boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 38 von 38
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.02.2015, 11:19
Günther1965 Günther1965 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Österreich/Strasshof
Beiträge: 35
Boot: Drago Sorocos 6.40
16 Danke in 3 Beiträgen
Standard Wien-Schwedische Schären

Hallo an alle !

Nachdem wir (meine Frau und ich) uns noch nicht sicher sind, wohin unser diesjähriger Sommertörn uns führen wird, haben wir uns , nach x-malen Adria- und Donauurlauben, dazu entschlossen auch mal in den Norden zu den Schärengärten nach Schweden zu fahren. Wir sind ja aus der Gegend von Wien und für uns ist das ja eine relativ weite Anreise. Unter Anreise verstehe ich, das Boot bis zur Ostsee zu trailern (sind ungefähr 1000-1200km) , dort das Boot zu Wasser lassen und dann damit weiter Richtung Schweden. Unser Boot ist eine Drago Sorocos 6,4 mit 115 PS, geschlafen wird auf dem Boot und Zeit haben wir 2-3Wochen.
Meine Frage an euch, hat das schon irgend wer gemacht, was gibt es dabei zu beachten, ist es überhaupt in der Zeit durchführbar?

mfg Günther
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 08.02.2015, 11:41
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.507
Boot: keines mehr
1.719 Danke in 803 Beiträgen
Standard

Für "nur" 2-3 Wochen Zeit, würde ich gleich bis nach Schweden trailern.

Wenn du Shitwetter bekommst, bist du sonst vielleicht in den Schären festgenagelt.
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.02.2015, 13:36
Benutzerbild von nordic
nordic nordic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 3.103
Boot: Nordic Tug 26 "Molly"
10.191 Danke in 2.736 Beiträgen
Standard

Wie Robert schon schreibt: Bringe das Boot gleich bis Schweden.
Die Schären beginnen ja erst auf Höhe von Stockholm bzw. Göteborg.
Da ist die An- und Abreise nicht zu schaffen.
Innerhalb der Schären bist Du dann von Anfang an auch wetterunabhängiger.
Die Schären sind wunderschön aber die Anreise eben weit.
In meinen Alben findest Du ein paar Bilder der Region.
Bilder auch im Törnbericht.
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=181198
__________________
Gruß Karl-Heinz

Die Bücher über meine Traumreise
2008 , 2010 und 2012 können jetzt per PN oder Mail bei mir bestellt werden.
Für Details Jahreszahl anklicken. Auch als E-Book verfügbar.
__________________

Geändert von nordic (08.02.2015 um 13:42 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 08.02.2015, 15:55
Günther1965 Günther1965 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Österreich/Strasshof
Beiträge: 35
Boot: Drago Sorocos 6.40
16 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Also Danke erstmal für die Tipps. Ich habe mir gerade die Route von Wien nach Kalmar in Schweden angesehen. Schätze ca. 10-12 Stunden mit Hänger bis Rostock und dann weiter 5 Stunden mit der Fähre. Weiß vielleicht jemand zufällig wieviel (ungefähr) die Fähre nach Schweden für 2Personen, Auto und Boot kosten würde ? Als Ziel, Kalmar oder Stockholm ??? Was wäre am besten?

mfg Günther
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 08.02.2015, 16:21
Benutzerbild von nordic
nordic nordic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 3.103
Boot: Nordic Tug 26 "Molly"
10.191 Danke in 2.736 Beiträgen
Standard

Zu den Fährpreisen kann ich leider nichts sagen.
Kalmar ist aber sicher ein guter Ausgangspunkt. Besuche dann auf jeden Fall auch Öland.
Richtung Västervik hast Du auch schon echtes Schärenfeeling.
Von Stockholm aus, wären bei gutem Wetter auch die Alandinseln interessant. Aber bei nur drei Wochen Zeit, ist Kalmar wohl die bessere Wahl.
__________________
Gruß Karl-Heinz

Die Bücher über meine Traumreise
2008 , 2010 und 2012 können jetzt per PN oder Mail bei mir bestellt werden.
Für Details Jahreszahl anklicken. Auch als E-Book verfügbar.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 08.02.2015, 16:30
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.328
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.332 Danke in 4.099 Beiträgen
Standard

