boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.10.2005, 18:40
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.051
Boot: Classic Barkas 1000
1.209 Danke in 322 Beiträgen
Standard Das ist mehr als ein Krimi!!!

...und ich hoffe, die Moderatoren verschieben den Beitrag nicht wieder in eine wenig beachtete Unterrubrik, schlimm genug, dass die Medien in Deutschland davon kaum Notiz nehmen....

Vielleicht habt ihr das nicht alle im Detail verfolgen können, so etwas hat es in D noch nicht gegeben.

In Olfen bricht ein Damm, etwa 40 Binnenschiffe machen sich auf einen 300km langen Umweg und dann wird auch der Umweg gesperrt. Bei Nebel läuft ein Kiesfrachter gegen das rechte Emsufer und wird vom Tidenstrom mit dem Heck auf das linke Ufer gedrückt, das Wasser läuft ab und der Kahn knickt ein - Ems 5km oberhalb von Papenburg voll gesperrt.

Heute gegen Mittag hat es einen ersten Bergungsversuch mit zwei Kränen (Ibis und Triton) gegeben, sie konnten den Frachter zwar in der Schwebe halten, allerdings knickte das Vorderschiff ab und ging wieder auf Grund - da wurde es nichts mit dem Abpumpen. Heute um 22.00 Uhr soll bei Niedrigwasser ein erneuter Versuch erfolgen. und selbst wenn der klappt - da gibt es noch viele Hürden zu nehmen, bis die Ems wieder befahrbar ist (Untersuchung der Fahrwassertiefe usw.)

Und in Olfen? 45 LKW (!) haben drei Riesenkräne in Teilen herangebracht (musste eine extra Zufahrt zum Kanalbett gebaut werden) um den instabilen Baukran zu demontieren. In der Zwischenzeit muss ein Stück Ufer gespundet werden, denn die Böschung droht abzurutschen....

Außerdem wird das Kanalbett von dem ganzen Schutt gereinigt, ein Ponton und einige Schuten müssen noch aus dem trockenen Kanalbett entfernt werden und und und.

Ich habe Fotos von allen Schauplätzen und Links zu den WSA und anderen Quellen gesammelt, alles hier: http://www.czierpka.de/wassersport/r...n/dekleer.html

Und hier die Link zum bisherigen Standort des Themas: http://www.boote-forum.com/phpBB2/viewtopic.php?t=25161
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2235_1129829889.jpg
Hits:	784
Größe:	7,7 KB
ID:	17653  
__________________
Gruß an alle
Kalle
------------------------
www.czierpka.de
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor....und einiges mehr
www.tremonia-2.de
top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.10.2005, 18:44
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.095
Boot: Adger 840 HT
4.593 Danke in 1.873 Beiträgen
Standard

Top recherchiert und schön in Wort und Bild umgesetzt - Ich ziehe meinen Hut

Gruß
Loewe
top
  #3  
Alt 20.10.2005, 18:53
VirginWood
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Das ist mehr als ein Krimi!!!

Zitat:
Zitat von Kalle
...und ich hoffe, die Moderatoren verschieben den Beitrag nicht wieder in eine wenig beachtete Unterrubrik
Wieso wieder und warum sollten wir das machen?
top
  #4  
Alt 20.10.2005, 18:53
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.300
35.483 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard Re: Das ist mehr als ein Krimi!!!

Zitat:
Zitat von Kalle
...und ich hoffe, die Moderatoren verschieben den Beitrag nicht wieder in eine wenig beachtete Unterrubrik....

Kalle, wenn woanders ein Strang mit gleichem Thema läuft,
warum sollen die nicht zusammengefügt werden
Nenn mir bitte einen Grund!!!!
Oder möchtest du einen eigenen Strang
Das Thema ist doch eigentlich traurig genug,
dass man sich nicht unbedingt "profilieren" muss!!!

Zitat:
Zitat von Kalle
Ich habe Fotos von allen Schauplätzen und Links zu den WSA und anderen Quellen gesammelt, alles hier: http://www.czierpka.de/wassersport/r...n/dekleer.html
oder geht es dir nur darum
Wird doch auch in einem gemeinsamen Strang angeklickt

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
top
  #5  
Alt 20.10.2005, 19:01
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.051
Boot: Classic Barkas 1000
1.209 Danke in 322 Beiträgen
Standard

Ich selbst lese (wie viele andere) nur "Allgemeines" - in die Unterrubriken schaue ich nur, wenn ich etwas besonderes suche, daher finde ich, gehört ein solches Thema in diese Rubrik wie alle wichtigen Themen....

Aber - mir eigentlich egal, ich möchte eigentlich nur, dass es möglichst viele lesen, denn wie gesagt - sowas gab es noch nicht in Deutschland.

Da ich auf der o.a. Seite keine Werbung o.ä. habe, gibt es auch kein persönliches Interesse, falls das ggf. vermutet wird.
__________________
Gruß an alle
Kalle
------------------------
www.czierpka.de
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor....und einiges mehr
www.tremonia-2.de
top
  #6  
Alt 20.10.2005, 22:40
Esmeralda Esmeralda ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.587
6.645 Danke in 1.593 Beiträgen
Standard

Tja Kalle,

nur weil Du keine Unterrubriken liest, tut das der Rest der Mitglieder nicht auch - 1600 Aufrufe hat der DEK-Thread. Dein Titel hier ist alles andere als aussagekräftig und führt nicht zum Thema - also worum geht es Dir?????

