boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.11.2019, 20:10
Forelle77 Forelle77 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 70
46 Danke in 21 Beiträgen
Standard „Kuhz Trailer“ allerbeste Erfahrung

Hallo liebe Bootsfreunde,
Manchmal kommt man nicht drum rum über Hersteller zu sprechen wie bei spezifischen Artikeln wie Boot ,Motor und Trailer. Diese drei Komponenten bilden zu meist zusammen erst die richtige Gesamtausstattung für dieses Hobby, zumal natürlich, das Boot dann auch trailerfähig sein muss.. Nicht zu vergessen ist auch das richtige Zugfahrzeug, denn ohne dieses bleibt der Weg zum Gewässer doch nur ein Vorhaben ohne anzukommen. Ich bin Besitzer einer Dehler Yacht, eines Geländewagen eines Top Herstellers und es fehlte mir noch das dritte gute Stück)
Auf diesem Weg möchte ich meine positive Erfahrungen mit der Firma Kuhz Metallbau aus Bad Doberan mitteilen .
Auf der Suche nach einem anständig passenden Segelboot Trailer ratterte ich etwa 10 anfragen quer durch Deutschland telefonisch und schriftlich durch.
Leider bin ich nicht so richtig fündig geworden um mich 100% ig zufrieden für eine der allgemeinen bekannten Hersteller zu entscheiden. Und einige gar keinen Segelboot Trailer bauen! Für mich ist nicht nur die Wahre wichtig, sondern ich achte auch auf den Kontakt zwischen mir und den Verkäufer , und da wurde ich halt nicht so fündig( kann ja mal passieren😬)
Allerdings bin ich dann zu einem Kontakt gekommen wo ich auf Anhieb das Gefühl hatte „ hier bin ich richtig „! Ich hatte ein sehr nettes Gespräch mit der Firma Kuhz, die ich daraufhin mal auf der Homepage besucht habe. Die Auszeichnung eines Metallbaupreis für Trailerbau, hatte mich von der Qualität schnell überzeugt. Das Angebot nach meinen Angaben der wichtigen Maße des Bootes wurde freundlich und zügig bearbeitet.Es folgte darauf der Auftrag diesen Trailer für mich herzustellen.
Nach etwa 6 Wochen durfte ich meinen Trailer abholen , welchen ich zuvor Anhand der mir schon vorab zugesendeten Papiere zulassen konnte.
Zur Abnahme und Einweisung: Hut ab!! So eine professionelle und ungestresste Einweisung in den Trailer, hatte ich mir selbst bei meinem Nagelneuen Pickup gewünscht.
Die Verarbeitung:
Man sieht gleich, das die Firma Kuhz nicht umsonst eine Auszeichnung erhalten hat, denn das komplett Stabil verschweisste und der Verzinkte Rahmen ( auch im Rohr inneren) machte eine sehr edlen Eindruck, das man hier fast dachte „ Mensch die ganzen Extras“ ... die Holme seitlich mit Beleuchtung, hinten Abstandsleuchten, Hochwertige Elektrik usw..!
Im groben und ganzen, das ist wieder der Moment an den man sich immer gerne erinnern wird ; einen Top verarbeiteten Wertstabilen Trailer der mehr ist als nur made in Germany und eine Super Strassenlage besitzt.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer möchte kann sich per PN bei mir melden, und kann den Trailer in Ostholstein bei mir anschauen.
Nochmal 1000 Dank an Firma Kuhz
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 05.11.2019, 06:12
DerIngo DerIngo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 255
Boot: UMS 500 DC/ 100PS Mercury
237 Danke in 111 Beiträgen
Standard

Ich finds toll das Du einen guten Angängerbauer finden konntest und so einen netten und professionellen Kontakt hattest
Guter Hinweis.

Ich habe mich damals etwas dämlich angestellt. Habe in Ahlen gewohnt und in Bielefeld einen Trailer bauen lassen. Der Trailer ist top keine Frage - aber in Ahlen-Dolberg ist Echtermann. Die bauen richtig gute Trailer - und ich Ochse fahr bis Bielefeld. Ich kenne Echtermann seit 40 Jahren, da ich ständig dort vorbeifahre. Dann brauche ich selbst einen Trailer und denke einfach nicht an das Naheliegendste.

Viel Spass und allzeit gute Fahrt mit Deinem neuen Trailer
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 05.11.2019, 22:56
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.10.2009
Beiträge: 439
Boot: Nuova Jolly 670
307 Danke in 214 Beiträgen
Standard

Ich war auch mit Kuhz in Kontakt.
Top Kommunikation und Preis damals, allerdings etwas zu weit weg für mich.
Und da ich gerne zwischendurch auch mal gucken fahre, wie das „Baby“ entsteht, bin ich bei Echtermann gelandet.
Bin auch mit dem Trailer sehr zufrieden.
Würde ich woanders wohnen, wäre es auch ein Kuhz geworden.

Gruß Rüdiger
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrung mit Reifendrucküberwachung am Trailer ? Thomas S Kleinkreuzer und Trailerboote 41 01.03.2013 15:51
Trailer und Erfahrung Fighter sebastian_krueger Kleinkreuzer und Trailerboote 11 22.02.2009 10:32
der allerbeste Ölfilterschlüssel ? hilgoli Technik-Talk 18 10.10.2007 08:45
Tipps für einen 3,5 to Trailer - wer hat Erfahrung damit Wingman Allgemeines zum Boot 18 30.11.2005 17:35
Hatt schon jemand Erfahrung mit E. Winden am Trailer !!!! michav8 Allgemeines zum Boot 2 27.08.2004 08:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.