boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 36
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 28.08.2018, 17:47
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Pellenz
Beiträge: 7.252
21.504 Danke in 7.994 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
Schlafstörungen?
Dir ist aber schon klar, dass ein Wasserbauwerk nur von einer Seite nass werden sollte, gell?
Zu 1) Nee, ich muss früh arbeiten.

Und zu 2:

Klar, ich vergaß, neben dem Schleusentrog wird das Grundwasser ja immer
abgepumpt, um diese Seite dann auf jeden Fall stets trocken zu halten...

Wenn ein genutztes Funktionsbauwerk (Schleuse, Brücke, etc.) schon 200
Jahre ohne tiefgreifende Revision betrieben wird, dann ist eben nicht so, dass
dies ein Argument für weitere Jahrhunderte der unbedenklichen Nutzung ist.
Nein, solche Bauwerke unterliegen dem Verschleiß und werden daher auch
mal erneuert.
(Das konnte ich schon mehrfach beobachten, ist also empirisch belegt. )
Nur, hier in diesem Fall wurde das wohl versäumt.

Regen, selbst Hochwasser macht den Schleusen nichts aus, sonst wären sie
keine Schleusen geworden. Dennoch gehen sie irgendwann den Weg alles
Weltlichen.

Steter Tropfen höhlt den Stein, das gilt auch für Schleusen.

Was soll denn da der Klimawandel mit zu tun haben?
__________________
gregor
...
, der derzeit im Flohmarkt dies & das und sogar das verkauft...



Geändert von Dicke Lippe (28.08.2018 um 18:17 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 28.08.2018, 18:05
Benutzerbild von chrisma
chrisma chrisma ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.11.2004
Ort: an der lahn
Beiträge: 1.302
Boot: Tretboot
659 Danke in 471 Beiträgen
Standard

Ich bin mal gespannt wann ein deutscher Politiker die Überprüfung sämtlicher deutscher Schleusen fordert und was dann passiert.
__________________
Andreas
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 28.08.2018, 18:06
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.796
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
12.330 Danke in 4.805 Beiträgen
Standard

Da haben wir aber mal wieder Glück gehabt, am 3.Juni sind wir da noch durchgefahren: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=277407

Das ist auf der Westseite, die 21. von 27 Schleusen im Abstieg zur Aisne.
__________________
Die Chance klopft öfter an als man meint, aber viel zu oft ist niemand zu Hause! Will Rogers
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 28.10.2018, 15:19
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 591
Boot: Sealine F34
341 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Hallo,




gibt es irgend einen Hinweis, daß mit Reparaturarbeiten an der Schleuse begonnen wurde?


Ich habe bei VNF angefragt - aber keine Antwort erhalten.


Wir planen Paris - Mittelmeer für nächsten Sommer.




Herzliche Grüsse


Rolf
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #25  
Alt 28.10.2018, 16:32
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.796
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
12.330 Danke in 4.805 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mangusta Beitrag anzeigen
Hallo,




gibt es irgend einen Hinweis, daß mit Reparaturarbeiten an der Schleuse begonnen wurde?


Ich habe bei VNF angefragt - aber keine Antwort erhalten.


Wir planen Paris - Mittelmeer für nächsten Sommer.




Herzliche Grüsse


Rolf
Dafür brauchst Du diese Schleuse aber nicht unbedingt.
__________________
Die Chance klopft öfter an als man meint, aber viel zu oft ist niemand zu Hause! Will Rogers
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 19.02.2019, 14:49
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 591
Boot: Sealine F34
341 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Hallo,


bei google ist die Schleuse immer noch ganz:

https://www.google.com/maps/place/08...0349!4d4.93863


Gruß

Rolf
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 19.02.2019, 16:45
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 4.602
7.002 Danke in 3.099 Beiträgen
Standard

Laut VNF aber erst mal bis 22.06.2019 gesperrt.

http://www.vnf.fr/reseau/avibat.php?...tes=aujourdhui
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 21.02.2019, 20:43
edjm edjm ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 308
Boot: Vlet, Stahlverdränger
481 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Ich hatte bei der zuständigen Schleusenmeisterei angerufen und die Auskunft erhalten, daß der Canal des Ardennes im Jahr 2019 nicht mehr befahrbar sein wird.

Damit mußte ich meine Reiseplanung etwas ändern :-(

Beste Grüße, edjm.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 17.10.2019, 15:36
Benutzerbild von Comet Skipper
Comet Skipper Comet Skipper ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 34
Boot: Smelne 1000
6 Danke in 5 Beiträgen
Standard

Hallo, für alle die es noch besser brauchen. Der Maas-Kanal (F) ist auch schon seit Monaten dicht wegen Wassermangel

Grüßle

Bertram
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 18.10.2019, 10:13
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 591
Boot: Sealine F34
341 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Wir sind gerade von unserer Saisonabschlussfahrt die Maas hoch zurück.

