boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 141 bis 160 von 192Nächste Seite - Ergebnis 181 bis 192 von 192
 
Themen-Optionen
  #161  
Alt 05.12.2019, 09:22
ralf-boote ralf-boote ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: Langenfeld
Beiträge: 91
Boot: Aqualine 640 'Musa' mit Honda BF60
26 Danke in 15 Beiträgen
Standard

@kugelblitzfisch
Sascha, bringt das zusätzliche Dachfenster auf eurem Vorschiff etwas für die Lüftung in der Kajüte bzw. verringert das die sich niederschlagende Feuchtigkeit innen an diesem Teil der Decke? Je nach Witterung schlägt sich dort bei unserer Aqualine von der Übernachtung her immer relativ viel Feuchtigkeit nieder und ich überlege, dort auch eine Dachhaube einsetzen zu lassen. Stört die nicht beim Sitzen oder Drüberlaufen auf dem Vorschiff?
Mit Zitat antworten top
  #162  
Alt 05.12.2019, 10:00
kugelblitzfisch kugelblitzfisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Jessen
Beiträge: 174
Boot: SBM 600
Rufzeichen oder MMSI: DJ3113
241 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Feuchtigkeit schlägt sich in kalten Nächten trotzdem etwas nieder, aber ohne die Luke würde ich da nicht übernachten wollen. Gerade in warmen Nächten ist das echt hilfreich.
Wir schlafen so, dass an der Stelle unsere Füße sind. Wenn man andersherum liegen würde, merkt man die Belüftung bestimmt noch deutlicher.
Aufgrund des Fliegengitters lassen wir die Luke fast immer auf. Auch bei leichtem Regen. Dann wird sie halt nur fast zugeklappt.

Die Luke stört uns beim drüber gehen gar nicht. Ist ja trittfest und kann auch von außen einfach zugedrückt werden.
Vorne sitzt während der Fahrt immer nur einer. Meistens Frauchen und ich fahre. Da stellen wir dann so einen Klappsitz aufs Vorschiff.
Der steht zwar mit einer Kante leicht auf der Luke, man sitzt aber trotzdem nicht schief, weil das Polster das ausgleicht.

Gruß, Sascha.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ComfortSeat.PNG
Hits:	34
Größe:	132,4 KB
ID:	863140  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #163  
Alt 05.12.2019, 10:13
ralf-boote ralf-boote ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: Langenfeld
Beiträge: 91
Boot: Aqualine 640 'Musa' mit Honda BF60
26 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Danke dir für die Info! Wir liegen da auch mit den Füßen und oft haben wir da an der Stelle dann auch noch quer über die Schwalbennester etwas liegen - zusammengeklappte Faltststühle z.B. oder auch schon mal das zusätzliche Polsterbrett für die Liegefläche in der Plicht (steht sonst senkrecht im WC-Raum an der Wand zum Steuerstand) und das sorgt dann für noch weniger Durchlüftung an der Stelle.
Hast du einen Link für das Dachfenster und das Polster? Für unser aufklappbares Dachfenster im Kajütendach (sieht an für sich so aus wie eures) habe ich leider bisher kein serienmäßiges Moskitonetz gefunden, so dass ich mir da immer mit einer Bastellösung behelfe.
Mit dem Sitzen da vorne an der Stelle bin ich bei uns auch immer etwas misstrauisch: die Auqaline hat da ein duchgehendes, leicht gebogenes Fenster (2 einzelne wie bei der SBM wären mir da auch lieber) und von daher drückt man dann mit dem Rücken immer genau gegen die Rundung der Scheibe. Weiß nicht, ob das für die Dichtigkeit auf Dauer so gut ist....

habe gerade auf euren anderen fotos gesehen, die SBM hat ja auch nur die eine Luke auf dem Vorschiff und keine im Kajütendach. Bei uns ist da eine im Kajütendach, kurz vor der Windschutzscheibe.
Mit Zitat antworten top
  #164  
Alt 05.12.2019, 10:37
kugelblitzfisch kugelblitzfisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Jessen
Beiträge: 174
Boot: SBM 600
Rufzeichen oder MMSI: DJ3113
241 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Ja genau. Ist nur die eine Luke. Weiter oben habe ich da meine Solarzellen. (Siehe Bild)

Welcher Hersteller das ist, kann ich Dir nicht sagen. Ist bei dem Boot als Zubehör verfügbar und wurde von der Werft verbaut.



