boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 46Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 46 von 46
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 07.05.2018, 12:47
Benutzerbild von noh-skipper
noh-skipper noh-skipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 590
161 Danke in 128 Beiträgen
noh-skipper eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Rob, sporty in Post 8 schrieb das man wenn man in D lebt das Boot auch in D anmelden muss. Ich wollte nur fragen wie da genau die Regeln sind, weil die nette Dame bei der RDW hat genau gemerkt das ich in D wohne. Lag bestimmt an meinem unterirdischen Niederländisch, für das ich mich jedes mal schäme.

Aber beides, Anmeldung in NL und Versichern in D war kein Problem.
__________________
Gruß Jochen
-------------------------------------------------------
Saver Open 580, Yamaha 115 Ps
KlickMich (Ist nicht Gewerblich)
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 07.05.2018, 13:01
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

naja wenn du nur in Holland fährst kein Problem... fährst du einmal nach Deutschland kannst du schnell Probleme bekommen....

denn als deutscher auf deutschen Binnenwasserstraßen ist zwingend eine deutsche Zulassung nötig...

Ich frage mich eh warum man ein Boot in Holland zulässt wenn man in Deutschland wohnt... ist es da billiger oder einfacher...

in Deutschland dauert es 30 Minuten und kostet 18€ bei jedem beliebigen WSA...

danach ist man nicht nur auf das holländische Wasserstraßennetz begrenzt.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 07.05.2018, 13:14
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 852
Boot: Alles gerade greifbare
3.069 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Ich frage mich eh warum man ein Boot in Holland zulässt wenn man in Deutschland wohnt... ist es da billiger oder einfacher...

in Deutschland dauert es 30 Minuten und kostet 18€ bei jedem beliebigen WSA...
Ein Problem sind oft die fehlenden Papiere bei holländischen Booten (EU-Konformitätserklärung usw).

Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 07.05.2018, 13:15
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Ein Problem sind oft die fehlenden Papiere bei holländischen Booten (EU-Konformitätserklärung usw).

Gruß, Jörg
naja die wird ja in Deutschland beim Anmelden auch nicht mehr kontrolliert... also kein Grund...

vorhanden sein müssen sie natürlich trotzdem...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 07.05.2018, 13:17
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 852
Boot: Alles gerade greifbare
3.069 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
naja die wird ja in Deutschland beim Anmelden auch nicht mehr kontrolliert... also kein Grund...
Nun, versuch mal ein in Holland gekauftes Boot ohne jegliche Papiere (ausgenommen Kaufvertrag) beim WSA anzumelden..

Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 07.05.2018, 13:21
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Nun, versuch mal ein in Holland gekauftes Boot ohne jegliche Papiere (ausgenommen Kaufvertrag) beim WSA anzumelden..

Gruß, Jörg
seh ich kein Problem.... Die CE darf er gar nicht mehr fragen. der Erstimporteur des Bootes in die EU ist seit 1 Jahr dafür verantwortlich....
er kann zwar fragen aber wenn ich sage die ist zu hause muss er sich damit begnügen.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 07.05.2018, 13:23
Fall.Scheffler Fall.Scheffler ist offline
Commander
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Rheinbach
Beiträge: 361
Boot: QuickSilver 540
290 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Ich habe auch mein Boot in NL gekauft und wollte es beim RDW ummelden. Schien mir einfacher, weil ich so die Kennung nicht ändern hätte müssen. Hatte das auch in die Wege geleitet, mich dann aber doch entschieden, es in D zu machen. War letztendlich einfacher, weil man beim RDW zwar als Deutscher online vorab schon mal alles in die Wege leiten kann, zum Abschluss aber doch in zu einem Stützpunkt muss.
Beim WSA Duisburg dagegen kann man alles per Mail machen und hat das Papierchen wenige Tage später im Briefkasten. Auch meine. Versicherung ADAC wollte eine ausländische Registrierung nicht anerkennen für die Kasko.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Viele Grüße

Falk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 07.05.2018, 13:26
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 852
Boot: Alles gerade greifbare
3.069 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
seh ich kein Problem.... Die CE darf er gar nicht mehr fragen. der Erstimporteur des Bootes in die EU ist seit 1 Jahr dafür verantwortlich....
er kann zwar fragen aber wenn ich sage die ist zu hause muss er sich damit begnügen.
Entweder die CE oder bisheriger Original-Bootsausweis. Liegt beides nicht vor: keine Anmeldung als Kleinfahrzeug.

