boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 219Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 219
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 17.07.2019, 20:01
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Und da wartet es jetzt darauf, dass ich das Haus drauf baue.





Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 17.07.2019, 20:14
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Das war die Kurzversion für die Neukunden unter den Neugierigen
Nicht mehr ganz handytauglich, aber meine Grundlage für das weitere Vorgehen.

Ich hab eine große Werkstatt auf dem Vierseithof meiner Eltern,
das Baumaterial wird dorthin geliefert und dort werde ich das Haus "bauen".

Wenn das Häuschen dann auf dem Boot vernietet ist, kann der Glaser in den Hafen kommen und seine Scheiben einsetzen.

Der Hafen ist umgeben von einem Campingplatz und ich will dort ein gern gesehener Nachbar werden und keine Nervensäge mit Flex und Kappsäge.

Einen Zeitplan gibt es nicht, da ich mich nicht selbst unter Druck setzen will.
Ich bin Single und habe Zeit und wenn ich Lust hab, bau ich am Boot.
Aber ich hab auch noch andere Hobbies

Viel Vergnügen Tom
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 17.07.2019, 20:40
Benutzerbild von stulle
stulle stulle ist offline
Commander
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: zwischen HN und S
Beiträge: 254
Boot: Boesch
1.065 Danke in 239 Beiträgen
Standard

Ich wünsch dir viel Erfolg und alles beste für dein Projekt. Ich finds sehr geil das du einfach machst und dich nicht aus der Reihe bringen lässt.

Aber, dieser Satz...

Zitat:
Zitat von ST1100 Beitrag anzeigen
Ich bin Single und habe Zeit und wenn ich Lust hab, bau ich am Boot
Tom, ziehs durch einfach. Meistens kommt es eh anders als geplant und du weißt nicht was oder wen Dir die Zukunft bringt... gibt ja genug Beispiele. Du bist ja kein Selbstbauer sondern eher ein Aufbauer, du hast schon ne Menge Kohle in den Rümpfen versenkt und ich würd mich sehr freuen dein Boot fertig zu sehen samt glücklichem und zufriedenem Bewohner.
__________________
Gruß Tobi


screwed, blued & tattooed

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 17.07.2019, 20:42
Benutzerbild von dete
dete dete ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: bei Wolfenbüttel
Beiträge: 489
Boot: den Langhans
Rufzeichen oder MMSI: DH 9009
541 Danke in 269 Beiträgen
Standard

Der Zeitplan ist gut, ich hab auch immer gesagt , nächstes Jahr bin ich fertig...
Also gutes Gelingen und viiiel Spaß
Grüße
Detlef
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 19.07.2019, 08:26
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Gestern war ich am Hafen, um den Stromanschluss zu klären und noch ein paar unsaubere Schweißnähte zu dokumentieren.

Die Rümpfe und die Plattform sind erstklassig schön geschweißt, aber bei den Rahmen für das Haus müssen einige Nähte nochmal neu geschweißt werden.
Das ist wohl erst in letzter Minute vor der Abfahrt gemacht worden und durch die Qualitätskontrolle gerutscht.

Die Werft beauftragt jetzt eine Passauer Firma mit der Nachbesserung.

Gestern um Mitternacht hab ich Maik Babatz die Fotos geschickt und er hat sofort heute Morgen die Reparatur organisiert mit der Firma hier vor Ort.

Strom ist in meiner Liegegebühr ja enthalten und vom Stromkasten bis zum Boot sind es keine 20 Meter.

Tom
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 19.07.2019, 22:34
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Der Fred sieht ja auf dem Handy doch ganz passabel aus mit den Bildern

Heut war ich shoppen für Strom und Wasser. CEE-Stecker, 25 m Kabel, 30 m Schlauch und nen Durchflussmesser zum Füllen der Ballasttanks.

Jetzt muss ich aber ernsthaft ne Ausgabenliste anfangen, damit ich den Überblick behalte.

Meine Hausboot-Bibliothek ist dank medimops auch wieder um drei Bücher gewachsen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 19.07.2019, 23:19
coseb52 coseb52 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.10.2014
Ort: Stolberg Rhld 52222
Beiträge: 186
Boot: Seit dem 12.10.2019 eine St Jozef Linssen Salon 360
213 Danke in 132 Beiträgen
Standard

Hallo Tom

ich möchte mich Stulle hier anschliessen , dem ist nichts mehr hinzufügen

Gruß Rudolf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 22.07.2019, 22:42
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Heute ein Abendeinsatz am Hafen nach der Shoppingtour letzte Woche.

