boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 154
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.12.2018, 21:20
Charlie Charlie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 111
Boot: aktuell keines
80 Danke in 39 Beiträgen
Standard Heute vor 40 Jahren - die Folgen eines Blackout in Deutschland

Auszug aus dem Buch "Wohn-Haft" von Manfred Haferburg (https://www.achgut.com/artikel/black...u_spaet_teil_1)

"Heute vor genau 40 Jahren fiel am 28. Dezember 1978 in den nördlichen Teilen Deutschlands der Strom für mehrere Tage aus. Die Inseln Rügen und Hiddensee und große Landstriche im Norden waren für sechs Tage stromlos und von der Welt abgeschnitten. In der Bundesrepublik beklagte man 17 Todesopfer. Die DDR gab fünf Todesfälle zu, ehrliche Zahlen weiß allerdings keiner.

Dialysepatienten konnten nicht mehr versorgt werden, Frauen bekamen die Kinder zu Hause ohne ärztlichen Beistand. Tausende Menschen strandeten irgendwo und überlebten, wenn sie Glück hatten, unter jämmerlichen Bedingungen in Bahnhöfen oder Turnhallen..."

Ich hoffe, das passiert uns in Zukunft nicht. Die meisten sind sich nicht bewusst, wie extrem abhängig unsere Zivilisation, unser Dasein heutztage von einer funktionierenden Stromversorgung ist. Es ist zu selbstverständlich geworden.
__________________
Energie läst sich nicht wenden
Mehr Energiedemokratie wagen
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 28.12.2018, 21:26
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.531
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.809 Danke in 12.469 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
Auszug aus dem Buch "Wohn-Haft" von Manfred Haferburg (https://www.achgut.com/artikel/black...u_spaet_teil_1)

"Heute vor genau 40 Jahren fiel am 28. Dezember 1978 in den nördlichen Teilen Deutschlands der Strom für mehrere Tage aus. Die Inseln Rügen und Hiddensee und große Landstriche im Norden waren für sechs Tage stromlos und von der Welt abgeschnitten. In der Bundesrepublik beklagte man 17 Todesopfer. Die DDR gab fünf Todesfälle zu, ehrliche Zahlen weiß allerdings keiner.

Dialysepatienten konnten nicht mehr versorgt werden, Frauen bekamen die Kinder zu Hause ohne ärztlichen Beistand. Tausende Menschen strandeten irgendwo und überlebten, wenn sie Glück hatten, unter jämmerlichen Bedingungen in Bahnhöfen oder Turnhallen..."

Ich hoffe, das passiert uns in Zukunft nicht. Die meisten sind sich nicht bewusst, wie extrem abhängig unsere Zivilisation, unser Dasein heutztage von einer funktionierenden Stromversorgung ist. Es ist zu selbstverständlich geworden.

stimmt aber aus dem Vorfall wurde gelernt und noralgische Punkte haben Notstromversorgung... dazu gehören Krankenhäuser und Rettungsdienste...


auch viele großfirmen haben mitlerweile eigen Kraftwerke.. Eine Firma bei uns könnte die Stromversorgung für sich und unsere Ortschaft aufrecht erhalten... und das für mehrere Tage...


auch die Vernetzung ist besser geworden....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 28.12.2018, 21:32
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 10.822
Boot: derzeit keines
23.803 Danke in 9.917 Beiträgen
Standard

Gerade neulich gelesen das es ( das Wetter ) theoretisch jederzeit wieder passieren kann.

Ob es ähnliche Auswirkungen haben würde kann ich nicht beurteilen, fürchte aber das es im Zeitalter der Digitalisierung eher noch schlimmere Auswirkungen haben könnte

Ich war damals 19 und bin ( trotz Fahrverbot ) mit meinem Vater noch von HH 40 km aufs Dorf gefahren.
Da waren wir dann allerdings aber auch ein paar Tage mit Schnee schippen beschäftigt
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 28.12.2018, 21:34
Benutzerbild von Canadachris
Canadachris Canadachris ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.10.2012
Ort: Magog QC
Beiträge: 640
Boot: verschiedene
9.709 Danke in 2.146 Beiträgen
Standard

