boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 32
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 16.03.2012, 21:03
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 6.721
Boot: Proficiat 975G
8.268 Danke in 4.114 Beiträgen
Standard

So sieht das mit 3,30m breite aus, klappt problemlos - wenn man fahren kann
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Mosel2008-10.jpg
Hits:	107
Größe:	93,3 KB
ID:	346491  
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 16.03.2012, 22:24
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.537
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.492 Danke in 14.017 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Reiner Beitrag anzeigen
Hi Volker, klar zu Zweit macht es immer mehr Spaß.
Hallo Reiner

das ist mir klar
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 12.06.2019, 15:38
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.666
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15m lang, 3,26m schmal 30 t
4.765 Danke in 1.451 Beiträgen
Standard Mosel-Sportboot-Schleusen-Update 2019

Hallo BF- u. Bootsfreunde !

Wir waren vorletztes WE dort .

Bis weniger als 18m lang und unter 1,5 m Tiefgang ist klar,

nur die ehemalige max. Breite wurde schon länger von 3,5 auf 3,3m reduziert,
da einige Moselschleusen nicht mehr dieses Maß sicherstellen können .

Unser 30 t Dampfer ist max. 3,26 m breit und hat fast 1,5m Tiefgang .

An den breitesten Stellen habe ich 4 Kannthölzer 10x10 cm angebracht,
am schmaleren Heck Fender .

Einen dickeren auf der Backbordseite da der sehr starke Radefekt beim Aufstoppen
sonst zu gerne an die Wand zieht .

Klappt alles prima und auch alleine !

Und richtig, wenn man fahren kann !

Wir haben kein Querstrahlruder !


Grüße : TOMMI
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08163.jpg
Hits:	47
Größe:	76,8 KB
ID:	843576   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08169.jpg
Hits:	52
Größe:	120,1 KB
ID:	843577   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08173.jpg
Hits:	48
Größe:	121,9 KB
ID:	843578  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08180.jpg
Hits:	46
Größe:	77,6 KB
ID:	843579   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08184.jpg
Hits:	48
Größe:	84,9 KB
ID:	843580   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08187.jpg
Hits:	47
Größe:	82,2 KB
ID:	843581  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08193.jpg
Hits:	47
Größe:	83,2 KB
ID:	843582   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08195.jpg
Hits:	43
Größe:	106,6 KB
ID:	843583   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08212.jpg
Hits:	43
Größe:	101,9 KB
ID:	843584  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08295.jpg
Hits:	41
Größe:	95,8 KB
ID:	843585   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08298.jpg
Hits:	43
Größe:	130,8 KB
ID:	843586   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC08315.jpg
Hits:	45
Größe:	105,0 KB
ID:	843587  

__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .

Geändert von T-Technik (12.06.2019 um 15:45 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 13.06.2019, 08:08
Fearless Fearless ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.09.2015
Ort: Hennef
Beiträge: 259
Boot: Doral 250 Monticello
Rufzeichen oder MMSI: DB3255
262 Danke in 127 Beiträgen
Standard

RESPEKT!
Wenn ich manchmal sehe das einzelne kleine Boote einfahren um so schnell wie möglich am Hebel zu ziehen das sie alleine schleusen können...…
__________________
Stefan
Fearless

Gestern war ich noch schizophren....heute sind wir zu dritt!
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 30.06.2019, 09:54
Benutzerbild von oskar-lima
oskar-lima oskar-lima ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.09.2010
Ort: Hagen/Westf.
Beiträge: 244
Boot: Glastron SSV-164
369 Danke in 150 Beiträgen
Standard

Moin zusammen!

Meine Frau und ich möchten uns dieses Jahr gern auch mal die schöne Mosel ansehen. Unser Boot ist klein, daher sind die Abmessungen für uns kein Problem.

Was mich eher interessiert: Sind die Sportbootschleusen dort Selbstbedienungsschleusen? Das klang so beim Mitlesen dieses Threads. Für uns geht's besonders und die Schleusen rund um Cochem, also Lehmen, Müden und Fankel.
__________________
Gruß, Olli
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 30.06.2019, 10:05
Benutzerbild von dirtyharry
dirtyharry dirtyharry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 520
Boot: Hardy 20 Pilot House
554 Danke in 311 Beiträgen
Standard

Schau mal hier.......