Hab einen weiteren meiner Bootsnachbarn kennengelernt, einen freundlichen Mann, der über den Sommer auch auf seinem Boot wohnt.

Aber angefangen hab ich mit dem Füllen der hinteren Ballasttanks.
Erstmal je 1000 Liter eingefüllt, für die vorderen brauch ich nochmal 10 m mehr Schlauch.
Jetzt sind immerhin die Elektroden und Heckflossen im Wasser.

Am Freitag kommt ein lokaler Metallbauer aus Passau, der die schlechten Schweißnähte des oberen und unteren Hausrahmens nachbessern soll, da muss ich natürlich zur Qualitätssicherung dabei sein.

Und weil der auch Strom braucht, hab ich das Wespennest aus dem Stromkasten entfernt, nen CEE-Adapter gebastelt und das Baustellenkabel bis zum Boot verlegt, während die Tanks sich mit 16 Liter pro Minute langsam füllten.





Jetzt fehlen aber vorne noch mindestens zwei Tonnen Ballast



Tom
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 22.07.2019, 23:44
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.105
Boot: keins; Eco62 (Motorkat) im Bau
5.450 Danke in 1.650 Beiträgen
Standard

Die Breite der jetzt von dir eingestellten Bilder (1800 px) führt dazu, dass Teile deines Textes unter dem rechten Bildschirmrand verborgen sind und auch Funktionsbuttons der Website. Ich mag große Bilder eigentlich sehr, aber wenn ich genötigt werde, waagrecht zu scrollen, mag ich's nicht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 22.07.2019, 23:58
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heimfried Beitrag anzeigen
Die Breite der jetzt von dir eingestellten Bilder (1800 px) führt dazu, dass Teile deines Textes unter dem rechten Bildschirmrand verborgen sind und auch Funktionsbuttons der Website. Ich mag große Bilder eigentlich sehr, aber wenn ich genötigt werde, waagrecht zu scrollen, mag ich's nicht.
Hallo Günter - welchen Browser und welche Bildschirmauflösung hast Du?

Die 1800 px hab ich eigentlich bewusst gewählt, weil es in Full-HD (1920 breit) dann ohne Scrollen funzt, außer mann hat die Favoriten noch permanent an der Seite eingeblendet.

Tom
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 23.07.2019, 05:57
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.196
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.529 Danke in 1.563 Beiträgen
Standard

1024 in der Breite langt aber auch.
Es sei denn man hat nen Riesenmonitor...
Auf meiner Tablette sieht es jetzt so aus, die Schrift ist schon sehr klein.



Zum Thema sei angefragt, du hast jetzt vorn und hinten Wasser eingefüllt, biegt sich die Konstruktion nicht nach oben durch?
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 23.07.2019, 06:56
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Beiträge: 498
1.665 Danke in 441 Beiträgen
Standard

Hallo,auch ich würde am Tablet eine kleinere Bilderauflösung wünschen,
aber ich komme auch so zurecht,freuen mich über die Bilder des Fortschritts dazu.

Bleibt das Ballastwasser dann immer in den Rümpfen auch nach Fertigstellung?
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 23.07.2019, 08:16
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.443
Boot: Auf Trawlersuche
1.411 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heimfried Beitrag anzeigen
Die Breite der jetzt von dir eingestellten Bilder (1800 px) führt dazu, dass Teile deines Textes unter dem rechten Bildschirmrand verborgen sind und auch Funktionsbuttons der Website. Ich mag große Bilder eigentlich sehr, aber wenn ich genötigt werde, waagrecht zu scrollen, mag ich's nicht.
Vielleicht brauchst du ein größeres Display? Bei mir ist alles top...

Weiter so, wir wollen Bilder sehen!

