boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 3.001 bis 3.020 von 3.054Nächste Seite - Ergebnis 3.041 bis 3.054 von 3.054
 
Themen-Optionen
  #3021  
Alt 10.09.2019, 09:14
Poly Poly ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.08.2017
Ort: Rheine
Beiträge: 30
Boot: Bayliner 1952
19 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo,
habe jetzt auch eine crownline 765, aber auch noch viel Arbeit über den Winter.

Gruß
Poly
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #3022  
Alt 10.09.2019, 10:10
Benutzerbild von Perseus_79
Perseus_79 Perseus_79 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 125
Boot: Doral
104 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Servus Poly,
Viel Spaß mit der Crowni.
Und wegen der Arbeit haben wir doch das Hobby... oder gings da um den Spaß auf dem Wasser ?
Glaube es is so ein Ding dazwischen
Gutes gelingen

Viele Grüße
Thomas
__________________
* Freude ist die Entscheidende Komponente *
Mit Zitat antworten top
  #3023  
Alt 11.10.2019, 14:58
Benutzerbild von fundmd
fundmd fundmd ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.05.2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 445
Boot: Marex 320
1.418 Danke in 888 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ein Freund Von mir hat auch eine Crownline 250 CR und immer etwas Wasser unter dem Boden vor der Pantry. Das Wasser kommt definitiv nicht vom Rumpf (also unten), sondern von ausserhalb (vermutlich Regen Wasser). Druckwasserpumpe ist ruhig und hält auch den Druck, Abwasserschläuche sehen auch dicht aus. Bleiben eigentlich nur noch der Ankerkasten, Scheuerleiste oder die Fenster. Da Stringer verbaut sind liegt die Vermutung beim Ankerkasten.

Gibt es bei den Crownline Fahrern ähnliche Probleme / Erfahrungen wo man suchen sollte?
__________________
LG Christian
Mit Zitat antworten top
  #3024  
Alt 11.10.2019, 16:40
Benutzerbild von Perseus_79
Perseus_79 Perseus_79 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 125
Boot: Doral
104 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fundmd Beitrag anzeigen
Hallo,

Ein Freund Von mir hat auch eine Crownline 250 CR und immer etwas Wasser unter dem Boden vor der Pantry. Das Wasser kommt definitiv nicht vom Rumpf (also unten), sondern von ausserhalb (vermutlich Regen Wasser). Druckwasserpumpe ist ruhig und hält auch den Druck, Abwasserschläuche sehen auch dicht aus. Bleiben eigentlich nur noch der Ankerkasten, Scheuerleiste oder die Fenster. Da Stringer verbaut sind liegt die Vermutung beim Ankerkasten.

Gibt es bei den Crownline Fahrern ähnliche Probleme / Erfahrungen wo man suchen sollte?

Servus Christian,

Ich hatte bei meiner 260 Wasser unter dem Abfalleimer.
Dieser sitzt in der vorletzten Stufe nach unten. Da ist auch der Pumpensumpf der Dusche. Denke der Bereich geht bis unter die Pantry.
Da ist eine Lenzpumpe für diesen Bilgenbereich.
Das Wasser kam von aussen rein.
Und zwar über den Ausgang dieser Lenzpumpe.

Der schlauch dafür läuft hinter dem WC (Zugang über die große Abdeckung in der Unterflur. Ist geschraubt)

Hab ihn A mittels weiterem Schlauch verlängert und höher gelegt (Bogen nach oben) und B auch ein Rückschlagventil eingesetzt. Da offen war gleich noch für den Schlauch des Pumpensumpfs das gleich gemacht.

Die „Ausgänge“ liegen rechts nahe der Wasserlinie. Und da lauft es dann rein und da die Schläuche gerade liegen ist es ein leichtes da runter.

