boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Werbeforum



Werbeforum Hier kann nach Lust und Laune geworben werden. Bitte auch hier die Regeln und Nutzungsbedingungen beachten!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 43Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 43 von 43
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 23.02.2021, 18:31
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.716
Boot: Wartend
44.949 Danke in 9.933 Beiträgen
Standard

Na das hilft mir nicht direkt weiter, optimal wäre wenn ich die Autobatterie als Puffer fürs Haus nehmen könnte zumindest eine definierte Menge.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaus

Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 24.02.2021, 12:03
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 190 Sport
621 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Was kannst du denn an den Teilen regeln, für mich wäre interessant das die nur den Überschuss aus BHKW und PV Anlage verkonsumieren würden.
Dafür würde ich die Open WB nehmen. mit dem offenen System kannst Du fast alles anbinden.
Die Phasen Umschaltung vertagen leider nicht alle E Autos. Wie Kia Hyundai Renault.
Ich lade fast nur mit Überschuss.(Mini SE)
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 24.02.2021, 12:21
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 190 Sport
621 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Die Easee stand für mich, zu Hause, auch auf meiner Auswahlliste.

Das Anbinden der Kabel und Durchschleifen ist super gelöst.
Probleme gibt es, wenn man die erste Konfiguration wieder ändern möchte und die tolle Cloud mal wieder nicht funktioniert.
Wenn man noch das Ladekabel zum Preis dazurechnet, ist sie nicht mehr so günstig.
Wenn man unabhängig von dem Internetgedös sein möchte ist die Heidelberger sinnvoller. Alles wird im Gerät mit Dippschaltern eingestellt. Und der Kabelhalter ist integriert.
Beim Fahrzeugwechsel kann das mit dem fehlendem Kabel von Vorteil sein, falls man mal ein Fahrzeug mit ChadeMo anstecken möchte.

Für mich habe mich 2 LP beantragt und genehmigt bekommen.

Das ist unterm Strich günstiger, auch wenn der 2. gerade nicht benötigt wird. Aber nur wenn die Wallbox unter 800 liegt.
Rechnet das mal selbst durch.

Viel Spaß mit der Easee.
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus

Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 28.02.2021, 07:56
Benutzerbild von olli81
olli81 olli81 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.03.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 448
Boot: 2x Four Winns Vista 238
1.260 Danke in 573 Beiträgen
olli81 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Darkmo Beitrag anzeigen
Die Easee stand für mich, zu Hause, auch auf meiner Auswahlliste.

Das Anbinden der Kabel und Durchschleifen ist super gelöst.
Probleme gibt es, wenn man die erste Konfiguration wieder ändern möchte und die tolle Cloud mal wieder nicht funktioniert.
Wenn man noch das Ladekabel zum Preis dazurechnet, ist sie nicht mehr so günstig.
Wenn man unabhängig von dem Internetgedös sein möchte ist die Heidelberger sinnvoller. Alles wird im Gerät mit Dippschaltern eingestellt. Und der Kabelhalter ist integriert.
Beim Fahrzeugwechsel kann das mit dem fehlendem Kabel von Vorteil sein, falls man mal ein Fahrzeug mit ChadeMo anstecken möchte.

Für mich habe mich 2 LP beantragt und genehmigt bekommen.

Das ist unterm Strich günstiger, auch wenn der 2. gerade nicht benötigt wird. Aber nur wenn die Wallbox unter 800 liegt.
Rechnet das mal selbst durch.

Viel Spaß mit der Easee.
Damit hast Du zum Teil Recht: die Easee.cloud war zu Anfang recht instabil, weil sie oft überlastet war, mittlerweile hat Easee jedoch massiv Serverkapazitäten nachgerüstet, mir ist bislang kein Ausfall mehr aufgefallen.
In der Erstkonfiguration legt man die Stärke der Hausanschlußsicherung sowie die Absicherung der Wallboxen fest, diese muß für die KfW-Förderbarkeit mit 16A eingestellt werden, nur dann lädt die Box / die Boxen auch mit 11kW!

Ein selbstständiges Ändern als Benutzer ist nicht vorgesehen, und darf lt. KfW auch nicht erfolgen, dieses kann im Nachgang der Errichter tun.

Selbstverständlich ist die Easee Wallbox auch ohne Anbiindung an die Cloud voll funktionsfähig, sie speichert die angelernten Keys (das kann auch ne normale Kreditkarte sein, man muß diese nur 1x anlernen) lokal, und tut selbst mit Serverstörung genau das, was Deine benannte Heidelberger-Box tut.

Da meines Wissens nach bei jedem E-Fahrzeug auch ein Ladekabel mit dabei ist, ist die Box nur teurer, wenn man zusätzlich noch ein Kabel erwerben möchte. Mir war wichtig, das eben nicht permanent nen Kabelgeraffel an der Garage runterhängt, insofern ist die Easee mit der Steckdose optimal.

