boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 63
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.06.2019, 09:51
Käpt'n Nuss Käpt'n Nuss ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 33
Boot: Maxum 2400 SCR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Urlaub an Havel und Spree

Anfang Juli wollen wir mit einem gecharterten Boot die Havel und Berlin erkunden.Unsere Idee: Von Werder über Potsdam nach Berlin ins Zentrum, dann wieder zurück bis Brandenburg an der Havel und wieder zurück nach Werder. Nach unserer Berechnung ca. 160 km. Sollte für eine Woche passen, oder?
Samstag zwischen 14 und 16 Uhr geht’s los. Montag Morgen wollen wir den Reichstag besichtigen. Ob das zeitlich hinhaut?
Unterwegs wollten wir uns auch Klein Vendig anschauen. Kommt man mit einem 14 Meter Boot dort hin?

Ansonsten würden uns über Tipps, was man unbedingt unterwegs gesehen haben sollte und wo am besten übernachtet, sehr freuen!




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 11.06.2019, 11:27
Benutzerbild von Bootspeti
Bootspeti Bootspeti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.554
Boot: Waterland 750
Rufzeichen oder MMSI: DK8886
3.853 Danke in 1.440 Beiträgen
Standard

Klein Venedig bestenfalls mit 4 m und nicht mit 14 m
Zu deiner Strecke werden dir die Ortsansässigen mehr sagen können
Mfg der Bootspeti
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 11.06.2019, 12:08
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.596
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.181 Danke in 3.751 Beiträgen
Standard

Was meinst Du mit Reichstag besichtigen, nur vorbeifahren oder anhalten und reingehen

Anlegen könntest Du z.B. am 24 Stunden Anleger Schiffbauerdamm.

Auf alle Fälle die Funkpflicht beachten.

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 11.06.2019, 12:25
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 747
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
846 Danke in 419 Beiträgen
Standard

Klein Venedig kannst du bei der Bootsgröße nur auf der Müggelspree besichtigen. Für die kleinen Kanäle braucht man ein Paddelboot oder ähnliches. Aber alleine die Durchfahrt lohnt schon. Und wenn du schon mal in der Ecke bist dann fahr weiter durch den Dämeritzsee in den Flakesee. Das Wasser ist dort herrlich klar und baden ist toll. Wenn du noch klareres Wasser haben willst musst du durch die Woltersdorfer Schleuse in den Kalksee.
__________________
Beste Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 11.06.2019, 12:30
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 2.663
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
5.597 Danke in 2.202 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bootspeti Beitrag anzeigen
Klein Venedig bestenfalls mit 4 m und nicht mit 14 m
Ganz genau. Ich bin mit 5,5m und maximal hochgetrimmtem Außenborder durchgefahren und hatte trotzdem Schweißperlen auf der Stirn.

Zitat:
Zitat von uncle_cadillac Beitrag anzeigen
Klein Venedig kannst du bei der Bootsgröße nur auf der Müggelspree besichtigen.
Du meinst Neu Venedig, Uwe. Klein Venedig ist in Tiefwerder/Spandau.
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 11.06.2019, 12:56
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 747
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
846 Danke in 419 Beiträgen
Standard

Ups, ich wusste nicht dass es Venedig in Berlin 2x gibt

Zitat:
Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
Ganz genau. Ich bin mit 5,5m und maximal hochgetrimmtem Außenborder durchgefahren und hatte trotzdem Schweißperlen auf der Stirn.


Du meinst Neu Venedig, Uwe. Klein Venedig ist in Tiefwerder/Spandau.
__________________
Beste Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.06.2019, 13:08
Käpt'n Nuss Käpt'n Nuss ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 33
Boot: Maxum 2400 SCR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von B4-Skipper Beitrag anzeigen
Was meinst Du mit Reichstag besichtigen, nur vorbeifahren oder anhalten und reingehen

Anlegen könntest Du z.B. am 24 Stunden Anleger Schiffbauerdamm.

Auf alle Fälle die Funkpflicht beachten.

Gruß Lutz


In der Nähe anlegen, übernachten und am nächsten Morgen besichtigen.

Gruß Peter


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 11.06.2019, 13:12
Käpt'n Nuss Käpt'n Nuss ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 33
Boot: Maxum 2400 SCR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
Ganz genau. Ich bin mit 5,5m und maximal hochgetrimmtem Außenborder durchgefahren und hatte trotzdem Schweißperlen auf der Stirn.