Habe ich selbst durch.. habe dann für eine Stange Geld eine Konformitätserklärung nachträglich vom Hersteller bekommen, aber auch nur weil ich die Seriennummer hatte. Gibt es auch die nicht, oder der Hersteller existiert nicht mehr .. oder.. oder.. dann -> Problem.

Gruß, Jörg

@Falk: hattest Du NL-Bootspapiere?
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 07.05.2018, 13:27
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Entweder die CE oder bisheriger Original-Bootsausweis. Liegt beides nicht vor: keine Anmeldung als Kleinfahrzeug.

Habe ich selbst durch.. habe dann für eine Stange Geld eine Konformitätserklärung nachträglich vom Hersteller bekommen, aber auch nur weil ich die Seriennummer hatte. Gibt es auch die nicht, oder der Hersteller existiert nicht mehr .. oder.. oder.. dann -> Problem.

Gruß, Jörg

@Falk: hattest Du NL-Bootspapiere?
wann war das ? vor 2017?
wurde ja im November 2016 geändert seither braucht man keine CE mehr zum anmelden....

https://www.wsv.de/wsa-hst/Schiff-Wa...5020710790.pdf

hier mal das aktuelle Formular.

Davor ging ohne CE oder alte Bootspaiere nichts. das ist klar... aber die Zeiten ändern sich...und somit auch die Gesetze.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 07.05.2018, 13:28
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 852
Boot: Alles gerade greifbare
3.069 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
wann war das ?`vor 2017?
Äh, ja. 2011 .. wenn ich nicht irre. Da hat sich etwas geändert?

Dann sorry und einfach ignorieren mein Geschreibsel

Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 07.05.2018, 13:29
Fall.Scheffler Fall.Scheffler ist offline
Commander
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: Rheinbach
Beiträge: 361
Boot: QuickSilver 540
290 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen

@Falk: hattest Du NL-Bootspapiere?


Ja, ich hatte die NL Papiere und auch den Kaufvertrag.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
__________________
Viele Grüße

Falk
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 07.05.2018, 13:31
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Äh, ja. 2011 .. wenn ich nicht irre. Da hat sich etwas geändert?

Dann sorry und einfach ignorieren mein Geschreibsel

Gruß, Jörg
ja das Produkthaftungsgesetz wurde 2016 geändert... jetzt ist der Importeur für die Einhaltung der CE verantwortlich .... man muss es bei der Anmeldung nicht mehr nachweisen aber sie muss trotzdem vorhanden sein.

Wurde hier aber ausführlich in einem anderen Thröth diskutiert.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 07.05.2018, 15:52
Benutzerbild von noh-skipper
noh-skipper noh-skipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 590
161 Danke in 128 Beiträgen
noh-skipper eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Na, man hat so seine Gründe. Aber die CE liegt vor. Das war 2016 für mich Bedingung zum Kauf.
__________________
Gruß Jochen
-------------------------------------------------------
Saver Open 580, Yamaha 115 Ps
KlickMich (Ist nicht Gewerblich)
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 07.05.2018, 17:30
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von noh-skipper Beitrag anzeigen
Na, man hat so seine Gründe. Aber die CE liegt vor. Das war 2016 für mich Bedingung zum Kauf.
Na das wäre bei mir beo einem CE Pflichtigen Boot auch Bedingung.

Willst du uns deine Gründe nennen?
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 07.05.2018, 17:38
Benutzerbild von kaceka
kaceka kaceka ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: SH
Beiträge: 837
Boot: Buster XL
1.625 Danke in 605 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
ja das Produkthaftungsgesetz wurde 2016 geändert... jetzt ist der Importeur für die Einhaltung der CE verantwortlich .... man muss es bei der Anmeldung nicht mehr nachweisen aber sie muss trotzdem vorhanden sein.

Wurde hier aber ausführlich in einem anderen Thröth diskutiert.
Hast du dir das Produkthaftungsgesetz schon mal angesehen? Da steht davon überhaupt nichts drin.
Was du vermutlich meinst, ist die 10. VO zum Produktsicherheitsgesetz.
__________________
Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 08.05.2018, 06:42
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kaceka Beitrag anzeigen
Hast du dir das Produkthaftungsgesetz schon mal angesehen? Da steht davon überhaupt nichts drin.
Was du vermutlich meinst, ist die 10. VO zum Produktsicherheitsgesetz.
könnte auch sein.... wurde halt lange diskutiert hier und kann mir nicht alle begriffe 100% merken... aber man weiß was gemeint war das ist wichtig.
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 09.05.2018, 08:24
Benutzerbild von noh-skipper
noh-skipper noh-skipper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2006
Ort: Nordhorn
Beiträge: 590
161 Danke in 128 Beiträgen
noh-skipper eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Volker, es ist schon Jahre, fast Jahrzehnte her, als ich mit meinem damaligen Schlauchi auf dem Grevelingermeer zum Heringsangeln war. In dem Gebiet ist 15km/h und ich sage Dir alle D Anmeldungen wurden kontrolliert. Ich nicht, weil ich solche Schilder Respektiere und kein Ärger möchte.

