boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 66Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 66
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 31.08.2018, 11:33
Micha.P378 Micha.P378 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Boot: R Boot - 20er Jollenkreuzer
30 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Zitat:
Es macht auch gerade zwischen Pichelsdorfer Gmünd und Pfaueninsel keinen Spaß mehr an Tagen mit genügend Wind Motorboot zu fahren.
Naja, damit dürfte u.a. ich dann gemeint sein...
Aber laß Dir versichern: Auch uns klappt hier und da mal die Unterlippe runter, wenn so einer, der gerade seinen ganz eigenen, grooooßen Spaß sucht, uns fast versenkt mit seiner Heckwelle...
Trotzdem bin ich kein Freund und Unterstützer dieser: Segler/ Mobo Kampfeinheiten Es gibt immer solche und solche auf beiden Seiten...

Aber klar! ist die Berliner Unterhavel nicht gerade der Lake Powell (dort hatte ich am 8 Zylinder Motorboot noch den Jetski hängen und konnte noch die engsten Canyons mit Donnerhall durchpflügen)- da hast Du absolut recht.
Mir ist das aber zu pauschal: Es gibt ja nicht nur einen Grund, warum man ein Revier aussucht- hier muß halt jeder für sich abwägen.
Für uns war z.B. ausschlaggebend: Wir sind in knapp einer halben Stunde am Boot! Wir können also selbst abends unter der Woche noch ein paar Stunden raus, weil es nicht so weit ist von unserer Wohnung.

Nach vier Jahren würde ich zudem sagen: Die Berliner UH ist längst nicht so überfüllt, wie immer behauptet wird. Abgesehen von ein paar schönen Wochenenden in der Feriensaison ist es hier oft erstaunlich ruhig. Wer also NICHT gebunden ist an klassische Tage, wird schnell feststellen, daß die absolute Mehrheit der Boote hier immer nur am Steg liegt. Und das sage ich als Segler, der viel mehr Schwierigkeiten hat, seinen "Weg" zu finden, wenn es voller ist.
Ebenfalls für uns als Segler interessant: Wir haben knapp 30km Strecke, ohne den Mast knicken zu müssen.


Es gibt viele Pro Und Kontra- für jedes Revier und bei jedem Einzelnen etwas anders gelagert. Muß halt jeder selbst wissen.
Und bitte nicht mißverstehen, Ron: Ich wollte Deine Aussage keineswegs anzweifeln- es stimmt ja... manchmal!
Trotzdem hat das Revier für manche eben auch seine Vorzüge.

Gruß
Micha

Geändert von Micha.P378 (31.08.2018 um 11:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 31.08.2018, 11:45
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 2.002
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.250 Danke in 779 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
Hey Ronald,

da sieht man mal, wie naiv oder unverdorben ich doch noch bin ... ich habe mir darüber gar keine Gedanken gemacht, dass es in einer Marina so zugehen könnte :-( ...

Ich werd die Augen offen halten @ Stößensee

Gruss Sven
....im Stößensee kenn ich nur Mette als gewerblichen Anbinder - was hinter der Brücke ist weiss ich nicht => kommich nicht hin
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 31.08.2018, 12:06
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 496
Boot: Bayliner 2855
326 Danke in 145 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ron_Berlin Beitrag anzeigen
Kleine Ergänzung zum "Radio Stößensee"

http://www.yachthafen-stoessensee.de/index.html


Gruß Ronald
Hey Ronald,

vielen Dank .. hatte ich gestern bereits angemailt .. warte auch Antwort.

Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 31.08.2018, 14:28
Benutzerbild von Ron_Berlin
Ron_Berlin Ron_Berlin ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.11.2010
Ort: Leipzig / BRB / Oberfranken
Beiträge: 760
Boot: Doriff 660
722 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Micha.P378 Beitrag anzeigen
Naja, damit dürfte u.a. ich dann gemeint sein... ..........

Bitte nicht persönlich nehmen
und natürlich wollen auch die Segler ihren Törn genießen.
Auf keinen Fall möchte ich hier in diesem Trööt die alte Rivalität wieder anschüren.


Mein Unmut gilt genauso einigen V8 und Jetski Fetischisten.
Mir ist erst letztens in der Bucht vorm Grunewaldturm die Kaffeetasse vom Tisch geflogen.


...aber genug OT.


...hinter der Brücke gibt es noch: Hermann Brüder & Söhne oHG
haben denke ich keine Homepage, sind aber zu googeln.


Besser ist sowieso anzurufen, nach meiner Erfahrung haben es viele Anbieter nicht so mit E-Mail.


