boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 541
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.06.2015, 20:33
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Selqueen Daycruiser wird komplett restauriert

Hallo liebe Bootsfahrer,
Ich möchte mich und meinen Miteigner gerne vorstellen in diesem Forum.
Wir haben uns eine gaaaanz alte Selqueen Daycruiser 24 gekauft und wollen diese komplett Restaurieren.Wir werden unser Projekt mit Fotos Dokumentieren damit die uns umgebende Welt auch was davon hat und uns Tipps geben kann wenn wir nicht weiterkommen.Als erstes habe ich die Frage ob jemand eine Bohrschablone für einen. Aq280 und eineAq270 t hat und uns zur Verfügung stellen oder verkaufen könnte?
Hintergrund ist wir haben zwei komplette Antriebseinheiten einmal auf 270 Trimm und Tilt Basis und einmal auf aq280 Basis jeweils mit einem Volvo B30 Motor ?die 270er Einheit in sehr Gutem und die 280 in technisch
nicht bekanntem Zustand.Leider Unterscheiden sich beide Transoms aber in den Anordnungen der 6 Befestigungslöcher .270 benötigt weitaus mehr Platz und ist unten nicht gerade sondern Rund.
Vielleicht kann ja jemand helfen.Es war der Aq280 verbaut ,von dem Wissen wir allerdings nicht ob er Ok ist.Deshalb haben wir überlegt auf den 270 umzubauen.
Gruß Olaf

Geändert von Carloboxen (25.06.2015 um 20:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 25.06.2015, 21:00
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Hier mal unsere Neuanschaffung

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_804.jpg
Hits:	802
Größe:	60,4 KB
ID:	635515
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 26.06.2015, 08:39
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 3.191
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.907 Danke in 1.432 Beiträgen
Standard

Herzlich willkommen im BF

Das ist ein schönes Boot! Wegen der Schablone stell diese Frage mal in den Bereich Motortechnik, da kommen eher Antworten.

Viel Erfolg


Peter
__________________
Website: wasserzigeuner.de
Blog : blog-des-wasserzigeuners
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 28.06.2015, 12:04
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard

AmWochenende haben wir die Queen in unsere Halle , runter vom Hänger auf Böcke gestellt. War eigentlich einfacher als wir gedacht haben, 6x den Wagenheber umsetzen und Schwupp war der Hänger draußen.
Ich habe nun 2 Wochen Freizeit und werde mich um den Tankeinbau sowie den Boden Einbau kümmern.Ab Montag gibt es auch die ersten Fotos vom Boot.
!Versprochen! Ich weiß ja selber wie das ist hier im Forum, nachdem ich mir hier einige trööts angeguckt habe , da wird man dann richtig ungeduldig als Zuschauer wenns nicht weitergeht.
Ich glaube das viele die Zeit unterschätzen, die man Braucht um sein Eigenes Ego mit entsprechend ausgeführter Arbeit zu befriedigen. Das ganze ist halt sehr Zeitaufwendig.
Ab Montag jedenfalls beginnt hier die Fotodokumentation, hat Dirk versprochen!!
Bis Montag also............
Olaf und Dirk
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 29.06.2015, 19:48
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Neues Update unserer Arbeiten

