boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.01.2015, 09:39
atlas atlas ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 276
Boot: Fritz Behrens
276 Danke in 125 Beiträgen
Standard Kreuzfahrten

Moin, moin, was sollte man an Bord von Kreuzfahrtschiffen unbedingt
mitnehmen: pro Person eine Automatik Schwimmweste, nicht die gefährlichen Korkwesten der Schiffe, Schlaghammer (wie in Bussen)
Taschenlampen, wasserdichtes Kanal 16 Funkgerät.
Das ist unsere Notausrüstung: weitere Vorschläge
Viele Grüße und sichere Fahrt
Rolf Duisburg
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 27.01.2015, 09:43
Benutzerbild von T.R.
T.R. T.R. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Oberasbach b. Nürnberg
Beiträge: 1.325
Boot: Bis 07.2016 eine Rio Onda 500 (Suzuki DF70) dann aus Altersgründen verkauft
948 Danke in 543 Beiträgen
Standard

Ist dies eine ernstgemeinte Frage?

Falls ja. Noch zusätzlich ein Rettungsschlauchboot, Notfackeln, entsprechende Schutzanzüge (wasserdicht) und vor allem Notverpflegung für mindestens 1 Woche!!!:wa ll:
__________________
Grüße Thomas

Geändert von T.R. (27.01.2015 um 11:37 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 27.01.2015, 10:17
atlas atlas ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 276
Boot: Fritz Behrens
276 Danke in 125 Beiträgen
Standard Ernstgemeint

Ich meine Notausrüstung
Nach eigener Erfahrung und "Schule selber in der Rheinschifffahrt"
Bedenke: Die hälfte der Seebesatzungen sind Nichtschwimmer"
Bist Du schon einmal mit einer Korkweste aus 3 Meter Höhe in's Wasser
geprungen? Bis jetzt waren die Color Schiff am besten Ausgrüstet.
Viele Grüße
Rolf
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 27.01.2015, 10:22
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.945
Boot: Jährlich wechselnd
18.189 Danke in 4.763 Beiträgen
Standard

Ein wenig, auch wenn es eventuell angebracht ist, lässt deine Anfrage aber einen schon Schmunzeln
Deine Vorsicht resultiert eventuell aus deinem Fachwissen heraus !

Ich persönlich würde keine weiteren Sicherheitsausrüstungen mit an Bord nehmen, allerdings nehme ich auch keinen weiteren Fallschirm bei Flugreisen mit an Bord

....würdest Du das machen?
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 27.01.2015, 10:31
atlas atlas ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 276
Boot: Fritz Behrens
276 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Nein, keinen Fallschirm!
Aber bei Diskussionen mit über 100 verantwortlichen Kapitänen schon.
Beispiel: 2 Sauerstoffgeräte mit 2 ausgebildeten Helfern bei bis zu 200
plus 50 Besatzungsmitglieder
Fahrgästen auf einem 135 Meter Flusskreuzfahrtschiff: Genug?
Alles kann man nicht ändern, aber Hinweise geben.
Viele Grüße
Rolf
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 27.01.2015, 15:30
Benutzerbild von jonny der depp
jonny der depp jonny der depp ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2007
Ort: Florida, Brasilien, HU Balaton
Beiträge: 1.778
Boot: Keines zur Zeit :-) :-(
1.698 Danke in 695 Beiträgen
Standard

Atlas will euch alle hier richtig mal verars..en
__________________
lG aus Brasil, Kroatien, Ungarn oder Florida vom Robert
(Hütchenspieler wissen wo ich gerade bin)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 27.01.2015, 19:21
atlas atlas ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 276
Boot: Fritz Behrens
276 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Nein, ich meine es Ernst aus meiner Erfahrung!
Ich habe sogar zu Hause eine Taschenlampe am Bett. Hotel so wie so...
Es sind doch nur Vorschläge. Tut doch nicht weh.
Nur noch mal ein Beispiel: 16 Etage Rheingarten
Sicherheitshalber 10 Rauchmasken gekauft. In der 14 Etage starke Rauchentwicklung,
wir alle durch das Treppenhaus nach unten, 14 Personen der 14 Etage zum Teil 5 Tage im Krankenhaus! Wir hatten Glück gehabt. Leben Live.
Ist doch nicht "Böse" gemeint.
Viele Grüße
Rolf
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.01.2015, 19:52
etspace etspace ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: 406,2
Beiträge: 1.227
Boot: 217
Rufzeichen oder MMSI: 88
2.623 Danke in 1.068 Beiträgen
Standard

