boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.12.2018, 13:44
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden
Beiträge: 422
Boot: Penichette (F)
1.539 Danke in 382 Beiträgen
Standard die Bienchen

Hallo,kennt ihr hier die Bienchen schon,kleine Sportliche Boote aus Schweizer Produktion:

https://www.bienchenboats.com/

Nette Boote,gefällige Boot,kleine Sportboote aus kleiner Produktion aus Ibach in der Schweiz.
Grüßle DLK
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 29.12.2018, 20:51
Benutzerbild von Jons
Jons Jons ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.03.2016
Ort: Am Zürichsee
Beiträge: 643
613 Danke in 283 Beiträgen
Standard

Die Zahlen sind ja fast unglaublich. 140 km/h mit dem 3,2 m Boot, bis 400 PS an die 5,6 m Version. Wahnsinn! Hast Du da mal dringesessen?
__________________
Gruss
Jons
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 01.01.2019, 11:10
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden
Beiträge: 422
Boot: Penichette (F)
1.539 Danke in 382 Beiträgen
Standard

Hallo,NEIN!
Das traue ich mich nicht,aber mein Mann möchte das ganz genau wissen.
Grüssle DLK
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 01.01.2019, 11:21
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 2.013
Boot: Fairline Corniche
6.851 Danke in 1.696 Beiträgen
Standard

Also ich bin ja bestimmt kein Feigling und habe in jeglicher Hinsicht Benzin im Blut, aber in so ein kurzes Ding würde ich mich nicht setzen



dann eher sowas:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...41114-211-3200

__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 01.01.2019, 12:24
Benutzerbild von Jons
Jons Jons ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.03.2016
Ort: Am Zürichsee
Beiträge: 643
613 Danke in 283 Beiträgen
Standard

Ich hätte auch Sorge, dass man damit schnell mal einen Rückwärtssalto macht, vor allem mit der kurzen Version. Wobei auch die längere mit dem offenbar möglichen 400 PS-Motor hintendran auchnur schwerstens kontrollierbar sein dürfte.
__________________
Gruss
Jons
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 01.01.2019, 18:15
Benutzerbild von Jons
Jons Jons ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.03.2016
Ort: Am Zürichsee
Beiträge: 643
613 Danke in 283 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fillette Pénichette Beitrag anzeigen
Hallo,NEIN!
Das traue ich mich nicht,aber mein Mann möchte das ganz genau wissen.
Grüssle DLK
Falls er sich da wirklich reinsetzt, wäre ich für einen kleinen Fahrbericht hier sehr dankbar, andere wahrscheinlich auch!
Danke und
__________________
Gruss
Jons
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 04.01.2019, 06:38
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden
Beiträge: 422
Boot: Penichette (F)
1.539 Danke in 382 Beiträgen
Standard

Hallo, ER wird sich da rein setzen so verrückt wie er ist und Spaß haben!
Das 140 Sachen gehen glaubt er aber selbst noch nicht,bei weitem nicht!
Obwohl in den Staaten recht ähnliche Boote auf Flüssen und Seen sehr
hohe Geschwindigkeiten erreichen aber die Schweiz ist ja nicht die USA.
Und ich werde dazu Berichten wenn es soweit gewesen war!
Grüssle DLK
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 04.01.2019, 07:28
Benutzerbild von Jons
Jons Jons ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.03.2016
Ort: Am Zürichsee
Beiträge: 643
613 Danke in 283 Beiträgen
Standard

Danke, bin sehr gespannt. Und er soll bitte auf sich aufpassen! Zumindest darf man hier in der Schweiz auf den meisten Seen ohne Geschwindigkeitsbegrenzung fahren, ob das Boot das mitmacht, steht natürlich noch auf einem anderen Blatt...
__________________
Gruss
Jons
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 04.01.2019, 07:40
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden
Beiträge: 422
Boot: Penichette (F)
1.539 Danke in 382 Beiträgen
Standard

