boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.04.2011, 11:59
hendy hendy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Boot: ist vorhanden :o)
21 Danke in 13 Beiträgen
Standard Primocon als Grundierung für 1K lack geeignet?

Moin,

ich möchte bei meiner Jolle das ÜW-Schiff neu mit 1K Lack lackieren und habe dazu schon den alten Lack runtergeschliffen - teilweise bis zum Gelcoat - und alles ist schön glatt und sauber

Nun möchte ich gerne eine Grundierung aufbringen und frage mich (und das Forum ob auch meine noch vorhandene neue Dose Primocon dafür geeignet ist.

Eigentlich ja nur als Grundierung für das AF oder als Sperrschicht zwischen 2 AF Anstrichen.

Da ich diese Dose aber neu habe und sonst nicht verwenden kann, könnte ich sie vielleicht als Grundierung für den 1K Lack hernehmen? Oder spricht etwas dagegen?

Habe im Forum div. Beiträge studiert und auch sonst recherchiert, aber nichts gefunden in Bezug auf Grundierung mit Primocon für "Überwasser"

Und bevor ich jetzt alles versaue und von vorne anfangen muss- frag ich mal hier nach. Vielleicht hat jemand das schon gemacht?

Gruß
Henning
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 05.04.2011, 18:55
hendy hendy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Boot: ist vorhanden :o)
21 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo

hat keiner Erfahrung damit? Das Primocon ist von International, aber da steht auch nichts bzgl. Lack und ÜW Schiff

Oder wartet ihr wieder auf Bilder?

Gruß
Henning
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.04.2011, 19:09
Benutzerbild von Schnuffi
Schnuffi Schnuffi ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Düsseldorf/Zwartsluis
Beiträge: 773
Boot: Vrijbuiter 950
896 Danke in 586 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hendy Beitrag anzeigen
Hallo

hat keiner Erfahrung damit? Das Primocon ist von International, aber da steht auch nichts bzgl. Lack und ÜW Schiff

Oder wartet ihr wieder auf Bilder?

Gruß
Henning
Moin Henning

Leider habe ich die Broschüren von International nicht mehr.

Ich meine aber, nur für Unterwasseranstrich.

Ruf doch mal bei International an, waren vor 3 Jahren noch sehr nett.

http://www.yachtpaint.com/deu/diy/ko...s/default.aspx


http://www.yachtzubehoer24.eu/epages...oductViaPortal

Gruß Werner

Geändert von Schnuffi (05.04.2011 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.04.2011, 19:20
hendy hendy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Boot: ist vorhanden :o)
21 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo Werner,

danke für den Tipp, habe ich auch schon dran gedacht. Ich vermute allerdings, dass die Jungs einfach sagen: Kauf neu, dann biste sicher.

Denn die wollen ihr Zeug ja auch an den Mann/Frau bringen..

Mal sehen, ob noch etwas im Forum kommt, sonst bleibt mir nur dieser Weg.

Gruß
Henning
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.04.2011, 20:20
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.649
Boot: Knarr, Contrast 33
Rufzeichen oder MMSI: DG6218
1.378 Danke in 625 Beiträgen
Standard

Primocon ist ausschließlich für den UW-Bereich gedacht, es lässt sich nicht als Grundierung für Lacke verwenden.
An einem Boot habe ich das vor ein paar Jahren am Wasserpass ausprobiert, mit Primocon den WP grundiert und dann lackiert, kam alles wieder runter.

Es lohnt sich nicht am Lack zu sparen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 05.04.2011, 20:39
hendy hendy ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 38
Boot: ist vorhanden :o)
21 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo Jan,

das ist doch mal ne Aussage - wenn auch nicht positiv für mich

Aber nun weiß ich Bescheid und kaufe mir eine anständige Grundierung. Lack habe ich von Jotun - sollte reichen.

Gruß Henning
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 09.04.2011, 21:12
Benutzerbild von Andy_M
Andy_M Andy_M ist offline
Commander
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Weser, Vlotho
Beiträge: 362
Boot: Holländischer Crown Cruiser
Rufzeichen oder MMSI: Hey Andy, Huhuuuuuuu
270 Danke in 208 Beiträgen
Standard

Hallo, eventl. wäre auch eine grundierung mit G4 möglich. Aber, Primocon ist als grundierung von anstrichen im unterwasserbereich gedacht. Was bitte spricht dagegen, es auch als grundierung im überwasserbereich anzusetzen? Frag doch auch mal bei SVB nach, die sind meiner meinung nach kompetent genug für eine zuverlässige info.
__________________
Liebe Grüsse ...Andy


Segeln ist die Kunst, naß und krank zu werden, um
mit hohen Ausgaben langsam irgendwohin zu treiben
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.