boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Deutschland



Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 61Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 61
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 05.11.2022, 15:39
Benutzerbild von Pepper
Pepper Pepper ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.023
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 60PS EFI
Rufzeichen oder MMSI: Pepper - DC7499
3.890 Danke in 1.583 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jogie Beitrag anzeigen
Habe ich die Tonnen jetzt richtig eingezeichnet ?
Bei meinem Beitrag #14 ist es dann wohl falsch ?
Yup - nun ist richtig.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot 2022-11-05 153712.png
Hits:	77
Größe:	212,4 KB
ID:	973287
Hifly wird aber hoffentlich bei einem 2x700 PS Boot nicht auf Google-Navigation angewiesen sein ...
__________________
Viele Grüße
Andreas

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 05.11.2022, 16:05
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 8.263
Boot: Proficiat 975G
10.748 Danke in 5.231 Beiträgen
Standard

Kleiner Tipp: Nehme jemand mit, der die Strecke schon mal gefahren ist.
Zu zweit ist allemal besser.
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 05.11.2022, 16:31
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.631
Boot: Windy Grand Mistral 36
1.211 Danke in 714 Beiträgen
Standard

Mit einem Gleiter zu Tal sind 180 km easy in 4 Stunden zu schaffen. Wir fahren die Strecke jährlich in den Urlaub und zurück. Die besagten Knackpunkte haben die Kollegen hier bereits angesprochen, und die sind weder Binger Loch noch die Loreley; befindet sich rot an BB hast du ein Problem, vor allem wenn du grün an SB siehst. Daher schau dir die Strecke vorher auf der Karte genau an. Zumal gibt es viele Fähren, die mögen es nicht, wenn große Gleiter in Gleitfahrt vorbeirauschen - also Gas raus.

Gute Fahrt, Grüße Don
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 06.11.2022, 09:24
Benutzerbild von Rauti
Rauti Rauti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Ort: mit Dom
Beiträge: 1.874
Boot: Hoffentlich das Letzte
2.707 Danke in 991 Beiträgen
Standard

Danke für die Korrektur ich habe 5min vor Beitrag #14 verbracht und die Tonnenfarben nicht auf die Reihe bekommen!
__________________
Gruss Thomas,
Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht. (Adenauer)
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 06.11.2022, 09:40
Neck Neck ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.867
1.033 Danke in 645 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jogie Beitrag anzeigen
z.b. Google Maps.

Wenn ich das richtig sehe ?

https://www.google.com/maps/@50.2655.../data=!3m1!1e3
Ich würde das Löschen, weil es fehlerhaft ist.
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 06.11.2022, 10:14
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.12.2010
Beiträge: 4.014
7.328 Danke in 2.746 Beiträgen
Standard

Moin,

was spricht dagegen einen Matrosen für die Tour anzuheuern?

Sind ja nur ein oder 2 Tage, ich bin sicher Hand gegen Koje findet sich hier jemand.

Ich hätte Bock drauf, kenne die Strecke aber nur bis zur Loreley.

Gruß Thomas, der auch eher jetzt als im Frühjahr mit Hochwasser-Risiko und viel Treibgut fahren würde.
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 06.11.2022, 11:45
schluro schluro ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Bei Düsseldorf
Beiträge: 525
Boot: Zuiderzee 910 Fly, HR 38
320 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pepper Beitrag anzeigen
Yup - nun ist richtig.
Anhang 973287
Hifly wird aber hoffentlich bei einem 2x700 PS Boot nicht auf Google-Navigation angewiesen sein ...
Ist zwar nicht die Loreley, aber da ist es genauso
__________________
Gruß
Rolf
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 06.11.2022, 11:47
schluro schluro ist offline
Captain
 
Registriert seit: 23.07.2016
Ort: Bei Düsseldorf
Beiträge: 525
Boot: Zuiderzee 910 Fly, HR 38
320 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Ich hab der Vollständigkeit halber hier mal den Ausschnitt aus OpenCpn ....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bildschirmfoto 2022-11-06 um 11.45.45.jpg
Hits:	51
Größe:	25,4 KB
ID:	973346  
__________________
Gruß
Rolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 06.11.2022, 11:47
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.253
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
28.733 Danke in 17.746 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schluro Beitrag anzeigen
Ist zwar nicht die Loreley, aber da ist es genauso
Ging ja um den Braubacher Grund... Nicht um die Loreley.

