boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.04.2007, 20:13
Benutzerbild von aquacan
aquacan aquacan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: Köln
Beiträge: 705
Boot: Ryds 470 HT m. Evinrude 50 PS
1.154 Danke in 471 Beiträgen
Standard Ijsselmeer-Workum: kennt jemand das Revier

Hi,
ich plane mit meinem Mobo über Pfingsten einen Kurztrip mit Familie (ein 4 jähriges Kind) zum Ijsselmmeer und suche dort auch einen Ort mit etwas Ambiente, wo man abends schön sitzen kann

Bei meinen Recherchen im Internet ist mir Workum am nördlichen Ijsselmeer positiv aufgefallen, wo es vom Bild her einen verlockenden Campingplatz gibt: http://www.itsoal.com/

Kennt jemand die Ecke ?

Gruss
Justin
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.04.2007, 20:27
Benutzerbild von ChristianK
ChristianK ChristianK ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Rhein Sieg Kreis
Beiträge: 158
168 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Ja ich kenn die Ecke, was möchtest du denn wissen?

Christian
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.04.2007, 22:01
Benutzerbild von aquacan
aquacan aquacan ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.04.2007
Ort: Köln
Beiträge: 705
Boot: Ryds 470 HT m. Evinrude 50 PS
1.154 Danke in 471 Beiträgen
Standard

Hi,

was ich wissen möchte ?

ob der Ort Workum etwas Flair hat und die Umgebung landschaftlich reizvoll ist
und ob es etwaige interessante Zielpunkte gibt , die mit dem Boot anzusteuern wären.

Frau und Kind und womöglich noch einige Freunde wollen nicht den ganzen Tag nur im Boot verbringen und nur Wasser und ringsum grüne Wiesen sehen .

Gruss
Justin
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.04.2007, 13:51
Benutzerbild von Flip
Flip Flip ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.11.2003
Ort: im Westen
Beiträge: 286
Boot: Polyvalk; Honwave Gummiboot, RTM Furio, Prijon Seayak
588 Danke in 235 Beiträgen
Flip eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Boah, ist das heavy mit dem Antworten, tausendmal anmelden, irgendwas mach ich falsch

Doch nun zum Thema:

Der Platz ist etwas vom Dorf entfernt, ein längerer Fussmarsch ist also angesagt. Workum selbst würde ich als nicht touristisch so überlaufen wie z.B. Lemmer beschreiben. Mit dem Boot kannst du durch div. Kanäle auf das Flüssemeer und dann weiter nach Heeg (putzige Stadt) oder noch weiter nach Sneek, welches eine doch recht schöne Einkaufsstadt ist. Nördlich von Workum schliesst sich der Abschlussdeich an, auf welchem ein Kasemattenmuseum zu besichtigen ist, ob du da mit dem Boot hinkommst kann ich aber nicht sagen, weil ich nicht weiss, ob es dort ein Hafen gibt. Landschaftlich reizvoll ist so eine Sache, alles recht flach, aufgelockert durch gelegentlich Kühe, Bäume und Brücken.
Achso, am Strand ist noch ein Kiteboardschule, wenn es euch nach neuem Sport gelüstet. Recht flaches Wasser auf einer ganzen Strecke.

Schau die die Sache mal bei Goole erde an: 52°58'13.96"N 5°25'50.24"E
Da siehst du wie weit die Stadt entfernt ist.


So long der Flip
__________________
Motorleistung wird völlig überbewertet.

Geändert von Flip (18.04.2007 um 13:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.04.2007, 14:32
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 2.096
Boot: Storebro Adler IV + Gummiboot
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
2.996 Danke in 1.172 Beiträgen
Standard

War auch schon dort, von Makkum aus per Boot durch die Schleuse bis in die "Hafenmeile"/ "Shoppinghauptstraße" direkt am Kanal in der kleinen alten Innenstadt von Workum. Tolles Örtchen, etwas einkaufen, ein wenig Essen / trinken / eis. Aber von der Größe her nicht zu vergleichen mit Sneek, dieses ist deutlich größer (so knapp Oldenburg ;) ).

Ijsselmeer dort mit Vorsicht, bei Süd / Südostwind für ein paar Tage sehr sehr flach, dann teilweise je nach Boot nur Fahrwasser befahrbar (habe selbst schon mehrfach auf Grund gesessen )

Der Campingplatz selbst kam für uns nie in Frage weil wegen keine Hunde erlaubt.


Bei detaillierteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung


Chrischan
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 18.04.2007, 15:49
Benutzerbild von ChristianK
ChristianK ChristianK ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Rhein Sieg Kreis
Beiträge: 158
168 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Joa, damit ist im Prinzip schon das wesentliche gesagt...
Mit was für einem Boot würdest du denn dort fahren?

Ganz schön ist auch das direkt neben Workum liegende Hindeloopen!
Durch die Schleuse in Workum landest du direkt im größten zusammenhängenden Wassersportgebiet Hollands!
Heeg zum Beispiel ist wenn du dich an die Geschwindigkeit hälst in ca. einer stunde zu erreichen (Wenn du nen Gleiter hast und Dir die Begrenzung egal ist 10min )

Weiterhin ist Stavoren ebenfalls am Ijsselmeer sehenswert.

Die ganze Region Frieslands hat noch viel mehr Sehenswerte Orte, die fast alle über ein gewisses "Flair" verfügen!

Gruß

Christian
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 18.04.2007, 15:51
Benutzerbild von ChristianK
ChristianK ChristianK ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Rhein Sieg Kreis
Beiträge: 158
168 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Oh ich sehe gerade es ist eine Draco 1700 , also Gleiter
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 18.04.2007, 16:08
Rolfi Rolfi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: Bocholt
Beiträge: 88
Boot: Bavaria 30 Sport VP D6-310
10 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hi Christian,

bin seit 20 Jahren fest in Workum auf dem Camping I´s Soal und habe dort im Hafen auch mein Boot liegen. Ist eine tolle Ecke mit allen Möglichkeiten je nach Wetter- Binnen oder auch direkt auf dem Ijsselmeer bis hin zu den Inseln in der Nordsee.
Gib mal Bescheid wenn Du dich für WK entschieden hast- bin auch zu Pfingsten dort- können uns dann auf ein Bierchen treffen.
Gruß
Rolfi

Geändert von Rolfi (18.04.2007 um 16:11 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.05.2007, 10:38
Neptun25 Neptun25 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Frankfurt Main
Beiträge: 374
Boot: Neptun25
58 Danke in 47 Beiträgen
Standard

Pfingsten würde ich mir Orte mit möglichst wenig Schleusen raussuchen, oder viel Zeit mitbringen. Prinses Margriet Sluis sollte man schon 2-3 Stunden rechnen und viele Fender einpacken bzw. raushängen. Wer Pfingstmontag die N50 runterfahren will, sollte sich ausreichend Verpflegung mit einpacken.
__________________
Grüße aus Frankfurt am Main
http://www.carsten-ffm.de/boot


http://carstenffm.ca.funpic.de/Boot/0507/wasser3.jpg
Carsten
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.