boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 40
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 16.11.2018, 14:28
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.069
4.269 Danke in 1.825 Beiträgen
Standard

Aber solche Lösungen gehen nicht ohne Boot Und wahrscheinlich auch nicht als Einzelanfertigung.
Meine Idee war die originalen Verdeckteile aus Soltis nachzumachen.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 17.11.2018, 14:09
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 2.719
Boot: Merry Fisher 895
2.986 Danke in 977 Beiträgen
Standard

Das war auch meine Idee.
Die anderen Möglichkeiten war Wunschdenken.
Mich wundert allerdings, dass die Hersteller nicht mal was in dieser Richtung produzieren.
Damit meine ich den schnellen Wechsel zwischen Verdeck, Sonnenschutz und evt. Winterplane.
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 18.11.2018, 10:09
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.069
4.269 Danke in 1.825 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Conni Beitrag anzeigen
Mich wundert allerdings, dass die Hersteller nicht mal was in dieser Richtung produzieren.
Damit meine ich den schnellen Wechsel zwischen Verdeck, Sonnenschutz und evt. Winterplane.

Weil es keiner kaufen würde und weil das Verdeck oder Persenning in der Regel zum Boot mit "dazugeschenkt" wird.
Der Hersteller des Verdecks bekommt fast nichts, damit der Preis sehr niedrig ist - es ist eben Zubehör, das von vielen Käufern nicht vernünftig in den Bootspreis einkalkuliert wird (ähnlich wie bei den Trailern, wo sehr oft der Trailer mindestens eine Nummer zu klein gekauft wird).


Letztlich müssten die Händler sagen, dass man eben mehr Geld in die Hand nehmen muss, wird aber verständlicherweise eben weniger gemacht, damit das Boot verkauft werden kann.
Es gibt aber auch Ausnahmen bei den Händlern, die das den Kunden offen sagen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 16.06.2019, 22:38
kaaa kaaa ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.01.2014
Ort: Region Hannover
Beiträge: 44
Boot: Höga Rödd-440sc 40PS, Albin 57, Zodiac M2 25PS Mercury
13 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,
nun habe ich viel über die Lager-Persenning erfahren.
Da ich zum ersten Mal mit einem kleinen 4,5m GfK-Boot auf Trailer nach HR fahre, frage ich:
Sollte man unbedingt eine Fahrpersenning drauf haben??
Ich habe es gerade oben ohne aus Schweden geholt.
Das Boot steht sonst immer 11,5Mon. in Schweden in einer dunklen trockenen Scheune. Da brauchten wir nicht mal eine Winterplane.
Aber nun für die Fahrt: Wegen Dreck und Steinschlag nützlich. Ok, aber sonst?
Wieviel Prozent der Kleinbootfahrer fahren ihr Boot über 2x1500km MIT Persenning??
Bin dankbar für Rückmeldungen!
Gruß
Kaaa
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 17.06.2019, 06:20
Benutzerbild von jonny der depp
jonny der depp jonny der depp ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2007
Ort: Florida, Brasilien, HU Balaton
Beiträge: 1.754
Boot: Keines zur Zeit :-) :-(
1.670 Danke in 679 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von B.Hallier Beitrag anzeigen
Das Boot wird ziemlich leiden, wenn es die ganze Zeit unabgedeckt in Kroatien rumsteht - das betrifft nicht nur den Winter, sondern auch den Sommer.
Ich würde so eine Persenning nicht nur im Winter, sondern immer über das Boot ziehen, wenn man für längere Zeit nicht mehr dort ist.


Du kannst bei Booten aus dem Süden sofort erkennen, woher sie kommen: das GfK ist stumpf und auch die Dichtungen leiden massiv.


Wenn Ihr das Boot länger behalten möchtet, würde ich dir schon empfehlen, dir da unten eine vernünftige Ganzpersenning anfertigen zu lassen.
Wär ich Bootssattler oder Planenmacher, würde ich natürlich auch jede Art von Plane als unbedingt notwendig erachten
__________________
lG aus Brasil, Kroatien, Ungarn oder Florida vom Robert
(Hütchenspieler wissen wo ich gerade bin)
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 17.06.2019, 07:24
Benutzerbild von Mastiff-660
Mastiff-660 Mastiff-660 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Germersheim
Beiträge: 1.055
Boot: Bayliner 2455 Bj.'89 / OMC (GM) 5.7
Rufzeichen oder MMSI: DD9129
1.011 Danke in 578 Beiträgen
Standard