Die Fahrwasserspaltung oberhalb der Loreley ist gut ausgetonnt.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 06.11.2022, 11:56
Neck Neck ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.867
1.033 Danke in 645 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ging ja um den Braubacher Grund... Nicht um die Loreley.

Die Fahrwasserspaltung oberhalb der Loreley ist gut ausgetonnt.
Hallo Volker, du meinst "die Jungfrauen und den Geisenrücken",
aber der Braubacher Grund ist auch gut ausgetonnt.
Aber sehr oft wird die Obere Fahrwassertrennungstonne von Bergfahrern versetzt.

Ich hatte bisher keine Schwierigkeiten am Braubachergrund, auch bei Nebel immer gut vorbeigekommen.

Gruß Manfred
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 06.11.2022, 12:09
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.253
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
28.733 Danke in 17.746 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Neck Beitrag anzeigen
Hallo Volker, du meinst "die Jungfrauen und den Geisenrücken",
aber der Braubacher Grund ist auch gut ausgetonnt.
Aber sehr oft wird die Obere Fahrwassertrennungstonne von Bergfahrern versetzt.

Ich hatte bisher keine Schwierigkeiten am Braubachergrund, auch bei Nebel immer gut vorbeigekommen.

Gruß Manfred
Naja an den Jungfrauen und dem Geissenrücken sind nicht in den letzten Jahren pro Jahr 30-40. Sportboote aufgelaufen .. auf dem Braubacher Grund schon ...

Es lag allerdings nie an der austonnung sondern an der falschen Interpretation der Tonnen ...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 06.11.2022, 14:00
Benutzerbild von warbeast
warbeast warbeast ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 69
Boot: 3,20M Schlauchboot mit 20ps Honda BF
32 Danke in 20 Beiträgen
warbeast eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Hifly Beitrag anzeigen
..
Ich muss die erste Tour mit dem Boot alleine machen daher die Frage
Je nach Tag kann ich mit aufs boot springen.
Ob ich aber ein großer Nutzen bin, musst du selber entscheiden.
__________________
Hauptsache es schwimmt.
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 06.11.2022, 14:50
edjm edjm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 561
1.173 Danke in 384 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hifly Beitrag anzeigen
Super Tipps hier. Danke!

Halte ich mich dann an quasi am roten tonnenweise oder besser davon noch Abstand halten?

Wenn ich das richtig gesehen habe kommen ja auch keine Schleusen etc.?
Ich muss die erste Tour mit dem Boot alleine machen daher die Frage
Ich würde mich einmal ausführlich mit dem Konzept der "blauen Flagge" auseinandersetzen.

Die Bergfahrt muß der Talfahrt Raum für ihre Fahrt geben, da die Talfahrt "Vorfahrt" hat. (Dies gilt, da sie bei der starken Strömung im Rhein nicht leicht bremsen kann.) Die Bergfahrt wechelt gerne immer auf die Innenseite einer Kurve, da dort die Strömung signifikant geringer ist. Die Bergfahrt zeigt der Talfahrt mit der "blauen Flagge" an daß sie die "falsche" Seite des Fahrwassers benutzt (nämlich die Backbordseite des Fahrwassers). Die Talfahrt fährt daraufhin auf ihre Backbordseite des Fahrwassers. Beide Schiffe fahren damit nicht auf der jeweils rechten Seite der Fahrrinne (wie es normalerweise vorgeschrieben ist) sondern auf der linken Seite.

Diese Anomalie ist abgesprochen, indem beide Schiffe die "blaue Flagge (blaue Tafel)" setzen und wissen, daß sie beide auf die "eigentlich falsche" Seite des Fahrwassers wechseln.

Zu Berg fahrende Schiffe fahren manchmal (häufig) ganz nahe am Tonnenstrich entlang, da dort die entgegenkommende Strömung am geringsten ist. Wenn also ein zu Berg fahrendes Schiff die "blaue Tafel" gesetzt hat, dann kann es aus Sicht des Talfahrers sehr eng werden, wenn man versucht, weiter auf der Steuerbordseite seines Fahrwassers zu bleiben.

Ich habe in meinen unzähligen Berg- und Talfahrten auf dem Rhein immer die gesetzten "blauen Flaggen oder blauen Tafeln" berücksichtigt und bin auf die andere (üblicherweise falsche) Seite des Fahrwassers gewechselt.