Hallo Jons,Danke für deine Fürsorge und er wird auf sich aufpassen,dafür werde ich schon sorgen!
Wir waren gerade noch die Tage anfangs der Woche noch in der Schweiz, er auch am Zürichersee und weiß bescheit dazu.
Dann hat er selbst ein sehr schnelles kleines Boot das weit über 1ookm/h geht,weiß das Risiko dazu recht gut einzuschätzen.
Grüssle DLK
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 04.01.2019, 11:46
Benutzerbild von boetli
boetli boetli ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Boot: CH - Bodensee an der Grenze zu Oe
Beiträge: 1.249
Boot: ?
Rufzeichen oder MMSI: -- du mich auch --
3.441 Danke in 2.779 Beiträgen
Standard

Falls es nicht zu weit ist, sind die im Februar in Bern zu sehen

https://www.visit.suissenautic.ch/de...imoran,c519209
__________________
Gruss Roger

Manchmal komme ich mir vor, wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix... und das Schlimmste ist, ich gehöre auch bald dazu, also Erklärnix, weil das Bringtnix!!!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 04.01.2019, 15:51
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.833
16.288 Danke in 11.995 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fillette Pénichette Beitrag anzeigen
Hallo,NEIN!
Das traue ich mich nicht,aber mein Mann möchte das ganz genau wissen.
Grüssle DLK
ist alles leicht übertrieben was da steht, das kleine 3.2 wird mit 25 PS etwas über 40 Km, mit 50 PS etwas über 60 Km/H alles bei bei leichter Beladung

das größer wir mit 115 PS knappe 80 Km/H laufen
ist also soweit nichts besonderes, die Physik kann man eh nicht verarschen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 04.01.2019, 16:17
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Pellenz
Beiträge: 6.999
20.425 Danke in 7.655 Beiträgen
Standard

Das dürfte jetzt arg untertrieben sein.

Selbst Alberich erzielte mit wirklich recht ungünstiger Rumpfform, 2 Personen, Ballast und
30PS schon über 50 km/h. Und das war ein nicht wirklich schneller Rumpf aus 1962...




Wenn der Rumpf wirklich die Auflage von "Dreikantfeilen" hat, dürfte da doch weitaus mehr
drin sein. Richtiger Prop vorausgesetzt. Ist ja ein ganz anderes Konzept als deep-V. Guck
dir mal die ADAC-Teile an.

Allerdings zwingend: "Superententeich".
__________________
gregor, der derzeit imFlohmarkt dies & das und sogar das verkauft...
Stultus ego comparor \ fluvio labenti,
sub eodem tramite \ nunquam permanenti.
Feror ego veluti \ sine nauta navis.




Geändert von Dicke Lippe (04.01.2019 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 05.01.2019, 07:13
Benutzerbild von Jons
Jons Jons ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.03.2016
Ort: Am Zürichsee
Beiträge: 643
613 Danke in 283 Beiträgen
Standard

Ich finde die Zahlen wie gesagt auch unglaublich. Das Leergewicht ist mit ca. 80 kg angegeben. Mit Motor, Tank etc. wird man dann bei 200 landen. Die Formel ADAC-Boote haben 195 kg, sind mit 30 PS motorisiert und laufen 90 km/h. Dass 20 weitere PS dann weitere 50 km/h bringen sollen, nun ja... Bin in jedem Fall gespannt auf den Bericht der Probefahrt. Ich würde mich aber eher in ein Formel-Boot mit Sicherheitstelle setzen wollen.
__________________
Gruss
Jons
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 05.01.2019, 21:17
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.833
16.288 Danke in 11.995 Beiträgen
Standard

das 20 PS mehr dann 50 Km/H mehr ist technisch nicht möglich
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 06.01.2019, 14:44
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden
Beiträge: 422
Boot: Penichette (F)
1.539 Danke in 382 Beiträgen
Standard

Hallo,ich weiß zwar nicht wirklich woher das hier manche die Motorleistungsangaben
von 30 oder 50 PS genommen haben und wie die die Geschwindigkeitsberechnungen
ausführen dazu,aber in Clips der Herstellerseite sehe ich einen 200PS Motor am Boot!

Egal auch den wir werden es bald ja selbst sehen können!
Bilder des Baus von einem dieser Boote könnte ich derweil
einige Einstellen die uns vor Ort ein Bekannter gesendet hat.

