boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.04.2019, 20:40
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 908
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard neue Wasserstrasse in NL

Hallo.
Ich habe in den Vaarwijzer Nieuwsbrief gelesen:


Wenn Sie mit dem Drontermeer oder der Gelderse IJssel segeln möchten, sollten Sie sich nicht wundern, dass plötzlich eine neue Wasserstraße zwischen Drontermeer und IJssel entstanden ist. Dieses neue Wasser wurde als Reevediep getauft und seit heute für Sportboote geöffnet. Dies bedeutet, dass die Niederlande nicht nur reich an neuen Wasserstraßen sind, sondern auch drei Brücken und eine Schleuse. Wir werden Überstunden machen müssen, um all diese Änderungen in der Waterkaart-Software zu verarbeiten. Und dann fällt auf, wie wenig Informationen für Genießer zur Verfügung stehen. Komplette Websites mit öffentlichen Informationen, vollständige technische Dokumentation, um selbst Brücken zu bauen. Das haben wir gefunden:

Scheeresluis; Service Montag bis Samstag: 8.00 bis 12.00 Uhr / 12.30 Uhr bis 19.00 Uhr Betrieb an Sonn- und Feiertagen: 9 - 12 Uhr / 12.30 - 19 Uhr.




Wer weiß da etwas mehr.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 18.04.2019, 20:56
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 908
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Hallo.
Ich habe da bei Tante Google selber was gefunden
Ist wohle eine Verbindung Ijssel vor Kampen zum Drontermeer.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 18.04.2019, 23:26
Thor Sten Thor Sten ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 614
Boot: verschiedene
440 Danke in 215 Beiträgen
Standard

Dann waren die aber Schnell! In der ANBW App steht " in ontwikeling gereed 2022"
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.04.2019, 13:54
Peter47 Peter47 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Bonn / Niederkassel
Beiträge: 180
Boot: Fairline Corniche
Rufzeichen oder MMSI: DF7091 MMSI 211561070
139 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, gibts einschränkungen Höhe /Tiefgang ? UNd kurz vor Kampen zweigt der Kanal ab?
Grüße
Peter
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.04.2019, 18:36
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 908
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Hallo
Ich habe gelesen das es da eine Schleuse und bediente Brücken gibt . Ich glaube nicht das die Holländer die nur für uns Motorbootfahre bauen.
Ich glaube das der Kanal für die Berufsschifffahrt eine Abkürzung für de Raum Zwolle Zwartesluis nach Amsterdam ist .Daher mache ich mir um Tiefe und Durchfahrhöhe keinen Kopf.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 25.04.2019, 08:14
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.700
Boot: Segelboot " Tante T"
7.254 Danke in 2.533 Beiträgen
Standard

Ähem zumindest die Brücke unter der N50 hat drei Meter irgendwas Durchfahrtshöhe. Und so man überblicken kann sind die Kurven des Reevedeeps nicht mit beruflern zu fahren.
__________________
Dürre in 18 afrikanischen Ländern, Dürre im chinesischen Jangtse, Kalifornien brennt ,Australien brennt, Amazonas brennt, Brasilien brennt,Arktis brennt, Venedig überflutet,Großbritannien steht unter Wasser, Arktis taut, Permafrost taut, Antarktis taut, Marshallinseln überflutet, Wald stirbt, Massenaussterben.. Jetzt gerade, nicht in 10 Jahren
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 25.04.2019, 09:17
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 212
Boot: MY Lady / Treffer 1240
Rufzeichen oder MMSI: Lady DJ2210
302 Danke in 128 Beiträgen
Standard

Ein paar Informationen sind auch hier zu feinden:
https://www.wassersport.nl/single-po...4/20/Reevediep
Schiffe/Boote dürfen höchstens 20m lang und 5m breit sein.
Burkhard
__________________
Probleme die man hat, verschwinden zwar mit der Zeit, aber nur um Verstärkung zu holen

Lady on Tour http://m-y-lady.over-blog.com/
Bin hier zu finden, wenn ich dort bin : Inoffizielle Boote-Forum Map
Doch bin ich von Frühjahr bis zum Herbst unterwegs siehe Törnkarte
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 27.04.2019, 10:59
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.700
Boot: Segelboot " Tante T"
7.254 Danke in 2.533 Beiträgen
Standard

Danke, das mit dem Hochwasser hat ich mir schon gedacht, bin nur.noch nicht zum nachschauen gekommen.
__________________
Dürre in 18 afrikanischen Ländern, Dürre im chinesischen Jangtse, Kalifornien brennt ,Australien brennt, Amazonas brennt, Brasilien brennt,Arktis brennt, Venedig überflutet,Großbritannien steht unter Wasser, Arktis taut, Permafrost taut, Antarktis taut, Marshallinseln überflutet, Wald stirbt, Massenaussterben.. Jetzt gerade, nicht in 10 Jahren
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.04.2019, 21:21
MuckePicke MuckePicke ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 28
5 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo, ein holländischer Freund ist die neue Abzweigung letzte Woche mit seinem Sportboot gefahren. Schönes breites Fahrwasser. Allerdings ist kurz vor Kampen eine feststehende Brücke mit 2,50m Durchfahrtshöhe. Upps...
Gruß Helmut, der sich vergebens auf zwei Stunden Zeitersparnis gefreut hatte...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 29.04.2019, 10:57
icewolfm icewolfm ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Düsseldorf, Fahrgebiet Veluwemeer
Beiträge: 245
Boot: Bayliner 2850 Sunbridge
131 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MuckePicke Beitrag anzeigen
Hallo, ein holländischer Freund ist die neue Abzweigung letzte Woche mit seinem Sportboot gefahren. Schönes breites Fahrwasser. Allerdings ist kurz vor Kampen eine feststehende Brücke mit 2,50m Durchfahrtshöhe. Upps...
Gruß Helmut, der sich vergebens auf zwei Stunden Zeitersparnis gefreut hatte...
laut OpenSeaMap haben alle Brücken 3,92m
Wo genau ist er denn stecken geblieben?
__________________
Gruß,
Mark
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 24.05.2019, 18:40
Thor Sten Thor Sten ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 614
Boot: verschiedene
440 Danke in 215 Beiträgen
Standard

