boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.07.2019, 10:14
Benutzerbild von MadRat
MadRat MadRat ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2010
Ort: Unterfranken
Beiträge: 131
Boot: Fiberline G14
23 Danke in 17 Beiträgen
Standard Hydrofoil oder Smart Tabs und Bug zu stabilisieren?

Hallo.

nach ein paar Ausfahrten mit unserer Fiberline G14 II würde ich gerne gegen ein Symptom etwas tun...

Das Boot neigt sich gerne, je nach Gewichtsverteilung zu einer Seite. Ist ja irgendwie klar bei der Größe bzw. Breite.

Wenn man jetzt in langsamer Fahrt dieses Problem bzw. diesen Zustand hat, ist das ja noch OK. Jedoch hätte ich gerne, wenn man in Gleitfahrt unterwegs ist, dass sich der Rumpf wieder eher "stabilisiert bzw. sich möglichst Waage ausrichtet.

Gibt es da Zubehör, welches hier unterstützend wirken kann?
-Hydrofoil
-Smart Tabs

Welche Problem können auftreten bzw. entstehen durch das Anbringen solcher Zubehör Sachen?

Dankeschön
__________________
Fiberline G14 II + Tohatsu M40D
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 14.07.2019, 00:57
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.513
16.794 Danke in 12.304 Beiträgen
Standard

beides wird dir nicht helfen, die sollen nur das Heck anheben damit du leichter in Gleitfahrt kommst, wobei Hydrofoils die bessere Wahl wären, weil sie nicht so stark bremsen
Smart Tabs halte ich für Mist, wenn man wirklich Trimmklappen dran haben möchte sollte man elektrisch oder hydraulisch verstellbare kaufen, weiter bringen wird dich das aber nicht
kleine Boote reagieren eben nun mal sehr stark auf Gewichtsverteilung da muß man dann dran arbeiten das es paßt
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 14.07.2019, 11:21
Neutral Neutral ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 764
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s, Kajütboot 90 PS
518 Danke in 317 Beiträgen
Standard

Smart Tabs halte ich für die beste Wahl!!!

Ich montierto RocaSpeedrails, Hydrofoils SE 300 .... - das was die Fahreigenschaften deutlich verbesserte waren die Smart Tabs.
(div. Foils zeigten an verschiedenen Booten kaum Wirkung wo der Fahrer vorne sitzt)

Ich hatte eigentlich schon aufgegeben nach den Versuchen mit den Foils etc.. Ein Bekannter von mir hatte die Smart Tabs an seiner Shetland 570 montiert und war sehr zufrienden damit.

Nach der Montage der TrimTabs an meinem Boot, für sich das wie ein Boot. Es fuhr wie auf schienen. Ich war so erleichtert und begeistert.
__________________
Schöne Grüsse !
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 14.07.2019, 11:38
Benutzerbild von dirtyharry
dirtyharry dirtyharry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 520
Boot: Hardy 20 Pilot House
558 Danke in 313 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
Smart Tabs halte ich für Mist, wenn man wirklich Trimmklappen dran haben möchte sollte man elektrisch oder hydraulisch verstellbare kaufen.......
Zitat:
Zitat von Neutral Beitrag anzeigen
Smart Tabs halte ich für die beste Wahl!!!

Ich montierto RocaSpeedrails, Hydrofoils SE 300 .... - das was die Fahreigenschaften deutlich verbesserte waren die Smart Tabs.

.

......deshalb liebe ich das Forum.
__________________
Viele Grüße
Rolf

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 16.07.2019, 06:24
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.513
16.794 Danke in 12.304 Beiträgen
Standard

evtl. liegt da auch nur eine Fehler in der Begriffs Bestimmung vor,
Smart Tabs und Foils sind ja völlig verschiedene Dinge
neben bei können diverse Krücken die man sich ans Boot bastelt kann, an verschiedenen Booten völlig andere Ergebnisse liefern
wobei die Tendenz natürlich gleich bleibt, die einen erzeugen Auftrieb und die anderen Staudruck, Staudruck schlägt sich natürlich in schlechter Leistung und hohem Verbrauch nieder
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.07.2019, 08:28
Neutral Neutral ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 764
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s, Kajütboot 90 PS
518 Danke in 317 Beiträgen
Standard

... durch die Tabs kam das Boot eher ins Gleiten, konnte bei geringerer Geschwindigkeit gleiten, es lag sauber im Wasser, geringere bis keine Krängung, kein tänzelnder Rumpf ... -> dadurch stieg weder der Kraftstoffverbrauch, noch sank die Geschwindigkeit.

