boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.06.2019, 18:59
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.842
5.167 Danke in 2.403 Beiträgen
Standard Altwasser oberhalb Schleuse Herbrum

Ich hätte gerne mal eine Info von Revierkundigen.

Oberhalb der Schleuse Herbrum gibt es auf km 211 ja ein Altwasser. Dort soll eine Steganlage sein. Gibt es dort einen Platz für eine Nacht für ein 15m Stahlboot? Kann man einen Platz reservieren?
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.06.2019, 21:01
pedroaspre pedroaspre ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2011
Beiträge: 28
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Guten Abend, vor einigen Jahren war dort ein Hotel/Restaurant...ist schon lange jetzt ein "Wohnheim" für Saisonarbeiter..Es ist der alte Hotelsteg noch vorhanden und wir selber haben dort vor zwei Jahren mit 12m Boot nochmal eine Nacht gelegen...war uns aber nicht ganz geheuer..weiter rein in den Altarm ist ein etwas längerer Steg vom Yacht Club Lingen...quasi eine Aussenstelle..da könnte man rangehen..ist aber alles sehr verwaist dort...
Eine Schleuse weiter (Bollingerfähr) und dann noch ein paar Kilometer ist der Marinapark Emstal sehr schön gelegen..wäre auf jeden Fall schöner dort, allerdings muss man mit 15m an Stege, die nicht direkt beim Restaurant sind.
Viel Glück!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 14.06.2019, 10:51
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.842
5.167 Danke in 2.403 Beiträgen
Standard

Ich bin vor 3 Jahren mal kurz in die Marina Emstal rein gefahren. Auf den ersten Blick habe ich da keinen für mich brauchbaren Liegeplatz gefunden. Aber vielleicht habe ich auch die größeren Liegeplätze nicht gesehen.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 14.06.2019, 14:08
pedroaspre pedroaspre ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2011
Beiträge: 28
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

wenn man reinfährt an Backbord sind die Fingerstege, die nur bis 12m geeignet sind.
Steuerbord öffnet sich dann eine Ferienwohnungskolonie, da sind wiederum an Steuerbord lange Stege.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 14.06.2019, 14:10
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.842
5.167 Danke in 2.403 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pedroaspre Beitrag anzeigen
wenn man reinfährt an Backbord sind die Fingerstege, die nur bis 12m geeignet sind.
Steuerbord öffnet sich dann eine Ferienwohnungskolonie, da sind wiederum an Steuerbord lange Stege.
Dann ist mir das klar, ich bin nur in dem vorderen Bereich gewesen.
Super, dann werde ich da morgen mal hinfahren. Ich danke dir.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 14.06.2019, 15:35
Benutzerbild von stenner
stenner stenner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.10.2017
Ort: Kiel
Beiträge: 104
Boot: ehemaliges Bunkerboot / MS Winterthur
Rufzeichen oder MMSI: DKIE2 / 211795420
130 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pedroaspre Beitrag anzeigen
Steuerbord öffnet sich dann eine Ferienwohnungskolonie, da sind wiederum an Steuerbord lange Stege.
Diese Stege gehören im Prinzip zu den jeweiligen Häusern. Aber wenn man nett fragt, darf man auch übernachten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20171124_090451_Ueberfuehrung_Winterthur.jpg
Hits:	47
Größe:	84,4 KB
ID:	843866   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20171124_090500_Ueberfuehrung_Winterthur.jpg
Hits:	47
Größe:	68,2 KB
ID:	843867  
__________________
Gruß

Klaus

--
no .sig today
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 14.06.2019, 15:59
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.842
5.167 Danke in 2.403 Beiträgen
Standard

Gibt es denn in dem Hafen einen Hafenmeister den man fragen kann?
Ich kann ja schlecht bei den Leuten anschellen.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 14.06.2019, 18:57
Benutzerbild von stenner
stenner stenner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.10.2017
Ort: Kiel
Beiträge: 104
Boot: ehemaliges Bunkerboot / MS Winterthur
Rufzeichen oder MMSI: DKIE2 / 211795420
130 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Gibt es denn in dem Hafen einen Hafenmeister den man fragen kann?
Ich kann ja schlecht bei den Leuten anschellen.
Wir haben ans erleuchtete Fenster geklopft... OK, es war November und gegen 18:00h war es dunkel. Da hatten wir keine Lust, einen Hafenmeister zu suchen
__________________
Gruß

Klaus

--
no .sig today
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 14.06.2019, 19:45
pedroaspre pedroaspre ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 17.12.2011
Beiträge: 28
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Man kann ganz normal bei dem Restaurant fragen, wo man sich auch für die Fingerstege anmeldet..
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 15.06.2019, 19:26
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.842
5.167 Danke in 2.403 Beiträgen
Standard

Einen Liegeplatz habe ich bekommen, aber das Hafenrestaurant werde ich in Zukunft meiden. War nicht so der Bringer.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 15.06.2019, 23:41
Johann Schepers Johann Schepers ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: Haren (Ems)
Beiträge: 167
167 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pedroaspre Beitrag anzeigen
Guten Abend, vor einigen Jahren war dort ein Hotel/Restaurant...ist schon lange jetzt ein "Wohnheim" für Saisonarbeiter..Es ist der alte Hotelsteg noch vorhanden und wir selber haben dort vor zwei Jahren mit 12m Boot nochmal eine Nacht gelegen...war uns aber nicht ganz geheuer..weiter rein in den Altarm ist ein etwas längerer Steg vom Yacht Club Lingen...quasi eine Aussenstelle..da könnte man rangehen..ist aber alles sehr verwaist dort...
Eine Schleuse weiter (Bollingerfähr) und dann noch ein paar Kilometer ist der Marinapark Emstal sehr schön gelegen..wäre auf jeden Fall schöner dort, allerdings muss man mit 15m an Stege, die nicht direkt beim Restaurant sind.
Viel Glück!
Ich habe an beiden Stegen schon mehrfach gelegen, am Steg des Yachtclub Lingen auch schon mit einem 25m-Boot. Während der Saison kann man dort auch Strom erhalten, man muss den Hafenmeister anrufen, dessen Nummer dort angeschlagen ist.
Jan
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 16.06.2019, 09:37
Coaster 430 Coaster 430 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.09.2011
Ort: Brock-Ostbevern
Beiträge: 199
Boot: zur Zeit Bootlos
Rufzeichen oder MMSI: Hey du.....
687 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Einen Liegeplatz habe ich bekommen, aber das Hafenrestaurant werde ich in Zukunft meiden. War nicht so der Bringer.
Die verstehen sich auch mehr als Cafe....und man hat das Gefühl, das Arbeit auch so ihr Ding ist. Naja, seitdem Hermann S. das nicht mehr macht geht`s schwer bergab mit dem Hafencafe. Mein Tip: mit dem Rad vom Marinapark die Ems noch etwas weiter hoch bis Schleuse Düte. Da kann man dann super bei den beiden Holländern essen und trinken.....
__________________
Grüße
Andreas


Frauen reden, Wind weht....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Slipanlage auf dem Rhein-Herne-Kanal km 37 oberhalb der Schleuse Herne-Ost Noreika Deutschland 2 31.07.2014 09:49
Lahn oberhalb von Limburg wird voll FALKE Deutschland 4 01.05.2007 19:55
Die Aller oberhalb von Celle Miky Deutschland 2 26.04.2007 13:50
Elbe oberhalb von Geesthacht --- Wildcamping? Cyrus Deutschland 7 01.09.2005 11:34
Grauwasserablauf oberhalb der WL charlyvoss Technik-Talk 18 21.05.2003 14:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.