So , heute habe ich 8Std Schleifen und Rausflexen hinter mir. Die zwei ohnehin viel zu kleinen Längsstringer hatten nur noch Torf in sich.Das war Ihr Todesurteil.Und rausgeflext...Jetzt nur noch etwa 10 Tage schleifen und flexen.
Und dann kann man sich langsam über wieder Einlaminieren Gedanken machen.
Gottseidank ist die Transomspiegelplatte noch Wunderbar in Schuss. Leider hat unser Vorbesitzer nicht allzuviel Handwerkliches Geschick gehabt , sonst wären verschiedene Probleme gar nicht erst aufgetaucht, ich hätte Ihn Heute mehrfach umbringen können........... Aber nun sind wir auf einem guten Weg.
Jetzt noch die Bilder wie versprochen und dann erstmal Flaschbier...:
Morgen mehr..........
Olaf und Dirk
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_443.jpg
Hits:	550
Größe:	108,6 KB
ID:	636411   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_175.jpg
Hits:	536
Größe:	118,1 KB
ID:	636412   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_256.jpg
Hits:	574
Größe:	83,0 KB
ID:	636413  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_484.jpg
Hits:	557
Größe:	86,1 KB
ID:	636414   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_685.jpg
Hits:	544
Größe:	89,1 KB
ID:	636415   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_760.jpg
Hits:	582
Größe:	83,8 KB
ID:	636416  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_153.jpg
Hits:	588
Größe:	71,6 KB
ID:	636417   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_459.jpg
Hits:	548
Größe:	83,2 KB
ID:	636418   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_108.jpg
Hits:	538
Größe:	96,4 KB
ID:	636419  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_539.jpg
Hits:	572
Größe:	70,9 KB
ID:	636420   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_525.jpg
Hits:	578
Größe:	97,1 KB
ID:	636421   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_290.jpg
Hits:	547
Größe:	96,3 KB
ID:	636422  

Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 30.06.2015, 19:35
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Arbeitsupdate Tag 2

Hallo Leute,
Heute hab ich mal keinen Bock auf schleifen gehabt, stattdessen hab ich mit mein Dirk mal die Motorraumabtrennwand gebaut und angepasst (gefühlt 30x rein und raus).Und zwei neue Längsstringer hats seit heute..Morgen werden die Stringer noch geputzt und angepasst und dann kann ich endlich wieder schleifen bis der Arzt kommt.Eine der schönsten Arbeiten die es gibt , vor allem bei diesen Temperaturen.....
So Leute nich nur Bilder Gucken , auch mal was sagen zu der Mordsmaloche..bei 300 Zuschauern wird doch wohl wenigstens einer was dazu zu sagen haben oder was?Ich schreib mir hier nenWolf und Ihr guckt nur Bilder , na Klasse.
Bis Morgen
Olaf und Dirk
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_726.jpg
Hits:	432
Größe:	87,7 KB
ID:	636597   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_240.jpg
Hits:	445
Größe:	101,8 KB
ID:	636598   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_237.jpg
Hits:	452
Größe:	92,5 KB
ID:	636599  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_582.jpg
Hits:	451
Größe:	103,5 KB
ID:	636600   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_639.jpg
Hits:	446
Größe:	110,1 KB
ID:	636601   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_589.jpg
Hits:	444
Größe:	100,4 KB
ID:	636602  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_459.jpg
Hits:	465
Größe:	87,3 KB
ID:	636603  
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 01.07.2015, 05:20
Pischel Marine Pischel Marine ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.11.2011
Ort: Saarland
Beiträge: 701
Boot: Molenkruiser mit Peugeot Indenor
327 Danke in 169 Beiträgen
Standard

Warum waren die Stringer nass?
Kannmir kaum vorstellen, das der Spiegel dann noch ok ist.
Was ist mit den rundlichen längsversteifungen, ist da evtl auch feuchtes Holz drunter?
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 01.07.2015, 06:03
Benutzerbild von JoKei
JoKei JoKei ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Elbmündung
Beiträge: 793
Boot: Beekman
906 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Moin Olaf u. Dirk,

Bilder anschauen macht auch Spaß

Zur Trennenwand... ich mache mir immer Schablonen aus Pappe.

Dazu z.B. erst den Fußboden abgreifen,indem die Pappe in Fussbodenbreite reingestellt wird und dann mit einem Stift , der auf einem Ca.2 cm starken Abstandshalter liegt (Stück Brett) die Bodenform samt Stringer auf die Pappe übertragen wird.
Dann die Seitenwände übertragen und die drei Pappschablonen in dem Boot mit Klebestreifen fixieren,nachdem sie ausgeschnitten worden sind. Dann rausnehmen und auf die Holzplatte übertragen.

