boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Werbeforum



Werbeforum Hier kann nach Lust und Laune geworben werden. Bitte auch hier die Regeln und Nutzungsbedingungen beachten!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.05.2005, 14:37
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.344
Boot: Prion T-Canyon
11.038 Danke in 4.334 Beiträgen
Standard Polster nähen

Mensch ich such mich hier zum Schänzchen.

Hier wurde doch mal von jemandem erzählt, der für sich und Freunde Polster und Persenninge näht.
Da waren auch ein paar Bilder eingestellt, wo auf einem auch Stickerei war.
Der gute war wohl Frührentner, der das nicht zum Geldverdienen macht.
Mit demjenigen würde ich gerne mal telefonieren und ihm nach ein paar Erfahrungen fragen - aber ich kann den Beitrag nicht mehr finden.

Ist der entfernt worden oder bin ich zu plööd?
__________________

Niemals mit den Händen in den Taschen
auf dem Hof stehen, wenn die Frau vorbeikommt!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.05.2005, 20:34
Benutzerbild von gerdkat
gerdkat gerdkat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 666
290 Danke in 130 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,
davon schrieb michav8 am 11 Aug 2004, 22:20 im thread "Sitzbezüge" , S. 2.

Hier isses (hab nach >Frührentner< gesucht ):
http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...13803&start=15

Gruß
Gerd
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 31.05.2005, 10:07
Martin2 Martin2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 102
Boot: Schlauchi
46 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Hallo,

an dem Erfahrungsaustausch wäre ich sehr interessiert. Ich muss leider die Sonnenliege und den Fahrerstand neu beziehen.

Meine Anfrage beim Sattler in Speyer ergab allein für die Sitzbank, dass er für ca. 20 Arbeitsstunden 1200-1500 Euronen haben wollte. Das Material macht keine 150 Euronen aus. Mir war nicht bewußt, dass Sattlerarbeiten als Kunstwerke verkauft werden. Vielleicht sollte ich die Sitzbank mit Geldscheinen beziehen.

Gruss
Martin
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 31.05.2005, 10:39
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Martin2
Hallo,

an dem Erfahrungsaustausch wäre ich sehr interessiert. Ich muss leider die Sonnenliege und den Fahrerstand neu beziehen.

Meine Anfrage beim Sattler in Speyer ergab allein für die Sitzbank, dass er für ca. 20 Arbeitsstunden 1200-1500 Euronen haben wollte. Das Material macht keine 150 Euronen aus. Mir war nicht bewußt, dass Sattlerarbeiten als Kunstwerke verkauft werden. Vielleicht sollte ich die Sitzbank mit Geldscheinen beziehen.

Gruss
Martin
rechne mal (kuck mal, was deine werft für slippen oder so an stundenlohn nimmt): jede stunde (stundenverrechnungssatz) 45 euro = 900 euro
material 150 euro, 1050 euro
mwst 168 euro
macht 1218 euro

vielleicht noch ein wenig kleinkram, vielleicht versand oder so...
bei dem verrechnungssatz beträgt der tatsächliche lohn lediglich ca. 25%.
also rd. 12 euro.
davon zahlt er lohnsteuer, krankenversicherung, rentenversicherung, auto, leben.............

mehr sage ich dazu nicht, aber die einschätzung der arbeitsleistung (ausser der eigenen) ist schade!
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 31.05.2005, 19:45
Benutzerbild von Ostseeaal
Ostseeaal Ostseeaal ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Ostholstein
Beiträge: 301
25 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Ist das die Sitzbank von Rainer Callmund oder was.



Die muss bei 20 Std. Arbeit ja gewaaaaltig sein.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.06.2005, 13:13
Benutzerbild von strathsail
strathsail strathsail ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Münster / Osnabrück / DEK / Harlingen, NL
Beiträge: 513
Boot: Stahlketsch
53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Ich laß mir nächste Woche mal von jemanden
ein Angebot für neue Polster machen - das stellt
ich dann hier rein.

Dann hat meine Lebensgefährtin einen Laden
ausgegraben, der eine Schaumstoffmatratze
in den maßen 190 x 90 x 10 cm für ca. 25,- EU
anbietet ( Ein Hersteller hier in der Gegend will
für den qm schon 45,- EU haben. )

Der Laden heißt POCO und den gibt's 15 x in NRW
dann noch HB, H, und Heilbronn

Internet: www.poco.de

Gerd-H. Schoppenhorst
__________________
Motto: "...sailing away with the first winds of the new day...." (frei nach I.A.)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 05.06.2005, 23:07
Phantomias-Sattler Phantomias-Sattler ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 110
Boot: Baja 272
95 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hallo Martin2,

ich bin Bootssattler, für eine Sitzbank allein sind 1500,- viel zu teuer, stell doch mal ein Bild mit den Maßen rein, die ungefähren Maße reichen.

