boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 27 von 27
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.08.2016, 18:45
Benutzerbild von tamarus
tamarus tamarus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Bötzingen
Beiträge: 202
Boot: z. Zt. leidr keins
125 Danke in 79 Beiträgen
Standard Wer war schon mal auf der Loire?

Hallo liebe Reisende,

wie der Titel schon sagt, suchen wir Leute, die schon mit dem Boot auf der Loiré unterwegs waren. Wer hat Erfahrungsberichte, bzw. kann aus eigener Erfahrung berichten, was bei einer solchen Tour zu beachten ist? Gibt es einschlägige Literatur (z.B. Törnbücher, etc.)?

Wir sind für jeden Tipp dankbar.

Herzliche Grüße
Markus und Ina
__________________
Der Zufall ist das sanfte Ruhekissen jener, die das Göttliche, Sinnvolle und den Kreaturen ein Ziel zuweisende aus dem Kosmos ausscheiden möchten, zugunsten der öden Fabel, das All sei jenseits jeder Sinnverwirklichung ganz nebenher und absolut von selber zustande gekommen.

ICH GLAUBE EHER AN DIE UNSCHULD EINER HURE; ALS AN GERECHTIGKEIT BEI DER DEUTSCHEN JUSTIZ!!!
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 25.08.2016, 13:29
Brummer Brummer ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.275
739 Danke in 427 Beiträgen
Standard

Moin,

hab mich bisher auch nur theoretisch mit der Loire beschäftigt.
Am meißten Infos findest du bei den Padlern
Die meißten der alten Kanäle am Ober und Mittellauf sind auch nicht mehr nutzbar.


Torsten
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 25.08.2016, 13:54
Brummer Brummer ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.275
739 Danke in 427 Beiträgen
Standard

Also spätestens oberhalb von Angers wird es sehr flach.
Kanu oder Jetboot.
Ich konnte bis jetzt auch noch nicht herraus finden ob ab da Motorboote überhaupt noch erlaubt sind.

Torsten
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 25.08.2016, 15:58
Benutzerbild von tamarus
tamarus tamarus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Bötzingen
Beiträge: 202
Boot: z. Zt. leidr keins
125 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Hallo Torsten,

vielen Dank für die Infos und Deine Recherche. Wir werden uns mal bei den Paddlern umhören...

Wir haben im Internet die Info gefunden, daß dort zumindest wohl Hausboote fahren.

Herzliche Grüße
Markus und Ina
__________________
Der Zufall ist das sanfte Ruhekissen jener, die das Göttliche, Sinnvolle und den Kreaturen ein Ziel zuweisende aus dem Kosmos ausscheiden möchten, zugunsten der öden Fabel, das All sei jenseits jeder Sinnverwirklichung ganz nebenher und absolut von selber zustande gekommen.

ICH GLAUBE EHER AN DIE UNSCHULD EINER HURE; ALS AN GERECHTIGKEIT BEI DER DEUTSCHEN JUSTIZ!!!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 25.08.2016, 16:01
Brummer Brummer ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.275
739 Danke in 427 Beiträgen
Standard

Hausboote mehr auf den Nebenflüssen der Loire
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 25.08.2016, 16:48
Benutzerbild von Bootspeti
Bootspeti Bootspeti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.536
Boot: Waterland 750
Rufzeichen oder MMSI: DK8886
3.793 Danke in 1.422 Beiträgen
Standard

Moin,
sucht doch mal nach unseren User "Huebi",der war mit seinem Boot schon so oft auf Französichen Kanälen unterwegs.
Vielleicht war er auch schon auf der Loire
Mfg der Bootspeti
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 25.08.2016, 18:21
Brummer Brummer ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.275
739 Danke in 427 Beiträgen
Standard

Bei "Waterways" steht auch viel zu Frankreich,
aber wenig zur Loire
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 25.08.2016, 21:22
Guenter Mallmann Guenter Mallmann ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 218
Boot: Stahlverdränger
246 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Die Loire war vor über 100 Jahren mal befahrbar. Zumindest bis Angers ist sie das nicht mehr. Wie es weiterhin bis zur Mündung aussieht, weiß ich nicht. Ich habe jahrelang in der Gegend von Blois gelebt, da konnte man im Sommer als Angler von einem Ufer zum andern über den Strom waten. Also: nichts da mit Bootfahren. Es sei denn, mit einem Paddelboot. Sorry, aber so ist es.
Gruß von Günter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 25.08.2016, 23:33
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.511
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
11.380 Danke in 4.466 Beiträgen
Standard

Die Loire ist der letzte frei fließende große Fluß in Europa.
Schiffahrt findet nicht mehr statt, auch für motorisierte Sportboote ist sie praktisch nicht befahrbar, außer für ein paar Fischerboote, Paddler und Kanuten.

