boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.11.2010, 21:00
andi-hh andi-hh ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 20
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Sie ist da, Glastron SSV 164 und nun gehen die Fragen los

Hey,
ich habe mir eine Glastron SSV 164 gegönnt. Zum Spaß haben an der Ostsee.

Sie hat nen 140 PS Mercruiser mit Einkreiskühlung. Der Vorbesitzer meint, man bräuchte nur zwei Hähne unten am Kühlkreislauf aufmachen, damit das Wasser rausläuft. Und dann ist alles supi. Reicht das wirklich? Ich traue dem Frieden nicht.

Wenn ich den Motor mal am Land laufen lassen muss / will, wie mache ich das? Einfach diese Aufsätze drauf, Wasser an und anlassen? Wenn ja, welches ist die Drehzahl der Wahl? Propeller ab?

Achso, dann noch eine Sache: Das Boot war kein Wasserlieger. Aber nächstes Jahr soll es einer werden (Süßwasser). Im Bereich der Kielrollen ist das AF sehr dünn, die Dicke ist eher nache null. Leider hab ich keine Info drüber bekommen, was da drauf ist. Das wichtigste ist doch, weiches AF auf weiches AF, hartes auf hartes, oder? Woran erkennt man, ob es weiches AF ist? Ich hab vorhin mal mit der Hand drüber gewischt und sie war sofort schwarz.

Viele Grüße Andi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.