Grüße

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 23.07.2019, 08:40
Benutzerbild von dampfspieler
dampfspieler dampfspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 687
Boot: Modelldampfboot "Eichendampfer"
1.939 Danke in 509 Beiträgen
Standard

Moin Totti,

Zitat:
... Vielleicht brauchst du ein größeres Display? Bei mir ist alles top...
ich könnte durchaus einen größeren Monitor gebrauchen, um Toms Bilder "in einem Rutsch" ansehen zu könnte, aber warum sollte ich das machen, wenn das doch nur 0,5 % meiner Bildschirmarbeiten betrifft.
Möglicherweise geht es anderen Zeitgenossen genauso. Von daher fände ich eine geringere Bildgröße durchaus sinnvoll - 800 x 600 reichen für einen Überblick vollkommen aus (haben alle meine in Foren veröffentlichten Bilder). Sollte man höhere Auflösungen brauchen, kann man den Autor ja immer noch "nerven".

Hallo Tom,

verwendest Du als Ballastwasser Trinkwasser - die Armatur legt das nahe - oder entnimmst Du es direkt aus der Donau?

Grüße
Dietrich
__________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
------------
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 23.07.2019, 09:02
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Ich hab's mir jetzt zum Testen für unterschiedliche Konstellationen im Internet Explorer, Chrome und Firefox angeschaut und damit muss man bei Full-HD-Displays im Forum nicht horizontal scrollen.
Auf meinem billigen Android-Handy mit Firefox werden die Bilder auch automatisch auf Displaybreite verkleinert.
Da meine ganze Homepage seit 2012 auf 1920 x 1080 ausgerichtet ist, werde ich die Bilder auch weiter nur in dieser Größe (1800) einbinden.

Auf einem ganz normalen Standardnotebook oder PC mit Full-HD-Bildschirm, wie er seit 3 - 4 Jahren üblich ist, muss keiner scrollen.
Bei kleineren Mobilgeräten muss man halt mit deren Einschränkungen leben.

Ich erleb es oft bei Kollegen, ich mach IT-Support für 700 User, dass sie die Favoriten links permanent eingeblendet haben,
oder die Darstellung im Windows auf 125% vergrößert haben und viele Tablets haben das leider auch so eingestellt.
Dann muss man leider scrollen, oder die Favoriten ausblenden und die Windows-Schriftgröße auf 100 % einstellen.
Aber das sind persönliche Einstellungen, auf die ich keine Rücksicht nehmen möchte.

Tom

Geändert von ST1100 (23.07.2019 um 16:56 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 23.07.2019, 09:09
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 585
Boot: Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
1.213 Danke in 330 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dampfspieler Beitrag anzeigen
Hallo Tom,
verwendest Du als Ballastwasser Trinkwasser - die Armatur legt das nahe - oder entnimmst Du es direkt aus der Donau?
Grüße
Dietrich
Ja - Trinkwasser und da kommt auch noch Micropur rein.
Sonst hab ich Biotope im Rumpf.

Der Ballast bleibt natürlich nicht für immer drin, DLK, das Gewicht ersetze ich dann durch das Haus darauf.

Der Wasserzähler ist aber hilfreich, um den Überblick zu behalten.
Später kauf ich mir dann noch ne Gartenpumpe zum Umpumpen.

@Marco - Aktuell sind nur die hinteren Tanks halbvoll.
Natürlich wird das Boot sich durchbiegen, wenn die vorderen Tanks auch noch 2000 Liter Wasser bekommen, aber ich glaube nicht, dass das ohne Laser messbar ist.
Dein Auto verbiegt sich ja auch, wenn Du allein auf dem Fahrersitz sitzt oder den Kofferraum voller Zementsäcke hast.
Trotzdem gehen die Türen noch zu.

Tom

Geändert von ST1100 (23.07.2019 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 23.07.2019, 09:16
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.443
Boot: Auf Trawlersuche
1.411 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dampfspieler Beitrag anzeigen
Moin Totti,

ich könnte durchaus einen größeren Monitor gebrauchen, um Toms Bilder "in einem Rutsch" ansehen zu könnte, aber warum sollte ich das machen, wenn das doch nur 0,5 % meiner Bildschirmarbeiten betrifft.
Möglicherweise geht es anderen Zeitgenossen genauso. Von daher fände ich eine geringere Bildgröße durchaus sinnvoll - 800 x 600 reichen für einen Überblick vollkommen aus (haben alle meine in Foren veröffentlichten Bilder). Sollte man höhere Auflösungen brauchen, kann man den Autor ja immer noch "nerven".