... das waren meine erlebten Erfahrungen mit den diversen `Hilfsmitteln`an diversen Booten.
__________________
Schöne Grüsse !
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.07.2019, 09:24
Lars_KA Lars_KA ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.10.2018
Beiträge: 23
19 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo,
nun ich hatte an meinen alten Boot einer Dorado Hammermeister auch die gleichen Probleme mit Starken Wankbewegungen zukämpfen.

Zum Setup
Dorado Hammermeister
Länge 4,6 Breite 1,60
Heck: 60PS Mercury 4takter 112kg Gewicht + Rückbank
Mitte Fahrer + Beifahrer
Bug 50l Tank

Propeller Mercury Spitfire 10,3*13

Eigentliches Problem was mich störte:
Boot kommt schlecht in Gleitfahrt wenn wir zu dritt oder viert.

Nach den Einbau der Smart Tabs:
Boot kommt tatsächlich besser in Gleitfahrt, ca. 600 Umdrehungen weniger bei 3 Leuten.

Nach einger Zeit merkte ich auch das das Boot bei Gleitfahrt auch weniger Wankt.
Wobei ich nun nicht weiss ob man Unbewusst dann Bewegungen ausgleicht mit seinen Körper, also sich etwas Rechts oder Links ruscht ober wirklich an den Smarttabs lag.

Beim Einbau muss man halt aufpassen wegen der Installation ob an der geplanten Stelle auch der Rumpf dick genug ist für die Schrauben.

Wobei ich auch sagen muss zuerst würde ich immer schauen ob der Propeller passt und ich den Drehzahlbereich vom Motor möglichst gut ausnutze, anstatt zuerst auf die Smart Tabs zurückkomme.
Hatte zuerst einen Black Max Propeller mi 14 Steigung drauf mit 5600 max Umdrehungen. Da kahm das Boot mit 3 Leuten kaum ins gleiten, hab dann auf den Spitefire gewechselt und es war schon etwas besser und erst danach noch die Smarttabs.

Das Hauptproblem bei alten Booten bei den ganzen ist, so denke ich zumindest, ist das sich das Motorgewicht mit der Zeit erhöht hat. Früher waren die Motoren halt deutlich leichter und da hat sich das ganze mit den Schwerpunkt auch dann anders verhalten. Altes Boot und neuer Motor, da ändert sich der Schwerpunkt halt und was weiss ich noch und dafür war das Rumpfdesign nie ausgelegt, grade bei den Kleinen Booten.

Ich fahre nun eine V-Bot Fish 51 von 2016 und da merkte ich schon auf der ersten Fahrt das das ganze wesentlich Harmonischer im Wasser liegt und bei Gleitfahrt Gewichtsveränderungen kaum auswirken.

Muss dann jeder selber ausprobieren wie man das Fahrverhalten verbessern kann, Wobei ich mit anbau von zusätzlichen Teilen am Motor oder Rumpf als letzte Möglichkeit sehe und nicht als erste. Zuerst würde ich mit der Gewichtsverteilung anfangen die zu Optimieren soweit es möglich (dürft auch am Günstigsten sein) und dann erst weiter Überlegen.

Gruss
Lars

PS
Hab 2 Smartabs übrigens daheim Rumliegen. (2 Jahre alt, nur Süsswasser) und würde sie auch verkaufen

Geändert von Lars_KA (18.07.2019 um 08:44 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Smart Tabs, und oder Hydrofoils was ist besser michi 23 Technik-Talk 8 17.05.2017 08:25
Smart Tabs 40 oder 60LB Wikinger.ffm Technik-Talk 5 02.03.2011 06:44
Trimmklappen oder Hydrofoil oder Trimmklappen automatisch Smart Tabs Markus Nbg Technik-Talk 4 02.09.2010 14:56
Smart Tabs Schmitzi Kleinkreuzer und Trailerboote 9 13.08.2007 08:56
Wer hat Erfahrung mit "Smart tabs" - Trimmklappen? Juergen18 Technik-Talk 15 30.01.2005 23:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.