boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Deutschland



Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 261 bis 280 von 316Nächste Seite - Ergebnis 301 bis 316 von 316
 
Themen-Optionen
  #281  
Alt 26.11.2020, 18:29
Secundus Secundus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 262
Boot: Draco 3000 Sunbridge, Avon Searider SR6
386 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DerIngo Beitrag anzeigen
Ich finde das schwer in Ordnung was hier mit den Ribtouren entstanden ist. Habe den Fred verfolgt, die Bilder und Videos angeschaut und die ganze Geschichte verstanden. Die Jungs haben Spass - grosse und kleine RIBs mit unterschiedlichen Motorisierungen - man orientiert sich am Langsamsten. Der gemessen an normalen Booten auf der Nordsee nicht wirklich langsam ist. Da muss man bei den Gegebenheiten erstmal hinterherkommen.

Wenn das jetzt für alle Bootstypen offen wäre - dann gesellen sich Verdränger dazu und der Spass mit RIB ist vorbei. Mit dem passenden Gerät und geeignetem Geisteszustand ist das eine tolle Geschichte

Ich hoffe ich habe den Sinn der Nummer halbwegs erkannt
Als Einer der das Glück hatte an dieser Tour teilnehmen zu dürfen behaupte ich das Du grundsätzlich richtig liegst.
Den Spaß haben wir uns gegönnt weil u.a. aufgrund der Bootsbauart sicher gestellt war das bei den Wetterbedingungen die wir für uns im Vorfeld zugelassen haben bei dieser Gruppe keiner wirklich in Seenot geraten konnte.
Du siehst das es dort schon viele Einschränkungen gab.
Es war ein Festrumpf angemeldet der allerdings wegen technischer Probleme nicht mitgefahren ist.
Nachdem was wir dort zeitweise auf der Nordsee hatten „ zum Glück“.
Es wäre zu über 95% gutgegangen.
Es hätte aber auch schlecht laufen können. Ich kann es nicht wirklich beurteilen da ich das betreffende Boot nicht wirklich kenne.
Bei den Ribs war es teilweise bescheiden aber absolut ungefährlich.
Selbst das kleinste Boot war noch lange nicht an der Grenze zum Gefährlich
Auch bei einem technischen Versagen wäre es in der Konstellation in der wird das durchgezogen haben nicht gefährlich geworden.
Bei einer Festschale mit der Größe in der die Gruppe unterwegs war - ??
__________________
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht dass Du tot bist.
Für Dein Umfeld aber ist es hart.
Genauso ist es wenn Du doof bist.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #282  
Alt 26.11.2020, 19:01
paulemeier1 paulemeier1 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 245
Boot: Bavaria 37CR
310 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Secundus Beitrag anzeigen
Nur wenn sie mindestens 5m lang sind und einen Schlauch mit mindestens 45cm Durchmesser drum rum haben
Der Schlauch darf alternativ auch D-Form haben
Hm schade. Für einen Moment dachte ich......

Min 5 Meter? Checkt. Bei fast 12 kein Problem.
Start aus dem Raum Weser? Checkt stoße an ausgang jade dazu.
Schlauch drum? Den Spaß wäre es mir wert. Zur not den Wasserschlauch. 😂
Segler erlaubt? Mardan nur zu faul zum nok Motoren? Checkt mit der Tide schaffe ich elf knoten bin in unter fünf Stunden da


Aber wo zum Henker gibt es 45 cm Schlauch ? 😂😂

Und im Ernst? Wenn es zeitlich passt komme ich sicher mal zur Belustigung in den Nord Hafen
Dazu beobachte ich brav mit Eis Drink aus eigener Maschine die vorbei brausende brüll Boot Fraktion 😂😂😂
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #283  
Alt 26.11.2020, 19:16
Secundus Secundus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 262
Boot: Draco 3000 Sunbridge, Avon Searider SR6
386 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von paulemeier1 Beitrag anzeigen
Hm schade. Für einen Moment dachte ich......

