boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 430Nächste Seite - Ergebnis 421 bis 430 von 430
 
Themen-Optionen
  #401  
Alt 29.05.2019, 08:43
schluro schluro ist offline
Commander
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 282
Boot: Renken 2000, HR 38
167 Danke in 98 Beiträgen
Standard

Guten Morgen, kann mir hier jemand einen gutenVerkäufer nennen !? Ich habe nun die Rückabwicklung bei Ebay angefragt, weil der Verkäufer (hotsale_shop18) nicht in der Lage war das Problem zu lösen.

Über hilfreiche Tips wäre ich euch sehr dankbar.

Gruß
Rolf
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #402  
Alt 29.05.2019, 10:02
Benutzerbild von Stoffy 2100sc
Stoffy 2100sc Stoffy 2100sc ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 13.02.2018
Ort: Wien
Beiträge: 998
Boot: Konsolenboot Caro Krüger 470 mit Mercury F60 EFI
438 Danke in 304 Beiträgen
Standard

Der Handel mit dem Zeug ist sehr mühselig, ich habe im Oktober im Vorjahr bestellt über EBay und Ende Jänner war die Ware endlich da, auf Anfragen reagiert da niemand.
Wenn man billig kauft muss man halt Geduld und viel Zeit haben, aber bei mir war wenigstens die Ware Ok 👌🏽
__________________
Servus aus Wien Christoph und Kevin
„nimm dir Zeit und nicht das Leben“
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #403  
Alt 17.06.2019, 15:34
Benutzerbild von Cedrik270405
Cedrik270405 Cedrik270405 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Schwabach
Beiträge: 2.317
Boot: Bayliner Capri 2052 5L V8
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
4.767 Danke in 1.702 Beiträgen
Standard

So hab es jetzt auch schon 4 Wochen drauf und bin echt begeistert.
Klebt sehr gut und hält super.
Sehr angenehm bei starker Sonneneinstrahlung.
Gut zu reinigen.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
__________________
Gruß Harald
Ernsthafter Sport hat mit fair play nichts zu tun.
Er ist fest verbunden mit Hass, Eifersucht, Prahlerei, dem ignorieren aller Regel und dem sadistischen Vergnügen, Zeuge von Gewalt zu sein. George Orwell
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #404  
Alt 18.06.2019, 14:44
Benutzerbild von wehmy
wehmy wehmy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 773
Boot: Birchwood ts 37
1.010 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Mein erster Versuch - ist toll geworden u. habe es für gut befunden, leicht zu verarbeiten, tolle Optik, angenehm begehbar !!!! Im Winter mache ich die komplette Fly u. das Achterdeck damit.

MG Kai
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CNn8%kkHRJeqCKCIeKQi5A.jpg
Hits:	78
Größe:	51,1 KB
ID:	844447  
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #405  
Alt 18.06.2019, 15:19
Benutzerbild von FunkelfeuerHB
FunkelfeuerHB FunkelfeuerHB ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Achim bei Bremen
Beiträge: 1.020
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
801 Danke in 438 Beiträgen
Standard

Na gut. Ich auch jetzt...
Hsb das zeug schon ewig liegen und hatte immer wichtigeres am Boot.
Aber nun endlich:
boden raus geschnitten,
Bugstrahl eingebaut,
Neue Bodenplatte drauf
Und...
TipTop geworden.

Im Winter kommt, wie 2017 geplant, der restliche Bodenbelag raus.

vom Streichelphone gesendet
__________________
Eine Minute ohne Boot, sind 60s verlorene Freude
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #406  
Alt 15.07.2019, 10:28
tocc tocc ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 01.02.2011
Beiträge: 2
4 Danke in 1 Beitrag
Standard EVA Schaum ausprobiert (Askeladden 16)

Guten Morgen, ich hatte auch mal ein 2,40 stück bei den üblichen Verdächtigen bestellt und am Wochenende das erste Segment damit belegt.

Fazit: EVA Schaum ist ein gut zu verarbeitendes und preiswertes Produkt, es sieht recht ansprechend aus, fühlt sich auch gut an. Ganz sicher ist es aber keine hochwertige Lösung und auch kein Ersatz für Teak.