Gruß, Sascha
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190406_175805.jpg
Hits:	108
Größe:	106,9 KB
ID:	863141  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #165  
Alt 13.02.2020, 10:23
kugelblitzfisch kugelblitzfisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Jessen
Beiträge: 174
Boot: SBM 600
Rufzeichen oder MMSI: DJ3113
241 Danke in 88 Beiträgen
Standard Iroko Fußboden

Haben unserer Missy einen Iroko Fußboden in der Plicht gegönnt.
Wie immer saubere Arbeit von SBM- Boote.
Der Teppich war echt nervig.
… Jetzt fehlt nur noch ein neuer Anker, UBI, der Einbau des Funkgerätes und ein bisschen Sommer.

Gruß, Sascha.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Iroko.jpg
Hits:	79
Größe:	68,6 KB
ID:	869858  
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #166  
Alt 13.02.2020, 13:09
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 1.206
Boot: Doriff 609
Rufzeichen oder MMSI: DA 5345
1.580 Danke in 501 Beiträgen
Standard

Ist das ein Holzboden? Sieht schön aus. Was ist drunter?
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #167  
Alt 13.02.2020, 13:27
kugelblitzfisch kugelblitzfisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Jessen
Beiträge: 174
Boot: SBM 600
Rufzeichen oder MMSI: DJ3113
241 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Darunter ist weiterhin das GFK.
Der Fußboden wurde belegt und verschraubt mit Iroko- Stableisten.
So was ähnliches, wie Teak.
Wollte das eigentlich mit Kunst- Teak (Gibt ja viele verschiedene) selber machen. Auch auf den Messen wird das ja extrem beworben.
Hat in vielen Fällen sicherlich seine Vorteile. Da die Plicht bei mir normalerweise komplett trocken bleibt, fallen viele Vorteile weg.
So wie das jetzt geworden ist und sich anfühlt, bin ich froh, dass ich es nicht selber gemacht habe.

Gruß, Sascha.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #168  
Alt 14.02.2020, 06:17
Benutzerbild von Kappe
Kappe Kappe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2014
Ort: Saalekreis
Beiträge: 452
Boot: SBM 680
290 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Wir haben den auch in unserem Boot. Wir sind sehr glücklich damit, weil sich das Boot viel einfacher sauber halten lässt und außerdem sieht es verdammt schick aus.
__________________
Gruß Martin
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #169  
Alt 14.02.2020, 07:40
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 1.206
Boot: Doriff 609
Rufzeichen oder MMSI: DA 5345
1.580 Danke in 501 Beiträgen
Standard

Ist das gegenüber dem Teppich nicht kühl an den Füßen? Wir hatten im alten Boot zuerst einen Kunststoffbelag, da war der Teppich ein Wohlfühlfortschritt.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland
Mit Zitat antworten top
  #170  
Alt 14.02.2020, 14:02
Benutzerbild von Kappe
Kappe Kappe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2014
Ort: Saalekreis
Beiträge: 452
Boot: SBM 680
290 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Das hast du Recht. Da liegt ein Unterschied. Der lässt allerdings gut durch Socken kompensieren.
__________________
Gruß Martin
Mit Zitat antworten top
  #171  
Alt 25.05.2020, 15:40
Snoopy72 Snoopy72 ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 14.05.2020
Ort: Bad Liebenstein
Beiträge: 8
Boot: Viking 20 S 03
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten SBM 600 und bräuchte eure Hilfe dabei. Leider sind die schwer zu finden.

Ich weiss, ich hätte das unter "Suche" platzieren sollen. Aber ich dachte mir, das ich direkt die SBM Eigner und Spezialisten frage.

Ich habe im E-Bay Kleinanzeigen 2 Annoncen gefunden, die schon längere Zeit drin sind.
Was meint ihr zu den aufgerufenen Preisen und den abgebildeten Booten ?

Das ist natürlich immer schwierig, nur nach den Fotos zu beurteilen, aber ich wäre froh um eine Einschätzung. Ihr könnt auch gerne euch per PN melden.