Du meinst Neu Venedig, Uwe. Klein Venedig ist in Tiefwerder/Spandau.


Eigentlich meinte ich Klein Venedig. Hatte mal im Fernsehen einen Bericht gesehen. Vielleicht ist es aber Neu Venedig??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 11.06.2019, 13:34
Benutzerbild von Frank mannheim
Frank mannheim Frank mannheim ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.05.2013
Ort: Mannheim
Beiträge: 785
Boot: Sprint 370 Karl Class
493 Danke in 317 Beiträgen
Standard

Am Samstag beim Stern von Berlin vorbeischauen.
__________________
Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 11.06.2019, 14:08
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.500
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.773 Danke in 911 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank mannheim Beitrag anzeigen
Am Samstag beim Stern von Berlin vorbeischauen.
Anfang Juli......in Berlin....
__________________
Gruß Bergi :

https://stern-von-berlin.jimdosite.com
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 11.06.2019, 23:48
Benutzerbild von Tuppernavy
Tuppernavy Tuppernavy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Erfurt
Beiträge: 30
Boot: Fibrafort Style 190 BR
48 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Ahoi Käpt'n Nuss,

ich bin seit Jahren auf DaW, SOW und angrenzenden Gewässern unterwegs. Meine Tipps: Wenn du mit nem 15-Meter-Kahn unterwegs bist, solltest du in BLN mal einen Blick auf die Durchfahrtshöhen der Brücken werfen. Ansonsten ist der Mast oder der Geräteträger in Gefahr.
Über die Funkerpflicht ist hier schon geredet worden.
160 km in einer Woche ist davon abhängig, wie viele Stunden du am Tag fahren willst.
Neu-Venedig fällt für ein Boot dieser Größe flach. Ich fahre selbst einen 19 Fuß GFK-Gleiter mit Langschaft-Motor. Das geht gerade so. Ist auch schön da, aber du würdest dich festfahren.
Ein Tipp ist noch die Löcknitz. Im genannten Flakensee rechts ab. Das ist zwar stellenweise eng, aber machbar. Da fahren auch Ausflugsdampfer. Als Ausgangspunkt empfiehlt sich entweder der freie Anleger in Erkner am Ende des Dämeritzsees oder der freie Anleger oberhalb der Schmöckwitzer Brücke, DaW 0,2 km. Von da aus kannst du auch die Umfahrt über die Wernsdorfer Seenkette und den Oder Spree-Kanal zurück auf den Seddinsee machen.
Wenn du viel fahren willst, dann fahr die DaW bergauf durch die Schleuse Neue Mühle und das Bindower Fließ in Richtung Storkower Gewässer. Das wäre eine Tagestour ab Schmöckwitz.
Viel Spaß, ist ne schöne Gegend.
__________________
Wer sagt eigentlich, dass der Frosch keine Federn hat. Er zeigt sie bloß nicht jedem.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 12.06.2019, 06:47
Benutzerbild von Laika's Kapitän
Laika's Kapitän Laika's Kapitän ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Gera., LP Töplitz
Beiträge: 784
Boot: Westbas 29 Offshore
Rufzeichen oder MMSI: DF 9610
1.151 Danke in 502 Beiträgen
Standard

Berlin und Brandenburg zu erkunden ist in einer Woche durchaus machbar, du musst dich aber dann in den östlichen Berliner Gewässern kurz fassen.

Gruß Ralf
__________________
www.albert-line.de
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 12.06.2019, 06:50
Käpt'n Nuss Käpt'n Nuss ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 33
Boot: Maxum 2400 SCR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

In Berlin wollten wir eigentlich nur bis zum Kanzerlamt, dort irgendwo übernachten und dann zurück Richtung Brandenburg.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 12.06.2019, 07:05
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 2.663
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
5.597 Danke in 2.202 Beiträgen
Standard

Ich würde mir auch nicht zu viel Strecke vornehmen, lieber öfter mal anlegen oder einen Ankerstopp zum Baden einlegen. Nicht versäumen solltet Ihr die Fahrt über großen und kleinen Wannsee bis zum Griebnitzsee. Vielleicht findet Ihr nützliche Informationen in meiner Google-Karte:
Sportbootinformationen Großraum Berlin
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 16.06.2019, 22:24
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.749
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.787 Danke in 1.577 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tuppernavy Beitrag anzeigen
...Als Ausgangspunkt empfiehlt sich entweder der freie Anleger in Erkner am Ende des Dämeritzsees
ca. 90cm Wassertiefe
Zitat:
Zitat von Tuppernavy Beitrag anzeigen
oder der freie Anleger oberhalb der Schmöckwitzer Brücke
Angezeigte Tauchtiefe 85cm