Günther, gibt es bei euch auch Gockel ?
Zitat:
Weiß vielleicht jemand zufällig wieviel (ungefähr) die Fähre nach Schweden für 2Personen, Auto und Boot kosten würde ? Als Ziel, Kalmar oder Stockholm ?
Hier kannste dich u.a. informieren: http://www.ttline.com/de/Germany/Home/
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 08.02.2015, 17:36
Günther1965 Günther1965 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Österreich/Strasshof
Beiträge: 35
Boot: Drago Sorocos 6.40
16 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Also ich weiß ja nicht was der Gockel bei Euch kann, aber bei uns kann ich mit diesem Link maximal bis Trelleborg fahren und nicht bis z.B. Kalmar, Göteborg oder Stockholm.
Ausserdem wollte ich keinen genauen Preis wissen, sondern nur mit welchem Betrag man ca. rechnen muss.

mfg Günther
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 08.02.2015, 17:49
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.328
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
27.332 Danke in 4.099 Beiträgen
Standard

http://www.directferries.de/schweden.htm

Dann nimm einfach das ...
Was irgendjemand, irgendwann mal für eine Fähre bezahlt hat ist Geschichte.
Fährpreise ändern sich ständig, nach Saison, Auslastung etc.

Ob es die gewünschte Verbindung zum gewünschten Zeitpunkt gibt, musste schon selbst rausfinden.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 08.02.2015, 19:02
Günther1965 Günther1965 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Österreich/Strasshof
Beiträge: 35
Boot: Drago Sorocos 6.40
16 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Also heute habe ich den Tipp erhalten, dass z.B. Kalmar ein guter Startpunkt wäre. Versucht man nun mit der Fähre von Rostock nach oder in die Gegend von Kalmar zu kommen, dürfte das auch mit deinem letzten Link nicht so einfach sein.
Und noch einmal, ich wollte keine genauen Preise haben sondern lediglich Anhaltspunkte oder Richtwerte.

mfg Günther
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 08.02.2015, 19:22
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.507
Boot: keines mehr
1.719 Danke in 803 Beiträgen
Standard

Sassnitz - Trelleborg PKW > 5m + Anhänger bis 8m + 2 Pers. im Juni einfache Fahrt 119€

www.stenaline.de
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 08.02.2015, 20:16
Benutzerbild von Fishermen
Fishermen Fishermen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 571
Boot: Bayliner 702
851 Danke in 325 Beiträgen
Standard

Bin grad unterwegs und schreibe auf dem Tablet, deshalb evtl. Tippfehler.

Gib mal in der Suche ein: Fähre Schweden

Da findest du Informationen.

Schären sind nicht nur bei Stockholm, das sind die bekanntesten und meiner Meinung nach die Schönsten. Zwischen Karlshamn und Karlskrona ist es auch ganz nett oder Västervik.
Wien bis Stockholm dürften ca 2000 Km sein, such dir was in Südschweden. Da gibts es CP mit schönen Hütten und Marina.
Ganz wichtig gutes Kartenmaterial!

Wenn die Unterkunft nicht zu luxuriös sein muss: www.fishingcamp.se

Mit dem Boot in der Grösse würde ich nach Schweden trailern.

Gruss
Rainer
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 09.02.2015, 13:10
swath swath ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Plastic Planet
Beiträge: 558
Boot: Daihatsu
Rufzeichen oder MMSI: Kul al Turuk ila Germoney
742 Danke in 545 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Günther1965 Beitrag anzeigen
... dazu entschlossen auch mal in den Norden zu den Schärengärten nach Schweden zu fahren. ...
Dürfte ich bitte fragen, warum ihr Euch für Schweden und nicht für Finnland entschieden habt ? In FIN gibt es ja auch Schären - de.wikipedia.org/wiki/Schärenmeer
__________________
7,77 Milliarden Konsumenten ... - jetzt gerade, nicht erst in 10 Tausend Jahren
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 12.02.2015, 20:33
Günther1965 Günther1965 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Österreich/Strasshof
Beiträge: 35
Boot: Drago Sorocos 6.40
16 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo, etwas spät die Antwort, aber doch. Es müssen natürlich nicht die schwedischen Schären sein, es ist ganz einfach so, dass wir fast jedes Jahr in den Süden (Kroatien) fahren, und irgendwann möchte man ganz einfach einmal etwas anderes als die Adria sehen. Ob das jetzt Schweden, Finnland oder Norwegen ist, ist aus heutiger Sicht erst mal nicht so wichtig.

mfg Günther
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 12.02.2015, 21:05
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.507
Boot: keines mehr
1.719 Danke in 803 Beiträgen
Standard

Wenn du im Norden noch nirgends warst, findet sich ja eine Riesenauswahl.

DK, NOR, S, NL, D.