Gruß Ronald
__________________

__________________________________________________

Armbänder und Schlüsselanhänger aus Paracord
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 31.08.2018, 15:10
Benutzerbild von Pianist
Pianist Pianist ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.359
Boot: Pedro Donky 30
2.829 Danke in 1.020 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Micha.P378 Beitrag anzeigen
Ebenfalls für uns als Segler interessant: Wir haben knapp 30km Strecke, ohne den Mast knicken zu müssen.
Wie rechnet sich das? Wenn wir an der Freybrücke beginnen, lande ich entweder an der Wannseebrücke, der Glienicker Brücke oder an der Nedlitzer Nord- oder Südbrücke. 30 km sind das aber nicht...

Matthias
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 31.08.2018, 16:47
Benutzerbild von Kladower
Kladower Kladower ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Berlin-Kladow a.d. Havel
Beiträge: 2.780
Boot: Nidelv 26
Rufzeichen oder MMSI: DB8017
5.745 Danke in 2.283 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ron_Berlin Beitrag anzeigen
Es macht auch gerade zwischen Pichelsdorfer Gmünd und Pfaueninsel keinen Spaß mehr an Tagen mit genügend Wind Motorboot zu fahren.
An Wochentagen ganz entspannt
__________________
Viele Grüße
Gerhard

Revierinformationen Berlin und Umgebung

Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 31.08.2018, 17:02
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.602
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.994 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Vielleicht erinnert sich noch jemand an den 30.06.2018 .......
Das war eine Anfahrt zum Stern , die war eine einzige Slalomstrecke.
Überall Laken ......
__________________
Gruß Bergi :

http://www.stern-von-berlin.de/
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 31.08.2018, 17:09
Benutzerbild von Pianist
Pianist Pianist ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.359
Boot: Pedro Donky 30
2.829 Danke in 1.020 Beiträgen
Standard

Ich hatte auf der Rückfahrt ein Erlebnis. Da hat ein relativ großer Segler relativ knapp vor mir relativ spontan den Kurs in meine Richtung geändert. Offensichtlich ist einigen Seglern nicht bewusst, dass sie in dem Augenblick, wo ich ausweichpflichtig bin, selbst kurshaltepflichtig sind.

Matthias
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 31.08.2018, 18:47
Micha.P378 Micha.P378 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Boot: R Boot - 20er Jollenkreuzer
30 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Zitat:
Wie rechnet sich das? Wenn wir an der Freybrücke beginnen, lande ich entweder an der Wannseebrücke, der Glienicker Brücke oder an der Nedlitzer Nord- oder Südbrücke. 30 km sind das aber nicht...
Nagel mich bitte nicht fest, Matthias (auch wenn ich ein Lakentransporter bin und das eine gute Gelegenheit wäre)

Einer hat mal gesagt: 26km. Ein anderer: 28km.
Ich habe das nie überprüft und bin sicher, Du hast absolut recht. Mea Culpa. Deshalb frage ich jetzt auch mal: WIE VIELE sind es denn nun tatsächlich ab Gmünd bis hoch in die letzte Ecke Krampnitzsee? Diese Strecke meine ich, wir fahren die oft und gerne.

Grüße
Micha


Zitat:
Besser ist sowieso anzurufen, nach meiner Erfahrung haben es viele Anbieter nicht so mit E-Mail.
Da hat er recht!!
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 31.08.2018, 19:01
Benutzerbild von Pianist
Pianist Pianist ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.359
Boot: Pedro Donky 30
2.829 Danke in 1.020 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Micha.P378 Beitrag anzeigen
Ich habe das nie überprüft und bin sicher, Du hast absolut recht. Mea Culpa. Deshalb frage ich jetzt auch mal: WIE VIELE sind es denn nun tatsächlich ab Gmünd bis hoch in die letzte Ecke Krampnitzsee? Diese Strecke meine ich, wir fahren die oft und gerne.
Also im Prinzip könnte man ja einfach mal alles addieren:

Pichelsdorfer Gemünd bis Nedlitz: 16 km

Abzweig nach Wannsee: 3 km

Bis zur Glienicker Brücke: 1 km

Abzweig Lehnitz-/Krampnitzsee: 1,5 km

Südliche Umfahrung der Pfaueninsel: 3 km

Stößensee: 1 km

Also da kommt man so etwa auf 25 Kilometer. Dann waren die 30 Kilometer gar nicht so schlecht. Segler fahren ja eh im Zickzack...

Matthias
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 31.08.2018, 19:43
Micha.P378 Micha.P378 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Boot: R Boot - 20er Jollenkreuzer
30 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Danke Matthias,
dann lag ich ja nicht total falsch und habe im Eifer meiner grundsätzlich positiv optimistischen Lebenseinstellung halt nur ein klein wenig übertrieben
Und ja, bei derart unterschiedlichen Kursen ist IMMER irgendwo Zickzack drinn.


Gruß an Dich
Micha
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 31.08.2018, 19:53
Benutzerbild von Pianist
Pianist Pianist ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.11.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.359
Boot: Pedro Donky 30
2.829 Danke in 1.020 Beiträgen
Standard

Letztendlich geht es für die Segler ja auch nicht um die Wasserstraßen-Kilometer, sondern um die nutzbaren Wasserflächen. Und die sind hier natürlich wirklich enorm.