Wenn Du dein Leben so stark absicherst, wirst du schlussendlich nicht viel Spaß daran haben Und enden tut das Leben so oder so mit dem Tod, wenns sein soll, solls sein.
Ich habe einige Kreuzfahrten hinter mir und hoffentlich auch noch einige vor mir. Dieses Jahr gehts ans Nordkap. Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, meine eigene persönliche Rettungsausrüstung mitzunehmen. Wo fängt das an, wo hört das auf?
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 27.01.2015, 21:21
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.276
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
39.999 Danke in 15.271 Beiträgen
Standard

Wenn du die ganzen Sachen mitschleppst müßtest du die quasi immer bei dir tragen.
Im Notfall ist es doch gar nicht gewährleistet daß du zu deiner Kabine kannst wenn du dich gerade am anderen Ende des Schiffes befindest.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 28.01.2015, 07:07
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Pellenz
Beiträge: 7.153
20.965 Danke in 7.823 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Wenn du die ganzen Sachen mitschleppst müßtest du die quasi immer bei dir tragen.
Im Notfall ist es doch gar nicht gewährleistet daß du zu deiner Kabine kannst wenn du dich gerade am anderen Ende des Schiffes befindest.
Bei ausgedehnten Wanderungen auf dem Kreuzfahrer, nehme ich meistens meine
Rucksack-Rettungsinsel mit. In schönen, warmen, küstennahen Gewässern dage-
gen reicht mir auch der Ally-Faltcanadier.

Das gibt mir eben ein sicheres Gefühl und bietet mir durch den Sitzplatzüberschuß
sogar im Falle des Falles eine gute Refinanzierungsmöglichkeit.
__________________
gregor
...
, der derzeit im Flohmarkt dies & das und sogar das verkauft...


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 28.01.2015, 07:50
Benutzerbild von Volker Sch
Volker Sch Volker Sch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2002
Ort: bei Köln
Beiträge: 2.290
Boot: Glastron MX 175
2.603 Danke in 1.460 Beiträgen
Standard

Nun, es ist gar nicht all zulange her, da wurden über 30 Leuten das Vertrauen auf die Rettungseinrichtungen und die Kompetenz der Crew zum Verhängnis.
Also sollte man schon ernsthaft darüber diskutieren dürfen.

Wer das anders sieht, darf das gerne kurz mitteilen, muss aber nicht den Trööt zerlabern.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 28.01.2015, 09:12
etspace etspace ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: 406,2
Beiträge: 1.227
Boot: 217
Rufzeichen oder MMSI: 88
2.623 Danke in 1.068 Beiträgen
Standard

Der Trööt heist 'Kreuzfahrten', da ist nix zerlabert wenn jemand sich nicht den ganzen Tag seiner Sicherheitsausrüstung widmet und dabei den Spaß am Leben vergisst.
Ausreichend Rettungswesten liegen auf der Kabine aus, Licht macht mein Handy, ein zusätzlicher nicht sofort zuordenbarer Funk hilft im Notfall sicher nicht den Rettungskräften die Koordination zu optimieren (überleg mal wenn das jeder macht, wie das Funkchaos dann ausschaut...). Und durch ein sinkendes Schiff nochmal die Seite wechseln, in der Kabine bleiben oder nochmal mit dem Aufzug fahren würde hoffentlich von der Klientel hier im Forum auch niemand.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 28.01.2015, 09:30
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 533
340 Danke in 188 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von atlas Beitrag anzeigen
...
- pro Person eine Automatik Schwimmweste
- Schlaghammer (wie in Bussen)
- Taschenlampen
- wasserdichtes Kanal 16 Funkgerät.
...
Schwimmweste ? reicht das an Bord befindliche Teil allemal
Hammer ? speziell den für die Plexiglas Scheiben - sinnlos
Taschenlampe ? hast du doch auf jedem Handy/Smartphone
Funke ? wer lauscht noch auf K16