Genau, deswegen empfiehlt Bjoern die auch "DA UNTEN" machen zu lassen....
Da hat er dann viel davon ! Ich schaetze im Uebrigen Beitraege von Leuten die Ahnung haben sehr.
__________________
Gruessle,
Paetschi
---------
Rhein Kilometer 385,3 - http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 17.06.2019, 09:49
Benutzerbild von Docrobby
Docrobby Docrobby ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Traunstein
Beiträge: 74
Boot: Zodiac N-ZO 700 Cabin
Rufzeichen oder MMSI: DG5397
93 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Servus,
Keine Ideen/Antworten auf Kaaa’s Frage ?
Würde mich auch interessieren
Gruß
Robert
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 17.06.2019, 10:10
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.294
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.516 Danke in 1.584 Beiträgen
Standard

Ich für meinen Teil würde IMMER eine Persenning haben wollen , bzw. zum Transport drauf machen .
Alleine schon wegen etwaigen Wetterkapriolen unterwegs und dem Dreck der sich auf der Fahrt ansammelt , von dem Ruß/Dieselbelag der ganzen LKW´s ganz zu schweigen .

Ich fahre auch immer 1300 nach HR und decke dazu mit einer Vollpersenning ab . Am Urlaubsort kommt Abends immer die Cockpitpersenning drauf , diese dann auch aus versicherungstechnischen Gründen .
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 17.06.2019, 10:42
Benutzerbild von jonny der depp
jonny der depp jonny der depp ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2007
Ort: Florida, Brasilien, HU Balaton
Beiträge: 1.754
Boot: Keines zur Zeit :-) :-(
1.670 Danke in 679 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mastiff-660 Beitrag anzeigen
Genau, deswegen empfiehlt Bjoern die auch "DA UNTEN" machen zu lassen....
Da hat er dann viel davon ! Ich schaetze im Uebrigen Beitraege von Leuten die Ahnung haben sehr.
Na zsammhalten tut die Mafia natürlich immer
...und Meinungen und Beiträge sind alle zugelassen ob von jemanden geschätzt oder nicht, is egal
__________________
lG aus Brasil, Kroatien, Ungarn oder Florida vom Robert
(Hütchenspieler wissen wo ich gerade bin)
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 17.06.2019, 10:59
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.577
Boot: Segelboot " Tante T"
6.793 Danke in 2.342 Beiträgen
Standard

Moinsen
B,Jörn, wenn die gezeigten " Ganzkörperkondome" auf den Booten sind, wie geht ihr mit Konsens/Spakbildung um. Auch in HR gibt's doch teilweise empfindliche Tempunterschiede zwischen Tag /Nacht ? Na ja und die gezeigten Luftöffnungen sind zwar " süß" aber erscheinen doch ein bisserl arg eng für nen Luftaustausch der den Namen auch verdient.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 17.06.2019, 17:08
kaaa kaaa ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.01.2014
Ort: Region Hannover
Beiträge: 44
Boot: Höga Rödd-440sc 40PS, Albin 57, Zodiac M2 25PS Mercury
13 Danke in 8 Beiträgen
Standard Konsolenboot

Liebe Leute,
das sind mir schon mal gute Antworten!
Danke! Einer dafür, mehrere Zweifler und Spötter...

Ich vergaß zu schreiben, dass es sich um ein Konsolenboot handelt (Höga Rödd 440sc).
Das ist also sowieso immer offen, solange es im Sommer genutzt wird.
Polster bleiben z.H.
Der Dreck der Straße ist bei Regenwetter sicherlich ein Argument.
Die Scheibe mit dem VA-Bügel ist eh schon demontiert.
Aber für eine Fahrt werde ich es nun ohne probieren.
Waschen kann man es gut/leicht und das werde ich sowieso mehrfach machen.
Meine Recherchen haben ergeben, dass ne vernünftige Fahrpersenning für so ein 4,5mx1,90m Böötchen bei 100€ losgeht....
Die kaufe ich dann, wenn ich sicher bin, dass ich sie mehr als einmal brauche.
Danke!
Gruß
Kaaa
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180804_204419 (Large).jpg
Hits:	23
Größe:	165,2 KB
ID:	844377  
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 17.06.2019, 18:31
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.069
4.269 Danke in 1.825 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aunt t Beitrag anzeigen
Moinsen
B,Jörn, wenn die gezeigten " Ganzkörperkondome" auf den Booten sind, wie geht ihr mit Konsens/Spakbildung um. Auch in HR gibt's doch teilweise empfindliche Tempunterschiede zwischen Tag /Nacht ? Na ja und die gezeigten Luftöffnungen sind zwar " süß" aber erscheinen doch ein bisserl arg eng für nen Luftaustausch der den Namen auch verdient.
Ich sehe da kein großes Problem, der Stoff ist von Haus aus atmungsaktiv, so dass die Feuchtigkeit über die gesamte Fläche entweichen kann.

