boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Deutschland



Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.11.2021, 00:39
Benutzerbild von Tuppernavy
Tuppernavy Tuppernavy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Erfurt
Beiträge: 263
Boot: Fibrafort Style 190 BR
338 Danke in 149 Beiträgen
Standard Anfang Oktober 2023 Müritz oder Havel?

Liebe Bf-Gemeinde ,

wir (drei Paare) haben den vagen Plan, unsere plus/minus sechzigsten Geburtstage Anfang Oktober 2023 gemeinsam auf einem gecharterten Boot zu verbringen. Vermutlich wird es eine sog. Miniwoche werden. Ich weiß, dass das noch lange hin ist, aber Planung ist das halbe Leben.

Nun gehen die Meinungen auseinander: Soll es die Müritz oder die Havel werden. Die einen sagen so, die anderen sagen so. Ich habe diverses hier schon via SuFu gelesen; allein: So richtig schlau bin ich nicht geworden. Ich würde gern mit meiner künftigen Crew das Für und Wider gemeisam erwägen.

Deswegen meine Fragen: Was spricht für oder gegen Havel bzw Müritz? Hat jemand aktuelle Erfahrungen insbesondere zur Müritz? Hat jemand einen Geheimtipp für Charterboote mit drei vollwertigen Kabinen (gegoogelt hab ich schon einiges, u.a. Kuhnle)?

Übrigens: Über geeignetes Kartenmaterial verfüge ich (Kartenwerft). Und gechartert habe ich auf der Havel auch schon. SBF-Binnen habe ich ebenfalls, an Fahrpraxis mangelt es mir ebensowenig.

Für Eure Meinungen, Tipps und Ratschläge wäre ich Euch sehr dankbar.

Gruß Torsten
__________________
Wer sagt eigentlich, dass der Frosch keine Federn hat. Er zeigt sie bloß nicht jedem.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.11.2021, 10:54
REN REN ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.04.2017
Ort: Erfurt
Beiträge: 186
Boot: Bavaria 33 HT Sport
275 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Hallo Torsten,
Grüße aus Erfurt.
Wenn Du auf der Havel gechartert hast kennst Du Dich doch schon etwas aus. (Ober oder Unterhavel?)
Du solltest bedenken das auch noch nächstes Jahr die Baustelle
Steinhavel Mühle (Schleuse) besteht. Die ist dieses Jahr Ende September
geschlossen wurden, damit war die Strecke zur Müritz dicht.
Ansonsten hast Du mit der Müritz im Verbund die Großseenplatte.
Da oben gibt es einen Haufen Marinas und Möglichkeiten zum Einkaufen.
Natur kannst Du überall haben, die besseren Einkaufmöglichkeiten und Sehenswürigkeiten hast Du sicherlich im Müritzbereich- Großseenplatte.

Mfg
Renato
__________________
Das Leben fängt mit Brei an und hört mit Brei auf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 27.11.2021, 11:01
Benutzerbild von Aggsl
Aggsl Aggsl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.11.2018
Ort: München
Beiträge: 509
Boot: Galeon 280 Fly
521 Danke in 266 Beiträgen
Standard

Mach Dich da mal schlau: https://www.leboat.de/

Da findest Du viele Infos und auch entsprechend große Boote für 3 Paare.
__________________
Gruß Axel

* Lebenskünstler, Gaunereien aller Art *
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 28.11.2021, 01:55
Benutzerbild von Tuppernavy
Tuppernavy Tuppernavy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Erfurt
Beiträge: 263
Boot: Fibrafort Style 190 BR
338 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Aggsl Beitrag anzeigen
Mach Dich da mal schlau: https://www.leboat.de/

Da findest Du viele Infos und auch entsprechend große Boote für 3 Paare.
Danke Axel, das hilft mir weiter.

Gruß Torsten
__________________
Wer sagt eigentlich, dass der Frosch keine Federn hat. Er zeigt sie bloß nicht jedem.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 28.11.2021, 09:45
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 7.559
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
45.172 Danke in 7.067 Beiträgen
Standard

Anfang Oktober ...

