boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.07.2019, 20:05
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard Was passiert mit Fotopapier für Tintenstrahldrucker in Laserdrucker?

Hallo Miteinander,

kennt sich vielleicht jemand damit aus, was passiert, wenn man glossiertes Fotopapier für Tintenstrahldrucker einem Farblaserdrucker unterjubelt und Bilder druckt? Gibt das irgend eine Sauerei, oder könnte das sogar funktionieren?

LG Werner

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 19.07.2019, 20:49
Benutzerbild von vargtimmen
vargtimmen vargtimmen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Köln - Rheinkilometer 707
Beiträge: 2.027
Boot: Neptunus 106
1.684 Danke in 1.015 Beiträgen
Standard

Ich würde das lassen! Beim Laser wird Toner mit Hitze an einer heissen Trommen (Fixierwalze) eingebacken. Quasi ein rotierenden Bügeleisen.
Die Glossybeschichtung kann schmelzen und die Walze versauen. Die Reparatur wird teuer...
Ein Laser kann nicht so gut Fotoqualität
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 19.07.2019, 22:51
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von vargtimmen Beitrag anzeigen
Ich würde das lassen! Beim Laser wird Toner mit Hitze an einer heissen Trommen (Fixierwalze) eingebacken. Quasi ein rotierenden Bügeleisen.
Die Glossybeschichtung kann schmelzen und die Walze versauen. Die Reparatur wird teuer...
Ein Laser kann nicht so gut Fotoqualität
Danke! Das fehlte natürlich noch, wenn die Walze versaut wird. Damit ist das abgehakt!

LG Werner

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.07.2019, 23:03
randy-andy randy-andy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 07.03.2018
Ort: NRW
Beiträge: 37
Boot: Carina 20
8 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Auf gar keinen Fall! Wie oben beschrieben, hat das ein Kollege von mir auch mal probiert. Wurde eine teure Reparatur.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 23.07.2019, 17:47
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 5.043
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
13.391 Danke in 4.302 Beiträgen
Standard

Ich teile die Bedenken nicht ganz.
Beim Laserdrucker wird per Photowalze der Toner auf's Papier gebracht und erst dort! per Hitze festgebacken.
(Kennt jeder, der schonmal wegen fehlender Hitze den Toner vom Papier wischen konnte.)

Die teure Photowalze versaut man also nicht.
Und die heisse Fixierwalze ist unempfindlicher (und weniger teuer).

Auf die Idee kamen aber auch schon andere:
https://www.druckerchannel.de/forum...._laserdrucker_
https://www.nickles.de/forum/drucker...537967012.html
http://www.gartendatenbank.de/forum/...rahler-t-348-1
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 23.07.2019, 22:28
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.791
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
725 Danke in 472 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Ich teile die Bedenken nicht ganz.
Beim Laserdrucker wird per Photowalze der Toner auf's Papier gebracht und erst dort! per Hitze festgebacken.
(Kennt jeder, der schonmal wegen fehlender Hitze den Toner vom Papier wischen konnte.)

Die teure Photowalze versaut man also nicht.
Und die heisse Fixierwalze ist unempfindlicher (und weniger teuer).

Auf die Idee kamen aber auch schon andere:
https://www.druckerchannel.de/forum...._laserdrucker_
https://www.nickles.de/forum/drucker...537967012.html
http://www.gartendatenbank.de/forum/...rahler-t-348-1
Werd's aber lieber trotzdem nicht probieren!

LG Werner

Gesendet von meinem Xperia Z1 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipp für guten Tintenstrahldrucker Zzindbad Kein Boot 4 17.08.2015 20:09
Tipp für guten Tintenstrahldrucker Zzindbad Kein Boot 28 10.12.2014 08:02
Laserdrucker ( Farbe ) Kaufberatung 45meilen Kein Boot 20 29.11.2013 10:48
Laserdrucker Kyocera FS-3700 seltrecht Kein Boot 8 14.01.2011 07:04
Laserdrucker Minolta QMS Magicolor 2200 xxeenn Kein Boot 28 31.07.2009 18:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.