boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 176Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 176
 
Themen-Optionen
  #81  
Alt 04.01.2019, 23:01
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Das neue Jahr fängt bootstechnisch ganz gut an. Der kleine Suzuki ist wieder beieinander, da warte ich jetzt auf einen Preis für die Aufkleber, dann wird er lackiert.
Heute habe ich unter dem Campingverdeck geheizt und einiges gemacht. Der Platz für den Tank ist vorbereitet und die Entscheidung getroffen gar nichts unterzubauen. Da sind genug Auflagepunkte.
Die neue Tankanzeige ist eingebaut, der Ruderlageanzeiger auch. Die Verkabelung konnte ich etwas entwirren und verstehen, das bekomme ich (später) in den Griff. Ein neues Kabel für den Geber ließ sich problemlos ziehen.
Heute kam der Drehteller für den Beifahrersitz. Der wird in Zukunft drehbar sein um ihn auch als Sitzplatz für den Tisch nutzen zu können.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1570.jpg
Hits:	52
Größe:	60,5 KB
ID:	824709   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1571.jpg
Hits:	55
Größe:	34,6 KB
ID:	824710   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1572.jpg
Hits:	55
Größe:	67,4 KB
ID:	824711  

__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #82  
Alt 19.01.2019, 22:25
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Ihr habts ja wahrscheinlich schon registriert, in der nächsten Zeit wird eine defekte Ankerwinsch für die SUNRISE hergerichtet. Es wird eine Lewmar Pro Series 1000, noch gibts wohl einen Defekt an der Kupplung.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #83  
Alt 25.01.2019, 08:30
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Die Winsch kam vorgestern und wurde direkt zerlegt. Fehlerbeschreibung des Vorbesitzers: Rutscht beim Ankerausbrechen durch, vermutlich Kupplung abgenutzt.
Ausser einem zerbrochenen Ketteniederholer ist an der Winsch nichts kaputt, aber es war Fett in der Kupplung. Einen anderen Fehler konnte ich nicht sehen.
Wenn ich die Teile gereinigt habe und eine passende Kette besorgt, dann gibts einen Probelauf. Ich vermute es wird funktionieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1594.jpg
Hits:	35
Größe:	64,2 KB
ID:	826349   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1596.jpg
Hits:	37
Größe:	91,3 KB
ID:	826350   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1598.jpg
Hits:	35
Größe:	86,8 KB
ID:	826351  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1602.jpg
Hits:	39
Größe:	54,4 KB
ID:	826352  
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (25.01.2019 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #84  
Alt 26.01.2019, 16:59
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Die Kupplung ist jetzt gereinigt. Zur Kettennuss ist zu sagen, dass sie ziemlich verschlissen ist, mal sehen ob sie noch taugt. Die Elektrik ist in Planung, wird nächste Woche bestellt.
Den Anker hab ich jetzt mal vom Boot geholt: Plattenanker, ca. 7 Kg, bisher mit 5m 10er Kettenvorlauf.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (26.01.2019 um 17:50 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #85  
Alt 31.01.2019, 05:57
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Kette ist gekauft und die elektrischen Bauteile unterwegs. Den Motor der Winsch habe ich gestern getestet: läuft. Bis dahin also eine erfolgreiche Aktion.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #86  
Alt 31.01.2019, 07:16
Benutzerbild von Jensertalk@gmail.com
Jensertalk@gmail.com Jensertalk@gmail.com ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.11.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 77
Boot: Doriff 609
35 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Na das klingt doch richtig gut
Wo machst du die Winsch fest?
Hast du noch das Original Anlaminierte Bugspriet? Nur wie kommt die Kette dann in den Kasten ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #87  
Alt 31.01.2019, 10:25
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Ich werde vermutlich den Deckel des Ankerkasten längs teilen und den etwas grösseren Teil verstärken und festmachen. Da kommt dann die Winde drauf. Evtl. verstärke ich den Deckel mit zwei Edelstahlbügeln. Durch den dann noch klappbaren Teil des Deckels kann ich noch an die Kette. Ja, den Originalbugspriet habe ich noch, mit Bugrolle und Ankerklemme. Das bleibt alles so.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (31.01.2019 um 11:02 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #88  
Alt 31.01.2019, 21:59
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Relais und Sicherungsautomat sind heute gekommen, Schaltung funktioniert.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #89  
Alt 01.02.2019, 09:51
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Hier mal ein paar Fotos von der Sunrise im Wasser, kommt ja auch schon mal vor - und tut jetzt im Winter mal gut zu sehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1225.jpg
Hits:	47
Größe:	110,0 KB
ID:	826807   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1226.jpg
Hits:	48
Größe:	109,7 KB
ID:	826808   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1237.jpg
Hits:	48
Größe:	106,6 KB
ID:	826809  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1227.jpg
Hits:	48
Größe:	79,3 KB
ID:	826810  
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #90  
Alt 01.02.2019, 12:31
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 690
Boot: Doriff 660
618 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Hallo Roland,

schöne Fotos!
Du hast uns noch gar nichts über dein Solarpanel berichtet.
Wieviel W hast du drauf und wie sind deine Erfahrungen.
Ich bin neugierig weil ich da dieses Jahr auch nachrüsten möchte.

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #91  
Alt 01.02.2019, 12:47
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Du, das müsste ich erst mal nachschauen (100W?). Das war ja alles schon verbaut. Landstrom, zwei Batterien, Ladegerät, Solarpanel. Eigentlich sollten wir damit einigermaßen autark sein, was Strom angeht. Erfahrungen muss ich erst mal sammeln. Das machen wir im Sommer wenn wir das angedachte kühle Blonde zusammen trinken.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #92  
Alt 02.02.2019, 12:50
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Weitere Pläne für die Ankerwinsch:
Wenn alles funktioniert, wird noch eine Funkfernsteuerung, eine Drehzahlregulierung und ein Kettenzählwerk ergänzt. Funkfernsteuerungen gibt's günstig in der Bucht, die Drehzahlsteuerung ebenfalls und das Kettenzählwerk wird über einen Fahrradtacho realisiert. So weit die Pläne.