Vergiss alles, nimm lieber Hunger, Durst und gute Laune mit
dann hast du eindeutig mehr davon

und vergiss die Kähne mit den absolut überzogenen Adjustierungsvorschriften.
nimm die mit den 4 Buchstaben (blau-rot-gelb-grün)
__________________
Gruß
Gerwin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 28.01.2015, 09:55
Benutzerbild von Volker Sch
Volker Sch Volker Sch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2002
Ort: bei Köln
Beiträge: 2.290
Boot: Glastron MX 175
2.603 Danke in 1.460 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
Schwimmweste ? reicht das an Bord befindliche Teil allemal
Natürlich reicht das, wenn man davon ausgeht, dass es nur schwimmen muss. Es wurde aber schon angedeutet, was passiert, wenn man mit diesem Ding aus 3m Höhe ins Wasser springen muss. Schon mal darüber nachgedacht?
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 28.01.2015, 10:23
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 533
340 Danke in 188 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker Sch Beitrag anzeigen
Natürlich reicht das, wenn man davon ausgeht, dass es nur schwimmen muss. Es wurde aber schon angedeutet, was passiert, wenn man mit diesem Ding aus 3m Höhe ins Wasser springen muss. Schon mal darüber nachgedacht?
Das Sicherheitsdenken kann man immer und überall weiterspinnen:
Hast du schon einmal die Crashtest-Autos bei 50 km/h gesehen ?
Jetzt fährst du Raser mit 100 (4-fache Energie) oder gar 150 (9-fache Energie) kannst du dir vorstellen wie dein Auto dann aussieht ?
Die Airbags sind nicht wirklich so kuschelig weich.
Die Raben lassen auch immer Nüsse aus einiger Höhe fallen, damit sie diese aufkriegen. Ich möchte so eine Nuss nicht auf meine Nuss kriegen aber trotzdem trage ich als Fußgänger keinen Helm.
__________________
Gruß
Gerwin
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 29.01.2015, 12:04
Benutzerbild von Volker Sch
Volker Sch Volker Sch ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2002
Ort: bei Köln
Beiträge: 2.290
Boot: Glastron MX 175
2.603 Danke in 1.460 Beiträgen
Standard

Hast du auch was zur Sache zu sagen?
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 29.01.2015, 12:15
navtim navtim ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: Mittelsachsen
Beiträge: 339
Boot: Hammermeister Caprice | Quicksilver XS 430 HD
Rufzeichen oder MMSI: Ahoi :)))
170 Danke in 109 Beiträgen
Standard

Also die Idee mit der Automatikweste finde ich gar nicht mal Dumm ... der Rest kann doch sicher in der Bootskiste verstaut bleiben !
__________________
Gruß Tom
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 29.01.2015, 12:40
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.639
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
6.035 Danke in 1.736 Beiträgen
Standard

Auf keinen Fall sollte man eine Flasche Schnaps sowie Bleistift und Papier vergessen. Wenn man die Flsche leer hat, kann man dann prima eine Flaschenpost absenden. Und eine Bibel und einen Koran würde ich auch mitnehmen - man weiß ja nie, wo man landet...
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 29.01.2015, 12:55
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: Pellenz
Beiträge: 7.153
20.965 Danke in 7.823 Beiträgen
Standard

Nicht mitnehmen sollte man:

Testament
Lebensversicherungspolice

Die sollten sicher zuhause aufbewahrt werden.

Wenn ich mir Gedanken über persönlich mitzubringende Schutzausrüstung machen
müsste, würde ich niemals solch ein Schiff betreten.

Möchte man allerdings etwaige Freizeitangebote auf dem Wasser (Rudern, Paddeln,
Segeln, Jetski, Banane, Tube und was sonst noch so angeboten wird) annehmen,
kann eine private Weste zumindest bequemer sein.
__________________
gregor
...
, der derzeit im Flohmarkt dies & das und sogar das verkauft...


Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 29.01.2015, 13:15
atlas atlas ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.12.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 276
Boot: Fritz Behrens
276 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Einfach mal Korkwesten aus 15 Meter aus probieren... Das haut EINEN DEN Hals weg:

Viele Grüße und danke für die Tipps
Rolf
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.