Die Tage werden kürzer, es ist Herbst, ggfs. ein goldener oder aber mit miesem Wetter, die Schleusen arbeiten nicht mehr oder eingeschränkt, langsam werden die Bürgersteige in den Touristenorten hochgeklappt ...

Ich würde mich für die Havel entscheiden, da bei schlechtem Wetter die Alternativen an Land größer sind.
__________________
--> Jetzt geht´s rund! Am 2. Juli 2022 beim https://stern-von-berlin.jimdosite.com/ <--
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 28.11.2021, 16:53
Benutzerbild von Musikbaer
Musikbaer Musikbaer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.03.2016
Ort: Nürnberg
Beiträge: 468
Boot: Vierer-Kanadier, Charter
404 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Ich schließe mich Klaus an. Im Herbstlicht halte ich die Oberhavel für schöner und bei Wind auch für geschützter als die Großseen. Natürlich haben die Schleusen eingeschränkte Betriebszeiten, in der Regel 9-17.45, und ob Steinhavel da schon wieder befahrbar ist, weiß der Geier, aber es gibt auch deutlich weniger Verkehr als im Sommer. Wenn ihr viel fahren (und schleusen) wollt, könnt ihr auch beides machen, zumindest teilweise. Die Müritz selbst finde ich jetzt nicht so attraktiv und bei Starkwind eher unangenehm. Wenn's Wetter mitspielt und ihr doch über die Müritz wollt (bis Plau schleusenfrei), da gibt's in der Ecke auch tolle Plätzchen außer Waren: Müritzarm bis Buchholz, Orgelmuseum Malchow, Altstadt Plau, in die andere Richtung Mirow ...
__________________
Viele Grüße Joachim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 29.11.2021, 10:01
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 6.341
Boot: van den Hoven - Pacific
Rufzeichen oder MMSI: DHZN2 / 211785190
48.016 Danke in 10.556 Beiträgen
Standard

Wir waren 2011 bis über den 3. Oktober von Eldenburg aus in der Seenplatte unterwegs und es war super warm wir sind jeden Tag baden gewesen und tagsüber reichte die Badehose als Bekleidung aus.
Will sagen ist stark Wetterabhängig und wir hatten echt Glück.
__________________

Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 29.11.2021, 10:06
Benutzerbild von Aurora-13
Aurora-13 Aurora-13 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.12.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 513
Boot: eine Nidelv
1.116 Danke in 417 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
Anfang Oktober ...

Die Tage werden kürzer, es ist Herbst, ggfs. ein goldener oder aber mit miesem Wetter ...........
ich würde mich für die Havel entscheiden, da bei schlechtem Wetter die Alternativen an Land größer sind.
Klaus hat recht,

das Wetter ist unwägbar, die Möglichkeiten bei einem kleinen Landausflug um einiges größer, zumal es sich um Geburtstage handelt, ist es auch spontan schneller möglich, eine nicht geplante Einkaufsmöglichkeit oder Lokalität zu finden.
__________________
Viele Grüße
Helmut
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 30.11.2021, 00:33
Benutzerbild von Tuppernavy
Tuppernavy Tuppernavy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Erfurt
Beiträge: 263
Boot: Fibrafort Style 190 BR
338 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Habt vielen Dank liebe Bootsfreunde ,

im Grunde neige ich auch zur Havel: in dem Falle, wie oben erwähnt, die Unterhavel.

Der vorläufige Plan wäre: Brandenburg - Ketzin - Werder - Potsdam und wieder zurück. Mehr Zeit ist in einer Kurzwoche sowieso nicht, wenn man nicht unbedingt Meilen prügeln will. Und ich denke, dass meine Crew das auch nicht will. Wie Klaus und Helmut das schon sagten: Es braucht wetterabhängig Möglichkeiten für Landgänge.

Es ist ja eigentlich noch viel Zeit, bis die Tour ansteht. Da aber die Crew weitgehend unerfahren ist, will ich den Leuten konktere Vorschläge machen, aus denen sie dann auswählen können.