Man kann wie beschrieben das Kabel auch fest in der Box verriegeln, selbst wenn kein Ladevorgang stattfindet, somit kanns auch keiner klauen..
__________________
Grüße Olli81

www.media-concepts.de
PC-Systemhaus, Netzwerkbetreuung,
Lenovo-Businesspartner, DJI-Multicopter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 04.03.2021, 12:13
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 190 Sport
621 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Hier gibt es eine schöne Beschreibung.




https://www.youtube.com/watch?v=Dg9vG6kRp-Q
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 04.03.2021, 13:29
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Wickede
Beiträge: 871
Boot: Alles gerade greifbare
3.526 Danke in 1.492 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von olli81 Beitrag anzeigen
Da meines Wissens nach bei jedem E-Fahrzeug auch ein Ladekabel mit dabei ist,
Ja, aber man entscheidet sich in der Regel für ein Notladekabel ODER Typ 2. Das jeweils andere kostet Aufpreis.

Zudem würde es mich stören jedes mal das (unter Umständen Nasse und dreckige) Typ 2 Kabel in den Kofferraum legen bzw. entnehmen zu müssen.

Daher habe ich mich auch für 2 Heidelberg entschieden.

Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 04.03.2021, 17:04
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 190 Sport
621 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Ja, aber man entscheidet sich in der Regel für ein Notladekabel ODER Typ 2. Das jeweils andere kostet Aufpreis.

Zudem würde es mich stören jedes mal das (unter Umständen Nasse und dreckige) Typ 2 Kabel in den Kofferraum legen bzw. entnehmen zu müssen.

Daher habe ich mich auch für 2 Heidelberg entschieden.

Gruß, Jörg
Wie mans macht isses falsch. Ich tausche meine Heiderberg gerade wiede rum in die Easee.

Die Montage ist schöner, wenn man 2 hat. Das Kabel wird einfach durchgeschleift und man benötigt im Verteilerkasten auch nur eine 3Fachsicherung bis max 40A +Fi a.

Bei der Heidelberg muss man jede einzeln anschießen.
Seitdem die neue Cloud einen andere Server hat, gibt es angeblich keine Probleme mehr.

Man darf seine Meinung auch mal ändern
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 04.03.2021, 17:19
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: OPf. und gerne wo es warm ist
Beiträge: 16.887
Boot: ein Boot
14.278 Danke in 7.560 Beiträgen
Standard

Hat schon jemand Erfahrungen mit autoaid intelligent 11kw ?

Hat mir mein Elektriker angeboten.
__________________
servus
dieter

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer. ...
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 07.03.2021, 15:41
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 190 Sport
621 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dieter Beitrag anzeigen
Hat schon jemand Erfahrungen mit autoaid intelligent 11kw ?

Hat mir mein Elektriker angeboten.
Ich denke wir haben uns genug in Ollies Werbe-Beitrag eingemischt.

Sorry Olli.
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 07.03.2021, 16:50
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: OPf. und gerne wo es warm ist
Beiträge: 16.887
Boot: ein Boot
14.278 Danke in 7.560 Beiträgen
Standard

,,,sorry, hab ich übersehen. War nicht meine Absicht.
__________________
servus
dieter

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer. ...
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 09.03.2021, 20:55
quicksilver555 quicksilver555 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 158
Boot: Stingray 225 CR
28 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Muss die Wallbox fest verdrahtet sein oder kann sie auch mit einem CEE Stecker an eine CEE Dose angeschlossen werden?
__________________
Viele Grüße

Stef
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 10.03.2021, 07:40
Benutzerbild von Darkmo
Darkmo Darkmo ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Fulda
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 190 Sport
621 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von quicksilver555 Beitrag anzeigen
Muss die Wallbox fest verdrahtet sein oder kann sie auch mit einem CEE Stecker an eine CEE Dose angeschlossen werden?
Für die Förderung muss sie fest verbaut sein und der Elektriker unterschreibt auch für die richtigen Einstellungen.
__________________
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung


Ciao Markus

Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 15.03.2021, 11:09
Benutzerbild von kabimibo
kabimibo kabimibo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Halbinsel Wagrien (nun googelt mal)
Beiträge: 373
Boot: Ryds 435 FC
773 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Musste erst mal bei meinem Stromanbieter nachschauen ob ich 100% aus erneuerbaren Energien beziehe. Passt.
Hab mir die Box bestellt, nachdem ich die KfW-Förderung beantragt und zugesagt bekommen habe.
Bis hier alles ganz einfach und super schnell.
Jetzt warte ich auf die Box. Der Anschluß wird von einem Elektrobetrieb im Ort gemacht.
Ich schreib euch dann noch, wie schnell die Auszahlung ging.
__________________
Nehmt das Leben nicht so ernst - da kommt eh keiner lebend raus.
Gruß Michael
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 16.03.2021, 14:05
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 747
Boot: Bayliner 2855
619 Danke in 260 Beiträgen
Standard