Kann man auch gut beim Innenausbau anwenden.

Viel Spass noch

Beste Grüße von der Elbmündung

John
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 01.07.2015, 07:27
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard

Moin Leute,
Bin grad hoch weil ich früh los will zum Boot.Ich darf ja heute endlich wieder schleifen. Ich will nur kurz zu den nassen Stringern kommen,auf dem Bild wo der alte vor dem Neuen Stringer steht kann mann sehen das die Ecke (Bootsboden/Transom) rund ausgebohrt war , aber leider ohne abgedichtet zu werden,war unten offen.da das Boot die letzten 15 Jahre mit Wasser im Bauch in einer Scheune stand hat die Zeit genug Zeit gehabt Ihr Werk zu verrichten.Das Transomholz ist absolut trocken,ich hab Löcher gebohrt schöne trockene späne Gottseidank.Unter den halbrunden längsversteifungen sind halbe HT Abflussrohre einlaminiert,das ist wohl die Bauweise von Fjord die ja zum Schluss die Selqueen weitergebaut haben.da ist kein faules Holz drunter.Die Nummer mit den drei Schablonen ist nicht so schlecht ,hätten wir auch drauf kommen können,aber nu passt die Wand ja.es kommen ja noch genug bis nach vorne..
So jetzt erstmal Kaffee und dann muß ich zum Schleiiiiifen.....
Gruß Olaf und Dirk
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_665.jpg
Hits:	289
Größe:	100,4 KB
ID:	636688  
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 01.07.2015, 22:07
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Update Tag 3

So Leute beimMotorraum ist ein Ende desSchleifens in Sicht, Morgen nochmal 2-3Std und dann kann hier mit Wiederaufbau begonnen werden. Die beiden ursprünglichen Motorauflager habe ich heute noch angefangen rauszureißen, weil ich werde zur besseren krafteinleitung eine Verbindung zwischen den Stringern auf den Boden Laminieren ( Quer zur Fahrtrichtung) Außerdem hat der neue Motor vorne eine Quertraverse , ich glaub das ist besser so, macht die alte Lady auch wieder n bisschen steifer so um Hintern rum...
So für Heute reicht erstmal, Morgen geht's weiter, ein paar Bilder hab ich noch
Bis Morgen
Olaf und Dirk
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_490.jpg
Hits:	357
Größe:	85,6 KB
ID:	636857   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_908.jpg
Hits:	327
Größe:	119,5 KB
ID:	636858   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_211.jpg
Hits:	327
Größe:	99,6 KB
ID:	636859  

Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 02.07.2015, 20:12
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Update Tag 4

So Leute Heute wurden die ersten Matten Laminiert, es geht voran
Bilder gibt es auch...Bild 1 sagt: Wie er da sitzt und Siniert...wie man am Besten laminiert.
Und in neuer Antwort geht's weiter
Olaf und Dirk
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_364.jpg
Hits:	531
Größe:	104,8 KB
ID:	637072  
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 02.07.2015, 20:22
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Update Tag 4 Teil 2

Hier geht es jetzt weiter,
Heute habe ich 4 Lagen Matte eingerollt um den Boden gerade zu bekommen.
Das soll nicht nur Festigkeit bringen , sondern muß auch zwingend Gut aussehen am Ende wenn Farbe drauf ist. Morgen wird die Trennwand und die Stringer
Eingebaut und laminiert.Aber davon Morgen mit Bildern mehr ......
Bei diesen Temperaturen ist das Laminieren ja echt ein Sportlicher Akt 32Grad in der Halle da muß man richtig Gasgeben.
Bis Morgen Leute, dann gibt es ein neues Update mit Fortschritten.
Olaf und Dirk:: ws:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_124.jpg
Hits:	379
Größe:	102,2 KB
ID:	637077   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_444.jpg
Hits:	368
Größe:	102,8 KB
ID:	637078   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_275.jpg
Hits:	377
Größe:	95,1 KB
ID:	637079  


