boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 1.789Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 1.789
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 01.10.2012, 21:46
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

So, Motor ist raus.
Dieses schwarze Loch macht mich fertig, genauso die Elektrik. Die werde ich bei der Gelegenheit auch mal komplett checken eventuell besser verlegen, da viele der originalen Kabelbinder mit dem Halter kaputt sind, oder nicht mehr vorhanden. Da muss ich mal sehen, ob es die irgendwie neu gibt. Das ist dann eine schöne Arbeit für kalte Wintertage.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 005.jpg
Hits:	440
Größe:	112,9 KB
ID:	394545   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 006.jpg
Hits:	436
Größe:	106,9 KB
ID:	394546  
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 02.10.2012, 13:51
Benutzerbild von Zanderkiller
Zanderkiller Zanderkiller ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Berlin Waidmannslust
Beiträge: 427
Boot: Eigenbau Konsolenboot
397 Danke in 200 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von CV16SS-Berlin Beitrag anzeigen
Hi Ralf,
danke fürs Kompliment.
Ja, Bilder und Bericht geht noch weiter, aber ich will den Spannungsbogen aufrecht erhalten...............
Also, immer schön langsam.

Wir haben uns übrings dieses Jahr kennegelernt, ich war einer von den drei, die dein Boot an der Wasserskistrecke am Wansee bestaunt haben.
Ich war mit meinem Boot da, sowie chrvyfreak76 mit seiner CVX20.

gruß LARS
Ahhh.....Ihr wart das! War nett Euch kennen zu lernen!
Na da werde ich Deinen Beitrag mit noch größerem Interesse verfolgen! Mich interessiert was Du mit dem B20 Motor so anstellst! Bin selber am überlegen was ich mit meinem mache? Rausschmeißen und was größeres rein, oder komplett neu überholen? Ich bin mit der Leistung einfach nicht zufrieden!
Sieht wirklich toll aus Dein Boot!!! Wir sehen uns bestimmt nächstes Jahr wieder auf der Havel!
__________________
("There are 2 things in the world that smell like fish. And one of them is fish...")
Neue Glitterlackierung und Bau eines Camper/Cabrioverdecks
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=61337&page=8
Gruß, Ralf
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 03.10.2012, 00:36
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Was mich auch richtig nervt, ist der Tank.
Man braucht gefühlte Stunde zum betanken von 10 Liter.
Meine Vorgänger haben den original Tank gegen einen Zubehörtank getauscht, denn ich denke, das der Alte total innen verfault war, sowie an dem Dreck aus dem Benzinfilter zu sehen war.
Somit hatte ich bisher auch keine Tankanzeige, denn das ist ein deutscher Tank, mit anderen Ohmwerten für den Tankgeber als die Teleflex Anzeige benötigt. Das will ich dann auch mal ändern, wenn ich schon am bauen bin.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 021.jpg
Hits:	324
Größe:	114,0 KB
ID:	394743   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 022.jpg
Hits:	321
Größe:	126,5 KB
ID:	394789   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 024.jpg
Hits:	317
Größe:	136,8 KB
ID:	394790  


Geändert von CV16SS-Berlin (03.10.2012 um 08:28 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 03.10.2012, 00:48
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

An den Seiten sind noch die originalen Schaum-Schwimmkörper. Die Flexschläuche zur Be- und Entlüftung sind immer noch etwas angeklebt. Da war wohl noch niemand dran.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 009.jpg
Hits:	367
Größe:	127,8 KB
ID:	394745   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 008.jpg
Hits:	359
Größe:	137,2 KB
ID:	394746  
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 05.10.2012, 09:12
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

So, da ich ja geschrieben hatte, das ich die Elektrik kontrollieren, überarbeiten und verbessern wollte, war mein Bestreben sie komplett auszubauen. Doch weiter als bis zur ersten hinteren Ecke kam ich nicht, denn irgendwas hielt dahinter fest.
Also muss das Brett ab (warum nieten die Amis immer alles?).

Siehe da, Ursache erkannt. Ein dezenter Reservering vom Kabelbaum, der an der Holzwand auch noch angeschraubt ist.
Scheint wohl damals nur einen Kabelbaum für CV16 und 18, 19 geben zu haben.
Inklusive 40 Jahre alter Dreck................
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 027.jpg
Hits:	348
Größe:	137,3 KB
ID:	395335   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 035.jpg
Hits:	353
Größe:	155,9 KB
ID:	395339   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 034.jpg
Hits:	352
Größe:	158,4 KB
ID:	395342  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 014.jpg
Hits:	359
Größe:	155,5 KB
ID:	395344  
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 05.10.2012, 09:26
Benutzerbild von Fiberform
Fiberform Fiberform ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Berlin-Köpenick/München
Beiträge: 1.192
Boot: Ernst Mahagoni Cruiser, Fiberform 16, Glastron Carlson CV16
2.692 Danke in 711 Beiträgen
Standard

Du sagst es, das waren Standardkabelbäume und rate mal, was ich gemacht habe!
__________________
Gruss
der Sören
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 06.10.2012, 08:32
Benutzerbild von curdjuergens
curdjuergens curdjuergens ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.08.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 572
Boot: Mastercraft X-35ss
758 Danke in 357 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von CV16SS-Berlin Beitrag anzeigen
An den Seiten sind noch die originalen Schaum-Schwimmkörper. Die Flexschläuche zur Be- und Entlüftung sind immer noch etwas angeklebt. Da war wohl noch niemand dran.
Hast du mal gecheckt ob der Schaum trocken ist? Bei mir waren da ca 2 Liter Wasser im Schaum!
Von oben sah alles gut aus, an der Unterseite wars wie ein nasser Schwamm.