Es handelt sich dabei um diese Anzeigen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...4881454-211-71

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...7985-211-20825

Ich habe mal vorab hier im Forum und in den letzten Verkaufsanzeigen, die in Google zu finden waren recherchiert. Ich hatte das Gefühl das bei beiden Anzeigen der Preis zu hoch ist.

Ich weiss das ist VB, aber es ist immer schwierig zu sagen, wieviel Spielraum da noch ist.

Ich bin nächste Woche in der Gegend der beiden Anzeige und ich wäre froh um ne Empfehlung ob sich ein Besuch lohnt und was ihr als Eigner und Kenner der SBM Boote, für einen realistischen Preis haltet. Vielleicht kennt ja auch einer von euch, die abgebildeten Boote.

Ich wollte eigentlich maximal 15000 Euro ausgeben, da sollte allerdings ein Trailer dabei sein.


Danke schon mal vorab, ich bin um jeden Tip dankbar.

Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten top
  #172  
Alt 25.05.2020, 17:34
Benutzerbild von Skipper1964
Skipper1964 Skipper1964 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: Hamburg / Stove
Beiträge: 1.220
Boot: Galia 485 Cruiser mit Mercury 50/60 PS EFI
2.120 Danke in 954 Beiträgen
Standard

Das 97er Boot würde ich schon deswegen ausschließen, weil es kein Camperverdeck hat. Kostenpunkt neu 2000-3000 €.
Und mit 50 PS wirst du für Gleitfahrt immer Vollgas fahren müssen, wenn es mit Besatzung überhaupt in Gleitfahrt kommt. Für Fahrten im geschwindigkeitsbeschränkten Revier natürlich irrelevant.
Deswegen würde für mein Revier auch Boot 2 mit dem 60er PS Motor nicht in Frage kommen. Zudem scheint das Boot ohne Beifahrersitz/Kocherschrank zu sein, Fotos von innen fehlen. Keine Ankerrolle, keine Fenderhalter - da hat jemand mal ein Sonderangebot gekauft.
Dementsprechend lustlos die Verkaufsanzeige.

Ich würde weitersuchen.
__________________
Viele Grüße
Andreas

Sei schlau, stell dich dumm - schlimmer ist es andersrum ...

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #173  
Alt 26.05.2020, 09:06
ralf-boote ralf-boote ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: Langenfeld
Beiträge: 91
Boot: Aqualine 640 'Musa' mit Honda BF60
26 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Schau auf jeden Fall mal, wie du damit klar kommst, vom Cockpit aus auf das Gangbord zu steigen. Bei den SBM 600 verläuft auf beiden Seiten die seitliche vordere Wand des Cockpits schräg nach hinten und macht das Übersteigen auf das Gangbord für kleinere Menschen sehr schwierig. War für uns damals eines der Kriterien, die fast baugleiche Aqualine 640 zu kaufen. Bei der verläuft die seitliche Wand vom Cockpit (nur) auf der Backbordseite senkrecht nach unten und erleichtert das Übersteigen enorm.
50PS wären mir für dieses Boot auch etwas wenig, wenn du in Revieren fährst, die viel Gleitfahrt erfordern. Unsere 60Ps sind ein guter Kompromis aus Gewicht und Gleitfähigkeit (knapp 40km/h mit 2 Personen und einigem Gerödel an Board bei Vollgas).
Was ich als Vorteil bei den SBM 600 und älteren Aqualine 640 (gegenüber den neueren Aqualine 640) empfinde, ist die geteilte Frontscheibe der Kajüte. Bei uns ist die einteilig und von daher ziemlich gebogen. Ich habe immer die Befürchtung, wenn jemand da vorne auf dem Bug sitzt und sich kräftig gegen die Scheibe anlehnt, dass es da auf Dauer zu Undichtigkeiten kommen könnte.
Wie Andreas auch erwähnt, würde ich immer versuchen, ein Boot mit Camperverdeck zu kaufen - sofern das Verdeck noch in brauchbarem Zustand ist. Andernfalls die vorher schon genannten Kosten noch auf den Kaufpreis aufrechnen und schauen, ob es dann immer noch 'preiswert' ist.
__________________
Gruß
Ralf

Geändert von ralf-boote (26.05.2020 um 09:22 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #174  
Alt 26.05.2020, 10:46
kugelblitzfisch kugelblitzfisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Jessen
Beiträge: 174
Boot: SBM 600
Rufzeichen oder MMSI: DJ3113
241 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Hast Du schonmal direkt bei der Werft in Waren nachgefragt?