Geändert von Carloboxen (02.07.2015 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 02.07.2015, 21:05
Benutzerbild von Takelhemd
Takelhemd Takelhemd ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 2.201
Boot: Janz viele, aber keins is meins...;-)
Rufzeichen oder MMSI: ...hallo___Sie...?!
4.368 Danke in 1.708 Beiträgen
Standard

Hallo Olaf und Dirk
Ich halte eure ganze restro für einen sportlichen akt, besonders die humorvolle Doku!
Bleibe gerne dabei, habe ähnliches vor und hinter mir , auch wenn ich dafür entlohnt werd.
Sagt mal , es is zwar noch etwas früh, aber werdet ihr komplett neuausbauen oder kommt die alte Einrichtung wieder rein?
Ist für mich grad ein hochinteressantes Thema.
Auch frage ich mich, welchen Hintergrund ihr mitbringt, eure Arbeit sieht nicht gerade nach 'erstem mal 'aus.
Da ihr um zuwortmeldungen gebeten habt, werde ich das, mit Verlaub, weidlich ausnutzen, wenn etwas OT auch mal gestattet ist. 😊
Trööts wie die euren sind irre interessant und unterhaltsam, danke dafür.
Auch wenn ich das Kunststoffen weidlich gelernt hab, ein Austausch darüber find ich immer hilfreich, viele der besten tipps hab ich hier aus dem forum mitnehmen können.
Achja, habe eben auch keine Werft im Hintergrund, da ist improvisieren Tagesthema.
Zuletzt, ich habe euren Staubsauger und eure flex ohne absaugvorrichtung gesehn, meine is von Bosch und dazu gibt's eine solche.
Und das juckzeugs reduziert sich damit um 90 %!
Ich wollte das Ding schonlangmal Posten, werde das in meinem trööt auch noch machen, aber falls ihr daran interessiert seit, könnte ich euch montags etwas mehr dazu sagen.
Oder besser noch, guckt doch beim Händler eures Vertrauens oder bei Bosch selbst nach.
Nach sovielen heißen Tagen als 'Schneemann' hab ich das Teil echt schätzen gelernt.
Also Jungs, gutes gelingen weiterhin und bis bald 👍👍👍👍👍
LG Alex 😉
PS, sorry, den Kfz meester hab ich eben erst gesehen, frage nach Hintergrund is geklärt, .
Gesendet vom handy mit tapatalk

Geändert von Takelhemd (02.07.2015 um 21:15 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 02.07.2015, 22:54
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard

Hallo Takelhemd,
Wie ist denn Dein Vorname?
Wir kommen beide aus der gleichen Ecke mit gleichem Titel. Dies ist mein viertes Boot welches ich neu aufbaue, nur diesmal haben wir uns zu zweit The Old Lady geschnappt.Ich der Bauer mit Hintergrundwissen und Dirk the Brain...
Der Junge zaubert irgendwie immer ne Lösung aus dem Hut wenn ich am Ende bin mit Ideen.Oder er hat zumindest ne bessere Idee Er ist halt mein bester
Wir haben die alte Lady komplett ohne Innenausbau erworben , einzig ein alter VolvoB30 ohne Vergaser und ein 280 Antrieb,eine Lenkung, eine superleichtgängige voll Intakte Morse Schaltung sowie diverse Armaturen und ein vollständiger Kabelbaum.In der Kajüte sind noch einige Teile die als Muster herhalten müssen vorhanden.Ansonsten gilt...Neubau
Mich hat der Neuaufbau in Curacao inspiriert so in etwa von der Handwerklichen Machart soll das werden.Innenausbau in gfk überzogen und Weiß lackiert etc.
Elektrik komplett neu auf neuesten Stand usw.Das wird noch richtig Interessant.
Wenn unsere Fachleute aus dem Freundeskreis ihr Können unter Beweis stellen müssen.Rumpf wird Foliert , Oberdeck neu lackiert Alle Polster Neu usw.
Viel zu viel um aufzuzählen.Auf jeden Fall werden wir ganz Sportlich betrachtet 1-2Jahre am Bauen sein bis wir Final zu Wasser Lassen werdendabei gibt es Unmengen vonund ganz vielaber wohl auch
Da ich im Moment Urlaub habe , versuche ich soviel zu schaffen wie geht.
So, mehr hab ich nich, Morgen mehr.
Gruß Olaf

