boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.02.2019, 20:02
Benutzerbild von Vmax1
Vmax1 Vmax1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Wardenburg
Beiträge: 915
Boot: Beneteau Antares 7.80
Rufzeichen oder MMSI: 211747380
792 Danke in 391 Beiträgen
Standard Wie alt darf ein "neuer" Stromerzeuger sein.

Habe mir auf der Boot 2019 einen neuen Honda EU22i am Honda Stand bestellt.

Dieser ist nun diese Woche bei mir eingetroffen mit Rechnungsdatum vom 01.02.2019. (von einem offiziellen deutschen Honda Händler)

Zu meiner Verwunderung musste ich feststellen, dass der Generator bereits im November 2017 hergestellt wurde. (1 Jahr und 3 Monate alt)

Augenscheinlich gibt es keine Unterschiede zu dem als Modell 2019 beworbenen EU22i.

Bei PKW`s ist die Rechtsprechung klar und besagt, dass ein Auto nur dann als fabrikneu bezeichnet werden darf, wenn das Produktionsdatum nicht mehr als 12 Monate zurückliegt. Aber wie ist das bei einem Stromerzeuger mit Benzinmotor?

Bin ich zu pingelig? Wie seht ihr das? Reklamieren???
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 08.02.2019, 20:24
Benutzerbild von Frank mannheim
Frank mannheim Frank mannheim ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 23.05.2013
Ort: Mannheim
Beiträge: 782
Boot: Sprint 370 Karl Class
490 Danke in 316 Beiträgen
Standard

Pass da mal wegen der Garantie auf. Es gibt einige Hersteller die zwei Jahre Garantie ab Herstellung geben. Dann wäre deine Garantie schon bald rum. Wie es allerdings bei Honda gehandhabt wird entzieht sich meiner Kenntnis.

Frank der dir dennoch viel Freude mit diesem Produkt wünscht.
__________________
Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.02.2019, 22:38
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 453
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
5.336 Danke in 1.667 Beiträgen
Standard

Kläre, wie lange die Herstellergarantie läuft. Läuft die bis ca Feb 2021, wäre meines Erachtens alles ok.
Denn ein im Januar 2019 hergestelltes Aggregat ist vermutlich nicht besser als das in Nov 2017 hergestellte.
Evtl resultiert der (günstige?) Preis auch daraus, dass das Aggregat schon etwas rumsteht.
Wss sagt der Kaufvertrag?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 09.02.2019, 05:04
Benutzerbild von schnorps40
schnorps40 schnorps40 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Nürnberg
Beiträge: 759
Boot: Sunseeker
1.291 Danke in 605 Beiträgen
Standard

Glaubst Du der Stromerzeuger hat gelitten, weil er ein paar Monate in einer dunklen Kiste verbracht hat

Die gesetzliche Gewährleistung gilt natürlich ab Rechnungsdatum.
Zitat:
Zitat von Frank mannheim Beitrag anzeigen
Pass da mal wegen der Garantie auf. Es gibt einige Hersteller die zwei Jahre Garantie ab Herstellung geben.....
Kannst Du da mal ein Beispiel nennen
Garantie ist eine freiwillige "Gabe" des Herstellers/Verkäufers. Die kann er gestalten wie er möchte. Meistens eine Marketingsache, wo der Verkäufer/Hersteller kaum ein Risiko eingeht. Entscheidend ist die gesetzliche Gewährleistung, da hat der Verkäufer keinen Spielraum, da gesetzlich geregelt.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 10.02.2019, 10:43
Benutzerbild von Vmax1
Vmax1 Vmax1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Wardenburg
Beiträge: 915
Boot: Beneteau Antares 7.80
Rufzeichen oder MMSI: 211747380
792 Danke in 391 Beiträgen
Standard

So, habe jetzt ein Feedback vom Verkäufer bekommen:

O-Ton: " ...ich sollte froh sein, überhaupt einen bekommen zu haben"

Honda würde ein grosses Kontingent produzieren (von ca. 20.000 Stück war die Rede), und diese dann abverkaufen. Im Moment seien von Honda keine mehr lieferbar. Und tatsächlich ist der Preis bei diesem Händler im Moment 299 Euro teurer und die Lieferzeit nur auf Anfrage.