@Jens: Hast du deine Ankerwinsch denn jetzt montiert? Da würden mich ein paar Fotos freuen.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (02.02.2019 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #93  
Alt 05.02.2019, 21:14
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Nachdem jetzt alle Teile + Kette da sind, habe ich mal alles so einigermaßen akzeptabel verkabelt und getestet. Bis jetzt funktioniert schon mal alles wie es soll. Die Winsch läuft auf Knopfdruck, jeweils so lange, wie der Schalter gedrückt wird. Damit sollte das „einparken“ des Ankers gut funktionieren. Fraglich ist, was die Kettennuss unter Last macht. Laut Vorbesitzer rutscht die Kupplung durch. Aber die lief komplett in Fett, was mir bei einer Rutschkupplung nicht so sinnvoll scheint. Laut Bedienungsanleitung soll ein ganz dünner Fettfilm auf den Laufflächen sein. Wir werden sehen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1641.jpg
Hits:	34
Größe:	84,2 KB
ID:	827297   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1642.jpg
Hits:	32
Größe:	59,9 KB
ID:	827298   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1643.jpg
Hits:	35
Größe:	53,1 KB
ID:	827299  

__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (06.02.2019 um 06:34 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #94  
Alt 06.02.2019, 07:57
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 690
Boot: Doriff 660
618 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Alter Verwalter .....
Da kannst du nen Ausflugsdampfer ranhängen

Ich bin immer noch am schleife, beizen und lackieren und komme nicht so recht weiter, zuviel Kram außenrum.

Ich hoffe dass das Wetter bald mitspielt und ich was am Boot machen kann.
Weiter gutes Gelingen!!

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #95  
Alt 06.02.2019, 08:09
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Danke, dir aber auch. Ich wünsche euch, dass ihr euch im neuen Domizil wohlfühlt.
Was das Wetter angeht wünsche ich mir auch ein paar Grad mehr, um den Tank endlich einbauen zu können.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #96  
Alt 06.02.2019, 08:17
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 690
Boot: Doriff 660
618 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Im Moment wiehert noch der deutsche Amtsschimmel zwecks Genehmigung meines Bootssteges, habe gerade erst 12 Seiten mit Fotos, Zeichnungen und Plänen eingereicht.... hatte ich mir geringfügig leichter vorgestellt

Nächste Woche geht es ans Renovieren des Bungalow, ein arbeitsreiches Jahr liegt vor mir, aber es macht auch Spaß!

Gruß Ronald
Mit Zitat antworten top
  #97  
Alt 06.02.2019, 08:20
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Au weia, das klingt nach Steinen vor den Füßen. Wünsche Durchhaltevermögen und Happy End.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #98  
Alt 06.02.2019, 08:26
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Mit der Ankerkette hast du natürlich recht, die scheint überdimensioniert. Ich hätte auch eine 6er genommen, wenn auf der Winsch nicht die 8er Kettennuss gewesen wäre. So hatte ich die Wahl zwischen den Anschaffungskosten für eine Kettennuss oder der stabilere Kette. Die Kette gabs gebraucht recht günstig und war dann meine erste Wahl.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #99  
Alt 06.02.2019, 09:09
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / Berlin / Oberfranken
Beiträge: 690
Boot: Doriff 660
618 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Mit der Hand möchte ich die nicht aufholen, aber du hast ja die Winsch.
Auf jeden Fall brauchst du dir um die Festigkeit keine Sorgen machen.
Wichtig ist ja nun mal beim Anker dass er hält!

Ich habe schon einige gesehen die mehrfach erfolglos bei Sturm auf den größeren Seen versucht haben den Anker zum halten zu bringen.
Es ist ja auch ein Sicherheitsaspekt und da bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Gruß Ronald

.. ich lass mich doch vom Amtsschimmel nicht unterkriegen
__________________

__________________________________________________

Armbänder und Schlüsselanhänger aus Paracord
Mit Zitat antworten top
  #100  
Alt 10.02.2019, 16:52
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 677
Boot: Doriff 609
371 Danke in 238 Beiträgen
Standard

Gestern hat die Winde die 2. Teststufe bestanden:
ein Auto mit leicht angezogener Handbremse durch den Hof gezogen, ohne dass die Kupplung durchrutschte, alles wie gewünscht. Bin begeistert! Alles zusammen für ca. 200€. Wenn ich wüsste wie, würde ich ja mal ein kleines Video davon zeigen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1654.jpg
Hits:	25
Größe:	88,9 KB
ID:	827870   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1655.jpg
Hits:	31
Größe:	87,9 KB
ID:	827871  
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 176Nächste Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 176


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klappfenster für Doriff 609 C1402 Restaurationen 10 27.04.2015 11:32
Verdeck inkl. Gestänge für Doriff 609 - Bootssattlerei Hallier B.Hallier Werbeforum 0 15.03.2014 14:43
Anzugsdrehmoment Thermostatgehäuse Volvo Penta AQ205A StefanoPesente Technik-Talk 0 26.07.2011 17:25
Stingray 609 ZP oder 609 ZPX Jack Sparrow Allgemeines zum Boot 34 16.03.2010 06:41
Impeller Volvo Penta AQ205A StefanoPesente Motoren und Antriebstechnik 24 20.12.2009 21:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.