boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.07.2017, 19:39
hannesp hannesp ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Burghausen
Beiträge: 133
Boot: keines
91 Danke in 38 Beiträgen
Standard Marina Wolfsbruch nach Potsdam, Einwegfahrt

Hi Community

hab nen 12m Kahn im August gebucht
Marina Wolfsbruch nach Potsdam, Einwegfahrt 7 Tage

allgemeine Tipps
Highlights, wo soll man wie lange bleiben, die schönen Ecken
Ankern, Übernacht (Kosten)
Einkaufsmöglichkeiten in Stegweite
wo in Berlin City? (wo übernacht)

gibt's Websites dazu

(gebucht be Le Boat eine Caprice)


Danke und LG
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 14.07.2017, 17:39
krohmie krohmie ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2014
Ort: Kirchheim unter Teck
Beiträge: 442
Boot: "Serenity" - das kleine Schiff
Rufzeichen oder MMSI: DA4049
615 Danke in 257 Beiträgen
Standard

7 Tage ist zum geniessen nicht lang!

Mildenberg Ziegeleipark lohnt einen Tag (direkt an der Marina)
Einkaufen fussläufig vom Steg (300m) in Fürstenberg (Yachtklub/Stadtanleger)
Weihnachmannhaus in Himmelpfort (Anleger gengüber der Schleuse)
__________________
Mit freundlichem Gruß Krohmie
"There's no place I can't be
since I found Serenity.
You can't take the sky from me."
Serenity - Das kleine Schiff

Geändert von krohmie (14.07.2017 um 18:51 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 14.07.2017, 22:42
Benutzerbild von Hohensteinchen
Hohensteinchen Hohensteinchen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Ingolstadt / Berlin
Beiträge: 1.055
Boot: Relcraft Topaz BJ 1980, heisst Barbarken II. Fotos im Album. ( Von Barbarken I, 1927, auch).
1.386 Danke in 465 Beiträgen
Standard

Hallo Hannes ( heisst Du so ? ),

fahr einfach los und genieß die wunderschöne Fahrt.
Und wieso willst Du in Berlin City übernachten ? Das kann ganz schön stressig werden.( Funkpflicht tagsüber usw )

Ich würde mir einfach viel Zeit nehmen und ganz langsam die schöne Strecke genießen, ohne Zeitdruck.
Und dann vielleicht noch am letzten Tag eine Runde durch den kleinen Wannsee fahren. Da kommst Du kurz vor Potsdam wieder raus ( an der Glienicker Brücke ).

Schreib dann mal, wie die Fahrt war.
__________________
.
.
Herzliche Grüße von Jutta
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 15.07.2017, 19:42
hannesp hannesp ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Burghausen
Beiträge: 133
Boot: keines
91 Danke in 38 Beiträgen
Standard

ich hab jetzt lange gesucht aber nichts zu einer Funkpflicht gefunden in Berlin
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 15.07.2017, 19:48
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 1.458
Boot: Jährlich wechselnd
12.105 Danke in 3.498 Beiträgen
Standard

.........dann hast Du scheinbar an der falschen Stelle gesucht.
Es gibt eine Funkpflicht bei der Durchfahrt in Berlin, diese ist zeitlich begrenzt.
Von Morgens bis Abends benötigt man Funk an Bord.
Dieses gilt nicht für ganz Berlin, sondern nur für einen speziellen Bereich.
Google wird dir bei der Suche helfen.
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)

Geändert von floka.floka (15.07.2017 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.07.2017, 20:22
Benutzerbild von badmax
badmax badmax ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 29.10.2009
Ort: Werder/Havel OT Glindow
Beiträge: 1.358
Boot: ''Knepe'' und ''Sport frei''
5.440 Danke in 1.707 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hannesp Beitrag anzeigen
ich hab jetzt lange gesucht aber nichts zu einer Funkpflicht gefunden in Berlin

Hier nochmal schwarz auf weiß ...

elwis.pdf

und hier in bunt an der Lessingbrücke...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lessingbrücke.jpg
Hits:	63
Größe:	67,8 KB
ID:	760737

es gibt aber auch einige kostenlose
24 Stundenanleger in Berlin,
die hat der Kladower - Gerhard hier
alle zusammengetragen...