Grüße
Thiemo
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 06.10.2012, 14:59
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fiberform Beitrag anzeigen
Du sagst es, das waren Standardkabelbäume und rate mal, was ich gemacht habe!
Weiß nicht, erzähl..........
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 06.10.2012, 18:58
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von curdjuergens Beitrag anzeigen
Hast du mal gecheckt ob der Schaum trocken ist? Bei mir waren da ca 2 Liter Wasser im Schaum!
Von oben sah alles gut aus, an der Unterseite wars wie ein nasser Schwamm.

Grüße
Thiemo
Hi Thiemo,
Dank für den Tip, aber wie soll ich da rankommen und es kontrollieren?
Die beiden Schaumklötzer sind ja fest in den Ecke und die beiden Bretter drumherrum, fest mit dem Boden einlaminiert.
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 06.10.2012, 19:00
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

So, Transom des AQ270 ist auch raus.
Da hat sich schon mal jemand mit Silikon zu abdichten ausgetobt.
Eventuell werde ich das Transom abschleifen und mal neu lackieren, es würde sich gerade anbieten und der Winter ist ja noch lang.
Erstmal alles schön beiseite stellen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 043.jpg
Hits:	358
Größe:	102,9 KB
ID:	395697   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.10  Garage 045.jpg
Hits:	335
Größe:	75,1 KB
ID:	395698  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 06.10.2012, 19:05
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Da Fiberform mit seiner CV die Messlatte in Sache Reinigung recht hoch gehangen hat, und ich nichts anderes zu tun habe, bin ich auch auf die Idee gekommen, die Innenausstattung auszubauen und den Teppich zu reinigen. Nur habe ich nicht solche High Tech Geräte und werde es auf alter herkömmlicher Weise reinigen.
Es macht auch den Ausbau der gesamten Elektrik einfacher.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 002.jpg
Hits:	313
Größe:	104,6 KB
ID:	395700   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 015.jpg
Hits:	304
Größe:	146,5 KB
ID:	395702   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 010.jpg
Hits:	306
Größe:	120,8 KB
ID:	395703  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 012.jpg
Hits:	284
Größe:	102,2 KB
ID:	395704  
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 06.10.2012, 19:06
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Cool, was alles nach 40 Jahren zum Vorschein kommt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 023.jpg
Hits:	426
Größe:	165,3 KB
ID:	395707   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 025.jpg
Hits:	404
Größe:	177,1 KB
ID:	395709  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 06.10.2012, 19:22
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Da ich mein Boot aus Österreich geholt habe, mein Trailer auch Bj. 1973 ist und in A gebaut worden ist, denke ich, dass das Boot, bevor ich es gekauft habe, immer in A gewesen ist.
Nun kam ein weiterer Beweis unter dem Teppich zum Vorschein: Eine 120 Schilling Briefmarke von 1983………..
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 028.jpg
Hits:	308
Größe:	154,5 KB
ID:	395712   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 026.jpg
Hits:	307
Größe:	106,6 KB
ID:	395730  

Geändert von CV16SS-Berlin (06.10.2012 um 21:29 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 09.10.2012, 17:04
Benutzerbild von Fiberform
Fiberform Fiberform ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Berlin-Köpenick/München
Beiträge: 1.192
Boot: Ernst Mahagoni Cruiser, Fiberform 16, Glastron Carlson CV16
2.692 Danke in 711 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von CV16SS-Berlin Beitrag anzeigen
Hi Thiemo,
Dank für den Tip, aber wie soll ich da rankommen und es kontrollieren?
Die beiden Schaumklötzer sind ja fest in den Ecke und die beiden Bretter drumherrum, fest mit dem Boden einlaminiert.

Vielleicht kannst du dir ein (gutes) Feuchtigkeitsmeßgerät ausborgen und den gesamten Rumpf mal abgehen - macht immer Sinn!

Das Gerät kann die Feuchtigkeit des Laminats durch das Gelcoat hindurch messen und läßt Rückschlüsse zu, wie es im allgemeinen um die Feuchtigkeit im Rumpf bestellt ist.

Ansonsten helfen nur noch Probebohrungen.
__________________
Gruss
der Sören
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 09.10.2012, 17:09
Benutzerbild von Fiberform
Fiberform Fiberform ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2008
Ort: Berlin-Köpenick/München
Beiträge: 1.192
Boot: Ernst Mahagoni Cruiser, Fiberform 16, Glastron Carlson CV16
2.692 Danke in 711 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von CV16SS-Berlin Beitrag anzeigen
Weiß nicht, erzähl..........
... natürlich gekürzt - auf der Suche nach überflüssigem Gewicht.