Dann hast du noch die Persenningstützen mit Entlüftung und seitlich die Lufteinlässe.

Zum Beispiel hier bei einer Boesch:




Über die Persenningstützen kann Feuchtigkeit und Hitze entweichen.




Und von unten / seitlich kann Luft zuströmen.








Letztlich ist es wie ein Kamineffekt.
Spak / Schimmel braucht immer zwei Dinge zum Wachsen: Feuchtigkeit und organische Stoffe auf dem Gewebe.
Wer also sein Verdeck / Persenning sauber hält, wird in der Regel kaum oder nie Schimmel bekommen.
Wer aber jahrelang sein Gewebe einfach zur zusammenknüllt, der braucht sich über Schimmel nicht wundern - dass der kommt, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
Die heutigen Stoffe haben nicht mehr die Ausrüstung von früher, so dass man noch viel mehr dahinter sein muss.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 17.06.2019, 20:42
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.650
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.714 Danke in 1.538 Beiträgen
Standard

Besteht die Möglichkeit, diese ausufernde Werbung aus diesem Fred zu entfernen? Es nervt einfach, dass der einzige, der auf diese Kondome steht, auch Hersteller davon ist.
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass Persennings ohne ausreichende Lüftung so einen Plastikkahn schnell ruinieren. Lass Luft an eure Boote!
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 18.06.2019, 08:02
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.577
Boot: Segelboot " Tante T"
6.793 Danke in 2.342 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Besteht die Möglichkeit, diese ausufernde Werbung aus diesem Fred zu entfernen? Es nervt einfach, dass der einzige, der auf diese Kondome steht, auch Hersteller davon ist.
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass Persennings ohne ausreichende Lüftung so einen Plastikkahn schnell ruinieren. Lass Luft an eure Boote!
Naja, hier wird ein Bootssattler zu Planen gefragt. Das er dann Beispiele aus seinem Portfolio verwendet finde ich schon legitim. Natürlich gehts da nahe der Grenze zur Eigenwerbung, aber hier finde ich das persönlich noch auf der "richtigen" Seite der Grenze.
Ich halte auch nix von ner komplettabdeckung von Booten, aber für nen Trailerboot muss das ja auch bei der Trailerfahrt halten, das wird bei ner "lockeren" Plane wohl nicht funktionieren.
Grndsätzlich hab ich bis vor nen paar Jahren auch gedacht, nen Boot ist für draussen gemacht, da sollte keine Plane drauf. Aber die UV Strahlung und deren Wirkung hat mich da eines anderen Belehrt. Seidem spann ich ne Plane vüber die empfindlichen Teile des Bootes.( Gut, als Segler mit Baum und so ist das recht unkompliziert).
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 18.06.2019, 08:18
Benutzerbild von F95
F95 F95 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 347
Boot: Bayliner Ciera 8
352 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Besteht die Möglichkeit, diese ausufernde Werbung aus diesem Fred zu entfernen? Es nervt einfach, dass der einzige, der auf diese Kondome steht, auch Hersteller davon ist.
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass Persennings ohne ausreichende Lüftung so einen Plastikkahn schnell ruinieren. Lass Luft an eure Boote!
Wie war das mit dem aus dem Loch gekrochen. Was stört es dich wenn hier fundierte Informationen ausgetauscht werden.
Aber fundierte Aussagen scheinen auch nicht gerade deine Stärke zu sein.
__________________
Die Stärke eines Bootes liegt in der Tüchtigkeit des Steuermanns, die einer Frau in der des Ehemanns.
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 18.06.2019, 08:35
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.531
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.631 Danke in 1.533 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von F95 Beitrag anzeigen
Aber fundierte Aussagen scheinen auch nicht gerade deine Stärke zu sein.
Deine aber auch nicht.
__________________
Ich koche nur Noch!
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 18.06.2019, 08:49
Benutzerbild von F95
F95 F95 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.02.2016
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 347
Boot: Bayliner Ciera 8
352 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Deine aber auch nicht.
Ich sehe, da hast die Diskussion verstanden
__________________
Die Stärke eines Bootes liegt in der Tüchtigkeit des Steuermanns, die einer Frau in der des Ehemanns.
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 18.06.2019, 11:15
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.871
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.623 Danke in 1.343 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kaaa Beitrag anzeigen
Liebe Leute,
das sind mir schon mal gute Antworten!
Danke! Einer dafür, mehrere Zweifler und Spötter...