Von St. Nazaire bis Angers und weiter in die Sarthe kann man fahren, dort gibt es wohl auch Mietboote.

Wir sind in 2014 auf dem Canal lateral de la Loire von Decise nach Digoin gefahren, https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=211521 20.6.-21.6.

Landschaftlich sehr schön und vom Essen her.....eben Frankreich.

Leider gibt Wikipedia zur Loire nicht viel her https://de.wikipedia.org/wiki/Loire .
__________________
Richtig saubere Finger bekommt man nur, wenn eine Hand die andere wäscht!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 26.08.2016, 08:43
Benutzerbild von velles
velles velles ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Tirol
Beiträge: 341
Boot: kein eigenes
3.682 Danke in 729 Beiträgen
Standard

Hallo,

ja, der Canal latéral à la Loire von Briare bis Digoin und der Canal de Roanne à Digoin sind quasi die einzigen Möglichkeiten im "Oberlauf" mit einem Boot zumindest entlang der Loire zu fahren.
Ansonsten nur mit Kanu oder Kajak.
Im Unterlauf kommt man ab St. Nazaire laut franz. Wasserstraßenkarte je nach Wasserstand mit 1,5m Tiefgang bis Bouchemaine

Grüße

Markus
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 26.08.2016, 09:47
Brummer Brummer ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.275
739 Danke in 427 Beiträgen
Standard

Hallo Markus,

steht in den Karten was ob es erlaubt ist mit einem MOBO die Loire weiter herauf zu fahren ?
Als Angers/ Bouchemaine.
Bei Goggleearth sieht man ein paar kleine Boote und kleine Anleger weiter oben.


Torsten
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 26.08.2016, 10:08
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.511
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
11.380 Danke in 4.466 Beiträgen
Standard

Auf unseren Boots- und Autoreisen haben wir immer mal ein paar Boote, Nachen etc. mit kleinen Außenbordern gesehen. meistens stilliegend, selten mal in Fahrt.
Aber dabei handelt es sich wohl meist um Privatboote zum Angeln. Ein explizites Fahrverbot gibt es für die Loire wohl nicht.

Sinngemäß wiedergegeben aus dem Buch "Binnengewässer Frankreichs" von 1984
__________________
Richtig saubere Finger bekommt man nur, wenn eine Hand die andere wäscht!

Geändert von huebi (26.08.2016 um 10:13 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 26.08.2016, 10:44
Benutzerbild von tamarus
tamarus tamarus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Bötzingen
Beiträge: 202
Boot: z. Zt. leidr keins
125 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Hallo Hübi, hallo Markus,

danke für die Infos und Anregungen. Wir werden uns mit den Links noch ausführlich beschäftigen. Scheint so, als wenn wir doch eher woanders Boot fahren gehen...

Grüße
Markus und Ina
__________________
Der Zufall ist das sanfte Ruhekissen jener, die das Göttliche, Sinnvolle und den Kreaturen ein Ziel zuweisende aus dem Kosmos ausscheiden möchten, zugunsten der öden Fabel, das All sei jenseits jeder Sinnverwirklichung ganz nebenher und absolut von selber zustande gekommen.

ICH GLAUBE EHER AN DIE UNSCHULD EINER HURE; ALS AN GERECHTIGKEIT BEI DER DEUTSCHEN JUSTIZ!!!
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 26.08.2016, 14:28
Brummer Brummer ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.275
739 Danke in 427 Beiträgen
Standard

Mich wundert es das dann noch kein Franzose auf solch eine Idee gekommen ist:

https://www.youtube.com/watch?v=HD9r0Y7YCuE
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....

