boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.09.2021, 14:09
Timebrother Timebrother ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2019
Ort: am Main
Beiträge: 519
Boot: Sea Ray 265 Sunedancer
150 Danke in 92 Beiträgen
Standard Persenning reinigen und richtig imprägnieren?!

Hallo zuzsammen,

ich bräuchte mal einen Rat.
Meine Persenning wurde von Enten zugeschissen und ich bekomme die Flecken nicht raus! Kann mir jemand einen Rat geben mit was man sowas eventuell entfernen könnte? Mit Neutralseife, Wasser und Bürste haben ich es schon erfolglos versucht!

Und sollte ich es wieder sauber bekommen, wie und mit was sollte ich den Stoff dann wieder imprägnieren?

Im Voraus vielen Dank für die Hilfe!

Gruß
Uwe
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Persenning.jpg
Hits:	50
Größe:	115,4 KB
ID:	936491  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.09.2021, 18:56
Benutzerbild von Sven2209
Sven2209 Sven2209 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.09.2014
Ort: 46147 Oberhausen
Beiträge: 870
Boot: 2015-2020 Bayliner 1851 SS 3,0 2020 Crownline 242CR 2003
729 Danke in 395 Beiträgen
Standard

Ich habe die Produkte von Ultramar Genommen.

Einmal den verdeck und Zelt reiniger (sehr ergiebiges Material)
Nach Anleitung einfach verarbeiten. Danach habe ich dann das Imprägniermittel von Ultramar mittels einer Schaumstoffwalze und Lackwanne aufs Verdeck eingearbeitet und in der Sonne trocknen lassen. Verdeck wieder wie neu.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 30.09.2021, 19:28
Lady An Lady An ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 2.021
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
2.320 Danke in 1.121 Beiträgen
Standard

Am Besten ist es die Persennig abzubauen und sie einem professionellen Persenningmacher zum Reinigen und Imprägnieren zu geben. Dann hast du jahreleng wieder Ruhe.
__________________
Irgendwann merkst Du: Du musst aufhören, Ozeane für Menschen zu überqueren, die für Dich nicht mal über eine Pfütze springen würden.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 30.09.2021, 20:03
Timebrother Timebrother ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2019
Ort: am Main
Beiträge: 519
Boot: Sea Ray 265 Sunedancer
150 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
Am Besten ist es die Persennig abzubauen und sie einem professionellen Persenningmacher zum Reinigen und Imprägnieren zu geben. Dann hast du jahreleng wieder Ruhe.
Ja... hört sich gut an - hast Du da nen Tip wo man sowas machen lassen kann?
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 30.09.2021, 22:50
Arkanine Arkanine ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.01.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Boot: Bayliner 245
8 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Timebrother Beitrag anzeigen
Ja... hört sich gut an - hast Du da nen Tip wo man sowas machen lassen kann?
Hallo Uwe, ich kann dir Herrn Guido Wagner, den flinken Friesen, empfehlen.
Er hat meine Verdecke und Planen bisher noch von jedem Dreck befreit.
Er hat seinen Sitz zwar in Berlin, aber so weit ich weiß, kann man ihm Verdecke, Planen, auch zuschicken.

https://www.bootservice.berlin

Gruss, Kirsten
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 01.10.2021, 07:28
Timebrother Timebrother ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2019
Ort: am Main
Beiträge: 519
Boot: Sea Ray 265 Sunedancer
150 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Arkanine Beitrag anzeigen
Hallo Uwe, ich kann dir Herrn Guido Wagner, den flinken Friesen, empfehlen.
Er hat meine Verdecke und Planen bisher noch von jedem Dreck befreit.
Er hat seinen Sitz zwar in Berlin, aber so weit ich weiß, kann man ihm Verdecke, Planen, auch zuschicken.

https://www.bootservice.berlin

Gruss, Kirsten
Dank Dir Kirsten,

liest sich ganz gut. Allerdings ruft der einen doch schon recht üppigen Preis von 35€ pro Quadratmeter auf... Alternativ bin ich auf Segelreinigung Frank Hinz gestoßen, da werden 14€ aufgerufen...

Bin noch am hin und her überlegen, wo ich meine Verdecke hin schicke!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 01.10.2021, 18:44
Arkanine Arkanine ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 30.01.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Boot: Bayliner 245
8 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Ich habe natürlich auch zuerst Preise verglichen und mich umgehört.
Ich kann aber nicht behaupten, dass selbst oder billig gemacht, auch aussieht.
Herr Wagner reinigt schonend von Hand, er klebt Scheiben ab, damit sie nicht blind werden, ich habe kein Pilling,
keinen Farbverlust, keine aufgerissenen Nähte oder Löcher, aber vor allem, hängt mein Verdeck nach der Reinigung
nicht wie son ausgeleierter Lumpen am Gestänge, oder ist zu klein, weil es aus der Machine kommt.
Mein Zeug sieht aus wie neu.

Gruss, Kirsten
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtig Imprägnieren, aber wie und womit? outtime Allgemeines zum Boot 38 03.07.2020 20:43
Polster reinigen und imprägnieren Timebrother Allgemeines zum Boot 30 25.11.2019 09:44
Imprägnieren und Reinigen von einer Persening Speedi-Rhein-661 Technik-Talk 42 29.04.2012 11:19
Hafenpersenning (Stoff) reinigen und imprägnieren JB Allgemeines zum Boot 0 18.09.2005 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.