Ich habe zwei Holzoefen und einen Stromgenerator, falls es denn mal wieder soweit kommt.
Kuerzere Stromausfaelle haben wir hier jeden Winter, ist normal
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 28.12.2018, 21:36
Charlie Charlie ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.07.2006
Ort: Mainz
Beiträge: 111
Boot: aktuell keines
80 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Klar, Krankenhäuser, Rettungsdienste und Großbetriebe können eine Zeit überbrücken. Trotzdem: Alles, und ich meine wirklich alles in unserem Alltag ist Strom- abhängig.
Was ist mit meinen Kleinkindern, wenn nur drei Tage im Winter die Heizung steht, die Kita oder Schule nicht öffnen kann, der Verkehr lahmliegt, Nahrungsmittel verderben oder nicht mehr gekocht werden kann, Altenheime, Trinkwasser stockt, Abwasser und Kläranlagen und so fort.
Bis Seuchen auftreten dauerts dann auch nicht mehr lange. Ist auf der einen Seite unglaublich, was durch Elektrizität möglich ist, auf der anderen Seite erschreckend, wenns nicht mehr geht.
__________________
Energie läst sich nicht wenden
Mehr Energiedemokratie wagen
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 28.12.2018, 21:39
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.531
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.809 Danke in 12.469 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
Klar, Krankenhäuser, Rettungsdienste und Großbetriebe können eine Zeit überbrücken. Trotzdem: Alles, und ich meine wirklich alles in unserem Alltag ist Strom- abhängig.
Was ist mit meinen Kleinkindern, wenn nur drei Tage im Winter die Heizung steht, die Kita oder Schule nicht öffnen kann, der Verkehr lahmliegt, Nahrungsmittel verderben oder nicht mehr gekocht werden kann, Altenheime, Trinkwasser stockt, Abwasser und Kläranlagen und so fort.
Bis Seuchen auftreten dauerts dann auch nicht mehr lange. Ist auf der einen Seite unglaublich, was durch Elektrizität möglich ist, auf der anderen Seite erschreckend, wenns nicht mehr geht.
ohne Elktrizät kommt nicht mal mehr Wasser aus der Leitung... das sollte jedem Bewusst sein... ohne Strom geht nichts mehr..


aber die EVG´s haben gelernt... früher gab es die Ringetze nicht so wie heute .. damals wurde die Orte aus einer Richtung versorgt... heute ist das Netz Redundant aufgebaut... slebst wenn ein zugangspunkt ausfällt bleiben oft noch min. 2-3 übrig... da geht immer nur ein kleiner Teil dunkel...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 28.12.2018, 21:40
Benutzerbild von Canadachris
Canadachris Canadachris ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.10.2012
Ort: Magog QC
Beiträge: 640
Boot: verschiedene
9.709 Danke in 2.146 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
Klar, Krankenhäuser, Rettungsdienste und Großbetriebe können eine Zeit überbrücken. Trotzdem: Alles, und ich meine wirklich alles in unserem Alltag ist Strom- abhängig.
Was ist mit meinen Kleinkindern, wenn nur drei Tage im Winter die Heizung steht, die Kita oder Schule nicht öffnen kann, der Verkehr lahmliegt, Nahrungsmittel verderben oder nicht mehr gekocht werden kann, Altenheime, Trinkwasser stockt, Abwasser und Kläranlagen und so fort.



Wow, wie bist Du denn drauf, Endzeitstimmung?


Alles wird gut! (ausser Trump, aber das habe ich jetzt nicht geschrieben, weil das ist politisch)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 28.12.2018, 21:52
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 3.626
3.004 Danke in 1.584 Beiträgen
Standard

Naja selbst ohne jegliche Vorbereitung macht mir nur das Trinkwasser etwas Sorge. Ne TK Pizza mache ich zur not auch auf dem Grill - genau wie sehr viel anderes auch. Wenn Schnee liegt müsste man im Notfall damit als Trinkwasser arbeiten.

Aufwärmen kann man sich im Auto und einen Raum wird man schon geheizt bekommen.

Denke erst ab 7 Tagen und mehr würde es ungemütlich.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 28.12.2018, 21:54
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.195
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.912 Danke in 907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Canadachris Beitrag anzeigen
Wow, wie bist Du denn drauf, Endzeitstimmung?


Alles wird gut! (ausser Trump, aber das habe ich jetzt nicht geschrieben, weil das ist politisch)
Moin Chris,

na dann lies doch mal seine Signatur, aus welcher Ecker der Wind weht.

Ob das politisch ist, oder nur Lobbyarbeit? Auf jeden Fall grätscht er hier ja überall hinein, wo er seine pro Atomkraft "Meinung" kundtun kann.