Geändert von Brummer (26.08.2016 um 16:48 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 26.08.2016, 16:33
Benutzerbild von tamarus
tamarus tamarus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Bötzingen
Beiträge: 202
Boot: z. Zt. leidr keins
125 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Also mir würde das Gefallen

Aber ich denke Schatzi macht da nicht mit...
__________________
Der Zufall ist das sanfte Ruhekissen jener, die das Göttliche, Sinnvolle und den Kreaturen ein Ziel zuweisende aus dem Kosmos ausscheiden möchten, zugunsten der öden Fabel, das All sei jenseits jeder Sinnverwirklichung ganz nebenher und absolut von selber zustande gekommen.

ICH GLAUBE EHER AN DIE UNSCHULD EINER HURE; ALS AN GERECHTIGKEIT BEI DER DEUTSCHEN JUSTIZ!!!
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 26.08.2016, 19:25
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.511
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
11.380 Danke in 4.466 Beiträgen
Standard

Frankreich hat auch eine Naturschutztradition, die solchen Spaßgeräten enge Grenzen zieht. Man hört nicht so oft davon, aber die sind wie so oft in Frankreich wesentlich konsequenter als bei uns.
Siehe Geschwindigkeitsbegrenzungen im Straßenverkehr etc.
__________________
Richtig saubere Finger bekommt man nur, wenn eine Hand die andere wäscht!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 29.08.2016, 20:27
Benutzerbild von velles
velles velles ist offline
Commander
 
Registriert seit: 17.05.2013
Ort: Tirol
Beiträge: 341
Boot: kein eigenes
3.682 Danke in 729 Beiträgen
Standard

Hallo Torsten,

Befahrbarkeit ist nur bis Bouchemaine angegeben.

Grüße

Markus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 30.08.2016, 08:52
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.551
Boot: Segelboot " Tante T"
6.723 Danke in 2.318 Beiträgen
Standard

Moinsen
Persönlich keine Erfahrungen mit Loire, aber in der aktuellen Zeilen (NL Segelmagazin) steht ein Bericht über eine Trailerboottour über Loire, Sarthe und Mayenne. ( Beides befahrbare Nebenflüsse das neben ist wohl überwiegend wörtlich zu verstehen.)
Falls noch von Interesse kann ich Teile des Berichts( Fahrtipps) gerne eindeutschen und einstellen.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 30.08.2016, 09:07
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.511
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
11.380 Danke in 4.466 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aunt t Beitrag anzeigen
Moinsen
Persönlich keine Erfahrungen mit Loire, aber in der aktuellen Zeilen (NL Segelmagazin) steht ein Bericht über eine Trailerboottour über Loire, Sarthe und Mayenne. ( Beides befahrbare Nebenflüsse das neben ist wohl überwiegend wörtlich zu verstehen.)
Falls noch von Interesse kann ich Teile des Berichts( Fahrtipps) gerne eindeutschen und einstellen.
Für mich wäre das schon interessant, mit dem Boot war ich dort noch nicht.

Herzlichen Dank dafür!
__________________
Richtig saubere Finger bekommt man nur, wenn eine Hand die andere wäscht!
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 30.08.2016, 12:31
Benutzerbild von tamarus
tamarus tamarus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Bötzingen
Beiträge: 202
Boot: z. Zt. leidr keins
125 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Hallo Hans,

das wäre wirklich Klasse.
Mein Niederländisch ist nicht gerade der Bringer!

Liebe Grüße
Markus und Ina
__________________
Der Zufall ist das sanfte Ruhekissen jener, die das Göttliche, Sinnvolle und den Kreaturen ein Ziel zuweisende aus dem Kosmos ausscheiden möchten, zugunsten der öden Fabel, das All sei jenseits jeder Sinnverwirklichung ganz nebenher und absolut von selber zustande gekommen.

ICH GLAUBE EHER AN DIE UNSCHULD EINER HURE; ALS AN GERECHTIGKEIT BEI DER DEUTSCHEN JUSTIZ!!!
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 27 von 27


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer war schon mal auf Isla Margarita luckylucky Woanders 4 27.04.2010 05:09
wer war schon mal auf camping san benedetto roberteberle Mittelmeer und seine Reviere 3 24.04.2007 22:40
Wer war schon auf der Boot 2005 Düsseldorf ?? rainer1972 Allgemeines zum Boot 30 22.01.2005 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.