Du wiederholst nur das, was im anderen Thread schon steht - und der ist unter der Rubrik "Deutschland" schon richtig aufgehoben. Deine Seite ist ja nett - aber nur um sie bekannt zu machen nervst Du die BF-Leser? Versteh ich nicht.

Für alle, die an Infos interessiert sind: Hier klicken!

Anneke
top
  #7  
Alt 21.10.2005, 04:41
Benutzerbild von Friese
Friese Friese ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.02.2003
Ort: Essen und Bergkamen
Beiträge: 741
Boot: Stahlboot 38ft
301 Danke in 129 Beiträgen
Standard

Tja Anneke....

Zitat:
Zitat von Anneke
Deine Seite ist ja nett - aber nur um sie bekannt zu machen nervst Du die BF-Leser? Versteh ich nicht.

Für alle, die an Infos interessiert sind: Hier klicken!

Anneke
Die BF-Leser nervt Kalle wohl kaum, ich gehöre dazu und fühle mich NICHT genervt.


Ich persönlich (sehe mich nicht als Sprachrohr DER BF-Leser) bin eher von zu agressiver Tonart hier genervt......
__________________
------------------------------------------
Wo die Möwen können stehn, wird es
wohl nicht weitergehn....


Oliver.
top
  #8  
Alt 21.10.2005, 06:03
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.051
Boot: Classic Barkas 1000
1.209 Danke in 322 Beiträgen
Standard

Liebe liebe Leute,

ich habe weder einen Grund noch die Absicht, irgend jemanden hier zu nerven um meine "nette" Seite unter zu bringen. Ich habe ganz einfach mein persönliches Forumsverhalten - von dem ich weiß, dass es dem anderer ähnlich ist - vorausgesetzt.

Ich verbringe viel Zeit am Computer, habe aber weder Zeit von Lust, mich über alle Einträge in allen Unterforen auf dem laufenden zu halten. Also schaue ich ein- oder zweimal am Tag in "Allgemeines", weil ich bisher die Erfahrung gemacht habe, dort alles zu finden, was irgendwie wichtig, spannend, aktuell usw. ist. Unterrubirken benutze ich dann, wenn ich etwas bestimmtes suche - wie schon gesagt.

Daher hatte ich auch den Therad von Charleyvoss übersehen und das Thema in "Allgemeines" gepostet und mich auch gar nicht beschwert, als es verschoben wurde. Vielmehr habe ich sofort eine "Entschuldigungsmail" an Cooky-Crew für meinen Eintrag an falscher Stelle geschickt. Allerdings fand ich, nach Zuspitzung der Situation an beiden Fronten, dass das Thema nach "Allgemeines" gehört - zumal es in den Medien kaum vorkommt und ich schon finde, dass Bootsleute über diese Unfälle informiert sein sollten - das war´s´.

Also sorry, ich wollte keinem Moderator zu Nahe treten, verschiebt was ihr zu verschieben genötigt seit und lasst uns wieder über andere Dinge diskutieren und nicht die Zeit mit so einem Kram verschwenden. Ich möchte euern Job nicht machen und akzeptiere, dass ihr eine andere Meinung habt. Anregung: Vielleicht kann man solche Head-Line-Themen nach einiger Zeit in die passenden Rubrikne verschieben - aber nochmal - ist nicht meine Aufgabe, so ein Forum zu organisieren und in Schuss zu halten. Das macht ihr sehr gut!

Meine eigene Seite über das Problem DEK und Ems habe ich nur deshalb angefangen, weil ich die Informationen aus den verschiedenen Quellen gesammelt habe, um später für meine Reiseberichte eine chronologische Darstellung zu bekommen - ich denke, dieses Unglück wird noch in Jahren Gesprächsstoff sein und diese Zusammenfassung wollte ich anderen bereits jetzt zugänglich machen.

Also, ich bin nicht auf dem Kriegspfad, daher kann ich euch auch keine Friedenspfeife anbieten - lasst uns die Akte schließen. Nichts finde ich schlimmer als Foren, die über sich diskutieren und dabei ihre eigentliche Aufgabe außer acht lassen. Hoffen wir, dass die Kollegen Binnenschiffer nach dem Wochenende wieder freie Fahrt haben,

schönes Wochenende
__________________
Gruß an alle
Kalle
------------------------
www.czierpka.de
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor....und einiges mehr
www.tremonia-2.de
top
  #9  
Alt 21.10.2005, 06:11
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.300
35.483 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle
..............................
Also, ich bin nicht auf dem Kriegspfad, daher kann ich euch auch keine Friedenspfeife anbieten - lasst uns die Akte schließen. Nichts finde ich schlimmer als Foren, die über sich diskutieren und dabei ihre eigentliche Aufgabe außer acht lassen. Hoffen wir, dass die Kollegen Binnenschiffer nach dem Wochenende wieder freie Fahrt haben,

schönes Wochenende
Kalle,
100% Zustimmung
Lassen wir das so stehen und machen hier ein Schloss vor,
um eine ellenlange Diskussion, die nix bringt
(höchstens Streit), zu vermeiden

Deine Infos sind ja trotzdem allen zugänglich
und diskutiert werden kann ja im anderen Strang

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
top
Thema geschlossen


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.