boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 54Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 54 von 54
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 25.09.2021, 14:44
coffeemuc coffeemuc ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 2.378
3.364 Danke in 2.085 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oldskipper Beitrag anzeigen
Die Diode müsste 125A aushalten.
Und die Kühlung müsste mit 87 W Wärmeabfuhr zurecht kommen.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 25.09.2021, 20:38
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.071
Boot: Verdränger
818 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Defekte Batterie schließe ich aus, da ohne Lima keine Probleme.
Ich habe nochmal nachgedacht, mir ist eingefallen das ich erst den Motor gestartet habe. Dann erst Landstrom entfernt. Und ich glaube auch in der Betriebsanleitung was von unter und Überspannung Schutz gelesen zu haben .Übrigens ist zwar China aber kein Billig teil Macht eine saubere Sinus sonst würde Kaffeemaschine nicht arbeiten



Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 25.09.2021, 20:42
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.822
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.494 Danke in 2.054 Beiträgen
Standard

Stell doch mal die genaue Bezeichnung des Wechselrichters ein.
Vielleicht findet sich im Netz ja noch eine Betriebsanleitung.
Englisch ist da kein Problem, da könnten Dir einige hier helfen.
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 25.09.2021, 20:48
Benutzerbild von sporty
sporty sporty ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 31.12.2005
Ort: Leopoldshöhe-Asemissen
Beiträge: 3.551
Boot: Vri-Jon Contessa 40
2.365 Danke in 1.499 Beiträgen
Standard

Hi Uli
Eine normale Kaffeemaschine braucht keine saubere Sinuskurve. Ist wie ein Wasserkocher.
Bei einer Kapselmaschine ist es häufig anders.
__________________
Gruß aus OWL
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 25.09.2021, 20:55
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.071
Boot: Verdränger
818 Danke in 413 Beiträgen
Standard

de longhi voll Automat
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 25.09.2021, 21:07
Benutzerbild von sporty
sporty sporty ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 31.12.2005
Ort: Leopoldshöhe-Asemissen
Beiträge: 3.551
Boot: Vri-Jon Contessa 40
2.365 Danke in 1.499 Beiträgen
Standard

Muss ich die jetzt kennen?

Edit:
Mal gegoogelt. Eine normale Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Oder hast Du da Zusatzinfos.
__________________
Gruß aus OWL
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 25.09.2021, 21:09
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.822
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.494 Danke in 2.054 Beiträgen
Standard

..also ich hatte ja nach der Bezeichnung des Umformers/Wechselrichters gefragt?...
Kaffeemaschinen interessieren mich nicht
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 25.09.2021, 21:16
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.071
Boot: Verdränger
818 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Ich habe das Gerät schon 4 Jahre auf dem Bedien Panel steht Edaca o.ä .Bin Mittwoch oder Donnerstag wieder auf dem Boot das werde ich mal die Bedienungsanleitung suchen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 25.09.2021, 21:20
Benutzerbild von sporty
sporty sporty ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 31.12.2005
Ort: Leopoldshöhe-Asemissen
Beiträge: 3.551
Boot: Vri-Jon Contessa 40
2.365 Danke in 1.499 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Startpilot Beitrag anzeigen
..also ich hatte ja nach der Bezeichnung des Umformers/Wechselrichters gefragt?...
Kaffeemaschinen interessieren mich nicht
Geht um die Notwendigkeit echter Sinuskurve.
__________________
Gruß aus OWL
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 25.09.2021, 22:40
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.10.2009
Beiträge: 821
Boot: Nuova Jolly 670 mit Mercury V6 200
620 Danke in 414 Beiträgen
Standard

Kaffee Vollautomaten brauchen (leider) fast immer einen reinen Sinus, weil ansonsten die Steuerelektronik rumspinnt.
Nur für die Heizung oder das Mahlwerk wäre das nicht nötig.

Gruß Rüdiger
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 26.09.2021, 09:52
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.071
Boot: Verdränger
818 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schlauchi20 Beitrag anzeigen
Kaffee Vollautomaten brauchen (leider) fast immer einen reinen Sinus, weil ansonsten die Steuerelektronik rumspinnt.
Nur für die Heizung oder das Mahlwerk wäre das nicht nötig.

Gruß Rüdiger

Richtig

Spätestens beim Reinigunsprogramm
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 26.09.2021, 10:02
uli07 uli07 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 6.347
4.467 Danke in 2.943 Beiträgen
Standard

Laut deinen Angaben hat bis vor kurzem alles funktioniert. Also passen Kaffeemaschine und Wechselrichter zusammen. Ich tippe auch mal was schon geschrieben wurde. Der Wechselrichter hat ein Problem.
Verstehe jetzt nicht so richtig warum du mit Dioden oder sonstigen Teilen an der Elektrik rumdoktern möchtest. Die 28,8 Volt sind bei einer 24 Voltanlage wie schon mehrfach geschrieben wurde normal.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 26.09.2021, 10:35
Benutzerbild von WoSo
WoSo WoSo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Erkelenz
Beiträge: 935
Boot: Quicksilver Cruiser 540, Merc F100EFI, Merc F5M
479 Danke in 312 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Defekte Batterie schließe ich aus, da ohne Lima keine Probleme.
Ich habe nochmal nachgedacht, mir ist eingefallen das ich erst den Motor gestartet habe. Dann erst Landstrom entfernt. Und ich glaube auch in der Betriebsanleitung was von unter und Überspannung Schutz gelesen zu haben .Übrigens ist zwar China aber kein Billig teil Macht eine saubere Sinus sonst würde Kaffeemaschine nicht arbeiten