Geändert von Carloboxen (02.07.2015 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 02.07.2015, 23:11
Benutzerbild von Takelhemd
Takelhemd Takelhemd ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 2.201
Boot: Janz viele, aber keins is meins...;-)
Rufzeichen oder MMSI: ...hallo___Sie...?!
4.368 Danke in 1.708 Beiträgen
Standard

Hallo Olaf
Vorname is alex 😆
Überles ich auch mal häufig.
Goiiil, Trupials trööt hat dich also auch inspiriert?
Mich hat er auch einiges, inspiriert motiviert und humoriert, er is ja immer noch dabei, wart nur bald wird er auf euch aufmerksam,hehe.
Jo, wohlverdienten Schlaf, denne, und hoffentlich bis morgen.
PS, die sache mit der absauge wär echt eine Überlegung wert.
LG Alex 😉

Gesendet vom handy mit tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 03.07.2015, 05:48
Benutzerbild von JoKei
JoKei JoKei ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Elbmündung
Beiträge: 793
Boot: Beekman
906 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Moin ,

ich habe zum schleifen eine Poliermaschine mit Klettteller.Gibt es auch von Einhell für ca. 50 ,- Euro .Hat den Vorteil,das die Drehzahl ganz niedrig eingestellt werden kann.Mit groben Schleifpads (22-40 Körnung) hat man einen großen Abtrag ohne das der Staub übermäßig rumfliegt. Brille und vernünftiger Mundschutz sind aber trotzdem Pflicht !Echt nicht zu spaßen mit den kleinen Fasern. Die Einhellmaschine ist m.A. eine Gute Wahl , da alle Maschinen irgendwann den Staubtot sterben,egal ob 50,. oder 100,. Euro.
Ich habe einen alten Industriestaubsauger zum absaugen . Schnorchel einfach in den Bereich reingelegt,wo ich geschliffen habe.

Gruß John
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 03.07.2015, 11:50
Benutzerbild von Takelhemd
Takelhemd Takelhemd ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.12.2014
Ort: Nordwestschweiz
Beiträge: 2.201
Boot: Janz viele, aber keins is meins...;-)
Rufzeichen oder MMSI: ...hallo___Sie...?!
4.368 Danke in 1.708 Beiträgen
Standard

Hallo John
Nichts gegen deine Methode, aber bei so umfangreichen schleifarbeiten wie diesen, ist das Teil halt absolut spitze.
Und da ich fast alles mit 24 er Scheiben für den gummiteller mach, damits nicht ewig geht, auch der besseren Haftung wegen, bin ich halt absolut Fan geworden.
Und je gröber, desto mehr juckts dann logischerweise.
Von ausschlag mal ganz abgesehen.
Ich hab bis vor kurzem 20 Jahre ohne absaugvorrichtung geschliffen, niemals tät ich sie mehr hergeben.
Leider arbeite ich grad auswärts , kann also kein Foto Posten, aber jeder, der diese leidvolle Erfahrung bei fast 40 grad mal machen musste, wird mir da beipflichten.
Und es werden wirklich 90 %abgesaugt auch kann man ein Stück der Glocke wegnehmen, für die Ecken.
Spätestens Dienstags stell ich die Kombination mal ein.
LG Alex 😉

Gesendet vom handy mit tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 03.07.2015, 15:35
Benutzerbild von JoKei
JoKei JoKei ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 10.12.2011
Ort: Elbmündung
Beiträge: 793
Boot: Beekman
906 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Is klar , Alex ....!
Eine direkte Absaugung ist bestimmt besser .
Jeder wie er will ... jucken wird's auf jeden Fall.

