boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 41
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.02.2008, 09:31
Benutzerbild von yachtsancho
yachtsancho yachtsancho ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Erftstadt
Beiträge: 144
80 Danke in 30 Beiträgen
Standard Mit Dinghy an Land. Anketten Ja oder Nein ?

Stellt Euch vor Ihr liegt vor Anker und macht den täglichen Landgang mittels Dinghy (Hund ausführen, einkaufen etc.) Kettet Ihr das Beiboot an, damit es nicht gestohlen wird oder belegt Ihr nur den Festmacher, damit man es einige Meter verschieben kann, falls es im Wege ist ?? Ich bin mit mir selbst immer im Zwist welche der beiden Lösungen die besserer ist. Wie seht Ihr das ????
__________________
Gruß Sigi
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 03.02.2008, 09:46
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach und Punat
Beiträge: 3.601
Boot: Merry Fisher 1095 mit Yamaha AB
3.973 Danke in 1.402 Beiträgen
Standard

Wo fährst Du denn?
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 03.02.2008, 09:49
Benutzerbild von yachtsancho
yachtsancho yachtsancho ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Erftstadt
Beiträge: 144
80 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Conni Beitrag anzeigen
Wo fährst Du denn?
Zur Zeit noch Ijsselmeer. Demnächst Golfe Du Lion.
__________________
Gruß Sigi
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 03.02.2008, 10:09
Benutzerbild von Nils
Nils Nils ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2002
Ort: Achim b. Bremen
Beiträge: 1.653
Boot: Albin Vega
2.277 Danke in 976 Beiträgen
Nils eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die Frage finde ich nicht unberechtigt. An der Schlei z.B. sind viele Strände/Ufer, die man per Dinghi anfährt, auch Badestellen. Da mussten wir unser Boot bereits mal von ein paar Jugendlichen zurückfordern.
__________________
Gruß
Nils
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 03.02.2008, 10:43
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.191
2.078 Danke in 931 Beiträgen
Standard

Anketten war bis dato im Ijsselmeer nie erforderlich. Die liegen da an den üblichen Plätzen (z. B. Enkhuizen Compagnieshaven) alle im Pulk, nur mit Festmachern gesichert.
Ich denke, der Betrieb in den Häfen hält die Leute davon ab, Schabernack zu treiben.
Andererseits fangen jetzt gerade in NL die ersten Versicherer (z. B. Kuiper) an, bei Diebstahlsicherung Rabatte zu gewähren. Wird wohl nicht nur aus guter Erfahrung heraus entschieden worden sein.

Groetjes

Matthias.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 03.02.2008, 11:02
Benutzerbild von jannie
jannie jannie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Kronprinzenkoog / Dithmarschen
Beiträge: 3.825
5.910 Danke in 2.442 Beiträgen
Standard

Moin Sigi,
wir haben unser Beiboot, wenn es irgend möglich war, immer solide befestigt, mit einem 8mm kunststoff-ummantelten Drahtseil mit zwei Augen, das man gut durch vorhandene Ösen am Aussenborder und am Boot ziehen konnte. Nachdem unser erstes Beiboot in Holland geklaut wurde, waren wir da etwas vorsichtig. Danach (seit 2002) ist uns nichts mehr passiert.
Im Löwengolf gibt es nur sehr wenige richtig gute Ankerplätze. Wir fanden fast die ganze Festlandsküste nicht so toll, die Balearen waren in der Beziehung besser.
Gruesse
Hanse
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 03.02.2008, 13:14
elbeschlauchbootfahrer elbeschlauchbootfahrer ist offline
Rotkäppchen
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Fürstentum Anhalt
Beiträge: 887
Boot: Angelkahn
4.495 Danke in 2.352 Beiträgen
Standard

Ich habe immer so ein 5 € Fahrradspiralschloß mit. Das ist zwar kein ausreichender Diebstahlschutz aber wenn jemand klauen will und es erschwert wird nimmt er vielleicht das Boot nebenan weil das nur angebunden ist
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 03.02.2008, 13:46
Benutzerbild von VirginWood
VirginWood VirginWood ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2002
Beiträge: 1.286
13.973 Danke in 3.566 Beiträgen
Standard

Ich habe mein Dingi im Mittelmeer immer neben ein schöneres, neueres gelegt und es wurde nie geklaut
__________________

