boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.08.2018, 07:36
Der Schleicher Der Schleicher ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 663
Boot: Bayliner 742
287 Danke in 175 Beiträgen
Standard Jaguar/Catalina 22

Hallo,


ich bin ja nun schon etwas länger auf der Suche nach einem Segelboot und bin über das o.a. Schiffchen gestolpert....
https://www.boot24.com/segelboot/mot...son-motor.html

Da ich ja nun noch kompletter Laie bin, kennt jemand das boot und kann mir etwas darüber berichten?
__________________
Gruß,
Olaf
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 29.08.2018, 13:40
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.315
Boot: A29,Opti,Schlauchi
808 Danke in 507 Beiträgen
Standard

Hallo Olaf,
mein Freund hatte jahrelang eine, auf der ich auch oft mitgesegelt bin - aus meiner Sicht eine der besten 22er. Das Klo mit dem "Pumpdeckel" ist "gewöhnungsbedürftig", und heute nicht mehr erlaubt, jedenfalls offiziell, das Fall für den Schwenkkiel brummt bei schneller Fahrt , und muss im Winterlager beachtet werden. Das wars auch schon. Die AB Halterung ist toll (max. 5PS reichen), die Serienausstattung auch (ori. CQR Anker in Halterung). Die Schiebepantry ging wohl nicht anders ohne Raumverlust.
Mit dem Boot kannst du bis geschätzt Wind 6 problem + mühelos auf der Ostsee rumschippern. Frischer oder Starkwind wird gerefft mit Sturmfock (is ja nu x n kleines Boot) auch gehen - Sturm wird Übung benötigen.
Wenn es unverbastelt (!!!!) ist würde ich es kaufen.
Grüße, Reinhard

......habs mir x angesehen: sieht ja ganz gut aus, nur der Preis wäre selbst mir für 42 Jahre alt viel zu dicht am Neupreis (14370.- DM)
10 Liter wasser ist wie nix, keine Winschen- nur Knarrpoller, hat es BSH (DHI) Laternen, hat es Lot, Log usw. usw. => da sind viele offene Fragen zu klären, nicht nur der Preis.

Geändert von Federball (29.08.2018 um 16:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 29.08.2018, 16:31
Benutzerbild von blondini
blondini blondini ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: an der Oder
Beiträge: 2.526
Boot: Bolger Micro (in Bau)
2.549 Danke in 1.221 Beiträgen
Standard

Hi!
Vor einiger Zeit ist dieser Bootstyp mal im Palstek als Gebrauchtboot besprochen worden. Wenn ich mich richtig erinnere, ist es ein ganz brauchbares Boot. Allerdings scheint mir der Preis zu hoch zu sein.






https://www.palstek.de/artikel/gebra...show-jaguar-22


P.S.:


Ich habe den kurzen Artikel mal gelesen. Palstek setzt die Gebrauchtbootepreise ab 3.000 € an. Das Boot soll der VW Käfer unter den Booten sein. Bei den Segeleigenschaften wird starke Luvgierigkeit bei viel Lage genannt. Die Jaguar 22 soll britisch solide gebaut sein. Als Schwächen werden weiche Stellen im Balsasandwich des Decks genannt (auch Mastfuss). Der Kiel kann klappern. In Einzelfällen kann der Kielbolzen raushüpfen. Ferner werden leckende Fenster und Risse im hölzernen Ruderblatt genannt. Alles in allem also Punkte, die an anderen Booten genauso vorkommen.
__________________
viele Grüße
Blondini

(Blondini, der berühmte Seiltänzer, stürzte während einer Vorstellung in Manchester und fiel in den Löwenkäfig, der bereits in der Manege stand. Die erschreckten Tiere sprangen auseinander und blieben grollend am Gitter. Blondini wurde vom Dompteur aus dem Käfig gezogen und trat schon am Abend wieder auf.)

Geändert von blondini (29.08.2018 um 17:08 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 11.02.2019, 09:24
pingupingu pingupingu ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.11.2011
Ort: Niederbayern
Beiträge: 294
Boot: Jaguar 22, Eskimo Kayak und Grabner Outside
179 Danke in 99 Beiträgen
Standard

Moin Schleicher! War lange nicht hier und habe den Beitrag gerade entdeckt. Hast Du die Jaguar gekauft? Ich habe seit 6 Jahren eine. Falls die Original Toilette noch drin ist - rausbauen und zu laminieren. War wohl bei vielen Booten der Grund für Totalverlust. Ansonsten eigentlich ein grundsolides Boot. Ich habe einiges gemacht - ein Boot kauft man ja nicht zum segeln sondern zum basteln Vor der 2019 Saison muss das Lager es Schwenkkiels bei mir wohl überarbeitet werden. Dann sollte da wieder 10 Jahre Ruhe sein. Wenn Du noch Fragen hast melde Dich einfach. Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 11.02.2019, 11:41
horstj horstj ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 1.831
1.483 Danke in 941 Beiträgen
Standard

vermkutlich schon durch das Thema, dennoch interessant. Ein aktueller Vergleich von Gebrauchtbooten darunter auch genau die Jaguar 22:
https://www.yacht.de/yacht_tv/test_t...k/a119590.html
__________________
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/

Geändert von horstj (12.02.2019 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.02.2019, 10:48
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.881
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.220 Danke in 1.254 Beiträgen
Standard

Überarbeite mal deinen Link.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Catalina M22 - hat jemand Informationen? ~Martin~ Allgemeines zum Boot 9 09.01.2018 06:33
Propeller für Ebbtide catalina XLS lrdojh Motoren und Antriebstechnik 2 24.07.2005 21:50
Kaufberatung Hille Jaguar gebraucht andiamond Allgemeines zum Boot 10 12.04.2005 11:05
Jaguar Offshore - Ansehen! jaguar225 Offshore 0 22.02.2002 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.