Gruß
Uli
Dabei ist der Wechselrichter ausgefallen ?
__________________
Gruß
Wolfgang
----------------------------------
Schaun wir mal, dann seh ich schon
Tipfehler sind damit zu erklären das mein Tastatur nicht wusste was ich schreiben wollte ...
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 26.09.2021, 10:38
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.071
Boot: Verdränger
818 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Ich wollte erst mal erfahren ob es eine einfache Lösung durch ab puffern der Lima Leistungs Spitzendas Problem zu beheben. Wo bei ja noch nicht sicher ist ob das die Ursache ist .Ich hatte auch die Hoffnung das der ein oder Andere im Forum dieses Problem kennt. Vielleicht liegt die Ursache aber auch (#22)daran das kann ich nächste Woche noch prüfen, Rest erst im Frühjahr .Wenn ich die Unterlagen gefunden habe werde ich versuchen mich mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen.
Das habe ich schon mal gemacht, mit einer Automatik Sicherung 12v50ah. (25€)

Sehr netter Kontakt.
Kostenlos Ersatzlieferung 12v80ah Problem behoben.



Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 26.09.2021, 10:40
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.071
Boot: Verdränger
818 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von WoSo Beitrag anzeigen
Dabei ist der Wechselrichter ausgefallen ?
Kann ich nicht sicher sagen,war am gleichen Morgen.
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 26.09.2021, 11:04
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.071
Boot: Verdränger
818 Danke in 413 Beiträgen
Standard

Wie gesagt #22 Morgens nach dem Früstück. Bin dann wegen einer Defekten Brücke auf der Vecht über ARK gefahren Machmittags wollte Das Leinen Girl Kaffee aufschütten .Gerät war tot.
Keine Temperatur keine Kontrolllampe Kontroll Panel auf grün Leistungsanzeige auf kontroll Panel 100% . Gerät ist im Bug unter dem Bett verbaut .Daran auf ARK wären der Fahrt zu arbeiten
Ist kein Spaß. In Niewegeein wollte ich das Gerät ausbauen um die im Gerät verbaute Sicherung zu Prüfen. Siehe da Gerät wieder An Kaffeemaschine Backoffen alleswieder in Betrieb.
(Liegeplatz ohne Strom ) auch am anderen Morgen gabs Kaffee und Brötchen.
Gruß
Uli
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 26.09.2021, 15:59
uli07 uli07 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 6.347
4.467 Danke in 2.943 Beiträgen
Standard

Laß doch den Motor aus wenn dann alles funktioniert. Was kaputt ist haben dir jetzt genug geschrieben.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 26.09.2021, 16:23
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 3.573
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
5.929 Danke in 2.589 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Maasmann25 Beitrag anzeigen
Ich habe das Gerät schon 4 Jahre auf dem Bedien Panel steht Edaca o.ä .Bin Mittwoch oder Donnerstag wieder auf dem Boot das werde ich mal die Bedienungsanleitung suchen
Das müsste es sein……
https://www.ebay.de/itm/352792084752...YAAOSwZt1hLgGj

Ich habe den gleichen mit 12v , läuft ohne Probleme.
__________________
Gruß Bergi :

Heimathafen beim EWV-Hennigsdorf
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 26.09.2021, 16:31
Benutzerbild von Startpilot
Startpilot Startpilot ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Roermond/NL
Beiträge: 2.822
Boot: MAB 12 "Arkona"
5.494 Danke in 2.054 Beiträgen
Standard

Da steht aber was von modifiziertem Sinus?.. ��
__________________
Gruss, Dirk

"Der alte Wolf, wird langsam grau, er kennt die Schliche die man braucht schon sehr genau.."
(Hildegard Knef)
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 26.09.2021, 16:35
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 3.573
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
5.929 Danke in 2.589 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Startpilot Beitrag anzeigen
Da steht aber was von modifiziertem Sinus?.. ��
Sorry , mein Fehler.
Dann der …
https://www.ebay.de/itm/352974582660...Cclp%3A2334524
__________________
Gruß Bergi :

Heimathafen beim EWV-Hennigsdorf
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 54Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 54 von 54

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LiMa Leistung aunt t Technik-Talk 10 04.07.2019 14:37
Unterschied Lima Regler vs. Lima Lader Humbug Technik-Talk 10 14.02.2012 12:13
FRAGE: LIMA Anschluß Sterling LIMA-Batt-Lader AB1290 In-Ulm-und-um-Ulm-herum Technik-Talk 3 15.06.2009 12:57
Mariner 75 ELPT LiMa-Leistung ?? schludo Technik-Talk 0 27.03.2009 05:36
Lucas Lima Leistung ? Red Technik-Talk 3 13.03.2008 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.