boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.01.2016, 11:06
Kalkhove Kalkhove ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Sauerland
Beiträge: 24
Boot: Sea Ray 160 BR / Thiel Ro 340
6 Danke in 6 Beiträgen
Standard Hilfe Neuaufbau Auftriebsköper Sea Ray 160 mit Kunststoffplatten

Hallo Zusammen,

die Auftriebskörper im Heck meiner Sea Ray 160 BJ 1988 sind durch.

Jetzt geht es daran diese neu aufzubauen.
Bin im Bereich Boote ein blutiger Anfänger, deshalb brauche ich euren Rat
Da ich handwerklich ganz geschickt bin traue ich mir das aber durchaus zu.

Vorweg:
Das Boot ist keine Schönheit mehr und soll es auch bei mir nicht mehr werden. Es soll halt funktionieren und sicher sein.

Meine Fragen an euer geballtes Fachwissen:

1. Haben die Kästen große Stabilisierungseigenschaften zu Spiegel (da hängt ein 100 PS Yamaha 4-takt dran)?

2. Muss ich den ganzen Krempel wieder mit irgendeiner Seuche ausschäumen? - wegen der Stabilität - die große Mehrheit ist ja gegen das ausschäumen.

3. Ich würde die Kästen gerne mit 10 oder 19mm Vollkunststoffplatten (aus dem Fassaden und Fensterbau- ähnl. Kömacel)wieder aufbauen. Hat hiermit jemand Erfahrung? Bekomme ich den Werkstoff stabil und dicht zum Rumpf bzw. Spiegel - laminieren?


Vielen Dank vorab für eure Tipps.

Gruß
Sebastian
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0127.jpg
Hits:	110
Größe:	49,7 KB
ID:	676049  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.01.2016, 11:15
Benutzerbild von timo 72
timo 72 timo 72 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.05.2007
Ort: 63486
Beiträge: 207
Boot: hellwig marathon v470 Mercury 115
143 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Hallo

So wie das Foto aussieht, ist da mehr zu machen.An der einen Motorschraube
läuft ja schwarze Brühe runter.
Würde mich nicht Wundern wenn der ganze Spiegel nass ist.
Nimm mal ein Astlochbohrer und mach mal Probebohrung von Innen ins Holz.

Zu den Auftriebskästen:Ich würde die Ersatzlos entfernen.
__________________
Hellwig Marathon de Luxe V 470
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bräuchte Hilfe, wer fährt eine Sea Ray 160 CB ??? pescador Kein Boot 0 18.01.2015 22:56
Sea Ray 160 Spiegel verstärken, welche Steigerung von 100 auf 150PS wolferl69 Restaurationen 2 13.10.2008 23:18
Spiegel verstärken? Sea Ray 160 bekommt 150er Optimax wolferl69 Motoren und Antriebstechnik 16 18.05.2008 22:10
Fragen zu Sea Ray 160 Bj.75 bikerherby Allgemeines zum Boot 5 17.10.2007 16:14
Erfahrungen mit Sea-Ray 160 pillimaus Allgemeines zum Boot 3 24.02.2007 14:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.