Hallo Tom,

verwendest Du als Ballastwasser Trinkwasser - die Armatur legt das nahe - oder entnimmst Du es direkt aus der Donau?

Grüße
Dietrich
Wie die Bilder dargestellt werden, ist Sache der Einstellung des Forums und die werden eh beim Upload runterskaliert.
Soll aber nicht hier das Thema sein und stört nur. Wenn es bei 2-3 Leuten nicht passt, sollten die an sich arbeiten und nicht ein kleineres Uploadformat fordern. Denn das hat nur zur Folge, dass der TE weniger oder keine Bilder einstellt da mit viel Arbeit zusätzlich verbunden, was wir alle nicht wollen.

Gruß

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 23.07.2019, 09:39
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.215
Boot: Sea Ray 300 SDB
4.033 Danke in 1.453 Beiträgen
Standard

Bilder:
Also übliche Format in nahezu allen Blogs sind um 800px Breite. Gemessen wird auch nicht die physikalische Auflösung (Breite x Höhe) sondern der Mediascreen. Das ist ein virtueller Desktop und dient zum Skalieren der Inhalte auf mobilen Endgeräten. (Quellen hierzu siehe HTML5)

Wenn man sich andere Formate nimmt schießt man sich zwangsweise ein Teil seines Publikums ab. Muß man eben selbst gewichten. Der Trend geht ganz klar zu mobilen Endgeräten und die gilt es einzubinden.

Die hier dargestellten Grössen von Tom werden nicht von der Forensoftware vorgegeben sondern sind extern verlinkt. Daher die für manche nervige Darstellung. Ich habe auf dem Laptop 1920 px Breite und sehe teilweise den Text auch nicht mehr.

Gruß

Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 23.07.2019, 09:42
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.443
Boot: Auf Trawlersuche
1.411 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Petermännchen Beitrag anzeigen
Bilder:
Also übliche Format in nahezu allen Blogs sind um 800px Breite. Gemessen wird auch nicht die physikalische Auflösung (Breite x Höhe) sondern der Mediascreen. Das ist ein virtueller Desktop und dient zum Skalieren der Inhalte auf mobilen Endgeräten. (Quellen hierzu siehe HTML5)

Wenn man sich andere Formate nimmt schießt man sich zwangsweise ein Teil seines Publikums ab. Muß man eben selbst gewichten. Der Trend geht ganz klar zu mobilen Endgeräten und die gilt es einzubinden.

Die hier dargestellten Grössen von Tom werden nicht von der Forensoftware vorgegeben sondern sind extern verlinkt. Daher die für manche nervige Darstellung. Ich habe auf dem Laptop 1920 px Breite und sehe teilweise den Text auch nicht mehr.

Gruß

Peter
Das stimmt nicht Peter!
Wenn die Bilder ins Forum geladen werden, werden diese auf eine voreingestellte Größe runter skaliert.
Der TE macht das aber nicht, sondern er verlinkt diese nur von einem externen Server und darum erscheinen diese Bilder größer, als die Bilder die in die Forensoftware geladen werden. Wir reden also über 2 unterschiedliche Dinge.

Gruß

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 23.07.2019, 10:32
Benutzerbild von SammyFL
SammyFL SammyFL ist offline
Commander
 
Registriert seit: 07.05.2015
Ort: Flensburg
Beiträge: 387
Boot: Ten Broeke Cruiser
342 Danke in 222 Beiträgen
Standard

Bei mir aufm Ipad sieht es ebenfalls nicht schön aus.

Aber besser als nichts
__________________
__________________
Gruß Christian
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 219Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 219


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorisierung Eigenbau Hausboot-Katamaran (Hamburg) die_unwahrscheinliche Selbstbauer 39 03.09.2016 19:05
Trägergestell Katamaran Hausboot ehloehlo Selbstbauer 4 17.05.2015 17:26
Probleme beim Zulassen von selbst gebauten Freizeit(hausboot)katamaran sunlost Selbstbauer 43 30.01.2015 07:49
Alu Ponton Katamaran Aufbau musikloewin Selbstbauer 25 14.09.2011 18:22
Fester besser aus Glas oder Plexi? Mystic Technik-Talk 23 19.02.2005 09:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.