P.S.: Mein Sprühextraktionsauger kannst dir gerne ausborgen, ist pervers was da auch noch nach mehreren Durchgängen für eine Soße rauskommt!
__________________
Gruss
der Sören
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 12.10.2012, 19:23
Benutzerbild von Logoul
Logoul Logoul ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.06.2010
Ort: 29328 Müden
Beiträge: 103
Boot: Glastron V184XL Crestflite
430 Danke in 94 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von CV16SS-Berlin Beitrag anzeigen
Was mich auch richtig nervt, ist der Tank.
Man braucht gefühlte Stunde zum betanken von 10 Liter.
Meine Vorgänger haben den original Tank gegen einen Zubehörtank getauscht, denn ich denke, das der Alte total innen verfault war, sowie an dem Dreck aus dem Benzinfilter zu sehen war.
Somit hatte ich bisher auch keine Tankanzeige, denn das ist ein deutscher Tank, mit anderen Ohmwerten für den Tankgeber als die Teleflex Anzeige benötigt. Das will ich dann auch mal ändern, wenn ich schon am bauen bin.
Hallo Lars
Das Problem mit dem tanken liegt daran, das dein Entlüftungsschlauch eine Schleife bis runter zum Tankboden macht. Wenn sich jetzt in der Schleife Sprit oder auch von außen eingedrungendes Spritzwasser befindet kann die Luft aus dem Tank über den gefüllten Entlüftungsschlauch nicht entweichen, sodaß sich der Sprit beim Tanken in deinem Einfüllstutzen zurück staut, weil die entweichende Luft über deinen Einfüllstutzen entweichen will. Die Schlaufe vom Entlüftungsschlauch und die Austrittsöffnung muß also über deinem vollen Tankniveau liegen. Ich würde den Schlauch kürzen und irgendwo möglichst hoch befestigen.
Ansonsten wünsche ich Dir weiterhin gutes gelingen und nur nicht nachlassen. War auch vor der Restauration schon eine Augenweide
Werde es weiter verfolgen
Grüße aus Müden
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 13.10.2012, 23:20
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Hey Uwe,
das mit dem Entlüftungsschlauch mag bestimmt auch eine Ursache für das Scheiß betanken sein, aber da ich in der Garage mit einer elektrischen Benzinpumpe und 10mm Schlauch betanke, denke ich, das die beiden engen 90° Bögen im Zuleitungsschlauch zum Tank das Problem sind.
Ich habe den original Stahltank in der Garage liegen und würde diesen gern 1:1 aus Edelstahl nachbauen lassen, dann geht die Zuleitung dirket gerade in den Tank und alle meine Probleme wäre vorbei.
Aber ich habe bisher noch kein bezahlbaren Betrieb gefunden der das für mich bewerkstelligen kann.
Ich kann ja mal Bilder vom Tank hier einstellen und vielleicht weiß dann einer wer sowas nachbauen kann.
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 14.10.2012, 19:45
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Gut, Teppich ist raus und es wird so einiges sichtbar………………..
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 040.jpg
Hits:	417
Größe:	96,7 KB
ID:	397349   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 034.jpg
Hits:	463
Größe:	85,6 KB
ID:	397350  
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 14.10.2012, 19:51
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Da brauch ich wohl kein Feuchtigkeitsmesser. Mir wurde klar gemacht, das hier so einiges im argen liegt an dem Porn Boat. Da hilft wohl nur „RAUßREISEN UND NEU MACHEN“
Da haben wir Bock drauf, wir haben ja sonst nichts zu tun und Spaß soll es ja auch machen………………..FUCK
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 048.jpg
Hits:	517
Größe:	103,8 KB
ID:	397351   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 049.jpg
Hits:	493
Größe:	91,6 KB
ID:	397352   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 052.jpg
Hits:	492
Größe:	121,6 KB
ID:	397354  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 057.jpg
Hits:	494
Größe:	123,8 KB
ID:	397355   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 055.jpg
Hits:	473
Größe:	119,4 KB
ID:	397356   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 056.jpg
Hits:	462
Größe:	132,9 KB
ID:	397357  

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 14.10.2012, 19:54
Benutzerbild von CV16SS-Berlin
CV16SS-Berlin CV16SS-Berlin ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: nun in Brandenburg, vor den Toren Spandaus
Beiträge: 1.524
Boot: ´79 GLASTRON V-194 XL Sea Rider, ´79 Glastron CARLSON CVX-18
6.203 Danke in 1.175 Beiträgen
Standard

Das wird wohl etwas größeres………………….

@Thiemo
Die Schaumecken sind gecheckt. Ich habe Regenbögen und Wasserfälle in meinem Boot gesehen. Da ist alles nass und verfault……………SHIT
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 063.jpg
Hits:	421
Größe:	100,9 KB
ID:	397358   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 059.jpg
Hits:	431
Größe:	92,3 KB
ID:	397359   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012.09.14-15  Garage 061.jpg
Hits:	426
Größe:	106,0 KB
ID:	397360  

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 1.789Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 1.789


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.