Die Garantie und damit das offizielle Lebensalter, beginnt ab Rechnungsdatum, so der Händler.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.02.2019, 12:45
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.905
5.380 Danke in 2.462 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vmax1 Beitrag anzeigen
So, habe jetzt ein Feedback vom Verkäufer bekommen:

O-Ton: " ...ich sollte froh sein, überhaupt einen bekommen zu haben"

Honda würde ein grosses Kontingent produzieren (von ca. 20.000 Stück war die Rede), und diese dann abverkaufen. Im Moment seien von Honda keine mehr lieferbar. Und tatsächlich ist der Preis bei diesem Händler im Moment 299 Euro teurer und die Lieferzeit nur auf Anfrage.

Die Garantie und damit das offizielle Lebensalter, beginnt ab Rechnungsdatum, so der Händler.
Mach ja alles sein, aber mich würde das auch nerven und auf solche Sprüche, das ich dankbar sein soll, kann ich überhaupt nicht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 10.02.2019, 14:48
uli07 uli07 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 4.283
2.822 Danke in 1.897 Beiträgen
Standard

Naja, auf der einen Seite sollen alle ehrlich sein, und auf der anderen Seite, wenn sie es dann sind ist es auch wieder Mist.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 10.02.2019, 17:12
Benutzerbild von Vmax1
Vmax1 Vmax1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Wardenburg
Beiträge: 915
Boot: Beneteau Antares 7.80
Rufzeichen oder MMSI: 211747380
792 Danke in 391 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uli07 Beitrag anzeigen
Naja, auf der einen Seite sollen alle ehrlich sein, und auf der anderen Seite, wenn sie es dann sind ist es auch wieder Mist.

Na ja, habe es ja akzeptiert, was soll ich auch machen?!

... und die Ehrlichkeit des Händlers finde ich auch in Ordnung. Aber etwas mehr zeitliche Nähe zwischen Produktion und Verkauf hätte ich mir schon gewünscht.

Übrigens lässt Honda die Generatoren jetzt in Thailand produzieren, nicht mehr in Japan.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 10.03.2019, 14:03
Benutzerbild von Vmax1
Vmax1 Vmax1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Wardenburg
Beiträge: 915
Boot: Beneteau Antares 7.80
Rufzeichen oder MMSI: 211747380
792 Danke in 391 Beiträgen
Standard

Nachtrag:

Mein ja angeblicher "neuer" Generator darf lt. Honda bis auf Weiteres nicht mehr betrieben werden.

Das ist der Grund:

https://www.honda.de/industrial/owne...or-recall.html

Keine Mitteilung von Pieper Gmbh & Co. KG aus Gladbeck erhalten!

Bin nur dank eines aufmerksamen Mitglieds darüber infomiert worden.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 10.03.2019, 14:29
murphys law murphys law ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 1.315
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
1.320 Danke in 652 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vmax1 Beitrag anzeigen
Nachtrag:

Mein ja angeblicher "neuer" Generator darf lt. Honda bis auf Weiteres nicht mehr betrieben werden.

Das ist der Grund:

https://www.honda.de/industrial/owne...or-recall.html

Keine Mitteilung von Pieper Gmbh & Co. KG aus Gladbeck erhalten!

Bin nur dank eines aufmerksamen Mitglieds darüber infomiert worden.
Tzzzzzzz... Die Firma Pieper sitzt ja wohl langsam auf einem recht hohen Ross
Ich könnte mir nicht verkneifen den Herren ein Mail zu schreiben , mit Kopie an die deutsche Niederlassung von Honda, wie Vertragshändler mit Ihren Kunden und den von Ihnen verkauften Geräten umgehen und Informationen weitergeben ...
Es wäre auch interessant, wer die Kosten trägt (Anlieferung) um das Aggregat zu revidieren .
Wenn ich es richtig sehe, sind es von Deinem Wohnort zum nächsten Service 10 km. Schickt man das Gerät dann ein (Portokosten), oder darfst Du dann selbst dahin fahren
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 10.03.2019, 14:39
Benutzerbild von Vmax1
Vmax1 Vmax1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Wardenburg
Beiträge: 915
Boot: Beneteau Antares 7.80
Rufzeichen oder MMSI: 211747380
792 Danke in 391 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von murphys law Beitrag anzeigen
Tzzzzzzz... Die Firma Pieper sitzt ja wohl langsam auf einem recht hohen Ross
Ich könnte mir nicht verkneifen den Herren ein Mail zu schreiben , mit Kopie an die deutsche Niederlassung von Honda, wie Vertragshändler mit Ihren Kunden und den von Ihnen verkauften Geräten umgehen und Informationen weitergeben ...
Es wäre auch interessant, wer die Kosten trägt (Anlieferung) um das Aggregat zu revidieren .
Wenn ich es richtig sehe, sind es von Deinem Wohnort zum nächsten Service 10 km. Schickt man das Gerät dann ein (Portokosten), oder darfst Du dann selbst dahin fahren