Min 5 Meter? Checkt. Bei fast 12 kein Problem.
Start aus dem Raum Weser? Checkt stoße an ausgang jade dazu.
Schlauch drum? Den Spaß wäre es mir wert. Zur not den Wasserschlauch. 😂
Segler erlaubt? Mardan nur zu faul zum nok Motoren? Checkt mit der Tide schaffe ich elf knoten bin in unter fünf Stunden da


Aber wo zum Henker gibt es 45 cm Schlauch ? 😂😂

Und im Ernst? Wenn es zeitlich passt komme ich sicher mal zur Belustigung in den Nord Hafen
Dazu beobachte ich brav mit Eis Drink aus eigener Maschine die vorbei brausende brüll Boot Fraktion 😂😂😂
Wenn serienmäßige Aussenborder für Dich schon zur Brüllbootfraktion gehören ist diese Tour sowieso nicht für Dich geeignet
Ansonsten, 45cm dicken Schlauch könnte es im technischen Befarf geben
Aber Rundum festziehen ggf. anspaxen und ein Bild davon posten.
__________________
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht dass Du tot bist.
Für Dein Umfeld aber ist es hart.
Genauso ist es wenn Du doof bist.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #284  
Alt 26.11.2020, 19:36
paulemeier1 paulemeier1 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.12.2011
Beiträge: 245
Boot: Bavaria 37CR
310 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Sollte es passen poste ich auch ein Bild natürlich.
Muss aber den Schlauch vorm ablegen wieder demontieren. Sonst komme ich nicht aus der Box 😂

Natürlich passe ich in die Truppe. Einer muss doch dabei sein der merkt wie laut die brüllboote sind🙈😂

Und im Ernst ich lag früher in der Ostsee. Lieblingsessen wegen kindheits Erinnerungen war Travemünde
RegelmässiG durch die Lübecker Bucht an Neustadt und Scharbeutz vorbei. Mache das auch mal dann weißt du was brüll Boote sind

Gegen euch Gummi Wutzen hab ich so garnix.
Könnte euch nur passieren das ich ne Runde mit will 😂
Mit Zitat antworten top
  #285  
Alt 26.11.2020, 19:53
Tuuut Tuuut ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.872
Boot: Aquaspirit AQS 585 Alu RIB
4.780 Danke in 1.201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Bei Zeiten sollte ja auch wieder mit der Planung für den nächsten Trip 2021 begonnen werden -

Dank Volker und auch Maddin, der ja auf den Rückkauf verzichtet hat, darf ich nun ja auch wieder mitfahren

Grüße
Daniel
Mit Krummi fliegst du nur so nach Helgoland.

Zitat:
Zitat von DerIngo Beitrag anzeigen
Also ich würd auch n Mopedschlauch drumherum kleben
Wenn das da im Hintergrund ein Atomkraftwerk ist wachsen die Schläuche vielleicht ja auch von alleine.
__________________
Beste Grüße
Volker
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #286  
Alt 26.11.2020, 19:57
DerIngo DerIngo ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 853
Boot: UMS 545 DC/ Mercury 115 Pro XS
1.125 Danke in 474 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Secundus Beitrag anzeigen
Als Einer der das Glück hatte an dieser Tour teilnehmen zu dürfen behaupte ich das Du grundsätzlich richtig liegst.
Den Spaß haben wir uns gegönnt weil u.a. aufgrund der Bootsbauart sicher gestellt war das bei den Wetterbedingungen die wir für uns im Vorfeld zugelassen haben bei dieser Gruppe keiner wirklich in Seenot geraten konnte.
Du siehst das es dort schon viele Einschränkungen gab.
Es war ein Festrumpf angemeldet der allerdings wegen technischer Probleme nicht mitgefahren ist.
Nachdem was wir dort zeitweise auf der Nordsee hatten „ zum Glück“.
Es wäre zu über 95% gutgegangen.
Es hätte aber auch schlecht laufen können. Ich kann es nicht wirklich beurteilen da ich das betreffende Boot nicht wirklich kenne.
Bei den Ribs war es teilweise bescheiden aber absolut ungefährlich.
Selbst das kleinste Boot war noch lange nicht an der Grenze zum Gefährlich
Auch bei einem technischen Versagen wäre es in der Konstellation in der wird das durchgezogen haben nicht gefährlich geworden.
Bei einer Festschale mit der Größe in der die Gruppe unterwegs war - ??
Ich habe Nordsee noch nicht gemacht und kann es daher nicht beurteilen. Mein Aluboot sollte das können - zumindest die Russen hämmern mit den Dingern bei Wind und Wetter über die Ostsee wie eine Horde Schweine mit Führerschein. Ich war auch einige Male auf der Ostsee - kein Problem. Insofern sehe ich das recht entspannt
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #287  
Alt 26.11.2020, 19:58
Secundus Secundus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 262
Boot: Draco 3000 Sunbridge, Avon Searider SR6
386 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von paulemeier1 Beitrag anzeigen
Sollte es passen poste ich auch ein Bild natürlich.
Muss aber den Schlauch vorm ablegen wieder demontieren. Sonst komme ich nicht aus der Box ��

