boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.05.2004, 09:36
Boddenfrosch Boddenfrosch ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 09.05.2004
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Merry Fisher alias Aqualine aus Polen

Hallo Boardies !

Bin auf der Suche nach einem Angelboot für die Boddengewässer plus Osteeküste. Ein Profi riet mir von allen Booten aus Polen ab und
sprach auch Booten wie Merry Fisher etc. jegliche Offshore-Eignung ab.
Gründe:
Boote aus Polen seien sparsam laminiert (sie wiegen und kosten dadurch weniger als vergleichbare Bootstypen);
die Windanfälligkeit von Kajütbooten wie Merry Fisher etc. ist zu hoch (die Boote sind zu instabil und wackelig); nach länger Fahrzeit (3/4 Jahr) sei festzustellen, dass Polen-Boote Haarrisse im Laminat bekommen, da die leichten Bootskörper von den Motoren und vor allem den Wellen kräftig durchgerüttelt werden; ingesamt vermitteln die Boote einen labilen
Eindruck; in verschieden Werften Rügens sind angeblich polnische Ausbesserer im Dauereinsatz, um Regressansprüche abzuarbeiten;

Kurzum: In Polen wird die Jeannneau Merry Fisher 625 (die auch dort laminiert wird) als Aqualine 605 KK nachgebaut und kostet deutlich weniger. Sie wird hier in Deutschland vertrieben.
Soll man auf so ein Angebot zugreifen ? Habt ihr Erfahrungen mit Booten aus Polen gemacht ? Wie 'wackelig' sind Merry Fisher-Kajütboote ?

Viele Grüsse, Boddenfrosch
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 09.05.2004, 17:16
NarVikinger NarVikinger ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Mo i Rana im schönen Helgeland
Beiträge: 188
Boot: Buster M m/40 PS Yamaha
14 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Hallo...

zu Merry Fisher kann ich nix sagen. Aber mein HMH-Boot und auch mein neues Quicksilver 650 sind in Polen gebaut. Quicksilver baut angeblich alle seine für den europ. Markt bestimmten Boote in Polen und alle Tests, die ich mir vorher durchgelesen hatte, sprachen von einer guten Qualität und Verarbeitung...die Zukunft wirds zeigen. Mir ist jedenfalls bisher nix Negatives aufgefallen, zur Zuverlässigkeit des Laminats kann ich allerdings keine Auskünfte geben.

Grüßlis vom NarVikinger Christoph
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.05.2004, 07:07
NarVikinger NarVikinger ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Mo i Rana im schönen Helgeland
Beiträge: 188
Boot: Buster M m/40 PS Yamaha
14 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TomHH
....fahre jetzt seit 2000 eine Quicksilver 470 Sport. Das Boot kommt auch aus Polen und ich kann nur Bestätigen, dass die Boote an allen Ecken und Kanten reissen und megamies verarbeitet sind.

Die Polster reissen usw usw.

Mein Fazit: Never ever eine Quicksilver (oder ein anderes Fabrikat Made in Polen).
Welches Baujahr hat denn Deine 470er Sport?

Grüßlis vom NarVikinger Christoph
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 11.05.2004, 07:13
NarVikinger NarVikinger ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Mo i Rana im schönen Helgeland
Beiträge: 188
Boot: Buster M m/40 PS Yamaha
14 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Mein 650 ist Bj 2002 und ich kann bisher echt keine schlechte Verarbeitung feststellen.
Aber vielleicht haben ja auch noch andere Erfahrung mit in Polen gebauten Booten?

Grüßlis vom NarVikinger Christoph
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 11.05.2004, 09:48
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.285
16.598 Danke in 12.194 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TomHH
....fahre jetzt seit 2000 eine Quicksilver 470 Sport. Das Boot kommt auch aus Polen und ich kann nur Bestätigen, dass die Boote an allen Ecken und Kanten reissen und megamies verarbeitet sind.

Die Polster reissen usw usw.

Mein Fazit: Never ever eine Quicksilver (oder ein anderes Fabrikat Made in Polen).
Hallo Tom,
Beileid, da hast du bestimmt das Montagsboot erwischt
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 11.05.2004, 13:52
Supetarska Supetarska ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Weinberg bei Ansbach
Beiträge: 218
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Hatte bei meiner Bootsuche dieses Frühjahr auch 2 mal eine Quicksilver
angesehen. Bj. 1999 bzw 2001 kann die Erfahrungen von Tom nur
bestätigen. Die Polster jeweils an den Rundungen an den Nähten
offen das Laminat s..mäßig verarbeitet.
Gruß Gerhard
__________________
Eins kann mir keiner nehmen - die wahre
Lust am Leben.

www.supetarska.de
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 13.05.2004, 07:08
NarVikinger NarVikinger ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Mo i Rana im schönen Helgeland
Beiträge: 188
Boot: Buster M m/40 PS Yamaha
14 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TomHH
.... dass die Boote an allen Ecken und Kanten reissen und megamies verarbeitet sind.

Die Polster reissen usw usw.
Hallo Tom...

was mir noch so gerade einfiel..., hast Du schon mal Deinen Händler in Sachen Gewährleistung angesprochen oder Dich direkt an den Hersteller gewandt, falls Du es gebraucht von privat gekauft hast? Das Boot ist doch erst 4 Jahre alt...! Wenn Du es schon versucht hast, wie waren dann die Antworten, die Du bekommen hast?

Grüßlis vom NarVikinger Christoph
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.