Sind eben Erfahrungswerte .

Ich schleife lieber grob mit wenig Drehzahl.

Gruß John
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 03.07.2015, 18:33
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Update Tag 5

Hallo Leute,
Vielen Dank für eure Fürsorge bezüglich Schleifen, aber egal mit was Du schleifst das ist und bleibt ein Scheissjob , da ich zur Zeit nur noch aufrauhen muß ,Schleife ich mit Luftdrehteller und Absaugung mit 40er Papier. Das geht ja noch macht kaum Staub ,aber die Temperaturen....:o ops: und das auch noch im Urlaub.Alex ich beneide Dich nicht wenn Du das Beruflich machst
Da hab ichs Deutlich angenehmer.
Heute hab ich die Motorraumtrennwand nochmals angepasst und von einer Seite Eingeglast.Dann hab ich die Längsstringer Kanten geharzt und Morgen werde ich die Stringer einglasen und die Trennwand von der anderen Seite mit selbst angemischtem Spachtelharz (Baumwollflocken und Glasschnitzel) Alle Hohlräume
Mittels eines Spritzbeutels ausspritzen sowie alle Hohlkehlen verrunden.Und danach wird zu zweit Nass in Nass Matte und Rohwing gerollt und geharzt bis der Arzt kommt.
Und Montag kommt die nächste Sektion bis ich dann Irgendwann vorne angekommen bin, bloß noch ungefähr 1-2Jahre
Aber es geht voran an der Front der Alten Lady so langsam wird Sie wieder richtig fest so um die Hüfte rum und erst der Mors , bei soviel Lagen Matte da kannst nachher Flöhe drauf knacken.....
So jetzt ist Feierabend Grill läuft undläuft auch.
Bis Morgen Olaf und Dirk
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_365.jpg
Hits:	311
Größe:	91,4 KB
ID:	637227   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_436.jpg
Hits:	330
Größe:	91,7 KB
ID:	637228   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_956.jpg
Hits:	325
Größe:	85,8 KB
ID:	637229  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_924.jpg
Hits:	336
Größe:	81,0 KB
ID:	637230   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_160.jpg
Hits:	309
Größe:	85,5 KB
ID:	637231   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_621.jpg
Hits:	338
Größe:	93,2 KB
ID:	637232  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_636.jpg
Hits:	320
Größe:	81,2 KB
ID:	637233   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_679.jpg
Hits:	312
Größe:	75,4 KB
ID:	637234   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ios_image_384.jpg
Hits:	300
Größe:	79,8 KB
ID:	637235  

Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 06.07.2015, 19:35
Benutzerbild von Carloboxen
Carloboxen Carloboxen ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 427
Boot: Selqueen 24Daycruiser
2.040 Danke in 361 Beiträgen
Standard Neues Update

Hallo Leute,
Heute einen ganzen Tag geschliffen und dem Motorraum komplett fertig laminiert. Bloß sehen tut man nicht so richtig was. Trotzdem ist die Lady jetzt wieder richtig knackig so hintenrum. Deshalb gibt es auch keine Fotos heute. Ich bin total im A.......ch die Hitze am Wochenende hat mich geschafft.
Morgen gehts in alter Frische weiter , es werden zur Abwechslung mal wieder
Stringer gebaut und eingepasst, desweiteren soll der Tank seinen Platz morgen
bekommen. Der gibt uns nämlich die Fußbodenhöhe vor. Außerdem ist Harz alle, heute erstmal nachbestellt 20Kg alleine im Motorraum
Weggerollt und 15 qm Matte sind eingerollt.
Also bis Morgen dannmit Fotos
Gruß
Olaf und Dirk

Geändert von Carloboxen (06.07.2015 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 541


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.