Mal eine Frage ... Wie werden dann Firmenwagen abgerechnet? Über einen Zählerstand oder über eine Pauschale? Ich glaub, ich hab mal was von einer Pauschale 25 Euro / Monat gelesen?
Weiss da jemand was? Falls wichtig: Bundesland - Brandenburg
__________________
Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 16.03.2021, 18:37
Benutzerbild von Spüli
Spüli Spüli ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: bei Braunschweig
Beiträge: 450
1.064 Danke in 641 Beiträgen
Standard

Lademöglichkeiten beim AG: (ja/nein)
BEV 30€/70€
PHEV 15€/35€

Sonst kann man je nach AG auch irgendwelche Zählerstände abrechnen. Dürfte aber in der Regel mehr Chaos mit irgendwelchen Kaufleuten bedeuten.
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 16.03.2021, 22:29
schlauchi20 schlauchi20 ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 24.10.2009
Beiträge: 638
Boot: Nuova Jolly 670 mit Suzuki DF 175
489 Danke in 333 Beiträgen
Standard

Wie der Firmenwagen abgerechnet wird, legt doch die Firma fest.
Die von Spüli,genannten Sätze sind nach meinem Wissen die, die Dir die Firma erstatten KANN, ohne das Steuern dafür fällig sind.
Heißt aber nicht, das die Fa. das machen MUSS.
Bei uns wird das, soweit ich weiß, genau nach Verbrauch abgerechnet. Daher ist auch eine Ladebox mit geeichtem Zähler notwendig.

Gruß Rüdiger
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 17.03.2021, 08:31
Benutzerbild von Sven71
Sven71 Sven71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.08.2018
Ort: Falkensee
Beiträge: 747
Boot: Bayliner 2855
619 Danke in 260 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schlauchi20 Beitrag anzeigen
Wie der Firmenwagen abgerechnet wird, legt doch die Firma fest.
Die von Spüli,genannten Sätze sind nach meinem Wissen die, die Dir die Firma erstatten KANN, ohne das Steuern dafür fällig sind.
Heißt aber nicht, das die Fa. das machen MUSS.
Bei uns wird das, soweit ich weiß, genau nach Verbrauch abgerechnet. Daher ist auch eine Ladebox mit geeichtem Zähler notwendig.

Gruß Rüdiger
Vielen Dank für die Info ... da das meine Firma ist, bin ich demnach also flexibel ... Die Pauschale klingt für mich aber auch am einfachsten, was die Abrechnung angeht.
__________________
Gruss Sven
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 31.03.2021, 17:25
Benutzerbild von kabimibo
kabimibo kabimibo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Halbinsel Wagrien (nun googelt mal)
Beiträge: 373
Boot: Ryds 435 FC
773 Danke in 336 Beiträgen
Standard Update

Heute wurde die Box ans Netz gebracht.
War ganz leicht.
Olli hat den Elektriker telefonisch bei den Einstellungen angeleitet, da brauchte man noch nicht mal wirklich in die Anleitung zu schauen .

Danke dafür.

Es war für mich sicher eine gute Entscheidung bei Olli zu kaufen, irgendwie hat man das Gefühl bei einem Forenmitglied besser aufgehoben zu sein.

Wünsche schöne Osterfeiertage.
__________________
Nehmt das Leben nicht so ernst - da kommt eh keiner lebend raus.
Gruß Michael
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 08.04.2021, 13:04
Benutzerbild von kabimibo
kabimibo kabimibo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Halbinsel Wagrien (nun googelt mal)
Beiträge: 373
Boot: Ryds 435 FC
773 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Gestern am 07. April habe ich die Rechnungen bei der KFW eingereicht.
Melde mich, wenn die 900,-€ Förderung bei mir eingegangen sind.
Meine Kosten beliefen sich auf auf etwas über 1000,-€.
Dann hat mich die Anlage tatsächlich nur etwas über 100,-€ gekostet.
__________________
Nehmt das Leben nicht so ernst - da kommt eh keiner lebend raus.
Gruß Michael
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 08.04.2021, 20:00
Benutzerbild von DRJ
DRJ DRJ ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 20.09.2011
Ort: Ehningen (bei Böblingen)
Beiträge: 209
Boot: Stingray 185 LX // Lodestar Schlauchi
159 Danke in 95 Beiträgen
Standard

Hallo Zusammen,
Habe den Antrag gestellt für 2 Ladepunkte und suche nun eine passende Wallbox. Die beschriebene ease home sieht gut aus und hört sich vernünftig an. Nun meine doofe nicht-starkstromlelektriker Frage. ich habe eine - eignes für einen Ladepunkt - Leitung raus legen lassen. Kann ich nun zwei dieser Boxen daran anschließen oder muss ich nochmal eine Leitung ziehen lassen? .... ich gehe davon aus dass ich nicht parallel laden werde sondern einfach Auto‘s nicht umpacken will.
Danke ....
Gruß
DJ
__________________
Viele Grüße,

Drummond
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 43Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 43 von 43

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die beste navigations App fürs iPhone kostenlos infofrei Allgemeines zum Boot 6 14.08.2014 23:51
KFW-Bank uwi Kein Boot 57 01.10.2008 10:04
Förderung für SOLARANLAGEN Schmitzi Kein Boot 1 27.11.2007 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.