Gestattet mir bitte noch eine Frage: Hat jemand Erfahrungen auf der Unterhavel von Brandenburg Richtung Rathenow? Das sehe ich auch noch als Möglichkeit.

Für den Moment nochmal vielen lieben Dank für Eure Beiträge!

Gruß Torsten
__________________
Wer sagt eigentlich, dass der Frosch keine Federn hat. Er zeigt sie bloß nicht jedem.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 30.11.2021, 22:25
Benutzerbild von Musikbaer
Musikbaer Musikbaer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.03.2016
Ort: Nürnberg
Beiträge: 468
Boot: Vierer-Kanadier, Charter
404 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Ist auch eine nette Strecke. Gut an die Betonnung halten, z.B. im Oberwasser der Schleuse Bahnitz, da sind am Fahrwasserrand fiese Steine knapp unter der Wasseroberfläche. Die Schleusen haben teils schräge Wände, auch mit Knicks (fallen erst steiler, dann flacher ab). Da muss man gut aufpassen. Ansonsten meine ich mich zu erinnern, dass es Anleger gibt, bei denen das Übernachten verboten ist, aber da kann sicher jemand Ortskundiges noch genauer Auskunft geben.
__________________
Viele Grüße Joachim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 01.12.2021, 22:16
Saeldric Saeldric ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 1.874
Boot: Marco 860 AK
1.987 Danke in 1.059 Beiträgen
Standard

Im Oktober Richtung Rathenow als Strecke für evtl. Landgänge? Mehr als spazieren gehen dürfte da nicht drin sein…
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 01.12.2021, 22:26
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 7.559
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
45.172 Danke in 7.067 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Torsten
Hat jemand Erfahrungen auf der Unterhavel von Brandenburg Richtung Rathenow? Das sehe ich auch noch als Möglichkeit.
Da kannste auch an die Müritz fahren ...
__________________
--> Jetzt geht´s rund! Am 2. Juli 2022 beim https://stern-von-berlin.jimdosite.com/ <--
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 02.12.2021, 07:34
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist gerade online
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.191
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.919 Danke in 8.822 Beiträgen
Standard

Auf Grund von Wetter würde ich die Kleinseeplatte empfehlen. Also Startpunkt würde ich Priepert, Wolfsbruch oder Mirow nehmen. Evtl. noch Rechlin, da kann man je nach Wetter wählen ob man in die Kleinseeplatte oder über die großen Seen fährt.
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 02.12.2021, 15:05
ALBKR ALBKR ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.07.2021
Ort: Berlin (UHW KM 0) und Ostseebad Binz
Beiträge: 44
Boot: Merry Fisher 895
50 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Unterhavel. zwischen Spandau und Brandenburg/H. keine Schleuse, am oberen Ende (Spandau/Zehlendorf - Potsdam - Werder) genug zum gucken und ab Ketzin bis BRB zu der Jahreszeit weitestgehend Ruhe. Ab Ketzin gibt es links und rechts eine Menge Natur, man muss nur mit der Durchfahrthöhe (z.B. Emster Gewässer) oder dem Tiefgang aufpassen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 06.12.2021, 13:58
Benutzerbild von kroetnik
kroetnik kroetnik ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.07.2017
Ort: Erfurt
Beiträge: 146
Boot: Stahlverdränger Lachmann-Werft
266 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Grüße auch aus Erfurt!

Ganz kurz: Im Oktober wäre für mich die Havel von Brandenburg nach Potsdam/Spandau, bzw. umgekehrt alternativlos. Ihr wollt vielleicht ein wenig Kultur, Shoppen, Gaststätten, die keine bloßen Hafenbistros sind etc. Da seid ihr hier gut aufgehoben.

Im Sommer hingegen würde ich Rathenow/Havelberg eine Chance geben. Sehr schön die Havel dort und an mancher Stelle mit ca. 2km/h Strömungsgeschwindigkeit ein "reißender Fluss" für ihre Verhältnisse...

