wasser fällt....

Gruß Bergi
__________________
Gruß Bergi :

https://stern-von-berlin.jimdo.com
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 02.05.2018, 15:18
Der Pirat Der Pirat ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 02.05.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 1
Boot: Bayliner 2655 Cierra
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Schleuse Spandau

Ist uns am Sonntag den 29.04.das Gleiche passiert. Wollten gegen 8.00 Uhr Richtung Zeuten um 10.00 Uhr immer noch keine Bewegung erst durch einen Anruf bei der Wasserschutzpolizei (die ja eigentlich kein Auskunftsbüro ist) erfuhren wir von dieser Situation. Bei der heutigen Technik sollte es allerdings kein Problem mehr sein im Internet auf der Seite des WSV.de wo es ja auch eine Spalte für Aktuelles auch Aktuelles zu hinterlegen.
__________________
Viele Grüße, Rainer
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 02.05.2018, 16:04
Benutzerbild von Schleusenmeister
Schleusenmeister Schleusenmeister ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.10.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 194
Boot: Albin 25 AK
590 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kapitaenwalli Beitrag anzeigen
Alle Positionen nur einfach besetzt und Schleusenmeister wachsen nicht auf den Bäumen. Ihren hoheitlichen Aufgaben kommt man hier wohl nicht mehr nach.
Kapitaenwalli
Scheint ein systematischer Abbau zu sein. Das Zukunftsmodell schimpft sich ,,Fernbedienzentrale''.
__________________
Kollegiale Grüße, Sascha
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 02.05.2018, 19:07
kapitaenwalli kapitaenwalli ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 480
Boot: Sollux 850
Rufzeichen oder MMSI: DC 3244
847 Danke in 288 Beiträgen
Standard

Moin

Ich habe heute bei der Durchfahrt in Schönwalde erfahren, dass auch in den nächsten Tagen entweder Früh- oder Spätschicht wegen Personalmangel (Krankheit) ausfällt. Es macht also Sinn, vor dem Anlaufen der Schleuse dort nachzufragen. Ich habe gestern früh im NIF auch keinen Hinweis gehört, erst am Vormittag hatte Magdeburg Revierzentrale eine entsprechende Durchsage gemacht.
Das die Nichtbesetzung ein systemimmanenter Mangel ist, liegt auf der Hand. Die Personalpolitik des Bundes hat in den letzten Jahren die Reserven der WSA so ausgedünnt, dass so etwas passieren musste.
Vom DSV haben wir zusammen mit der Stern und Kreis Berlin schon eine Petition zur vorläufigen Schließung von Plötzensee unterschrieben. Keiner hat da geglaubt, dass auch eine so hoch frequentierte Schleuse wie Spandau betroffen sein könnte. Sie ist jetzt nun mal das Nadelöhr vom Norden in den Südosten oder Westen der Stadt.
Vielleicht sollten wir Herrn Schmidt mal diesbezüglich befragen.

Kapitaenwalli
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 04.05.2018, 19:16
Benutzerbild von Fun_Sailor
Fun_Sailor Fun_Sailor ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.628
915 Danke in 518 Beiträgen
Standard

Dieses WE nur vom 14-22 uhr geöffnet:


Zitat:
Schleuse Spandau, KM 0

Eingeschränkter Betrieb, 5.-13.5.2018
Die Schleuse Spandau (Havel-Oder-Wasserstraße, KM 0) wird an folgenden Tagen eingeschränkt wie angegeben betrieben:

5. und 6.5.2018 jeweils von 14:00 bis 22:00 Uhr
9. bis 13.5.2018 täglich von 10:15 bis 18:45 Uhr
Quelle:
https://www.kartenwerft.de/nc/revier...leuse-spandau/

Gruß Fun_Sailor
__________________
Jetzt erst recht: Cool bleiben - und weiter segeln
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 06.05.2018, 16:26
Benutzerbild von Pianist
Pianist Pianist ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.331
Boot: Pedro Donky 30
2.786 Danke in 1.004 Beiträgen
Standard

Meine Güte, in unserem Staat klappt echt kaum noch was. Wer in Berlin ein Auto anmelden möchte, muss drei bis vier Wochen auf einen Termin warten. Wer sich beim Bürgeramt an-, ab- oder ummelden möchte, oder einen neuen Personalausweis oder Reisepass beantragen möchte, muss sechs Wochen auf einen Termin warten. Straftäter müssen freigelassen werden, weil die Gerichte überlastet sind. Verurteilte können ihre Strafe nicht antreten, weil die Haftanstalten überfüllt sind.

Und wenn beim WSA jemand krank wird, kann die Schleuse nicht öffnen.

Warum wollen eigentlich so viele Leute nach Deutschland?

Matthias
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 06.05.2018, 17:04
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 4.130
5.711 Danke in 2.601 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pianist Beitrag anzeigen

Warum wollen eigentlich so viele Leute nach Deutschland?
Genau deswegen! Hat doch keiner Zeiten ihnen auf die Finger zu hauen.