Natürlich passe ich in die Truppe. Einer muss doch dabei sein der merkt wie laut die brüllboote sind����

Und im Ernst ich lag früher in der Ostsee. Lieblingsessen wegen kindheits Erinnerungen war Travemünde
RegelmässiG durch die Lübecker Bucht an Neustadt und Scharbeutz vorbei. Mache das auch mal dann weißt du was brüll Boote sind

Gegen euch Gummi Wutzen hab ich so garnix.
Könnte euch nur passieren das ich ne Runde mit will ��
Ich kenne leider Brüllboote und mir gehen diese ebenfalls tierisch auf den Sack
Diesbezüglich gehöre ich dann eher zur Bauschaumfraktion. Was glaubst Du wie leise die danach sind
Meine Frau hat mich dahingehend noch immer ausgebremst.
Mitfahren gerne wenn es denn mal passt
__________________
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht dass Du tot bist.
Für Dein Umfeld aber ist es hart.
Genauso ist es wenn Du doof bist.

Geändert von Secundus (26.11.2020 um 20:14 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #288  
Alt 26.11.2020, 20:06
gninneh gninneh ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 10.07.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 511
Boot: Sealine 200
Rufzeichen oder MMSI: #StopRacism
1.791 Danke in 550 Beiträgen
Standard

Brüllfraktion? So nen Schwarm Hummeln brüllt doch nicht, sondern summt nur.
Solange keiner einen von den neuen Mercury V8 mit umschaltbaren Auspuff an seine Gummipelle schraubt, brüllt da auch nix.
__________________
Gruß,
Henning

Schrödingers Boot: zu klein und gleichzeitig zu groß
Mit Zitat antworten top
  #289  
Alt 26.11.2020, 20:15
Secundus Secundus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 262
Boot: Draco 3000 Sunbridge, Avon Searider SR6
386 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gninneh Beitrag anzeigen
Brüllfraktion? So nen Schwarm Hummeln brüllt doch nicht, sondern summt nur.
Solange keiner einen von den neuen Mercury V8 mit umschaltbaren Auspuff an seine Gummipelle schraubt, brüllt da auch nix.
Ist der Merc umschaltbar?
__________________
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht dass Du tot bist.
Für Dein Umfeld aber ist es hart.
Genauso ist es wenn Du doof bist.
Mit Zitat antworten top
  #290  
Alt 26.11.2020, 20:18
DerIngo DerIngo ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 853
Boot: UMS 545 DC/ Mercury 115 Pro XS
1.125 Danke in 474 Beiträgen
Standard

Ja die V8 sollen einen Klappenauspuff haben
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
  #291  
Alt 26.11.2020, 20:19
gninneh gninneh ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 10.07.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 511
Boot: Sealine 200
Rufzeichen oder MMSI: #StopRacism
1.791 Danke in 550 Beiträgen
Standard

