boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 25
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 13.01.2021, 15:10
Benutzerbild von Nautico
Nautico Nautico ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: südöstlich von Düsseldorf
Beiträge: 1.379
Boot: Jeanneau Cap Camarat
1.012 Danke in 552 Beiträgen
Standard

Na dann will ich auch mal meiner Electrolux Kühlbox für Ihre 28 Jahre treue Dienste danken. Hauptsächlich hat sie während dieser Zeit wahrscheinlich ein paar Tausend Flaschen bestes Kölsch gekühlt, denn zwischendurch war sie 10/12 Jahre im Dauerstress (also im 24/7 Betrieb). Heute kühlt sie immer noch Bier, allerdings nur noch in den Urlaubwochen, und dann meistens Karlovacko. In aller Regel lief sie die ganzen Jahre brav auf 230V, im Auto auf den Hin- und Rückfahrten nach HR auf 12V. Zu Zeiten als in HR/Jugoslawien die Stromausfälle noch an der Tagesordnung waren lief sie im Urlaub auch auf Gas. Meine Box verrichtet Ihren Dienst im Urlaub übrigens nicht auf dem Boot sondern auf dem Campingplatz als reiner Pivo- Schrank. Ich bin davon überzeugt das meine Box und ich noch ihr 30- jähriges Kühljubiläum feiern können. Und womit natürlich ? Mit Bier
__________________
Gruß
Jörg

Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 13.01.2021, 18:34
Heretique Heretique ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 3
8 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Oh Mann - was haben wir warme Plörre getrunken mangels Kühlung. Als Voll Schlauchbootfahrer haben wir sehr oft das Bier (Karlo) in einem Korb auf 30m versenkt, teils sogar mit dem Anker oder sehr langsam als Reitgewicht. Als Taucher wissen wir dass es vorkommen kann dass da etwa 4-8° herrschen. Nach dem Tauchen war das Bier so einigermaßen trinkfertig.
leider war das schon ein Luxus.Ich kann dem TE voll nachfühlen wie ein autarker Kühlschrank wirken muß
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 14.01.2021, 14:46
Benutzerbild von Meister
Meister Meister ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 336
Boot: Baja 272
212 Danke in 152 Beiträgen
Standard

Ich habe eine Waeco 35 (ca.2002). Am Anfang war das Ding super. Nach ein paar Jahren fing das Ding an zu spinnen. Letzte Serie mit Schiebereglern immer das gleiche Problem: Die Box friert mir die Getränke ein. Ich habe schon einmal die Box für 130 Eur zu Waeco geschickt. Danach lief Sie wieder ca 1 Jahr einwandfrei. Jetzt friert das Ding schon wieder. Ich habe im WoMo Forum gelesen das man die Potis tauschen soll, das ist jetzt Winterarbeit.
Der Nachfolger mit Folientastatur und LED Anzeige soll aber auch nicht besser sein.
__________________
Handwerker haben die Arche gebaut, Ingineure die Titanic!
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 14.01.2021, 19:31
Benutzerbild von gnymfaz
gnymfaz gnymfaz ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 787
832 Danke in 529 Beiträgen
Standard

Wenn die Regelung nicht mehr hin haut und du einen Danfoss 35 BD Kompressor mit elektrischem Thermostaten hast und ein wenig basteln magst:

Damit bekommt man die Box zum laufen, funktioniert seit ca 1 Jahr, die Stecker der Thermostaten waren identisch.
https://www.ebay.de/itm/DC-12V-Digit....m46890.l49292


Gruß
Enno
__________________
gruß
enno
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 14.01.2021, 20:04
Ahap Ahap ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.07.2019
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 312
Boot: Zar 53
201 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Zitat:
Ich habe eine Waeco 35 (ca.2002). Am Anfang war das Ding super. Nach ein paar Jahren fing das Ding an zu spinnen. Letzte Serie mit Schiebereglern immer das gleiche Problem: Die Box friert mir die Getränke ein. Ich habe schon einmal die Box für 130 Eur zu Waeco geschickt. Danach lief Sie wieder ca 1 Jahr einwandfrei. Jetzt friert das Ding schon wieder. Ich habe im WoMo Forum gelesen das man die Potis tauschen soll, das ist jetzt Winterarbeit.
Der Nachfolger mit Folientastatur und LED Anzeige soll aber auch nicht besser sein
Hmmmmm ich baus die letzten Jahre aus und stells in den Keller zwecks Entschimmelung.Klar dat dat Dingens auch im Keller läuft dabei blas ich mit Pressluft nicht so doll in die Kühlrillen. Auch der Schieberegler bekommt eine Ladung Ballistol ( ) ab und wird 3 1/2 dutzend male hin und her bewegt . Nach 2 -3 monatiger Erholungs- Pause darf es dann im Heizungskeller(30°) zeigen was in ihm steckt.
Ich hab so viel Zeit für Spielereien und die die Waeko ist mir so richtig ans Herz gewachsen .

...........ok : mit 20 Jahren kann ich nicht dienen aber ich bemühe mich und ich werde alle 5 Jahre diesen Fred udaten
Schaumal....Danke für den Erfahrungsaustausch
__________________


Gruß Ahap
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 25

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WAEKO CDF 25 Kompressor Kühlbox Ahap Technik-Talk 26 07.03.2020 20:20
Alt oder Neu oder ganz alt und alt? VirginWood Kein Boot 12 05.10.2010 08:11
Emder Hafen wird 100 Jahre alt Olaf Kein Boot 0 13.06.2002 13:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.