boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 49
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 07.12.2018, 17:07
ManfredBochum ManfredBochum ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.146
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.339 Danke in 1.424 Beiträgen
Standard

Nein war ich nicht.
Hab ne GSX600F von 1998.

Gruß Mani
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 07.12.2018, 18:05
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 4.118
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.737 Danke in 1.809 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Das gab es von Mobil Oel und es war / ist definitiv ein Motorenöl

Gibt es sogar noch von div anderen Herstellern, gookle ist Dein Freund
https://www.google.de/search?q=0w60+...w=1680&bih=902
Und welches 0W60 PKW-Öl gibt es nun und wo zu kaufen?
Nicht .. ich glaube... ich habe gehört .....

Aber letztlich ist es auch egal.
Von mir aus kann jeder in seinen Motor füllen was er will, meinetwegen auch Salatöl.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 07.12.2018, 18:17
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.194
Boot: derzeit keines
24.826 Danke in 10.264 Beiträgen
Standard

Mehr als schreiben und verlinken geht nun nicht, lesen musst Du dann schon selbst
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 07.12.2018, 18:33
Benutzerbild von Burner
Burner Burner ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Tief in den bayerischen Bergen
Beiträge: 930
Boot: Kein Boot mehr!
2.157 Danke in 659 Beiträgen
Standard

Ich kenne nur 10W 60 Motorenöl. Muss aber nicht heißen, dass es das 0W 60 nicht gibt.
Der Motor des Fiat 500 Abarth soll mit 10W 60 Öl befüllt werden.

Schorsch
__________________
Ob es so klug war das Boot zu verkaufen?
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 09.12.2018, 11:52
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 4.118
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.737 Danke in 1.809 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Mehr als schreiben und verlinken geht nun nicht, lesen musst Du dann schon selbst
Wer das macht, sieht 10W60, hast Du Deinen eigenen link mal geöffnet und die Seite angesehen ??
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 09.12.2018, 12:44
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 11.194
Boot: derzeit keines
24.826 Danke in 10.264 Beiträgen
Standard

Klar, da ist auch 10 / 60, aber eben auch 0/ 60
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 20.07.2019, 10:19
Benutzerbild von Markus Nbg
Markus Nbg Markus Nbg ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Toscana Deutschlands, da wo Andere Urlaub machen
Beiträge: 841
Boot: im Winterlager ;-)
Rufzeichen oder MMSI: Du los e mol .....
2.076 Danke in 834 Beiträgen
Standard

ich grabe mal den angestaubten Strang aus.
Ölwechsel Motor und Antrieb steht an.

Mein Motor Volvo V8 5.0 GL Bj 99 bekommt bei mir
LIQUI MOLY MATINE 4T Motor Oil 10W-40

wird jährlich mit Filter gewechselt.

Was sagt Ihr zu dem Öl, habe ich etwas überlesen, Nachteile ?

Danke
__________________
Markus

es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 20.07.2019, 10:43
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 802
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
575 Danke in 302 Beiträgen
Standard

Hallo Markus,

mit 10W/40 machst Du nichts verkehrt...
der untere Wert (Kalt) ist eh unwichtig, da Boote meist im Sommer gefahren werden.

ich fahre 20W/50 mineralisch, Ölwechsel+Filter 1x jährlich.
__________________
Gruß
Werner

das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nie weiß wann man fertig wird...
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 20.07.2019, 13:28
Lombardini Lombardini ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: ......an der Müritz
Beiträge: 5.617
Boot: Bayliner 652Cu_4,3l_MPI
2.576 Danke in 2.036 Beiträgen
Standard

20 oder 25W50 mineralisch oder synthetisch....ist das, was die alten Gussblöcke zur dauerhaften Schmierung benötigen, alles andere kann Probleme bereiten.
__________________
M.f.G.
harry

Geändert von Lombardini (20.07.2019 um 13:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 49


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe umstellen Volvo Penta SX Rechts- auf Linkslauf buffner Motoren und Antriebstechnik 1 24.07.2010 07:44
SX Antrieb Umstellen Larson186 Motoren und Antriebstechnik 3 26.02.2008 07:44
Die Cursormarke im Internet umstellen, aber wie ? PS-skipper Kein Boot 2 19.09.2007 14:07
Radio JBL MR-5 USA auf EUROPA umstellen? Andi vom Neckar Technik-Talk 7 17.04.2005 21:11
Gasherd von Propan auf Butan umstellen Akka Technik-Talk 20 19.10.2004 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.