Edit:
Fürstenberg, Himmelpfort, Mildenberg wurden ja schon
genannt. Ich würde noch den Capriolenhof an der Schleuse
Regow empfehlen. Das ist eine Ziegenfarm dort gibt es leckeres
Fleisch und Käse.
In Zehdenick liegt man auch gut zum Einkaufen und essen.
In Berlin der kostenlose Stadtanleger auf dem Tegeler See.
Oder der Altstadthafen Spandau.
Wenn ihr euch nur mal Berlin angucken wollt,
würde ich nach 19.00 ins Regierungsviertel fahren und
dann am Schiffbauerdamm festmachen. Morgens vor 10.00
wieder raus.

Zitat:
Zitat von Hohensteinchen Beitrag anzeigen
Und wieso willst Du in Berlin City übernachten ?
weil's einfach mal geil ist...

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	url17 (1056).jpg
Hits:	43
Größe:	100,3 KB
ID:	760741

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF6398.jpg
Hits:	41
Größe:	76,0 KB
ID:	760740

viel Spass...
__________________
schöne Grüße
Tommi


STERN VON BERLIN - ''wir waren dabei ''


Geändert von badmax (15.07.2017 um 20:58 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 25.08.2017, 16:33
hannesp hannesp ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.05.2014
Ort: Burghausen
Beiträge: 133
Boot: keines
91 Danke in 38 Beiträgen
Standard

danke für alle Tipps, meine Erlebnisse
https://hausbootinberlin.wordpress.com/
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 26.08.2017, 16:01
Benutzerbild von blue marlin 2
blue marlin 2 blue marlin 2 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.11.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 400
Boot: Almarine 1000 FB
Rufzeichen oder MMSI: DB5843 / 211469150
567 Danke in 207 Beiträgen
Standard

Sehr amüsant, wie ein Skipper aus dem tiefen Süden unser schönes grünes und wasserreiches Revier erlebt. Und: Keine Angst vorm Ankern, mit dem richtigen Anker (M) hält der sandige Boden bestens, und auch das "braune" Wasser ist hygienisch einwandfrei. Ankern ist sowieso das Schönste hier!
Tipp fürs nächste Mal: Die Runde Potsdam - Werder - Ketzin - Stadt Brandenburg - Berlin Pfaueninsel. Gut in einer Woche zu erleben, der Glindower See hat fast alpenseeklares Wasser, und die schöne 'Caprice' gibts auch in Ketzin bei Le Boat...

Dieter
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 29.08.2017, 19:51
M*A*N M*A*N ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 09.04.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 62
44 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo Hannes,
ein schöner Bericht.

Mit der Familie noch alles o.k?
Oder habt ihr den Feind jetzt außerhalb verortet und ihr seid jetzt ein eingeschworenes( Zitat: wenig talentiertes) Team.

Es lebe der Spießer.
__________________
Grüße Axel

M A N
Die Kraft der drei Buchstaben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tegel --> Wolfsbruch RedPoseidon Deutschland 4 30.09.2014 06:57
Marina Wolfsbruch oder Hafendorf Rheinsberg heini123 Deutschland 39 10.02.2014 23:08
Fotos Potsdam - Berlin - Potsdam Oktober 2011 Jany Deutschland 2 08.01.2012 17:37
Fragen zu Marina Wolfsbruch, Rheinsberg u.s.w. Kanzler Deutschland 11 02.04.2011 13:13
marina wolfsbruch - schwerin ab 28.04. nilson.md Deutschland 15 26.04.2010 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.