Ja, Selbstbedienung. Gibt noch Filme, wo die Bedienung der Hebel gut erklärt ist.

https://youtu.be/wFRDgG6eNiE
__________________
Viele Grüße
Rolf

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 30.06.2019, 10:07
Benutzerbild von runni58
runni58 runni58 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.03.2013
Ort: Mosel KM 27
Beiträge: 294
Boot: Quicksilver 470 Cabin,Jolle 470
380 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Zitat:
Was mich eher interessiert: Sind die Sportbootschleusen dort Selbstbedienungsschleusen? Das klang so beim Mitlesen dieses Threads. Für uns geht's besonders und die Schleusen rund um Cochem, also Lehmen, Müden und Fankel.
Sind alles SB-Schleusen. Wirklich problemlos. Und wenns nicht gerade am Sonntag ist, auch mit geringen Wartezeiten. Ein Schleusenvorgang dauert etwa 12 Minuten plus Ein- und -Ausfahrt.

Gruß

Rudolf
__________________
We're not all in the same boat
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 30.06.2019, 10:07
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.090
Boot: Fairline Corniche
7.463 Danke in 1.807 Beiträgen
Standard

Ja, sind alle Selbstbedienung

Ich weiß aber leider nicht auswendig, ob die auch alle Sportbootschleusen haben



... ich war zu langsam
__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 30.06.2019, 10:13
Benutzerbild von oskar-lima
oskar-lima oskar-lima ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.09.2010
Ort: Hagen/Westf.
Beiträge: 244
Boot: Glastron SSV-164
369 Danke in 150 Beiträgen
Standard

Mensch, Ihr seid aber schnell hier! DANKE!
Ja, diese drei habe ich mir schon mal näher angesehen - die müssten alle Sportbootschleusen haben.
__________________
Gruß, Olli
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 30.06.2019, 10:25
Benutzerbild von T-Technik
T-Technik T-Technik ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: An der Sieg, nicht weit vom Rhein
Beiträge: 2.666
Boot: ZAR Formenti ZF-3 Tender, Ex-Schleppboot Honschbos 15m lang, 3,26m schmal 30 t
4.765 Danke in 1.451 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

ich denke alle, bis auf Koblenz,
die dauerkaputt ist .


Grüße : TOMMI
__________________
MAN D2866 E

6 Zyl. 12 L Sauger 178 kW @ 2100 1/min , 850 Nm 1500-1800 1/min Bosch R-ESP . Aber auch D2866 LXE 40
Turbo-LA mit 294 kW @ 2100 1/min sowie Mercedes OM601-606 bereiten mir Freude und Technikvergnügen .
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 01.07.2019, 07:52
Fearless Fearless ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.09.2015
Ort: Hennef
Beiträge: 259
Boot: Doral 250 Monticello
Rufzeichen oder MMSI: DB3255
262 Danke in 127 Beiträgen
Standard

Und die kleine Kammer (Süd) ist in Koblenz auch außer Betrieb! Das heisst es geht ausschliesslich mit den Beruflern in die Große (Nord) Kammer!
__________________
Stefan
Fearless

Gestern war ich noch schizophren....heute sind wir zu dritt!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 01.07.2019, 15:06
Bootssaison Bootssaison ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.05.2013
Ort: Langenfeld
Beiträge: 225
Boot: Yamarin 750 Big Game
252 Danke in 108 Beiträgen
Standard

wir sind Heute von der Mosel zurück. Mit einem Wort traumhaft.

Wir sind bis Traben Trarbach gefahren.
Bis auf Koblenz sind alle Bootsschleusen problemlos in Selbstbedienung befahrbar.
Koblenz muss man mit den Beruflern mitfahren. Ich habe bei der Schleuse angerufen und gefragt ob ich mit dem Berufler ( name des Bootes) mit schleusen kann.
Wurde immer freundlich bestätigt.
meine Empfehlung unbedingt in Burgen einfahren. Max. Boots länge 7 m und die Tiefe beachten wird sehr schnell schlammig. Aber bis 75 cm gab es keine Probleme.
Burgen hat auf den Campingplatz KNAUS in der Gastronomie das Beste Schnitzel und das auch noch günstig und reichlich.

Gruß
Christian
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 32


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.