Vielleicht hilft es ja

Viele Grüße
Thomas
__________________
* Freude ist die Entscheidende Komponente *
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3025  
Alt 20.10.2019, 20:52
Alexander_cgn Alexander_cgn ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.09.2010
Ort: Köln
Beiträge: 86
Boot: Crownline 275ccr 496Mag HO
22 Danke in 16 Beiträgen
Standard Mikrowelle muss raus

Ahoi!

Die Mikrowelle macht bei mir echt keinen Sinn und den Platz kann man sicher anders besser nutzen.
Vielleicht ein Regal oder so.
Hat hier jemand seine Mikro durch was sinnvolleres ersetzt und kann mir Ratschläge geben?
__________________
Gruß,
Alexander
Mit Zitat antworten top
  #3026  
Alt 20.10.2019, 22:28
Benutzerbild von Pommes
Pommes Pommes ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Seevetal
Beiträge: 897
Boot: Crownline 260 CR
1.821 Danke in 576 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander_cgn Beitrag anzeigen
Ahoi!

Die Mikrowelle macht bei mir echt keinen Sinn und den Platz kann man sicher anders besser nutzen.
Vielleicht ein Regal oder so.
Hat hier jemand seine Mikro durch was sinnvolleres ersetzt und kann mir Ratschläge geben?
Moin,
Mikro raus, Regal eingebaut. Eine Steckdose gesetzt die über den Wandler gespeist wird ( Kaffeemaschine )
Sind wieder ein paar Kilo weniger
__________________


Grüße vom Hamburger Jung
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3027  
Alt 21.10.2019, 06:36
Chris Craft Düsseldorf Chris Craft Düsseldorf ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 319
182 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Dann solltet Ihr aber ein schweres Regal bauen, denn das Gewicht spart Ihr dann an der falschen Seite. Dadurch dass die Nasszelle so schwer ist, krängt das Boot mit leeren Tanks ohnehin nach Steuerbord.
Ich möchte meine Mikro im Hafen nicht mehr missen, es gibt inwischen wunderbare Gerichte dafür - und Teewasser geht damit viel besser als mit einem extra Kocher. Und unterwegs benutze ich sie einfach als "Regal mit Tür" 😜

Gruss Mike
Mit Zitat antworten top
  #3028  
Alt 21.10.2019, 06:43
Chris Craft Düsseldorf Chris Craft Düsseldorf ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 319
182 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fundmd Beitrag anzeigen
Hallo,

Ein Freund Von mir hat auch eine Crownline 250 CR und immer etwas Wasser unter dem Boden vor der Pantry. Das Wasser kommt definitiv nicht vom Rumpf (also unten), sondern von ausserhalb (vermutlich Regen Wasser). Druckwasserpumpe ist ruhig und hält auch den Druck, Abwasserschläuche sehen auch dicht aus. Bleiben eigentlich nur noch der Ankerkasten, Scheuerleiste oder die Fenster. Da Stringer verbaut sind liegt die Vermutung beim Ankerkasten.

Gibt es bei den Crownline Fahrern ähnliche Probleme / Erfahrungen wo man suchen sollte?


Manchmal klemmt auch einfach nur der Schwimmerschalter der Bilgenpumpe im Pumpensumpf. Wenn man sich dann in der Nasszelle die Hände wäscht oder duscht, läuft das Wasser am Deckel der Tupperdose raus, denn die ist nicht 100% dicht - und sammelt sich dann im Bilgenbereich. Das ist ja in der Regel sauberes Wasser, was man auch für Regenwasser halten könnte.