Wir werden von einem Leiden nur geheilt, wenn wir es bis zum letzten auskosten.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 03.02.2008, 14:17
Benutzerbild von coronet
coronet coronet ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.04.2002
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.532
Boot: Coronet 31 AftCabin, Coronet 24 Family, Kestrel 470, Maestral2, Tretboot, Holzzille
Rufzeichen oder MMSI: oex4507
892 Danke in 485 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von elbeschlauchbootfahrer Beitrag anzeigen
Ich habe immer so ein 5 € Fahrradspiralschloß mit. Das ist zwar kein ausreichender Diebstahlschutz aber wenn jemand klauen will und es erschwert wird nimmt er vielleicht das Boot nebenan weil das nur angebunden ist
Sehe ich auch so!
Thomas, ich habe mir übrigens soeben Deine Bildergalerie angesehen, weil ich neugierig war, welcher Nager sich in Deinem Monitor tummelt. Leider war das Bild nicht dabei. Bitte um Aufklärung - !
__________________
Mit wassersportlichen Grüßen aus der nördlichen Nähe von Wien

Johann
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 03.02.2008, 15:05
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.704 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Mir ist in Kroatien noch NIE was geklaut worden, deswegen kette ich auch mein Dinghi nicht an - und kenne auch niemanden, der es tut.
Woanders wäre es ein neues Thema - da würde ich mich erst einmal bei den Insidern kundig machen.

Gruß

Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 03.02.2008, 21:08
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 5.496
Boot: Sessa 35 " BARFLY "
6.325 Danke in 2.507 Beiträgen
Standard

ich nehm die Sop Leine vom AB mit, ansonsten wird das Schlauchi nur angebunden
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 03.02.2008, 21:44
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.889
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.562 Danke in 1.859 Beiträgen
Standard

Wirksam gegen geplanten Diebstahl sichern lässt sich ein Dinghy sowieso nicht, aber man kann versuchen es wenigstens nicht startklar liegenzulassen. Gelegenheit macht Diebe.
Was haltet Ihr von diesem Handstartschloss?
Habe es selbst noch nie in "freier Wildbahn" gesehen, da es auch die Haube verschließt finde ich es aber eigentlich nicht so verkehrt.
Den üblichen Quickstop kann man in der Regel ja auch ohne die Leine ganz leicht überbrücken.

Zitat:
"Dieses Schloss passt an alle Handstart-Außenborder, Generatoren etc. Der Mechanismus ersetzt den vorhandenen Handstartknauf und kann in der mitgelieferten Hülse fest verschlossen werden. Ein unberechtigtes Starten des Motors oder Entfernen der Haube ist nun unmöglich. "
Gruß
Norman
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Handstartschloss.jpg
Hits:	402
Größe:	9,1 KB
ID:	71378  
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 03.02.2008, 21:50
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 10.929
Boot: Cranchi 50 HT
7.055 Danke in 4.247 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blaue-elise Beitrag anzeigen
Wirksam gegen geplanten Diebstahl sichern lässt sich ein Dinghy sowieso nicht, aber man kann versuchen es wenigstens nicht startklar liegenzulassen. Gelegenheit macht Diebe.
Was haltet Ihr von diesem Handstartschloss?
Habe es selbst noch nie in "freier Wildbahn" gesehen, da es auch die Haube verschließt finde ich es aber eigentlich nicht so verkehrt.
Den üblichen Quickstop kann man in der Regel ja auch ohne die Leine ganz leicht überbrücken.

Gruß
Norman
Das ist ne gute Idee, so ne Art Zündschloss für den AB, erschwert zumindest das Entführen und ist unauffällig
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 03.02.2008, 21:51
Benutzerbild von Nils
Nils Nils ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2002
Ort: Achim b. Bremen
Beiträge: 1.653
Boot: Albin Vega
2.277 Danke in 976 Beiträgen
Nils eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hab nur ein Schlauchboot mit Paddeln...
__________________
Gruß
Nils
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 03.02.2008, 21:54
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.307 Danke in 3.120 Beiträgen
Standard

eine Möglichkeit ist auch, das Beiboot so auffällig zu markieren (z.B. lila anmalen) und mit dem Schiffsnamen zu beschriften, dass jeder Dieb mit ein wenig Geschmack die Finger davon läßt. Zudem läuft er Gefahr, mit dem Ding schon von Weitem gesehen und überführt zu werden.
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 04.02.2008, 13:27
Benutzerbild von Skorpio
Skorpio Skorpio ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Ahaus
Beiträge: 349
Boot: Lund 1675 Impact SS
842 Danke in 358 Beiträgen
Standard

Hallo @Yachtsancho
Sichere Dein Beiboot so gut es geht, bzw. machs evtl. Dieben möglichst schwer.
Die, die Dir davon abraten, lachen nachher am lautesten über Dich.