Ruf da einfach bei Herrn Ladendorf mal an.
Wir waren auch kurz davor, ein anderes Boot zu kaufen, weil auf der SBM- Webseite kein Gebrauchtboot zu sehen war.
Er hat uns dann informiert, dass er bald eins reinbekommt.
Das haben wir dann genommen.

Vielleicht hast Du ja Glück.

Und was die Leistung angeht... Wir haben 90 PS. Wenn wir nun Gäste an Bord haben und mit 3 Personen auf der Rückbank in Gleitfahrt kommen wollen, dann muss der schon ordentlich werkeln. Unter 70 PS würde ich nicht nehmen.
Aber wir haben auch recht viel Ausstattung.
Die Variante mit dem 70 PS Suzuki ist wohl auch am weitesten verbreitete.

Gruß, Sascha.
Mit Zitat antworten top
  #175  
Alt 26.05.2020, 11:08
kugelblitzfisch kugelblitzfisch ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2017
Ort: Jessen
Beiträge: 174
Boot: SBM 600
Rufzeichen oder MMSI: DJ3113
241 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Jedenfalls sind wir mit der SBM 600 sehr zufrieden.

Vorfreude vor dem Bootskauf ist doch super, oder?

Hier mal was zur Einstimmung...



Gruß, Sascha.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190408_134539.jpg
Hits:	31
Größe:	194,8 KB
ID:	882112   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20190627-WA0002.jpg
Hits:	39
Größe:	104,5 KB
ID:	882113   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20190914-WA0001.jpg
Hits:	45
Größe:	108,4 KB
ID:	882114  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20200518-WA0000.jpg
Hits:	46
Größe:	130,2 KB
ID:	882115   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	InkedIMG-20190405-WA0003_LI.jpg
Hits:	43
Größe:	82,1 KB
ID:	882116  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #176  
Alt 26.05.2020, 11:23
Snoopy72 Snoopy72 ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 14.05.2020
Ort: Bad Liebenstein
Beiträge: 8
Boot: Viking 20 S 03
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Sascha

Ich hatte letzte Woche mal ein Mail geschrieben. Im Moment ist kein Boot verfügbar. Herr Ladendorf würde mich informieren falls etwas reinkommt. Es war sehr freundlich.
Danke für die super Bilder
Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten top
  #177  
Alt 26.05.2020, 16:48
Benutzerbild von Triton05
Triton05 Triton05 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.366
Boot: Hellwig Milos V630 & Yamaha F 200GETX
1.945 Danke in 1.155 Beiträgen
Standard

@ Snoopy72
guckst du hier:

https://nordwest-kleinanzeigen.de/ca...proximity%5D=0

habe ich zufällig gesehen
__________________
Gruß Hans-H.
Mit Zitat antworten top
  #178  
Alt 26.05.2020, 17:45
Benutzerbild von Plauderzauber
Plauderzauber Plauderzauber ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Mainfranken
Beiträge: 321
Boot: Marinello Eden 18
195 Danke in 111 Beiträgen
Standard

Sersn Hans-H.,

das ist schon die 600er, oder? Mich irritiert die Längenangabe etwas ...

VG Tobias
Mit Zitat antworten top
  #179  
Alt 26.05.2020, 18:42
Snoopy72 Snoopy72 ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 14.05.2020
Ort: Bad Liebenstein
Beiträge: 8
Boot: Viking 20 S 03
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo

Danke für den Link.
Allerdings denke ich das der Preis, meine Preisvorstellung von max 15000 Euro leider doch etwas sprengt.

Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten top
  #180  
Alt 27.05.2020, 07:41
ralf-boote ralf-boote ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.09.2014
Ort: Langenfeld
Beiträge: 91
Boot: Aqualine 640 'Musa' mit Honda BF60
26 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Plauderzauber Beitrag anzeigen
Sersn Hans-H.,

das ist schon die 600er, oder? Mich irritiert die Längenangabe etwas ...

VG Tobias
Laut SBM Webseite ist bei der SBM 600 die Länge über alles 660cm, die Rumpflänge 600cm. Passt schon....
__________________
Gruß
Ralf
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 141 bis 160 von 192Nächste Seite - Ergebnis 181 bis 192 von 192


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.