Geändert von schimi (06.05.2018 um 20:11 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 06.05.2018, 20:05
Benutzerbild von berlinsky
berlinsky berlinsky ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 06.03.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 59
Boot: Variant 606
47 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Die Hinweise an der Schleuse waren auch besondern intelligent angebracht:
An der Wartestelle von Tegel kommend sind an den hinteren beiden Pollern die Hinweise, daß die Schleuse vom 10.-13. Mai erst ab 14.00 Uhr öffnet.
Gut, denkt sich der geneigte Erstanleger, schaut auf die Uhr, stellt fest, daß heute der 6. Mai ist und legt vorne an und wartet.
Erst nach einiger Zeit fällt ihm der zweite Poller ins Auge, wo optisch der gleiche Hinweiszettel hängt, nur mit dem Unterschied, daß hier als Daten der 5. und 6. Mai angegeben sind....



- ohne Worte -
__________________
Mein Boot lebt - es säuft, es raucht und macht Verkehr
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 06.05.2018, 20:16
Benutzerbild von Schleusenmeister
Schleusenmeister Schleusenmeister ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.10.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 194
Boot: Albin 25 AK
590 Danke in 159 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pianist Beitrag anzeigen
Meine Güte, in unserem Staat klappt echt kaum noch was. Wer in Berlin ein Auto anmelden möchte, muss drei bis vier Wochen auf einen Termin warten. Wer sich beim Bürgeramt an-, ab- oder ummelden möchte, oder einen neuen Personalausweis oder Reisepass beantragen möchte, muss sechs Wochen auf einen Termin warten. Straftäter müssen freigelassen werden, weil die Gerichte überlastet sind. Verurteilte können ihre Strafe nicht antreten, weil die Haftanstalten überfüllt sind.

Und wenn beim WSA jemand krank wird, kann die Schleuse nicht öffnen.

Warum wollen eigentlich so viele Leute nach Deutschland?

Matthias
...und trotzdem gibt es genügend freie Kapazitäten, den Mindestabstand von irgendwelchen Nachtschattengewächsen zu Maschendrahtzäunen nachzumessen und mit großem Buhei zu ahnden. Willkommen in Deutschland.

Der Eindruck, dass die Prioritäten hierzulande völlig falsch gesetzt werden, hat sich in den letzten Jahren definitiv verschärft.
__________________
Kollegiale Grüße, Sascha
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 06.05.2018, 20:29
Benutzerbild von Pianist
Pianist Pianist ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.331
Boot: Pedro Donky 30
2.786 Danke in 1.004 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schleusenmeister Beitrag anzeigen
Der Eindruck, dass die Prioritäten hierzulande völlig falsch gesetzt werden, hat sich in den letzten Jahren definitiv verschärft.
Ja, so auch mein Eindruck. Allerdings werde ich trotzdem eine bestimmte Partei nicht wählen, weil die in Wirklichkeit auch keine funktionierenden Lösungen hat und absolut nicht meinen Grundwerten entspricht. Das müssen die etablierten Parteien hinbekommen.

Matthias
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 06.05.2018, 20:39
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.233
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
26.947 Danke in 4.007 Beiträgen
Standard

Zurück zu den Fakten:
Am Samstag 5.5. wurde ab 13.45 Uhr geschleust und der Schleusenmeister gab sich sehr viel Mühe den Stau abzubauen. Dabei nahm er auch besondere Rücksicht auf die Sportboote. Trotzdem brauchten wir 4 Stunden für die Bergschleusung.
Heute auf dem Rückweg, 13.50 Uhr an der Wartestelle angelegt und mit der ersten Talschleusung um 14.10 Uhr nach unten gefahren.
Ich denke alle (die Reedereien, die Berufler, die Sportbootfahrer und die Verbände) sollten sich schriftlich beim WSA beschweren und die Zustände rügen. Nur so wird klar, das diese unhaltbaren Zustände nicht ungesehen bleiben.

Wo ist der RTL wenn man ihn braucht?

Klaus, der auf einen Regelbetrieb an Pfingsten hofft
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 30.05.2018, 15:10
Benutzerbild von Adler
Adler Adler ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 16.11.2010
Ort: Rheinsberg
Beiträge: 51
Boot: Proficiat 1080 DS
49 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Aktuell ist die Schleuse Spandau seit gestern auf Grund einer Havarie gesperrt. Laut Auskunft WSA kann die Sperre mehrere Wochen dauern. Die Schleuse Plötzensee öffnet dafür vermutlich ab morgen... Genaue Aussagen könnten aber noch nicht getroffen werden...

Viele Grüße von Karsten, der den Weg wieder zurückgefahren ist und jetzt den Havelkanal in die Heimat nimmt....
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 30.05.2018, 15:21
LM27-Emilia LM27-Emilia ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2018
Ort: OHV
Beiträge: 214
Boot: LM 27
Rufzeichen oder MMSI: kein Funk
356 Danke in 151 Beiträgen
Standard

Nicht nur Spandau...