Gruss Mike
Mit Zitat antworten top
  #3029  
Alt 21.10.2019, 10:36
Benutzerbild von Pommes
Pommes Pommes ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Seevetal
Beiträge: 897
Boot: Crownline 260 CR
1.821 Danke in 576 Beiträgen
Standard

Moin Mike,
Ich habe unsere Crowni mit Hilfe der Batterien genau ins Gleichgewicht gebracht. Die paar Kilo der Mikro sind nicht das Ding!!! Das zusätzliche Regal/ Stauraum ist der Chefin wichtiger. Wir brauchen keine Mikro!!
__________________


Grüße vom Hamburger Jung
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #3030  
Alt 21.10.2019, 10:56
Chris Craft Düsseldorf Chris Craft Düsseldorf ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 319
182 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Die Chefin ist der Boss, Widerspruch zwecklos
Mit Zitat antworten top
  #3031  
Alt 21.10.2019, 11:58
Benutzerbild von Pommes
Pommes Pommes ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Seevetal
Beiträge: 897
Boot: Crownline 260 CR
1.821 Danke in 576 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chris Craft Düsseldorf Beitrag anzeigen
Die Chefin ist der Boss, Widerspruch zwecklos
Hast mich verstanden
__________________


Grüße vom Hamburger Jung
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #3032  
Alt 21.10.2019, 18:14
Alexander_cgn Alexander_cgn ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.09.2010
Ort: Köln
Beiträge: 86
Boot: Crownline 275ccr 496Mag HO
22 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
Moin,
Mikro raus, Regal eingebaut. Eine Steckdose gesetzt die über den Wandler gespeist wird ( Kaffeemaschine )
Sind wieder ein paar Kilo weniger
ich denke auch, dass die paar Kilo von der Mikro nicht viel ausgleichen.
Hast Du denn so eine Art Bauanleitung für nen Schreiner oder hast Du Deiner Frau selber was geschreinert?
__________________
Gruß,
Alexander
Mit Zitat antworten top
  #3033  
Alt 21.10.2019, 18:35
Benutzerbild von Pommes
Pommes Pommes ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Seevetal
Beiträge: 897
Boot: Crownline 260 CR
1.821 Danke in 576 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander_cgn Beitrag anzeigen
ich denke auch, dass die paar Kilo von der Mikro nicht viel ausgleichen.
Hast Du denn so eine Art Bauanleitung für nen Schreiner oder hast Du Deiner Frau selber was geschreinert?
Habe ich selber gebastelt. ist ja nun kein Ding, ein Boden einzubauen.
__________________


Grüße vom Hamburger Jung
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3034  
Alt 21.10.2019, 19:39
Alexander_cgn Alexander_cgn ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.09.2010
Ort: Köln
Beiträge: 86
Boot: Crownline 275ccr 496Mag HO
22 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
Habe ich selber gebastelt. ist ja nun kein Ding, ein Boden einzubauen.
Wenn es nur ein Boden wäre...
Nachdem ich die Mikro ausgebaut habe, klafft dahinter ein Riesenloch.
Ich habe den Rahmen von der Mikro und wollte mir da (statt der Mikro, aber mit den selben Maßen) so eine Art Regal machen lassen.
Den Rahmen wollte ich wieder einbauen.

Das mit dem Spannungswandler ist eine Riesen-Idee, die ich hier gerne aufgreife.
2.000W sollten es schon sein, denke ich.
__________________
Gruß,
Alexander
Mit Zitat antworten top
  #3035  
Alt 21.10.2019, 20:07
Alexander_cgn Alexander_cgn ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.09.2010
Ort: Köln
Beiträge: 86
Boot: Crownline 275ccr 496Mag HO
22 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chris Craft Düsseldorf Beitrag anzeigen
Ich habe heute erfahren, dass Crownline die Produktion der Cuddy Cabins (266 und 286) einstellt. Speziell um die 286 (früher 275) ist es schade... das beste Allround-Sportboot das ich je gefahren habe. Die Cruiser (264 und aufwärts) werden weiterproduziert.
Wo hast Du das denn erfahren? Wäre wirklich zu schade!
__________________
Gruß,
Alexander
Mit Zitat antworten top
  #3036  
Alt 21.10.2019, 20:36
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.822
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
6.056 Danke in 1.709 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander_cgn Beitrag anzeigen
Wo hast Du das denn erfahren? Wäre wirklich zu schade!
Ich melde mich dann doch mal wieder. Brauchte mal ne Pause.