Ich werde die beiden anderen Segmente auch mit dem Material belegen, selbst wenn es alle zwei Jahre raus muß, ist es imho ok.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190712_163828.jpg
Hits:	51
Größe:	51,2 KB
ID:	848007  
__________________
"We have entered an age of streamlined ugliness and refrigerated discomfort."
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #407  
Alt 15.07.2019, 11:11
Benutzerbild von MV-Zausel
MV-Zausel MV-Zausel ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2004
Ort: Terkaple / De Friese Meren
Beiträge: 785
Boot: BROOM
1.152 Danke in 463 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen!

Habe den EVA Schaum beim Boot in der (überdachten) Plicht verarbeitet - sah prima aus... nur leider hab ich keine Langzeiterfahrung damit sammeln können. Das Boot wurde 8 Wo später verkauft.

Wie siehts bei euch nach 1-2 Jahren mit dem Material aus?

Da gibt's doch sicher die ersten Erfahrungen.
Wie farbecht bleibt das Material bei längerer UV-Einwirkung?
Verhärtet der Schaum oder bleibt er immer so weich?

Dann haut mal raus....

Danke & Gruß
Guido
Mit Zitat antworten top
  #408  
Alt 15.07.2019, 13:51
Nikopol Nikopol ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: stahnsdorf
Beiträge: 83
Boot: Bayliner 3258 Fly
146 Danke in 58 Beiträgen
Standard

Habe jetzt seit 2015 mit dem Material zu tun, erst das Originale sau teure Produkt direkt von Seadeck USA, ab 2017 das EVA Material aus China. Man merkt direkt nach Verklebung wirklich kaum einen Unterschied, jetzt nach knapp 2 Jahren finden schon deutliche Veränderungen statt, das Material hat die Tendenz zu schrumpfen, wo vorher keine Fugen zu sehen waren sind jetzt welche. Das ist im Innenraum noch nicht so stark ausgeprägt, aber im Außenbereich sehr deutlich. Die unterschiedlichen Schichten der Schäume trennen sich an manchen Stellen, hier kann man aber mit Sekundenkleber Abhilfe schaffen. Auf der Badeplattform wo permanent Feuchtigkeit ist muss ich aber komplett erneuern. Hier hat es sich großflächig abgelöst und sieht auch echt ramponiert aus... Wenn ich aber bedenke was das Material per qm kostet ist es durchaus rechenbar es alle drei Jahre zu erneuern. Außerdem werde ich bei der Verlegung gerade auf der Badeplattform zukünftig ein paar Dinge anders machen z.b. mit Sika verkleben und die Außenkanten entsprechend zu verschließen das kein Wasser eindringen kann und den Kleber der Matten auflöst. Für mich trotzdem ein tolles Produkt mit sehr guten Optischen und Haptischen Eigenschaften.
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #409  
Alt 15.07.2019, 14:17
Benutzerbild von MotivaTom
MotivaTom MotivaTom ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.06.2019
Beiträge: 63
Boot: Chris Craft 315 Commander
Rufzeichen oder MMSI: DGNM
141 Danke in 41 Beiträgen
Standard

Wie einfach ist es denn wieder zu entfernen, wenn man alle 2-3 Jahre da ran muss?
Mit Zitat antworten top
  #410  
Alt 15.07.2019, 14:43
surfer11833 surfer11833 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.10.2008
Ort: Itzstedt bei Hamburg / Grömitz
Beiträge: 377
Boot: Sea Ray Seville 21 CC
422 Danke in 170 Beiträgen
Standard

Moin,
Ich habe Eva seit letztem Frühjahr auf der Badeplattform, und bisher keine „Verfallserscheinungen“.
Um die Aussenkante habe ich ne Sika Kante gezogen, und wichtig vor dem verkleben, die Badeplattform gut entfettet. Hält bis jetzt wirklich gut.
Meine Freundin hat noch Imprägnierspray drauf gemacht, seit dem nimmt es noch weniger die Feuchtigkeit an. Wir sind zufrieden damit, und es läuft sich echt gut drauf
Gruß Volker
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AF0216F0-3F0E-4EB8-82A9-C2934EC9E302.jpg
Hits:	97
Größe:	32,0 KB
ID:	848031  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #411  
Alt 17.07.2019, 09:50
andyga andyga ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Castelnuovo del Garda, Italien
Beiträge: 36
Boot: Silverline 22VC
11 Danke in 5 Beiträgen
Standard

@surfer11833:
Impregnierspray, einfach das von den Schuhen??