Grüssle DLK
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	49761398_2002397923130124_3943611260058206208_o.jpg
Hits:	65
Größe:	94,0 KB
ID:	824910   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	49727998_2002397869796796_7926803860679557120_n.jpg
Hits:	61
Größe:	118,3 KB
ID:	824911   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	49946579_2002397756463474_7261158709475147776_n.jpg
Hits:	60
Größe:	108,5 KB
ID:	824912  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	49844913_2002397749796808_7959586581545746432_n.jpg
Hits:	59
Größe:	123,3 KB
ID:	824913  
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 06.01.2019, 17:16
Benutzerbild von Mucke
Mucke Mucke ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Berlin / Mecklenburgische Seenplatte
Beiträge: 6.391
Boot: Vieser Schirokko/70er Yammi
Rufzeichen oder MMSI: Mucke
2.637 Danke in 1.643 Beiträgen
Standard

Wer die ScreamAndFly-Szene im Amiland kennt und beobachtet, weiß, dass weder die große noch die kleine Variante irgendwelche Rekorde brechen.

Ralf hat schon sehr gut beschrieben in welchen Geschwindigkeitsbereichen sich die Boote einpendeln werden.
__________________
Semper Fidelis
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 06.01.2019, 19:54
Benutzerbild von Jons
Jons Jons ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.03.2016
Ort: Am Zürichsee
Beiträge: 643
613 Danke in 283 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fillette Pénichette Beitrag anzeigen
Hallo,ich weiß zwar nicht wirklich woher das hier manche die Motorleistungsangaben
von 30 oder 50 PS genommen haben und wie die die Geschwindigkeitsberechnungen
ausführen dazu,aber in Clips der Herstellerseite sehe ich einen 200PS Motor am Boot!
Die PS-Angabe ("Bienchen Sport bis 50 PS") für die kurze Version zusammen mit 140 km/h Spitzengeschwindigkeit steht genau so auf der Website.
__________________
Gruss
Jons
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 07.01.2019, 08:26
Benutzerbild von stulle
stulle stulle ist offline
Commander
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: zwischen HN und S
Beiträge: 252
Boot: Boesch
1.026 Danke in 228 Beiträgen
Standard

Das ist einfach ein Fehler auf der Webseite. Die Geschwindigkeitsangaben in Form der Grafiken sind ja für die 3.2 und 5.6 gleich. Zumindest auf der mobilen Version der Seite. Das das kleine mit 25 bzw. 50 PS keine 140 schafft ist ja klar, die 5.6 in der Sportversion mit bis zu 400 PS schon eher.
__________________
Gruß Tobi


screwed, blued & tattooed

Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 07.01.2019, 20:57
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.833
16.288 Danke in 11.995 Beiträgen
Standard

wenn das Boot überhaupt 400 PS verpacken kann,
was ich nicht wirklich glaube
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 08.01.2019, 07:37
Benutzerbild von Urs
Urs Urs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Beckenried NW/Schweiz
Beiträge: 1.508
Boot: Ski Nautique 196, Starboot, X-99
846 Danke in 485 Beiträgen
Standard

Wenn ich mich recht an die Gespräche mit dem Erbauer und an die von uns ausgeleihten Testpropeller erinnere, geht das Kleine etwa 60 - 70 km/h max.
Die Angabe auf der Homepage muss ein Tippfehler sein.
Aber schnell sind sie, und ganz ungefährlich wohl eher auch nicht!

Ob man so was fahren will? Der Trend geht ja zum Dritt-Boot?

Gruss
Urs
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alle Autos die um die Ecke biegen haben die Lampen kaputt Konsul Kein Boot 54 03.12.2012 16:59
Die spinnen .... Die Römer ... nur nicht nur die Franklin99 Allgemeines zum Boot 9 07.04.2012 07:25
Wer die Wahl hat, hat die Qual. Alpha One Gen 1 oder Gen 2, das ist hier die Frage! Der Boris Restaurationen 0 14.10.2011 22:11
Ersatztelfrage: Wie heissen die Dinger in die die Persenning eingehakt wird murgan Allgemeines zum Boot 2 29.05.2010 18:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.