Die Löcknitz mit einem Schiff dieser Größe sollte man nur nach Nachfrage bzw. Anmeldung per Funk befahren. Sonst läuft man Gefahr, vor dem Fahrgastschiff fliehen zu müssen. Es gibt Stellen, da kann man nicht mal wenden.
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 16.06.2019, 22:27
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.749
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.787 Danke in 1.577 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Käpt'n Nuss Beitrag anzeigen
In Berlin wollten wir eigentlich nur bis zum Kanzerlamt, dort irgendwo übernachten und dann zurück Richtung Brandenburg.
Warum tust du dir dass bloß an? Macht lieber eine schöne Brückenfahrt mit Stern und Kreis, da haben dann alle was davon.
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 17.06.2019, 05:51
Käpt'n Nuss Käpt'n Nuss ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 33
Boot: Maxum 2400 SCR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
ca. 90cm Wassertiefe

Angezeigte Tauchtiefe 85cm

Die Löcknitz mit einem Schiff dieser Größe sollte man nur nach Nachfrage bzw. Anmeldung per Funk befahren. Sonst läuft man Gefahr, vor dem Fahrgastschiff fliehen zu müssen. Es gibt Stellen, da kann man nicht mal wenden.


Soweit in den Osten werden wir wohl nicht kommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 17.06.2019, 05:51
Käpt'n Nuss Käpt'n Nuss ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 33
Boot: Maxum 2400 SCR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Warum tust du dir dass bloß an? Macht lieber eine schöne Brückenfahrt mit Stern und Kreis, da haben dann alle was davon.


Was meinst Du damit?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 17.06.2019, 09:01
Benutzerbild von Emma
Emma Emma ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: Berlin, Schmöckwitz
Beiträge: 3.749
Boot: Linssen Werftbau, 39ft, Bj. 1972
Rufzeichen oder MMSI: Emma Zwo
2.787 Danke in 1.577 Beiträgen
Standard

Die Fahrt durch die Berliner Innenstadt ist für den Skipper der pure Stress, der Verkehr der Fahrgastschiffe ist enorm. Sie haben immer Vorfahrt und sie sind deutlich schneller (die dürfen das - erkennbar an der Golf-Flagge an der Gösch). Außerdem musst du wissen, an welcher Brücke du gerade bist, sonst weißt du nicht, wo wer dir gerade entgegen kommt. Eine Brückenliste ist also notwendig.
Einigermaßen durch kommt man nur vor acht Uhr morgens.
__________________
Mahlzeit
Jan


Alle Möwen sehen so aus, als ob sie Emma hießen.
Christian Morgenstern
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 17.06.2019, 09:03
Käpt'n Nuss Käpt'n Nuss ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.11.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 33
Boot: Maxum 2400 SCR
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Emma Beitrag anzeigen
Die Fahrt durch die Berliner Innenstadt ist für den Skipper der pure Stress, der Verkehr der Fahrgastschiffe ist enorm. Sie haben immer Vorfahrt und sie sind deutlich schneller (die dürfen das - erkennbar an der Golf-Flagge an der Gösch). Außerdem musst du wissen, an welcher Brücke du gerade bist, sonst weißt du nicht, wo wer dir gerade entgegen kommt. Eine Brückenliste ist also notwendig.
Einigermaßen durch kommt man nur vor acht Uhr morgens.


Danke für den Hinweis. Aber was meinst Du mit Stern und Brückenfahrt??


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 63


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fronmobil's Bootssommer 2o17 auf Havel und Spree Fronmobil Deutschland 178 29.04.2018 20:29
Brandenburg a.d. Havel ->Müritz->Schwerin->Havelberg->Brandenburg a.d. Havel rocky_72 Deutschland 14 31.12.2011 14:21
Oder-Havel-Spree Rundkurs Seeigel Deutschland 50 31.08.2011 09:09
Geplante Bootstour Spree-Havel-Elbe-Havel-Spree 2011 cruiser72 Deutschland 2 26.04.2011 11:57
Berlin - Spree Havel Mittellandkanal Andy-Berlin Deutschland 4 07.06.2006 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.