Ich selber komm aus dem (angeblich bootslosen) Münsterland, dementsprechend habe ich viele holländische Freunde mit Booten, massenhaft Leute hier an der Grenze haben Boote, die meisten haben sie in Holland liegen

Fakt ist, darüber sind unsere niederländischen Kumpels wie auch wir extrem sauer, das jede Menge Personen mit "deutschen Pässen ausgestattet" über die Grenze "fließen", jeden Fisch killen den Sie bekommen können und die Zeiten wo man sich seines Eigentums in NL sicher war, endgültig vorbei sind....
Ich beschreib das mal sehr vorsichtig hier...

Sicher was Du sichern kannst, die Zeiten werden nicht besser...


Gruß,
Michael
__________________
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 04.02.2008, 14:00
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.704 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skorpio Beitrag anzeigen
Fakt ist, darüber sind unsere niederländischen Kumpels wie auch wir extrem sauer, das jede Menge Personen mit "deutschen Pässen ausgestattet" über die Grenze "fließen", jeden Fisch killen den Sie bekommen können und die Zeiten wo man sich seines Eigentums in NL sicher war, endgültig vorbei sind....
Ich beschreib das mal sehr vorsichtig hier...
Das gleiche behaupten die Kroaten über die Italiener (mit den Fischen, nicht mit dem Klauen), die Deutschen über die Polen, die Polen über die Ukrainer.... Alles "Fakt", angeblich....

Nichtdestotrotz: anketten schadet nie.

Mir wär's zu blöd, wenn ich der einzige bin, der da mit seinem Schloss hantiert! Und - ich vergass es oben zu erwähnen: ich habe die halbe Welt bereist mit Auto, Trampen und was weiss ich noch: geklaut wurde mir noch nirgendwo was!
Und nachdem ich jetzt fast 60 bin, werde ich mein Verhalten auch nicht groß ändern - das mag jeder handhaben, wie er möchte.

Gruß

Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 04.02.2008, 14:06
Benutzerbild von nordic
nordic nordic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 3.115
10.260 Danke in 2.750 Beiträgen
Standard

Ich gehöre auch zu denen ,die an das Gute glauben.
Wenn die Gelegenheit besteht, bitte ich schon mal jemanden ein Auge auf das Beiboot zu werfen. Ansonsten besteht ja auch die Gefahr eines schnellen Stiches ,aus Frust. Ansonsten sehe ich es wie Volker.
__________________
Gruß Karl-Heinz

Die Bücher über meine Traumreise
2008 , 2010 und 2012 können jetzt per PN oder Mail bei mir bestellt werden.
Für Details Jahreszahl anklicken. Auch als E-Book verfügbar.
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 04.02.2008, 14:14
Benutzerbild von Skorpio
Skorpio Skorpio ist offline
Commander
 
Registriert seit: 04.01.2007
Ort: Ahaus
Beiträge: 349
Boot: Lund 1675 Impact SS
842 Danke in 358 Beiträgen
Standard

"Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung"

Ich persönlich würde den Optimisten aber verdammt gerne recht
geben...
__________________
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 04.02.2008, 14:19
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.704 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skorpio Beitrag anzeigen
"Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung"
Nicht jeder Spruch ist gut, nur weil er flüssig über die Lippen geht....

Es gibt auch die Möglichkeiten, dass Leute wegen ihrer Erfahrungen Optimisten sind!
Und - last not least - ich bin zwar kein Estotheriker, aber ich glaube fest daran, dass man mit seiner Lebenseinstellung Dinge beeinflusst. Vielleicht wurde mir deswegen noch nie was geklaut! Ich lasse auch mein Boot offen und habe selbst im hintersten Ägypten des öfteren vergessen, meinen Geländewagen abzuschließen...

Nix für ungut - ich bin kein Weltverbesserer und beanspruche diese Satements nur für mich - wie andere das angehen, muss jeder mit sich selber ausmachen.

Gruß

Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 41

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.