Dann sag ich Dir mal ganz grob, was es bei mir kosten würde, damit Du einen Ansatz zum Verhandeln mit Deinem Sattler hast.

EDIT: kann mich gar nicht beruhigen, bei 1500,- Euro für 20 Stunden Arbeit wäre das ein Stundensatz von 75,- Euro, ist ja der blanke Wahnsinn !!!

MfG.

Normen
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 12.06.2005, 20:47
snagoo snagoo ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 11.01.2005
Ort: Woltersdorf
Beiträge: 67
15 Danke in 10 Beiträgen
snagoo eine Nachricht über MSN schicken
Standard

notfalls mach doch mal ne skizze und Maße und sende diese an mich, dann kann ich dir auch nen kostenvoranschlag machen!

das bekommen wir schon hin!

www.sattlerei-online.com
Qualität zu vernünftigen Preisen!
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 13.06.2005, 14:38
Benutzerbild von Paul Petersik
Paul Petersik Paul Petersik ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 26.08.2004
Ort: Hopfenland Hallertau
Beiträge: 3.571
Boot: Whitby 42
1.386 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi


vielleicht noch ein wenig kleinkram, vielleicht versand oder so..
bei dem verrechnungssatz beträgt der tatsächliche lohn lediglich ca. 25%.
also rd. 12 euro.
davon zahlt er lohnsteuer, krankenversicherung, rentenversicherung, auto, leben.............

mehr sage ich dazu nicht, aber die einschätzung der arbeitsleistung (ausser der eigenen) ist schade!
Ich weiß nicht avivendi. Nach meiner Meinung sind 50 bis 75 Euro = 100 bis 150 DM für eine Sattlerstunde absolut krank.
Kein Wunder, wenn die Autohersteller ihre Polsterarbeiten in Slowenien machen lassen. Da ist mein Zahnarzt billiger.
Paul
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 13.06.2005, 15:14
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

hallo!!!!!
wo steht das denn????
ich habe geschrieben: setzt einfachmal eine werftstunde, also etwa 45 euro ein usw.....

in einem anderen trööt NICHT VON MIR!!!! steht (sinngemäss) also 1500 euro macht etwa 75 pro stunde....
DAS war ein spitzenrechner, der nichteinmal das material abgerechnet hat, und dies für den stundenlohn hält.

so, und ein anderer ferndiagnost geht her, ohne irgenwelche info von dem objekt und erzählt, dass dies per se zu teuer ist.
mich wundert es langsam nicht mehr, wenn die ganzen betriebe in die wicken gehen

leute, lest doch irgendwas mal genau durch!
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 13.06.2005, 15:31
Benutzerbild von Paul Petersik
Paul Petersik Paul Petersik ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 26.08.2004
Ort: Hopfenland Hallertau
Beiträge: 3.571
Boot: Whitby 42
1.386 Danke in 629 Beiträgen
Standard

Gut, ziehen wir also 200 Euros (= DM 400.-- !!!) für Material ab. Dann verbleiben noch 800 bis 1.000 Euros für die Arbeit. Das macht den Kohl auch nicht fett.
Ich denke mal, dass sich in der Kalkulation einer Werft deren Fixkosten (Abschreibungen für Gelände, Hallen, Maschinenpark etc.) deutlicher in der Arbeitsstunde niederschlagen, als dies bei der Nähmaschine eines Sattlers der Fall sein wird.
Paul
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 13.06.2005, 16:14
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

...dann könnte ich auch behaupten, dass uw-schiff mit hochdruckreiniger abdüsen für das geld absolut krank ist...

ausserdem kannst du für handwerk in dieser grössenordnung kalkulieren. wenn dir vom stundenverrechnungssatz noch ein viertel hast, bist du schon recht gut.
ein wenig leben möchte ein handwerker ja auch.
glaubt doch nicht, dass der verrechnungssatz= lohn ist!
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 13.06.2005, 17:22
Martin2 Martin2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 102
Boot: Schlauchi
46 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Hi zusammen,

ich werde heute abend mal Bilder von dem guten Stück einstellen, dann können wir die Ferndiagnose verfeinern.

Mir ist klar, dass jeder ein Stück vom Kuchen haben möchte, dass sich B00T mit zwei Nullen schreibt und gute Arbeit honoriert werden muss. Wenn ich aber bei Inaugenscheinnahme der Sitzbank 2 Tage Arbeit mit EUR 1200-1500.- oder mehr bezahlen soll, macht mich das nachdenklich. Die 20 Stunden sind schon meine persönliche Zugabe an die Arbeitszeit.
(Anmerkung: Extrapoliert auf 20 Arbeitstage sind dies €12.000 monatlich. Da sollte doch etwas übrig bleiben für den selbständigen 1-Mann Betrieb.)