Weiter geht's mit fahren auf der Ijssel. Die Boote mit D Zulassung bekommen Strafmandate weil morgens Nebel herrschte, der Bootsfahrer durch den Nebel (Sicht unter 1000m)fuhr. Das Angelboot aber keine Radareinrichtung an Boot hatte. Das ist jetzt ein Jahr her.

Dazu kommt noch das mein Fahrverhalten ungefähr so aussieht. 50% Niederlande, 49% Ostsee (keine Nummer nötig) und 1% Deutschland Binnen.

Komme nun seid rund 12 Jahren damit zurecht.
__________________
Gruß Jochen
-------------------------------------------------------
Saver Open 580, Yamaha 115 Ps
KlickMich (Ist nicht Gewerblich)
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 09.05.2018, 08:32
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.291
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.386 Danke in 13.392 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von noh-skipper Beitrag anzeigen
Volker, es ist schon Jahre, fast Jahrzehnte her, als ich mit meinem damaligen Schlauchi auf dem Grevelingermeer zum Heringsangeln war. In dem Gebiet ist 15km/h und ich sage Dir alle D Anmeldungen wurden kontrolliert. Ich nicht, weil ich solche Schilder Respektiere und kein Ärger möchte.

Weiter geht's mit fahren auf der Ijssel. Die Boote mit D Zulassung bekommen Strafmandate weil morgens Nebel herrschte, der Bootsfahrer durch den Nebel (Sicht unter 1000m)fuhr. Das Angelboot aber keine Radareinrichtung an Boot hatte. Das ist jetzt ein Jahr her.

Dazu kommt noch das mein Fahrverhalten ungefähr so aussieht. 50% Niederlande, 49% Ostsee (keine Nummer nötig) und 1% Deutschland Binnen.

Komme nun seid rund 12 Jahren damit zurecht.
naja wenn man Geschwindigkeitsbeschränkungen nicht einhält oder bei unsichtigem Wetter ohne Radar fährt.... ist eine Strafe unabhängig vom Kennzeichen gerechtfertigt.

genau wie dann wenn du Binnen Fährst mit Holländischem Kennzeichen und deutschem Wohnort..
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 09.05.2018, 15:14
Benutzerbild von Greggi
Greggi Greggi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.08.2007
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 626
Boot: Delphia Escape 1080S
259 Danke in 175 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ance Beitrag anzeigen
In NL muss/ soll man aber schon den Namen vom Boot ( st&bb ) und den Heimathafen (Heck)führen. Ohne wirst du ganz sicher häufiger kontrolliert.
"Heimathafen" ist so eine Sache... bist Du ein Deutscher- SOLL dein Heimathafen in DE sein. Bei meinem alten Boot hatte ich Namen von Heimathafen am Heck, mit dem neuen wird es nicht mehr der Fall sein. Schiffsnamen BB u. SB und Registrierungsnummer von WSA soll vollkommen ausreichen.
__________________

Gruß,
Gregor
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 09.05.2018, 17:29
iXware iXware ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: Lausitzer Seenland
Beiträge: 481
Boot: Dolphin 19 - "Xenia"
366 Danke in 242 Beiträgen
Standard

der Heimathafen muß nur beim Flaggenzertifikat oder höherwertigen Registrierungen am Schiff angebracht sein... bei der Nummer vom WAS oder beim IBS ist das nicht notwendig
__________________
MfG, Frank.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 46Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 46 von 46


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boot Anmeldung Kroatien - nicht eigenes Boot! claudegz Mittelmeer und seine Reviere 29 28.08.2014 15:09
Boot gekauft, neue Registrierung fehlt noch anmo Allgemeines zum Boot 5 02.06.2014 09:14
Kennzeichnung/Registrierung Boot schnecke14 Allgemeines zum Boot 28 20.11.2012 20:14
Registrierung für Holland??? Careen Allgemeines zum Boot 3 19.06.2002 10:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.