boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.04.2006, 10:53
Benutzerbild von Porter Ricks
Porter Ricks Porter Ricks ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Limburg an der Lahn
Beiträge: 23
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Sollte ein Propeller scharf sein ?

Hallo

der Propeller ein meinem 15er Johnson hatte wohl früher gelegntlich mal Grundberührung und ist " stumpf " und bissrl schartig. Er ist aber noch zu gebrauchen. Kann das negative Verwirbelungen bringen, sollte ich das glätten und leicht abrunden , schärfen ? Ich denke schon, oder ist das Mumpitz ?

vG
Frank
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 23.04.2006, 12:49
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.602
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.584 Danke in 1.833 Beiträgen
Standard

Moin,
gib den Propeller unbedingt zu einem Fachmann (Gröver). Durch die Beschädigungen hast du Unwucht bzw. bei zusätzlich verkrümmten Flügeln asymmetrische Schubverhältnisse.
Nebenbei könnte die Rutschkupplung der Nabe was abgekriegt haben.
Wenn du so weiterfährst, riskierst du schwere Schäden am Antrieb (Dichtungsprobleme mit nachfolgendem Getriebeschaden sowie Ausschlagen der Lager).
Gehe auch hierzu mal in die Suche.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.04.2006, 14:40
Benutzerbild von Mucke
Mucke Mucke ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Berlin / Mecklenburgische Seenplatte
Beiträge: 6.477
Boot: Vieser Schirokko/70er Yammi
Rufzeichen oder MMSI: Mucke
2.690 Danke in 1.674 Beiträgen
Standard

ein neuer propeller für einen 15er Mercury liegt bei ungefähr 130 euro..

für dein motor müsste die preisklasse auch in dem bereich liegen...wenn du den erst zu gröver schickst und dann versandt..und gröver will ja auch geld sehen..

kauf dir lieber einen neuen...das dürfte günstiger sein..


Gruß Mucke
__________________
Semper Fidelis
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.04.2006, 15:47
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.281
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.687 Danke in 2.827 Beiträgen
Standard

Würd ich auch so sehen,das lohnt absolut nicht!Gönne deinem Motor und Getriebe n neuen Prop hast evtl n Foto vom Prop?
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.04.2006, 15:58
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.655
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
41.970 Danke in 15.809 Beiträgen
Standard

Das bisserl schartig würde ich auch nicht lassen. Ein Folgeschaden durch ausgeschlagene Welle oder so kommt teuerer.

Ich habe einen leicht beschädigten Prop für den Notfall aufgehoben. Sollte mal einer unterwegs richtig hinüber sein, komme ich mit dem noch heim.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 23.04.2006, 16:28
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.281
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.687 Danke in 2.827 Beiträgen
Standard

Ja für mal eben an Land kommen ist das auch nicht schlecht für Getriebe.Aber auf dauer?Lieber nicht...
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.