Ich habe mir den Boden neu gemacht und auch einen Deckel ausgeschnitten.

Nun muss ich den EVA Boden verlegen.
Wie mache ich es da mit den Kanten am besten?

Ein Alu L-Profil, oder ein Teppich-Profil?

nur geklebt oder besser geschraubt?

Muss ich den Holzboden einlassen oder "Natur" lassen? (Marino Okume 18 mm) um dann den Teppich drauf zu kleben
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190707_093630.jpg
Hits:	65
Größe:	45,8 KB
ID:	848255  

Geändert von andyga (17.07.2019 um 10:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #412  
Alt 12.08.2019, 20:11
Benutzerbild von QuickNick
QuickNick QuickNick ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: bin balina, bleib balina
Beiträge: 1.293
Boot: Antaris 770 Cabinato
7.072 Danke in 1.526 Beiträgen
Standard

Jetzt habt Ihr mich ja echt neugierig gemacht und ich denke schon lange darüber nach, dem Innenraum meiner Sloep etwas wohnlicher zu gestalten.

Kann man den EVA-Biden auf einer rauhen Antirutsch-Oberfläche verkleben? Und gibt es irgendeine Chance, das ganze irgendwann Rückstandsfrei zu entfernen?

Letzte Frage, für Straßenschuhe sind die Böden wahrscheinlich nicht so gut geeignet, oder?

Danke vorab!

Nick
__________________
Freude ist nur ein Mangel an Information.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #413  
Alt 12.08.2019, 20:58
Benutzerbild von iak
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: CGN Bucht
Beiträge: 3.497
Boot: Rinker
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.653 Danke in 1.662 Beiträgen
Standard

Nein !
Sehr anfällig .
Man spart langfristig am falschen Ende , zumindest das was ich als Muster mal zugeschickt bekommen hatte , wäre die Mühe der Verlegung keinesfalls wert gewesen .
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
  #414  
Alt 12.08.2019, 21:15
Benutzerbild von Cedrik270405
Cedrik270405 Cedrik270405 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Schwabach
Beiträge: 2.317
Boot: Bayliner Capri 2052 5L V8
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
4.767 Danke in 1.702 Beiträgen
Standard

Meine Badeplattform ist immer noch einwandfrei.
Kann nicht meckern.


Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
__________________
Gruß Harald
Ernsthafter Sport hat mit fair play nichts zu tun.
Er ist fest verbunden mit Hass, Eifersucht, Prahlerei, dem ignorieren aller Regel und dem sadistischen Vergnügen, Zeuge von Gewalt zu sein. George Orwell
Mit Zitat antworten top
  #415  
Alt 12.08.2019, 21:39
Oldskipper Oldskipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: Nähe Magdeburg
Beiträge: 492
Boot: Vetus Bellus 1200
Rufzeichen oder MMSI: 211610920
1.095 Danke in 333 Beiträgen
Standard

Also einen Stuhl kann man da nicht drauf stellen. Und strapazierfähig ist das auch nur begrenzt. Für ein kleines Boot sicher ganz ok. Ich hatte überlegt mein Deck damit zu belegen. Der Sitzbereich hat ca 12m2. Hatte erstmal ein Stück zum Testen bestellt und die Badplattform beklebt. Dazu noch die Treppe im Niedergang. An der Badeplattform ist es nach 3 Monaten schon arg ramponiert. Ich gehöre aber auch nicht zu der Barfussfraktion. Ich benutze mein Boot. Da laufe ich auch mit Straßenschuhen drauf rum. Das kann das Zeug nicht ab.
Auf dem Niedergang hält es sich aber recht tapfer. Schön rutschfest und gute Optik.
Auf keinen Fall ist es eine Alternative zu einem Teakdeck. Eher schon zu einem Teppich. Auch in der Dusche macht es sich gut.
Ich denke ernsthaft über ein Teakdeck nach. Auf dem Kunststoffdeck sieht man jeden Fussabdruck. Ich brauche was unempfindliches und pflegeleichtes. Das Eva Zeugs scheidet da definitiv aus.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #416  
Alt 12.08.2019, 21:39
Benutzerbild von iak
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Ort: CGN Bucht
Beiträge: 3.497
Boot: Rinker
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.653 Danke in 1.662 Beiträgen
Standard