Das Signal "blaue Tafel" wird auch gerne von Schiffen (insb. Passagierschiffen) gesetzt, die den anderen Schiffen anzeigen wollen, daß sie auf die "falsche" Seite des Fahrwassers wechseln wollen, um dort z.B. anzulegen. Auch andere Schiffe in einer Manöversituation nutzen die "blaue Tafel" um der übrigen Schiffahrt ihre Absichten zu verdeutlichen.

Wenn diese Ausführungen zu kompliziert klingen, dann nimm einen erfahrenen Menschen mit, der Dir bei der richtigen Schiffsführung auf dem Rhein zur Seite steht,

empfiehlt dringend: edjm.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 06.11.2022, 18:35
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 6.597
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
51.156 Danke in 11.075 Beiträgen
Standard

Wo steht das man das an einem Tag erledigen muss, das ist ein gemütliches Wochenende und ohne Probleme machbar.
__________________
Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 07.11.2022, 12:43
Benutzerbild von mleo
mleo mleo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.04.2003
Ort: N50°03.362' E8°48.260'
Beiträge: 360
Boot: Bayliner 175 BR
Rufzeichen oder MMSI: DB5307 / 211438220
482 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Mittags gestartet, abends da. Wo ist das Problem?
https://logbuch-deutschlandtour-mit-...freu.de/tag-1/
Viel Spaß bei der Fahrt, die Du ohne Schwierigkeiten mit Deinem Boot meistern meistern wirst.

Herzlich

meo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 07.11.2022, 16:02
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Ostholstein
Beiträge: 1.545
Boot: keines mehr
1.773 Danke in 826 Beiträgen
Standard

Funk ausschalten nicht vergessen.
Damit du das Geschrei nicht hörst, wenn du die Berufsschiffahrt ärgerst.
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 22.11.2022, 12:37
tsvmarc tsvmarc ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 01.10.2018
Ort: Hilden
Beiträge: 69
35 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Ich hab im Juli mein neues Boot, eine Cytra, von Raunheim (Main) nach Düsseldorf überführt. Fahrtzeit mit einer Schleusung 10 Stunden. Mal Gleitfahrt, mal ein Bisken gemütlich wegen der Landschaft.
Ich würde aber jemanden Mitnehmen, der die Ecken kennt so wie ich es auch gemacht habe. Einige Stellen sind nicht ohne, trotz Betonnung.
__________________
-------------------------------------------
Viele Grüße Marc

-------------------------------------------

von Rhein KM 743,1
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 24.11.2022, 08:55
Hifly Hifly ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.11.2022
Beiträge: 18
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Moin, kommenden Freitag soll es soweit sein.

Bei den ca 180km und einer groben Geschwindigkeit von 40-50 km/h sollte ich doch eign in 4-5 Stunden durch sein oder ?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 24.11.2022, 09:00
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 34.253
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
28.733 Danke in 17.746 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hifly Beitrag anzeigen
Moin, kommenden Freitag soll es soweit sein.

Bei den ca 180km und einer groben Geschwindigkeit von 40-50 km/h sollte ich doch eign in 4-5 Stunden durch sein oder ?
jupp auf jeden Fall....

genese die Fahrt und nimm dir Zeit auch die Landschaft anzuschauen.. gerade im Gebirge zwischen Oberwesel und St.Goar würde ich langsam machen...

Fahrwaserteilung am Geisenrücken, Lorelleyblick, Burgen,...)

dann wieder die Fahrwasserteilung bei Braubach

aber das haben wir ja alles schon geschrieben...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 24.11.2022, 09:06
Hifly Hifly ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 05.11.2022
Beiträge: 18
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Falls natürlich ein erfahrener die Tour mit fahren möchte und und warme Kleidung hat ist er herzlich eingeladen! Abfahrt plane ich gegen 9 -10 Uhr .
Oder eine Teilstrecke bis Koblenz o.ä.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 61Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 61

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfang November von Hamburg nach Helgoland JulianBuss Törnberichte 2 26.11.2016 09:21
Überführungsfahrt im November ! Von Workum in NL nach WHV in D ! Hooker73 Allgemeines zum Boot 27 27.12.2013 20:52
Tour Mainz/Wi nach Köln Rheintreuer Deutschland 47 26.03.2008 14:08
Kumpel hat mich gefragt (tour von Mainz nach London) AndreasR Allgemeines zum Boot 4 13.12.2004 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.