Südlich von Givet ist die Maas seit dem 14.10. wegen "Generalüberholung" geschlossen:

http://www.vnf.fr/reseau/avibat.php

und Überraschung: In Dinant sind im Rahmen der großen Ufersanierung alle Schwimmstege für die Freizeitschifffahrt komplett abgebaut worden.

Von Namur bis Givet fahren jetzt auch ständig so große Schüttgutfrachter und Hotelschiffe, daß sie die Schleusen komplett füllen.

Voll beladen fahren die - wohl schon auf dem Boden schleifend - im Zentimetertempo in die Schleusen herein und wieder heraus.

Soviel Geduld ...


Gruß

Rolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 02.03.2020, 10:55
Benutzerbild von Mangusta
Mangusta Mangusta ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.10.2010
Beiträge: 591
Boot: Sealine F34
341 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Hallo,


ich bin gerade mit Google den Ardennenkanal langgefahren:

https://www.google.com/maps/place/Po...291!4d4.839233

Ist die abgerutschte Schleuse tatsächlich repariert worden.

Laut dem Google Foto...

Bei VNF steht nichts von einer Wiedereröffnung:

https://www.vnf.fr/vnf/services/situation-du-reseau/


Gruß

Rolf

Geändert von Mangusta (02.03.2020 um 11:06 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 02.03.2020, 14:51
Benutzerbild von Perre Pescadore
Perre Pescadore Perre Pescadore ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Rheinland a.d.NG
Beiträge: 1.499
Boot: Holl.Stahlbau
2.351 Danke in 1.007 Beiträgen
Standard

Von wann ist die Aufnahme?
__________________
Danyel, ja richtig gelesen mit y
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 02.03.2020, 16:06
Bully Bully ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 527
Boot: Linssen 60.33
974 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mangusta Beitrag anzeigen
Hallo,


ich bin gerade mit Google den Ardennenkanal langgefahren:

https://www.google.com/maps/place/Po...291!4d4.839233

Ist die abgerutschte Schleuse tatsächlich repariert worden.

Laut dem Google Foto...

Bei VNF steht nichts von einer Wiedereröffnung:

https://www.vnf.fr/vnf/services/situation-du-reseau/


Gruß

Rolf
ich bin auch immer noch irritiert. Das Foto sagt eigentlich kein Datum und die Sperrung hat kein Enddatum. Also gilt es für mich noch als gesperrt.
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 09.03.2020, 18:31
Guenter Mallmann Guenter Mallmann ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 222
Boot: Stahlverdränger
291 Danke in 101 Beiträgen
Standard canal des Ardennes

Der Kanal wird in diesem Jahr (also 2020) nicht zu befahren sein.
Dies ist die Auskunft, die ich heute morgen von der Mitinhaberin der Werft am östlichen Ende des Kanal (Pont-a-Bar) bekommen habe.
Benedicte, so ihr Name, hat mich nach einer mail meinerseits angerufen und mir das gesagt. Sie muss es wissen, denn ihr Unternehmen hängt geschäftlich an der Verfügbarkeit des Kanals (Werft, Tankstelle für Diesel, Boots-Charter). Es gibt, so sagt sie, erste Zeichen für die Bauarbeiten, aber definitiv keine Aussicht auf ein Ende in diesem Sommer.
Und die obere Maas (Meuse) führt zur Zeit Hochwasser, also auch da kein Geschäft für sie.
Andererseits sind die Speicherseen im Gebiet alle gut gefüllt. Das heißt, dass es im Sommer mit einiger Sicherheit nicht wieder wegen Wassermangels zu Sperrungen kommen wird.

Ich schätze solche Kontakte wie die mit Benedicte sehr. Und erlaube mir daher, für sie etwas Werbung zu machen: Wer auch immer die Maas zu Berg fährt, sollte überlegen, ob er nicht die beiden Schleusen nach Pont-a-Bar hochläuft, dort tankt und einen Roten in der Bar an der oberern Schleuse trinkt...
Gruß euch allen da draußen von Günter
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 09.03.2020, 18:35
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Ort: Rhein-Km 777
Beiträge: 4.602
7.002 Danke in 3.099 Beiträgen
Standard

Ich habe in Pont-a-Bar mal übernachtet und getankt. Die Frau ist sehr freundlich.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 09.03.2020, 23:25
Bully Bully ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 527
Boot: Linssen 60.33
974 Danke in 460 Beiträgen
Standard

Danke Günter.
__________________
Gruß Bully
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 36


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Canal Rhone Rhin oder Canal des Vosges ? Clauser71 Woanders 7 02.07.2018 22:28
Sperrung des Haren-Rütenbrock Kanals 4.+5.07.2015 Emsländer Allgemeines zum Boot 0 03.07.2015 15:58
Sperrung des Schiersteiner Hafens Bootsfun Allgemeines zum Boot 16 09.06.2014 21:17
Frankreich: Canal du Nord h-d Woanders 0 11.06.2005 19:04
canal de L Est...Sperrzeiten ? liberty Woanders 3 20.08.2003 12:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.