Jep. Hatte Kevin mal nen Video zu gemacht (ab Minute 3:00):

https://youtu.be/RgirZIrWfr8?t=179
__________________
Gruß,
Henning

Schrödingers Boot: zu klein und gleichzeitig zu groß
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #292  
Alt 26.11.2020, 20:26
Secundus Secundus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 262
Boot: Draco 3000 Sunbridge, Avon Searider SR6
386 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DerIngo Beitrag anzeigen
Ich habe Nordsee noch nicht gemacht und kann es daher nicht beurteilen. Mein Aluboot sollte das können - zumindest die Russen hämmern mit den Dingern bei Wind und Wetter über die Ostsee wie eine Horde Schweine mit Führerschein. Ich war auch einige Male auf der Ostsee - kein Problem. Insofern sehe ich das recht entspannt

Ist Dein Boot, auch wenn es vollschlägt, zu 100% schwimmfähig?
Ist es auch dann noch kippstabil?
Das sind in der Regel die kleinen aber feinen Unterschiede.
Wenn ein Rib mal durch die Welle durch- statt drüber wegfährt ist das zwar für die Besatzung unangenehm aber erst mal nicht weiter bedrohlich.
Wenn Du in der Situation sagen kannst „ Mist, schon wieder nass“ und danach weitermachen kannst, sei es gleich oder 5min später, hast Du für diese Gruppe das richtige Boot.

Nichts wäre für mich persönlich unangenehmer als in dieser Gruppe mit 10 Booten loszufahren und mit 5 Booten zurückzukommen. Und dann erklären zu müssen das der Rest in der Nordsee auf Grund liegt.
Da macht so ein Rib von Haus aus dann schon mal einen besseren Job
__________________
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht dass Du tot bist.
Für Dein Umfeld aber ist es hart.
Genauso ist es wenn Du doof bist.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #293  
Alt 26.11.2020, 20:32
DerIngo DerIngo ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.11.2017
Ort: Werl
Beiträge: 853
Boot: UMS 545 DC/ Mercury 115 Pro XS
1.125 Danke in 474 Beiträgen
Standard

Da gebe ich Dir Recht - das kann ein Rib besser. Absaufen geht bei mir allerdings auch nicht. Angeblich
__________________
Gruss Ingo

Ich hab auch keine Lösung. Aber ich bewundere das Problem
Mit Zitat antworten top
  #294  
Alt 26.11.2020, 20:46
Secundus Secundus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 262
Boot: Draco 3000 Sunbridge, Avon Searider SR6
386 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gninneh Beitrag anzeigen
Jep. Hatte Kevin mal nen Video zu gemacht (ab Minute 3:00):

https://youtu.be/RgirZIrWfr8?t=179
Den 200 als V8 könnte ich mir in absehbarer Zukunft für die Searider vorstellen.
Aber nicht in laut!
__________________
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht dass Du tot bist.
Für Dein Umfeld aber ist es hart.
Genauso ist es wenn Du doof bist.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #295  
Alt 26.11.2020, 20:48
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 2.764
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper HT
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
4.311 Danke in 1.940 Beiträgen
Standard

Hab da noch ein Foto von der letzten Runde......
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	313F73AB-F17B-435F-B98B-877874C9885C.jpeg
Hits:	31
Größe:	54,0 KB
ID:	903137  
__________________
Gruß Bergi :

Aus dem Winterlager.....
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #296  
Alt 26.11.2020, 22:04
wolle-petri-heil wolle-petri-heil ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.06.2015
Ort: Rheine
Beiträge: 1.253
1.609 Danke in 782 Beiträgen
Standard