Danke für deinen Fürspruch. Die Mail an Pieper ist bereits raus. Bei Honda in Frankfurt werde ich morgen anrufen.

Was mich besonders ärgert, ist, dass ich das hier wirklich nur durch Zufall erfahren habe, ... bin schließlich nicht jeden Tag im Forum.

Am Honda Stand auf der Düsseldorfer Bootsmesse 2019 wurde mir erst bei Unterzeichnung des Kaufvertrages klar, mit welchem Händler ich es zu tun hatte.

Dort war ein großes Regal mit verschiedenen Generatoren aufgebaut.

Werde morgen zum nächsten Honda Händler fahren, um die Reparatur machen zu lassen. Sind sogar 14 Kilometer von mir zuhause... aber egal.

Bin echt sauer.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 10.03.2019, 14:48
uli07 uli07 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 4.283
2.822 Danke in 1.897 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vmax1 Beitrag anzeigen
Bin echt sauer.
Kann ich irgendwie nachvollziehen.
Wann ist denn der Rückruf "amtlich" geworden?
Bei Auto's dauert es ca. nen halbes Jahr bis man vom Händler oder KBA. benachrichtigt wird
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 10.03.2019, 14:54
Benutzerbild von Vmax1
Vmax1 Vmax1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Wardenburg
Beiträge: 915
Boot: Beneteau Antares 7.80
Rufzeichen oder MMSI: 211747380
792 Danke in 391 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uli07 Beitrag anzeigen

Wann ist denn der Rückruf "amtlich" geworden?

Das versuche ich morgen bei Honda Deutschland in Erfahrung zu bringen.

Mein Generator hat übrigens eine sehr frühe Produktions Nummer.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 10.03.2019, 15:30
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 453
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
5.336 Danke in 1.667 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Vmax1 Beitrag anzeigen
Werde morgen zum nächsten Honda Händler fahren, um die Reparatur machen zu lassen. Sind sogar 14 Kilometer von mir zuhause... aber egal.
14Km ist doch keine Entfernung.
__________________
Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.03.2019, 14:18
Benutzerbild von Vmax1
Vmax1 Vmax1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Wardenburg
Beiträge: 915
Boot: Beneteau Antares 7.80
Rufzeichen oder MMSI: 211747380
792 Danke in 391 Beiträgen
Standard

So, kurzes Feedback. Generator ist auf Garantie gemacht worden.

Zur Ehrenrettung von Pieper möchte ich sagen, dass mich direkt am nächsten Morgen ein Mitarbeiter angerufen und sich entschuldigt hat. (zusätzlich gab es auch noch eine nette E-Mail vom Geschäftsführer)

In der ihnen von Honda zugesandten Liste war mein Generator fälschlicherweise nicht aufgeführt, deshalb wurde ich nicht angeschrieben.

Lt. Honda Deutschland besteht der Rückruf erst seit dem 28.2. 2019 und mein Generator wurde ordnungsgemäß am 6.2.2019 für den Garantiebeginn registriert.

Na ja, .... alles irgendwie doof gelaufen.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie alt darf ein gebrauchtes GFK Boot sein Hellblau Allgemeines zum Boot 21 02.02.2015 16:02
Alt oder Neu oder ganz alt und alt? VirginWood Kein Boot 12 05.10.2010 07:11
Wie alt darf Sprit sein speichenheinz Motoren und Antriebstechnik 30 11.08.2008 11:47
Wie schwer darf ein Boot sein Tim2502 Kleinkreuzer und Trailerboote 21 18.12.2007 19:56
Wie alt darf ein Wateralmanak sein? Kalle Allgemeines zum Boot 16 22.02.2007 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.