Auf jeden Fall ist das politischer als Dein Kommentar

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 28.12.2018, 21:54
Benutzerbild von Canadachris
Canadachris Canadachris ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.10.2012
Ort: Magog QC
Beiträge: 640
Boot: verschiedene
9.709 Danke in 2.146 Beiträgen
Standard

das groesste Problem duerfte 9 Monate spaeter zum Vorschein kommen
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 28.12.2018, 21:56
Benutzerbild von Canadachris
Canadachris Canadachris ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.10.2012
Ort: Magog QC
Beiträge: 640
Boot: verschiedene
9.709 Danke in 2.146 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
Moin Chris,

na dann lies doch mal seine Signatur, aus welcher Ecker der Wind weht.

Auf jeden Fall ist das politischer als Dein Kommentar

Lieben Gruß

Mio



Danke dir, habe ich uebersehen, na dann ist ja alles klar,
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 28.12.2018, 22:01
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.531
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.809 Danke in 12.469 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Skipper1964 Beitrag anzeigen
"Atomkraft? - Ja Bitte!"

Verbreite deine in meinen Augen wirre Thesen und genieße nebenbei das Bootfahren - die Menschheit wird auf dieser Erde meiner Meinung nach letztendlich länger ohne Atomkraft als mit Atomkraft gelebt haben ...
naja deine Meinung... dann schau mal in die Europakarte wo die Kraftwerke stehen und wo neue geplant sind... wir machen uns durch die Abschaltung abhängig vom Ausland...


Ich bin dafür Atomkraft sofort auszuschlaten wenn es alternativen gibt die diese ERsetzen... aber Kohle ist keine Alternative....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 28.12.2018, 22:02
Benutzerbild von Canadachris
Canadachris Canadachris ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.10.2012
Ort: Magog QC
Beiträge: 640
Boot: verschiedene
9.709 Danke in 2.146 Beiträgen
Standard

...und auch wenn der Strom aus nem AKW kommt, nuetzt das nichts wenn der Pfosten schlapp macht.





Bildquelle
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 28.12.2018, 22:11
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 311
185 Danke in 113 Beiträgen
Standard

Ist ja noch gar nicht solange her da hatten wir im Münsterland das ja auch, da sind durch die Schneelast die Hochspannungsmasten geknickt. In denn letzen Jahren wurden hier viel neue Leitungen gelegt, aber die gehen nur durch um den Windstrom von der Nordsee in den Süden zu bringen.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 28.12.2018, 22:16
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 10.822
Boot: derzeit keines
23.803 Danke in 9.917 Beiträgen
Standard

Ging es nicht im Thread eingangs um die Schneekatastrophe
__________________
Gruß 45meilen

Einer Person zu helfen mag nicht die Welt verändern,
aber es vermag für diese Person die Welt zu verändern
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 28.12.2018, 22:22
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.531
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.809 Danke in 12.469 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Ging es nicht im Thread eingangs um die Schneekatastrophe
ne um die Stromversorgung bei einem Blackout... egal aus welchem Grund..
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 28.12.2018, 22:28
bay2855 bay2855 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.08.2013
Ort: NRW, Gütersloh
Beiträge: 139
Boot: Merry Fisher 1095
63 Danke in 46 Beiträgen
Standard

ich bin im februar 1979 geboren im tiefsten schnee in vorpommern. Meine Eltern haben den Korb mit drin immer von einer bis zur nächsten Schneewehe getragen. Muss also echt hart gewesen sein.
__________________
mein Antwort auf die Frage zum Verbrauch: "Wer 12-spännig Kutsche fahren will, muss auch 12 Pferde füttern können."
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 29.12.2018, 18:23
Pobeda Pobeda ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 159
169 Danke in 101 Beiträgen
Standard

Lesetipp: "Blackout" von Marc Elsberg. Und als nächstes dann "Zero" vom selben Autor.


Übrigens - hast du Bargeld zuhause? Bei einem Stromausfall gehen weder Geldautomaten noch Kartenterminals ...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 29.12.2018, 18:54
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.547
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.182 Danke in 1.690 Beiträgen
Standard

Dann wird wieder angeschrieben.
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 29.12.2018, 19:05
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.531
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
18.809 Danke in 12.469 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erposs Beitrag anzeigen
Dann wird wieder angeschrieben.
Oder geklaut...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 154


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zunami Heute vor 9 Jahren corvette-gold Kein Boot 10 30.12.2018 21:17
Heute vor 12 Jahren... Canadachris Kein Boot 50 13.09.2013 15:21
Heute vor genau 100 Jahren sank das RMS Schiff Titanic. corvette-gold Kein Boot 1 14.04.2012 15:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.