Gruss
Martin
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 13.06.2005, 18:37
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

extrapoliert bleiben maximal 3000 brutto, zuzüglich die ag-anteile, die ein angestellter bekommen würde. macht also round about???? na wie reich wird der polsterer, wenn er ordentlich steuern zahlt, sozialversicherung zahlt usw??
steinreich...
weiss eigentlich jemand, was ein unselbständig tätiger arbeiter verdient?
__________________
Ein segelboot macht aus einem hebeltiger noch lange keinen menschen....
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 13.06.2005, 18:38
Phantomias-Sattler Phantomias-Sattler ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 110
Boot: Baja 272
95 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von avivendi
hallo!!!!!
wo steht das denn????
ich habe geschrieben: setzt einfachmal eine werftstunde, also etwa 45 euro ein usw.....

in einem anderen trööt NICHT VON MIR!!!! steht (sinngemäss) also 1500 euro macht etwa 75 pro stunde....
DAS war ein spitzenrechner, der nichteinmal das material abgerechnet hat, und dies für den stundenlohn hält.

so, und ein anderer ferndiagnost geht her, ohne irgenwelche info von dem objekt und erzählt, dass dies per se zu teuer ist.
mich wundert es langsam nicht mehr, wenn die ganzen betriebe in die wicken gehen

leute, lest doch irgendwas mal genau durch!
ich habe gar nicht gewusst, dass der Ton in diesem Forum so rauh und harsch ist und man hier auf Teufel komm raus eine Meinung aufgezwungen bekommt

Sicherlich habe ich den Stundensatz mit dem spitzen Bleistift gerechnet aber auch hier sind 75 (!) Euro absolute utopie... Ich habe übrigens nichts von Stundenlohn o.ä. geschrieben, sondern explizit Stundensatz. Der Unterschied ist mir durchaus bewusst.

Der Stundensatz einer Werft ist nicht im Ansatz mit dem eines Sattlers zu vergleichen(für mich, leider).

Und ja, aus dem hohlen Bauch heraus würde ich sagen, dass roundabout 1500 Euro für eine ,,einfache Sitzbank" sehr sehr viel ist, auch, wenn da Material inklusive ist, Martin hat Beziehen geschrieben, also bin ich auch davon ausgegangen, dass der Schaumstoff erhalten bleibt und tatsächlich nur das Kunstleder, Keder etc. an Material anfällt...

Dies ist meine Meinung, basierend auf einigen Jahren Berufserfahrung als (selbstständiger) Sattler und den bisher gegebenen Informationen, ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren, wie gesagt, ein grobes Angebot kann ich ja mal machen, sobald mehr Infos folgen. Kann ja sein, dass ich auf einen ähnlichen Preis komme, wer weiß !?

mit freundlichen Grüßen

Normen
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 13.06.2005, 20:51
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.711 Danke in 1.252 Beiträgen
Standard

Hallo !

Leute wir reden von 1500 Euro. Für eine Sitzbank zum Überziehen.
Was kostet eigentlich eine Neue??

Das wären 21000 Schilling oder 3000 Mark nicht wahr?

Korrigiert mich wenn ich nicht Recht habe...

Grüße Andi

PS nicht das jetzt einer mit 2845 Mark kommt- das meine ich nicht mit korrigieren...

__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 14.06.2005, 09:52
Martin2 Martin2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 102
Boot: Schlauchi
46 Danke in 37 Beiträgen
Standard

Anbei einige Bilder der Sitzbank. Wer mir ein gutes Angebot für das Beziehen machen kann, der solle sich bitte melden.

Gruss
Martin

[img]file:///F:/Sitzbank1.jpg[/img]

[img]file:///F:/Sitzbank2.jpg[/img]

[img]file:///F:/Sitzbank3.jpg[/img]

[img]file:///F:/Sitzbank4.jpg[/img]
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 14.06.2005, 09:56
Martin2 Martin2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.05.2005
Beiträge: 102
Boot: Schlauchi
46 Danke in 37 Beiträgen
Standard

... 'tschuldigung für die Größe, aber die Pixelbreite konnte ich nicht einstellen.
Bei Interesse habe ich auch mehr Bilder als PN.
Martin
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 14.06.2005, 10:04
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.300
35.709 Danke in 10.495 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Martin2
... 'tschuldigung für die Größe, aber die Pixelbreite konnte ich nicht einstellen.
Bei Interesse habe ich auch mehr Bilder als PN.
Martin
Martin,
hast du die Bilder auf einem Server liegen,
ansonsten kannst du hier keine Bilder einstellen!!!

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.