Und für die Motorboote hat die Gegend auch ein Superlativ zu bieten, nämlich rund 130 Kilometer schleusenfreies Revier.

Matthias
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 02.09.2018, 11:53
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 496
Boot: Bayliner 2855
326 Danke in 145 Beiträgen
Standard

Hey Reinhard,

bei Mette und Richter war ich gestern. Leider hatten beide aktuell nichts freu und haben mich auf das nächste Jahr vertröstet.
Gleiches gilt für die Preise. Fand ich ehrlich gesagt ein wenig Mau, dass sie nicht mal zu Preisen Auskunft geben könnten.

Bei Schildhorn/Brunow war keiner. Die haben scheinbar Urlaub seit dem 01.09.

Gruß Sven


Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
....im Stößensee kenn ich nur Mette als gewerblichen Anbinder - was hinter der Brücke ist weiss ich nicht => kommich nicht hin
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 02.09.2018, 17:53
Benutzerbild von haluterix
haluterix haluterix ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.077
Boot: DeGroot Beachcraft36
883 Danke in 565 Beiträgen
Standard

Falls Du nicht fündig wirst, bei uns sind noch Innenstege frei, kosten so ca. 140.- inkl Wasser. Strom ist vorhanden, Dusche und WC ebenfalls. Ist zwar alles nicht mehr so schick und neu da die Anlage eigentlich nur von den Anliegern in Stand gehalten wird.

Ist gegenüber von Zöblin wo Jaha/Jakob liegt. Nennt sich "Am Salzhof"
__________________
Gruß Hubert
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 12.11.2018, 15:40
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 496
Boot: Bayliner 2855
326 Danke in 145 Beiträgen
Standard

Übrigens, um das Thema hier mal abzuschließen, liege ich jetzt in Berlin / Spandau bei Züblin und User Jaha!
__________________
Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 12.11.2018, 15:51
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.602
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
1.994 Danke in 1.008 Beiträgen
Standard

Na dann willkommen auf dem Ausläufer des Tegler See 's .....
So langsam bekommen wir hier oben schon ein großes Päckchen zusammen .
__________________
Gruß Bergi :

http://www.stern-von-berlin.de/
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 12.11.2018, 17:04
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.299
Boot: Stahl
5.429 Danke in 1.390 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sven71 Beitrag anzeigen
Übrigens, um das Thema hier mal abzuschließen, liege ich jetzt in Berlin / Spandau bei Züblin und User Jaha!
Da freu ich mich sehr drüber, noch mehr nette Leute im Hafen!!!

Hat sich meine Werbung doch gelohnt....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 12.11.2018, 19:39
Benutzerbild von Bootspeti
Bootspeti Bootspeti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.560
Boot: Waterland 750
Rufzeichen oder MMSI: DK8886
3.878 Danke in 1.447 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jaha Beitrag anzeigen
Da freu ich mich sehr drüber, noch mehr nette Leute im Hafen!!!

Hat sich meine Werbung doch gelohnt....
Moin Jacob
Solange du nur Werbung für deine Ecke machst
mfg Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 12.11.2018, 19:51
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.299
Boot: Stahl
5.429 Danke in 1.390 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bootspeti Beitrag anzeigen
Moin Jacob
Solange du nur Werbung für deine Ecke machst
mfg Peter
Für den blöden Werbellinsee soll ich Werbung machen??? Der Dreckstümpel??? Ewig lange Anfahrt, nix los da, keine Infrastruktur. Da gibt's echt bessere Ecken!

Nene, wenn ich Werbung mach dann stimmt das schon, was ich sage. Und der Werbellinsee ist einfach totaler Mist, lohnt sich nicht. Völlig überbewertet da.

So richtig, Peter??
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 13.11.2018, 12:14
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.090
Boot: Marco 860 AK
903 Danke in 545 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergi00 Beitrag anzeigen
Na dann willkommen auf dem Ausläufer des Tegler See 's .....
So langsam bekommen wir hier oben schon ein großes Päckchen zusammen .
Soll das heissen ihr kommt nächstes Jahr nicht mehr "runter" zu uns?
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 66Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 66


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liegeplatz gesucht Berlin /Potsdam/ Brandenburg majuli Allgemeines zum Boot 18 15.07.2013 14:24
Tour Brandenburg - Berlin - Brandenburg n. Woche DerDenis Deutschland 9 22.09.2011 15:27
Berlin - Brandenburg - Tangermünde - Havelberg - Rathenow - Werder - Berlin Sirtis Deutschland 26 05.09.2011 16:02
Liegeplatz bei Berlin/Brandenburg michabln Allgemeines zum Boot 0 07.05.2010 22:06
Liegeplatz Wohnschiff, Berlin,Müritz, Brandenburg nini Deutschland 11 30.09.2008 00:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.