Weiss jemand etwas genaueres? Ich würde im Sommer gerne das Reevediep nutzen. Wir sind aber 3,85m hoch. In meiner gestern aktualisierten anbw app Karte steht das Reevediep noch nicht mit drin. Im Netzt finde ich auch nur Angaben zur max Länge und Breite.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 24.05.2019, 19:28
Akaija Akaija ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.03.2015
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.305
Boot: Verdränger Ten Broke AK 10,0 x 3,10. Motor Perkins 4.108. Heimathafen: Bei Roermond.
Rufzeichen oder MMSI: 211739040
5.745 Danke in 1.022 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thor Sten Beitrag anzeigen
Weiss jemand etwas genaueres? Ich würde im Sommer gerne das Reevediep nutzen. Wir sind aber 3,85m hoch. In meiner gestern aktualisierten anbw app Karte steht das Reevediep noch nicht mit drin. Im Netzt finde ich auch nur Angaben zur max Länge und Breite.
Laut den Angaben in WinGPS5 sind die Brücken 3,80 Meter hoch.
Du müsstest also viel Bier laden um etwas mehr Tiefgang zu haben....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.jpg
Hits:	101
Größe:	49,6 KB
ID:	841332  
__________________
Gruß Ralf


Bericht über unsere erste Saison mit dem ersten eigenen Boot
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237545
http://www.my-akaija.de/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 24.05.2019, 21:39
Benutzerbild von BurkhardB
BurkhardB BurkhardB ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Bootsliegeplatz Woudsend
Beiträge: 212
Boot: MY Lady / Treffer 1240
Rufzeichen oder MMSI: Lady DJ2210
302 Danke in 128 Beiträgen
Standard

Laut OpenSeaMap sind alle Brücken 3,92 Hoch, so das einen Durchfahrtshöhe von 3,80m angegeben wird
Gruß Burkhard
__________________
Probleme die man hat, verschwinden zwar mit der Zeit, aber nur um Verstärkung zu holen

Lady on Tour http://m-y-lady.over-blog.com/
Bin hier zu finden, wenn ich dort bin : Inoffizielle Boote-Forum Map
Doch bin ich von Frühjahr bis zum Herbst unterwegs siehe Törnkarte
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 24.05.2019, 23:03
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 908
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

Hallo.
Ich habe mal kurz überschlagen vor zwei Jahren habe ich von einfahrts Kanal Kettelmeer bis Kampen ca. 2 Stunden gebraucht.
Die alternative Vossenmeer ca.9Km und Reevediep ca. 7Km plus Wartezeit Schleuse,
ist das wohl keine Abkürzung.
Lohnt nur wen man von Veluwemeer nach Kampen oder Zwolle will.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 24.05.2019, 23:54
Thor Sten Thor Sten ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Niederrhein
Beiträge: 614
Boot: verschiedene
440 Danke in 215 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Hallo.
Ich habe mal kurz überschlagen vor zwei Jahren habe ich von einfahrts Kanal Kettelmeer bis Kampen ca. 2 Stunden gebraucht.
Die alternative Vossenmeer ca.9Km und Reevediep ca. 7Km plus Wartezeit Schleuse,
ist das wohl keine Abkürzung.
Lohnt nur wen man von Veluwemeer nach Kampen oder Zwolle will.
Gruß
Uli
Hallo Uli, wir kommen über die Ijssel und wollen dann über die Randmeere Richtung Amsterdam. Da würde das neue Reevediep glaube ich ganz gut passen.
__________________
Gruß Thorsten

Alles wird gut.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 26.05.2019, 23:00
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 908
Boot: Verdränger
587 Danke in 320 Beiträgen
Standard

So sparst Du ca 16km
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 05.06.2019, 21:30
Benutzerbild von Searay270SD
Searay270SD Searay270SD ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Senden
Beiträge: 1.407
Boot: Sealine F 310
Rufzeichen oder MMSI: Huhu Karsten
1.023 Danke in 547 Beiträgen
Standard

Durchfahrtshöhe aller Brücken 3,92 Meter.
Bin das Reefdeep letztes Wochenende duchgefahren.
Liebe Grüße Karsten
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Müritz-Elde-Wasserstrasse mit 1,3 m Tiefgang befahrbar ? PS-skipper Deutschland 42 30.01.2017 10:29
bootsüberführung - wie würdet ihr es machen (wasserstrasse / spedition)? Mork Allgemeines zum Boot 26 07.12.2009 12:22
Müritz-Havel-Wasserstrasse mit Kid´s Kapi Deutschland 0 05.07.2009 20:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.