Diese unfähigen Vollidioten vom WSA sparen alles kurz und klein.

- Schleuse Kannenburg, 100 Jahre alt, vor 1,5 Jahren notdürftig geflickt, jetzt irreparabel kaputt, Planungen für Neubau noch nichtmal begonnen
- Hubbrücke Eberswalde, seit Wochen nur noch einmal täglich wegen fehlender Ersatzteile
- Schleuse Marienthal, schleust wegen Personalmangel nur noch bis 16.00 Uhr
( Personal geht in Rente und neues wird nicht eingestellt, weil aus Sparwahn keine Planstellen neu vergeben werden für ausgeschiedene WSA-ler)
- Werbellinkanal - dauerhaft geschlossen wegen Baupfusch, muß ja immer der billigste den Zuschlag bekommen
- neues Schiffshebewerk Niederfinow - wird wohl nie fertig wie der BER

Das läßt sich sicher endlos verlängern...die WSA-ler in den oderen Etagen sollten nach Leistung bezahlt werden.
Jede Wasserstrasse die wegen Pfusch, mangelnder Wartung oder einfach Gleichgültigkeit ausfällt, sollte zu massiven Lohnabzügen führen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 30.05.2018, 16:42
iXware iXware ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: Lausitzer Seenland
Beiträge: 524
Boot: Dolphin 19 - "Xenia"
395 Danke in 260 Beiträgen
Standard

ich denke mal der Wassersport ist für die rote / linke Partei nicht wichtig - wie so vieles andere auch. Die setzen halt andere Prioritäten, aber das Thema passt nicht so recht hier ins Forum obwohl es doch mal Thematisiert werden sollte. Vielleicht denken ja die Brandenburger bei der nächsten Wahl mal daran...
__________________
MfG, Frank.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 30.05.2018, 17:24
Benutzerbild von Dalbolini
Dalbolini Dalbolini ist offline
Commander
 
Registriert seit: 18.09.2015
Ort: Berlin und Brandenburg (Werlsee)
Beiträge: 382
Boot: Pedro 950
500 Danke in 256 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Adler Beitrag anzeigen
Aktuell ist die Schleuse Spandau seit gestern auf Grund einer Havarie gesperrt. Laut Auskunft WSA kann die Sperre mehrere Wochen dauern. Die Schleuse Plötzensee öffnet dafür vermutlich ab morgen... Genaue Aussagen könnten aber noch nicht getroffen werden...

Viele Grüße von Karsten, der den Weg wieder zurückgefahren ist und jetzt den Havelkanal in die Heimat nimmt....
Plötzensee ist bestätigt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20180530-182211.jpg
Hits:	262
Größe:	43,1 KB
ID:	799281  
__________________
Gruß
Kalle
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 31.05.2018, 00:07
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.247
Boot: Stahl
5.260 Danke in 1.333 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von iXware Beitrag anzeigen
ich denke mal der Wassersport ist für die rote / linke Partei nicht wichtig - wie so vieles andere auch. Die setzen halt andere Prioritäten, aber das Thema passt nicht so recht hier ins Forum obwohl es doch mal Thematisiert werden sollte. Vielleicht denken ja die Brandenburger bei der nächsten Wahl mal daran...
Bei solch einem Post kann ich die Finger nicht still halten... Stammtischparolen. Völlig dumm und einfach mal aus den Fingern geschissen.

Ich arbeite als Erzieher im stationären Wohnen und würde mir mehr Geld für die Kids/Mitarbeiter wünschen.

Ich habe einen unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten als Pflegekind aufgenommen und würde mir für ihn/uns mehr Geld wünschen als den bescheidenen Regelsatz.

Übrigens würde ich mir auch wünschen, dass jeder Mensch auf der Welt Zugang hat zu sauberem Trinkwasser, Medikamenten, Versorgung der Grundbedürfnisse usw usf..hat. Aufzählung kann unbegrenzt weitergeführt werden.

Ich bin aber auch Bootfahrer und liege direkt an der Schleuse Spandau. Ist die nicht geöffnet, fahre ich eben woanders hin.

Ich empfinde es als beschämend über Schleusenzeiten zu jammern und auf unsere Regierung zu schimpfen.

Fahren wir alle doch mit unseren Booten (welch Luxus!!!) halt auf einen anderen See...

Es geht uns doch allen saugut, nie käme ich auf die Idee, darüber noch zu meckern!
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 198


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schleuse Spandau - Niedrigwasserbetrieb Schmitti Deutschland 15 22.06.2015 14:35
Schleuse Spandau für 2 Monate gesperrt! Stoertebeker2010 Deutschland 27 11.02.2014 19:51
Schleuse Spandau wieder offen blue marlin 2 Deutschland 9 29.03.2013 20:38
Die Schleuse Spandau ist kaputt boneman Allgemeines zum Boot 33 30.10.2007 05:49
Achtung Schleuse Spandau / Charlottenburg ! Deutschland 0 13.01.2004 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.