Alleine die ganzen Binnengewässer in NL und D aufzuzählen.
Und Nord und Ostsee.

Für jeden Geschmack was dabei.

Gerade mit einem Trailerboot sind die Reviermöglichkeiten gigantisch.
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 12.02.2015, 21:33
Günther1965 Günther1965 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Österreich/Strasshof
Beiträge: 35
Boot: Drago Sorocos 6.40
16 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Stimmt, und wo sollte man anfangen ? (Die Donau bis Regensburg kennen wir schon).

mfg Günther
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 13.02.2015, 10:11
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.507
Boot: keines mehr
1.719 Danke in 803 Beiträgen
Standard

Dann bleiben ja nur noch rund 20.000km Binnenwasserstrassen in Europa plus Meere übrig.


Kommt auf die Interessen an.

Mehr bummeln und schauen oder lieber mehr Strecke machen.

Holland z.B. bietet sich speziell Friesland an, alte Städtchen, kleine Kanäle, gemütliches durch die Wiese fahren.
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 13.02.2015, 11:39
Günther1965 Günther1965 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.01.2015
Ort: Österreich/Strasshof
Beiträge: 35
Boot: Drago Sorocos 6.40
16 Danke in 3 Beiträgen
Standard

....und wäre auch nicht so weit wie Schweden. Meine Frau und ich sind grundsätzlich für alles offen. Optimal wäre von allem etwas Abenteuer, Gemütlichkeit, neue Leute Kennenlernen, blablabla.... Ich weiß schon, herausfinden müssen wir das selber.
Stichwort Friesland, ist da in den Sommermonaten nicht extrem viel los auf den Kanälen, oder die Sauerkrauttour, da sind die Boote ja oft geschlichtet, wie in der Sardinenbüchse.

mfg Günther
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 13.02.2015, 13:59
Benutzerbild von Robert67
Robert67 Robert67 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.11.2012
Ort: Heilbronn
Beiträge: 1.507
Boot: keines mehr
1.719 Danke in 803 Beiträgen
Standard

Na in der Ferienzeit an den Hotspots ist klar, das da viel los ist.

Bischen in die Prärie und schon verläuft sich alles.

Google mal bischen rum, Friesland, Groningen, Overijssel.

Auch die Seiten der Vercharterer sind recht aufschlussreich.
Auch wenn du die nicht brauchst.
__________________
Gruss
Robert
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 13.02.2015, 14:28
Benutzerbild von nordic
nordic nordic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Nord-Baden
Beiträge: 3.103
Boot: Nordic Tug 26 "Molly"
10.191 Danke in 2.736 Beiträgen
Standard

In den Ferienmonaten ist es auch in den schwedischen Schären sehr trubelig.
Aber egal ob Friesland oder Schweden, Du solltest dich in der Haupturlaubszeit immer auf abgelegeneren Strecken herumtreiben.
Wenn schon in bekanntere Orte, dann schau das Du immer am Freitag Mittag Deinen Liegeplatz hast und dort bis Sonntag bleibst.
Am Wochenende kommt nämlich noch einmal eine Schippe Betrieb dazu.
Dann macht es an manchen Plätzen wirklich keinen Spaß.
__________________
Gruß Karl-Heinz

Die Bücher über meine Traumreise
2008 , 2010 und 2012 können jetzt per PN oder Mail bei mir bestellt werden.
Für Details Jahreszahl anklicken. Auch als E-Book verfügbar.
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 13.02.2015, 15:27
Benutzerbild von HeinPit
HeinPit HeinPit ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: Pinneberg
Beiträge: 268
Boot: Quicksilver Activ 645 Cabin
211 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Wenn Skandinavien kein MUSS ist, sondern ihr nur ein schönes Revier im Norden sucht, dann habt ihr unendlich viele Möglichkeiten. Die gesamte Ostseeküste ist schön zu bereisen. Dann die Seen und Flüsse alleine in Deutschland bieten schon zahllose Reiseziele. Ich bin letztes Jahr mit einem ähnlichen Boot die Elbe von Dresden nach Hamburg gefahren. Traumhaft! Da du aber aus Wien Rostock auch sehr gut erreichen kannst, liegen aus meiner Sicht folgende Ziele nahe: Die Mecklenburger Ostseeküste, Rügen (sieh dir mal die Anlage im Jaich an), oder mit der Fähre auf die Sonneninsel Bornholm. Wenn du mehr Infos brauchst, schreib eine PN.
Peter
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 38 von 38


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.