Ein Boot zu chartern dürfte zu der Zeit in Brandenburg gar kein Problem sein. "Schoners Wehr" hat richtig große Dinger mit viel Platz, man sollte aber auch über fahrerische Erfahrung verfügen, wovon ich bei euch mal ausgehe.

Viel Spaß beim Planen
__________________
Ralf aus Erfurt
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 06.12.2021, 21:14
Benutzerbild von Tuppernavy
Tuppernavy Tuppernavy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Erfurt
Beiträge: 263
Boot: Fibrafort Style 190 BR
338 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kroetnik Beitrag anzeigen
Grüße auch aus Erfurt!

Ganz kurz: Im Oktober wäre für mich die Havel von Brandenburg nach Potsdam/Spandau, bzw. umgekehrt alternativlos. Ihr wollt vielleicht ein wenig Kultur, Shoppen, Gaststätten, die keine bloßen Hafenbistros sind etc. Da seid ihr hier gut aufgehoben.

Im Sommer hingegen würde ich Rathenow/Havelberg eine Chance geben. Sehr schön die Havel dort und an mancher Stelle mit ca. 2km/h Strömungsgeschwindigkeit ein "reißender Fluss" für ihre Verhältnisse...

Ein Boot zu chartern dürfte zu der Zeit in Brandenburg gar kein Problem sein. "Schoners Wehr" hat richtig große Dinger mit viel Platz, man sollte aber auch über fahrerische Erfahrung verfügen, wovon ich bei euch mal ausgehe.

Viel Spaß beim Planen
Danke Ralf, darauf läuft es wohl hinaus. Zumal ich Schoners Wehr kenne und von denen mal die Goliath hatte. Ich weiß, was du mit fahrerischem Können meinst, wenn ich allein an die tricky Zufahrt denke...

Danke auch an alle anderen, die sich bis jetzt hier eingebracht haben! Jetzt bin ich mal gespannt, was die Crew sagt. Sollte jemand noch nen Tipp haben, bin ich immer sehr dankbar.

Gruß Torsten
__________________
Wer sagt eigentlich, dass der Frosch keine Federn hat. Er zeigt sie bloß nicht jedem.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 07.12.2021, 07:00
Benutzerbild von ulf_l
ulf_l ulf_l ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.12.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 1.299
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
868 Danke in 519 Beiträgen
Standard

Hallo

Wir waren Oktober 2020 eine Woche an der Müritz unterwegs. Wegen des starken Regens sind wir erst einen Tag später angereist. Ab da hat das Wetter dann super mitgespielt. Wir hatte die Marinas im Waren, Malchow und Plau am See. angesteuert. Da war an jedem Hafen genug geboten, wenn mal man einen Tag auf dem Wasser hätte ausfallen lassen wollen. Gechartert hatten wir bei MYM https://www.mueritz-yacht.de/home/. Bei den Booten kann ich leider keine Empfehlung abgeben, weil wir nur zu zweit und daher nur mit einem 10m Boot unterwegs waren.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 07.12.2021, 21:41
Benutzerbild von Tuppernavy
Tuppernavy Tuppernavy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Erfurt
Beiträge: 263
Boot: Fibrafort Style 190 BR
338 Danke in 149 Beiträgen
Standard

Danke für den Tipp, Ulf!

Gruß Torsten
__________________
Wer sagt eigentlich, dass der Frosch keine Federn hat. Er zeigt sie bloß nicht jedem.
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kroatien führt ab 1. 1. 2023 EURO ein SL55 Mittelmeer und seine Reviere 74 28.12.2020 21:45
Gasprüfung für Wohnmobile bis 2023 ausgesetzt jugofahrer Technik-Talk 34 23.01.2020 19:43
Havel – Elbe – Elde – Müritz - Havel in 10 Tagen? Navigator - Troll Deutschland 8 25.09.2014 15:01
Brandenburg a.d. Havel ->Müritz->Schwerin->Havelberg->Brandenburg a.d. Havel rocky_72 Deutschland 14 31.12.2011 15:21
Türkei (Bodrum) Anfang Oktober Segeljunkie Mittelmeer und seine Reviere 5 30.09.2004 08:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.