Hallo Ingo, ich war bei der letzten Tour dabei.
Habe auch jahrelange Bootserfahrung binnen und buten.
Aber mit 5-6 m Richtung Helgoland... nur bei Ententeich.
Glaube mir!
Du wärst jetzt noch auf dem Hinweg.
Wir mussten von 40 km/h auf ca. 15 km/h runterbremsen.
Und dabei wurden wir noch regelmäßig nass.
Obwohl wir 28 C° hatten, war es nach 3 Stunden doch echt gut gewesen.
Man verschätzt sich da enorm.
__________________
Wat mutt dat mutt!!!
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #297  
Alt 26.11.2020, 22:37
Benutzerbild von Hesse89
Hesse89 Hesse89 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.06.2018
Beiträge: 159
63 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Welche Geschwindigkeit war denn so aktiv? Ich komme schon so auf 55 km/h und hätte Interesse an so einer Tour
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #298  
Alt 27.11.2020, 08:18
Benutzerbild von locke996
locke996 locke996 ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 18.06.2020
Ort: 277**
Beiträge: 63
Boot: Cranchi Hobby 20 "Dream"
98 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Der eingebrachte Aspekt der Sicherheit ist absolut relevant und mein Interesse an einer Teilnahme besteht nur bei sicheren Wetterverhältnissen.
Weder möchte ich die Truppe bremsen, noch mich oder darüber hinaus andere in Gefahr bringen.
Sollte das Wetter top sein, muss es einfach geil sein, da gemeinsam rüberzuhämmern.
__________________
Schöne Grüße
Ole

Geändert von locke996 (27.11.2020 um 10:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #299  
Alt 27.11.2020, 08:31
Elb Bummler Elb Bummler ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.07.2012
Ort: midden inne Stadt
Beiträge: 821
1.578 Danke in 834 Beiträgen
Standard

Da hatten sich alle am kleinsten Rib orientiert - das war halt ich mit 4 Meter.

Angestrebt wurde, weil das auch am wirtschaftlichsten war so ca. 30km/h im Schnitt. Es musste durch den Spritmangel auf dem Felsen ja doch etwas anders kalkuliert werden.

Auch die kleine Searider hätte da noch mehr verkraftet, aber nach so langer Fahrzeit war das auch für mich, obwohl ich immer noch am Grinsen war schon anstrengend. Meine Partnerin war halt durch, da kann man dann auch nix erzwingen und der Speed wurde massiv gedrosselt.

So sollte es halt sein dass man sich am "Schwächsten" orientiert, daher verstehe ich auch, wenn man sagt " irgendwo muss da eine Grenze sein, sowohl von der Bauart als auch von der Größe" da müssen die Boote schon zu einander passen und ähnliche Eigenschaften haben.

Freue mich auf jeden Fall auf den nächsten Trip !!


Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #300  
Alt 27.11.2020, 08:46
Benutzerbild von YunLung
YunLung YunLung ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 1.879
Boot: Storebro Adler IV + Gummiboot
Rufzeichen oder MMSI: Ey doh!!
2.600 Danke in 1.036 Beiträgen
Standard

Beim Starten kann doch jeder anwesend sein, der meint er muss.

Wenn die RIBs dann weiterfahren, merken ja die meisten, wohin die Reise geht.

Ich jedenfalls habe schon Kamm und Spiegel bereitgelegt, um den Force unterwegs reparieren zu können.
Habt ihr für eure modernen Spritverbrenner alle einen Laptop bei zum Fehlercode auslesen?
__________________
Storebro Adler IV Restauration: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=303667
RIB: https://www.boote-forum.de/showthrea...16#post5003316
Wellcraft Excalibur Eagle Restauration (ABGEBROCHEN): https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=269155
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 261 bis 280 von 316Nächste Seite - Ergebnis 301 bis 316 von 316

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frankreich Tour 2020 hugonline Woanders 19 05.02.2020 09:39
RIB, RIB, Hurra! anywhere Selbstbauer 38 11.06.2016 22:44
Forum- Wimpel auf Helgoland gezeigt Thomas Hamburg Deutschland 0 24.05.2004 12:50
Helgoland -Nord/Ostseekanal - Kiel Peter-Blake Deutschland 26 26.02.2002 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.