Ich vergaß zu schreiben, dass es sich um ein Konsolenboot handelt (Höga Rödd 440sc).
Das ist also sowieso immer offen, solange es im Sommer genutzt wird.
Polster bleiben z.H.
Der Dreck der Straße ist bei Regenwetter sicherlich ein Argument.
Die Scheibe mit dem VA-Bügel ist eh schon demontiert.
Aber für eine Fahrt werde ich es nun ohne probieren.
Waschen kann man es gut/leicht und das werde ich sowieso mehrfach machen.
Meine Recherchen haben ergeben, dass ne vernünftige Fahrpersenning für so ein 4,5mx1,90m Böötchen bei 100€ losgeht....
Die kaufe ich dann, wenn ich sicher bin, dass ich sie mehr als einmal brauche.
Danke!
Gruß
Kaaa
Also ich überspring mal den Rest.
Du brauchst ne Plane übers Cockpit (mit der Scheibe Steuerstand) sonst nix zum Trailer.

Denn damit ist alles was beschädigt werden kann abgedeckt.
Der Dreck ist mit Wasser gleich wieder ruasgespült. So mache ich das auch mit knapp 8m.

Denn die Vollpersenning ist sowas von voluminös, und die bekommst du auch nur schwer ganz straff, da musste x-mal nach ziehen, zurren...
Ich mache die im Winterlage drauf (Staub, ...) und für kurze Fahrten lasse ich die drauf. Sonst ist die unten.
Im Urlaub in HR ist nur die Cockpitpersenning drauf.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 18.06.2019, 11:37
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.356
7.277 Danke in 4.754 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kaaa Beitrag anzeigen
Liebe Leute,
das sind mir schon mal gute Antworten!
Danke! Einer dafür, mehrere Zweifler und Spötter...

Ich vergaß zu schreiben, dass es sich um ein Konsolenboot handelt (Höga Rödd 440sc).
Das ist also sowieso immer offen, solange es im Sommer genutzt wird.
Polster bleiben z.H.
Der Dreck der Straße ist bei Regenwetter sicherlich ein Argument.
Die Scheibe mit dem VA-Bügel ist eh schon demontiert.
Aber für eine Fahrt werde ich es nun ohne probieren.
Waschen kann man es gut/leicht und das werde ich sowieso mehrfach machen.
Meine Recherchen haben ergeben, dass ne vernünftige Fahrpersenning für so ein 4,5mx1,90m Böötchen bei 100€ losgeht....
Die kaufe ich dann, wenn ich sicher bin, dass ich sie mehr als einmal brauche.
Danke!
Gruß
Kaaa
Würd ich auch so machen.

Das mit der Persening hat ja auch seine Problemchen.
Eine die richtig passt und (ich sag mal) 100 km/h geeignet ist muss schon was gscheites sein.

Mit so nem 100€ Teil kommst da net weit (Sprichwörtlich). Wie willst das machen? Unter der Reling durch, dann ist´s ne Massanfertigung. Einfach drüberstülpen? Dann schaust mehr in den Rückspiegel wie sich das Ding zum Bremsfallschirm entwickelt...........

Ich glaube putzen nach Ankunft ist die Beste Lösung bei so nem unempfindlichen Ding.
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 18.06.2019, 12:28
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 424
Boot: Bayliner 2855
257 Danke in 115 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Besteht die Möglichkeit, diese ausufernde Werbung aus diesem Fred zu entfernen? Es nervt einfach, dass der einzige, der auf diese Kondome steht, auch Hersteller davon ist.
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass Persennings ohne ausreichende Lüftung so einen Plastikkahn schnell ruinieren. Lass Luft an eure Boote!
Ich hab nix mit Björn zu tun .. wohnt auch (leider) viel zu weit weg von mir .. aber seine Beiträge haben mir schon immer geholfen; worauf zu achten ist etc.
__________________
Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 40


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Decksgestell für Winterplane Woodstock Technik-Talk 9 03.10.2015 15:23
Ist während einer Reise eine Wassersport Versicherung sinnvoll? MarkBendemann Allgemeines zum Boot 11 09.06.2014 18:18
Wie ist die Winterplane von Compass? Steve202 Allgemeines zum Boot 3 20.10.2010 09:54
Skizze für Winterplane Remy Allgemeines zum Boot 1 16.06.2005 12:25
Hafenpersenning-Winterplane?? Supetarska Allgemeines zum Boot 9 12.11.2003 13:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.