Vielleicht gibt es gar bei den billigen Nachbauten Qualitätsunterschiede , ich weiß es nicht
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
  #417  
Alt 15.08.2019, 07:02
michzim michzim ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 09.05.2016
Beiträge: 68
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ich will über den Winter auch mein Boot etwas verschönern und bin auch auf das EVA Zeug gestossen aber irgendwie stell ich mir das Gummi auch anfällig vor und wenn ich das nach ein paar Jahren wieder rausschmeissen müsste hab ich eine heiden Arbeit das wieder vom Boden abzukratzen.
Neben dem EVA hab ich auch den Teppich https://www.primaflor.de/navi.php?qs=Teak&search= gesehen. Preislich find ich den auch noch ok. Brauch nur ein paar Qm und der ist mit Sicherheit unempfindlicher. Könnt ich auch raus nehmen und mit meiner Tornado Gun säubern.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #418  
Alt 20.09.2019, 13:49
andyga andyga ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Castelnuovo del Garda, Italien
Beiträge: 36
Boot: Silverline 22VC
11 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hier mal meine vorher/nachher Bilder

ich habe den vorderen Boden erhöht, um keine Stufe mehr zu haben und eine Liege mit gesamt 200x180 cm eingebaut.
Die Höhe ist verstellbar von 45 auf 60 cm
Das ganze habe ich in Okume 18mm gemacht
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190316_155951.jpg
Hits:	53
Größe:	84,3 KB
ID:	856311   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190628_170157.jpg
Hits:	53
Größe:	89,0 KB
ID:	856312   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190622_181832.jpg
Hits:	52
Größe:	71,0 KB
ID:	856313  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190721_150942.jpg
Hits:	61
Größe:	47,7 KB
ID:	856314  
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #419  
Alt 21.09.2019, 09:20
Benutzerbild von F95
F95 F95 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 362
Boot: Bayliner Ciera 8
372 Danke in 150 Beiträgen
Standard

Ich habe bei Seadeck per E-Mail um ein Angebot gebeten. Mit dem Ergebnis das sich keiner meldet. Habt ihr ähnliche Erfahrungen. Ich finde das schon sehr merkwürdig.
__________________
Die Stärke eines Bootes liegt in der Tüchtigkeit des Steuermanns, die einer Frau in der des Ehemanns.
Mit Zitat antworten top
  #420  
Alt 21.09.2019, 10:19
Benutzerbild von tempus
tempus tempus ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Augsburg
Beiträge: 250
Boot: Four Winns Vista 268
178 Danke in 98 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von F95 Beitrag anzeigen
Ich habe bei Seadeck per E-Mail um ein Angebot gebeten. Mit dem Ergebnis das sich keiner meldet. Habt ihr ähnliche Erfahrungen. Ich finde das schon sehr merkwürdig.
Ja, war bei mir auch sehr schwierig mit Seadek, ist hier auch grob nachzulesen. Müsste anfangs auch mehrere Versuche starten bis eine Rückmeldung kam.
Letztendlich habe ich es bei Seadek aufgegeben und bin bei kenyu gelandet.
Habe es nicht bereut, Kommunikation, Beratung, Service und auch das Ergebnis waren top.
__________________
Gruß Christian

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 381 bis 400 von 430Nächste Seite - Ergebnis 421 bis 430 von 430


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seadeck auf meinem Boot blaubatu Restaurationen 58 09.10.2019 12:00
Volvo EVA Autotrim, maximalwert; Hilfe benötigt milton Technik-Talk 4 07.07.2014 18:55
Eva Herman von NDR gefeuert Skibbää Kein Boot 68 10.09.2007 23:23
Loch im Boden schließen ? cebi Technik-Talk 8 28.09.2003 17:10
Harz auf dem Boden Guido-E Allgemeines zum Boot 9 14.05.2003 11:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.