Schau dich mal auf der „Boot“ usw. um. Da werden nur noch solch große Boote als Konsole oder Bowrider mit 20 Aussenbordern angeboten. Selbst Formula hat die „Fast“ Serie komplett eingestellt. Diese Serie wurde fast 30 Jahre nahezu unverändert gebaut. Die Leute in USA wollen sowas nicht mehr. Und für die Randgruppe Europa lohnt es kaum sowas im Portfolio zu halten.

Als nächstes wirste sehen, das die großen Daycruiser ala 270 CR (ich weiß grad nicht wie die sich aktuell nennen) nur noch mit AB erhältlich sind. siehe QuickSilver 855 Cabin. Nicht dieses Jahr, nicht nächstes Jahr aber vielleicht in 3 bis 5 Jahren.........


Eine Entwicklung die mir gar nicht gefällt. Da ich aber schon die Hälfte meines Lebens rum habe, zähle ich nicht mehr wirklich zu denen die den Bootsmarkt beeinflussen können. Die nächste Generation die kommt will es so wie jetzt neuerdings angeboten wird.........
__________________
Ich koche nur Noch!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3037  
Alt 22.10.2019, 08:56
Benutzerbild von Perseus_79
Perseus_79 Perseus_79 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 125
Boot: Doral
104 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander_cgn Beitrag anzeigen
ich denke auch, dass die paar Kilo von der Mikro nicht viel ausgleichen.
Hast Du denn so eine Art Bauanleitung für nen Schreiner oder hast Du Deiner Frau selber was geschreinert?
Hatte sie raus, Steckdose rein und eine Tür verbaut.

Viele Grüße
Thomas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E09A3162-C09D-454D-8E73-F333103BB473.jpg
Hits:	35
Größe:	48,8 KB
ID:	859419  
__________________
* Freude ist die Entscheidende Komponente *
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3038  
Alt 22.10.2019, 09:01
Benutzerbild von Perseus_79
Perseus_79 Perseus_79 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 125
Boot: Doral
104 Danke in 55 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chris Craft Düsseldorf Beitrag anzeigen
..... Wenn man sich dann in der Nasszelle die Hände wäscht oder duscht, läuft das Wasser am Deckel der Tupperdose raus......

Gruss Mike
Hab für das Waschbecken der Nasszelle einen Borddurchlass gesetzt. Da wir nicht drauf geduscht haben, lief das wasser immer gleich raus. Analog der Küche.
Somit blieb der Pumpensumpf trocken.

Viele Grüße
Thomas
__________________
* Freude ist die Entscheidende Komponente *
Mit Zitat antworten top
  #3039  
Alt 22.10.2019, 20:19
Chris Craft Düsseldorf Chris Craft Düsseldorf ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 319
182 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Alexander_cgn Beitrag anzeigen
Wo hast Du das denn erfahren? Wäre wirklich zu schade!
Schau auf die amerikanische Crownline-website...

LG Mike
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3040  
Alt 23.10.2019, 11:09
Chris Craft Düsseldorf Chris Craft Düsseldorf ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 319
182 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Als nächstes wirste sehen, das die großen Daycruiser ala 270 CR (ich weiß grad nicht wie die sich aktuell nennen) nur noch mit AB erhältlich sind. siehe QuickSilver 855 Cabin. Nicht dieses Jahr, nicht nächstes Jahr aber vielleicht in 3 bis 5 Jahren.........


Wieso eigentlich? Was ist so toll an Aussenbordern? Die verhindern doch nur dass man die Badeplattform ordentlich nutzen kann... und geklaut werden sie auch gerne

Ach ja... welcome back
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 3.001 bis 3.020 von 3.054Nächste Seite - Ergebnis 3.041 bis 3.054 von 3.054


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.